Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Suche Demontageanleitung SR8987 / SR 8988

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.03.15
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    1
    Danke: 0

    Standard Suche Demontageanleitung SR8987 / SR 8988

    Hallo zusammen

    Unser Navibot SR8987 hat leider sein Vorderrad verloren. Es ist einfach herausgefallen. .
    Die Achse hat eine Nut, ich nehme an, dass dort ein Kunststoff-Rastnase einhängt und diese nun abgebrochen ist. Beim Kippen höre ich wie etwas im Sauger herumkullert.
    Möchte das Rad nun mit einem Seegerring fixieren...

    Hat mir jemand eine Anleitung, wie ich das Teil aufkriege?

    Akku, Antriebsräder, Bürsten (inklusive deren Halterung) konnte ich demontieren... Die hinteren Dreiecksteile konnte ich lösen (Clip), aber sie gingen nicht weg. Habe 3 Rastnasen für den Deckel gefunden und gelöst, aber der liess sich trotzdem nicht bewegen...

    Wäre froh um jeden Tipp!

    Vielen Dank

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.11.16
    Land
    CH
    Beiträge
    1
    Danke: 1

    Standard AW: Suche Demontageanleitung SR8987 / SR 8988

    Hallo,
    Ich habe deine Meldung erst heute gesehen, vielleicht hilft die Antwort ja anderen, die das selbe Problem haben.
    Vor ca. einem Jahr, hatte unser Navibot auch das Vorderrad verloren. Da die Garantiefrist noch nicht abgelaufen war, habe ich zurückgebracht. Sie haben ihn kostenlos repariert. Jedoch wackelte das vordere Rad danach stark und hat beim Rückwärtsfahren häufig blockiert (von der Ladestation herunter). Da die Garantie inzwischen abgelaufen ist, wollte ich ihn heute einmal von Innen inspizieren, und prüfen, ob ich die Funktion vom Vorderrad verbessern kann. Dabei hatte ich das selbe Problem wie du und konnte das Gehäuse nicht öffnen.
    Nach einigen Minuten habe ich dann den entscheidenden Clip gefunden. Und zwar haben die hinteren Dreiecksteile vorne/oben einen weiteren Clip.
    ClipDreieckteil.jpg

    Nachdem dieser Clip gelöst ist, kann das Gehäuse Problemlos geöffnet werden.
    Bei der kostenlosen Reparatur wurde eine feine Nut, ca. 1mm von oben, in die Welle gedreht. Mit einem Sicherungsring (DIN 6799) wurde die Welle dann gesichert.
    Sicherungsring Vorderrad.jpg
    Die Welle vom Vorderrad hat mit dem Sicherungsring viel Spiel und deshalb blockierte bei uns das Rad. Ich habe unterhalb vom Sicherungsring ein Kabelbinder angebracht, und dieser reduziert mir nun das Spiel auf ein Sinnvolles Mass.
    Geändert von david-0 (19.11.16 um 22:07:02 Uhr)

  3. Der folgende Benutzer sagt Danke zu david-0 für diesen Beitrag:

    Schelm1 (20.11.16)

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •