Seite 3 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 150

Thema: Android App für Hombot WLAN-Hack

  1. #41
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.02.13
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    21
    Danke: 2

    Standard AW: Android App für Hombot WLAN-Hack

    Hi...

    mein Roboter fährt nun wieder, nachdem ich dieses Mal den Bürstenmotor + Getriebe tauschen musste. (Es waren wieder die abgenutzten Plastikzahnräder... wie auch schon beim defekten Radantrieb).

    Egal.... hab darauf hin gefiebert, die tolle App nutzen zu können. Was soll ich sagen...wow. Vielen Dank an ALLE, die den HACK möglich machten, den Programmierer der App inkl. alle Unterstützer. Es macht mir seit langer Zeit Spaß, in diesem Forum den unglaublichen Fortschritt zu verfolgen. DANKE

    Nun noch zur App. Sie (Alpha 4) läuft auf meinem Oneplus One (5.1.1) ziemlich reibungslos. Manchmal stürzt die App ab, wenn keine Verbindung zum Hombot möglich ist. Ich meine, e passiert vermehrt im Untermenü "Map". Aber ansonsten eine super Sache.

    Anregungen:
    Wie ist der akt. Stand, das ganze in den Playstore zu bringen? Damit würden sich doch eventuell neue Hombotbesitzer finden...oder? Natürlich mit Verlinkungen auf dieses Forum und dem eigentlich "Hack" könnte man doch vlt. auch neue Bastler und Programmierer ansprechen.

    Sollte der Playstore uninteressant sein, wäre eine eigene UPDATE-Funktion innerhalb der APP nicht schlecht. Sowohl für die App, als auch für den Bot, sollte da nochmal was kommen an Firmware oder Webserverupdate.
    Schön wäre es auch, wenn man in der App eine Art Statistikseite hätte. Über mehrere Tage oder Wochen etc.. Also wann der Bot gefahren ist, wann zurückgekehrt oder ähnlich. Vlt. mit Dauer der Reinigungszeit und benutzter Modus. Für die Statistikfreunde unter uns

    Zukunftsmusik ist sicherlich eine Art "Liveview"...nicht von der Cam, sondern wo sich der Hombot in Echtzeit auf seiner angelegten "Map" gerade befindet. Vlt. in Kombination mit der Möglichkeit, den Roboter an betimmten Stellen reinigen zu lassen oder Bereiche auszuschliessen. Ich weiß, dass das schon oft diskutiert wurde... soll hier auch nur mein pers. Wunschdenken spiegeln und Anregungen schaffen ;-)

    Achja...ganz aktuell fällt mir gerade ein..... Die Hombot-Uhrzeit via App ändern wäre cool

    So..DANKE FÜR ALLES. (Hab den Roboter heute 3x via VPN von der Arbeit aus zuhause fahren lassen - und das nur, weil ich es jetzt kann!! )

    Lg Salitos

  2. #42
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.10.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    190
    Danke: 124

    Standard AW: Android App für Hombot WLAN-Hack

    Hi Salitos,

    von meiner Seite aus schon mal GERNGESCHEHEN

    Zitat Zitat von Salitos Beitrag anzeigen
    Nun noch zur App. Sie (Alpha 4) läuft auf meinem Oneplus One (5.1.1) ziemlich reibungslos. Manchmal stürzt die App ab, wenn keine Verbindung zum Hombot möglich ist. Ich meine, e passiert vermehrt im Untermenü "Map". Aber ansonsten eine super Sache.
    Kannst Du mal ausprobieren, ob die App auch abstürzt, wenn Du den Bereich Schedule nicht vorher öffnest? Also App einmal komplett beenden (oder abstürzen lassen) und beim nächsten Mal die Schedule-Ansicht am besten gar nicht aufrufen? Ich bin derzeit dran, an der Ansicht noch einen Bug zu fixen, der zu Abstürzen führt und es wäre ganz gut zu wissen, ob Eure Abstürze vom selben Fehler kommen.

    Zitat Zitat von Salitos Beitrag anzeigen
    Wie ist der akt. Stand, das ganze in den Playstore zu bringen? Damit würden sich doch eventuell neue Hombotbesitzer finden...oder? Natürlich mit Verlinkungen auf dieses Forum und dem eigentlich "Hack" könnte man doch vlt. auch neue Bastler und Programmierer ansprechen.
    Das steht erstmal in den Sternen. Sobald es sich der 1.0 nähert, kann man drüber nachdenken. Ich bezweifle aber, dass durch die App großartig neue Hombotbesitzer auftauchen.

    Zitat Zitat von Salitos Beitrag anzeigen
    Sollte der Playstore uninteressant sein, wäre eine eigene UPDATE-Funktion innerhalb der APP nicht schlecht. Sowohl für die App, als auch für den Bot, sollte da nochmal was kommen an Firmware oder Webserverupdate.
    Ich kann zumindest mal gucken, ob ich einen update-checker in die App einbauen kann. Das kommt aber drauf an, ob ich eine Möglichkeit finde, das mit GitHub zu integrieren. Ich möchte nämlich keinen Update-Dienst hosten.

    Update des Bot könnte ich über die App möglich machen. Halte ich aber erstmal für wenig sinnvoll, da man für ein auto-update ebenfalls einen Update-Host bräuchte, und den sicherlich niemand zur Verfügung stellen will. Abgesehen davon arbeitet glaube ich niemand mehr am lg.srv?

    Zitat Zitat von Salitos Beitrag anzeigen
    Schön wäre es auch, wenn man in der App eine Art Statistikseite hätte. Über mehrere Tage oder Wochen etc.. Also wann der Bot gefahren ist, wann zurückgekehrt oder ähnlich. Vlt. mit Dauer der Reinigungszeit und benutzter Modus. Für die Statistikfreunde unter uns
    Im Map-Bereich kann man zumindest die Maps für die Fahrten einsehen (also auch wann er gefahren ist). Ich kann aber noch eine History einbauen, die nur die BBL-Dateien auswertet und entsprechend eine Übersicht über die Fahrten anzeigt.

    Zitat Zitat von Salitos Beitrag anzeigen
    Zukunftsmusik ist sicherlich eine Art "Liveview"...nicht von der Cam, sondern wo sich der Hombot in Echtzeit auf seiner angelegten "Map" gerade befindet. Vlt. in Kombination mit der Möglichkeit, den Roboter an betimmten Stellen reinigen zu lassen oder Bereiche auszuschliessen. Ich weiß, dass das schon oft diskutiert wurde... soll hier auch nur mein pers. Wunschdenken spiegeln und Anregungen schaffen ;-)
    Jetzt kommen wir genau an den Punkt, wofür ich die App eigentlich angefangen hatte. Mein Plan ist ja, dass genau das möglich sein soll, und dass man sogar in der App Räume/Bereiche markieren kann, um diese später auf Knopfdruck reinigen zu lassen.
    Jedoch zweifle ich langsam an der Machbarkeit. Ich habe zwar die nötigen Befehle gefunden, mit denen man den Bot nach Koordinaten bewegen können müsste, jedoch bekomme ich diese nicht ans laufen mit meinem Bot. Dazu kommt natürlich, dass der Bot dem lg.srv nicht seine aktuelle Position mitteilt. Ohne diese gibt es keine Anzeigemöglichkeit auf der Map.

    Wenn ich endlich herausgefunden hab, wie ich die MOVETO und PATROL Befehle ans laufen kriege, ist aber zumindest der Teil mit den Bereichen kein Problem mehr.

    Zitat Zitat von Salitos Beitrag anzeigen
    Achja...ganz aktuell fällt mir gerade ein..... Die Hombot-Uhrzeit via App ändern wäre cool
    Braucht man das wirklich? Ich hab bei meinem die Uhrzeit nur einmalig eingestellt ...

  3. #43
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.10.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    20
    Danke: 1

    Standard AW: Android App für Hombot WLAN-Hack

    Hallo - leider bekomme ich bei mir leider keine Verbindung zum Bot ( VR 6340) - Mein Webinterface funktioniert einwandfrei. Muss für die Appnutzung noch etwas anderes einegstellt werden? Habe den Bot seit heute im Einsatz. Vielleicht habe ich auch einfach etwas übersehen.

    Gibt es evtl eine aktuellere Version?

    Grüße

  4. #44
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.10.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    190
    Danke: 124

    Standard AW: Android App für Hombot WLAN-Hack

    Wichtig ist eigentlich nur, dass man IP und Port korrekt eingibt, wie im Browser Also z.B. 192.168.0.30:6260 (wenn der Bot die IP 30 hat).
    Die App macht intern nämlich genau das: sie kommuniziert mit dem Webinterface so, wie es Dein Browser macht.

  5. #45
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.10.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    20
    Danke: 1

    Standard AW: Android App für Hombot WLAN-Hack

    Gut ich glaube da haben wir den Fehler schon - der Port fehlt. ICh probier mich mal herzlichen Dank schonmal.

  6. #46
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.10.15
    Land
    Bitte angeben!
    Beiträge
    2
    Danke: 0

    Standard AW: Android App für Hombot WLAN-Hack

    Thanks for creating the app! Hope to get the, clean here function. That would be great. Is this stuff under creative commons licence? before LG tries and run with the development money.

  7. #47
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.10.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    190
    Danke: 124

    Standard AW: Android App für Hombot WLAN-Hack

    Zitat Zitat von bspans Beitrag anzeigen
    Thanks for creating the app! Hope to get the, clean here function. That would be great. Is this stuff under creative commons licence? before LG tries and run with the development money.
    GNU GENERAL PUBLIC LICENSE Version 2 (But I doubt that LG cares about the App at all)

    I am about to give up the clean here function. I fear I need someone who can disassemble the axf files to find out if the commands are available for our bots. Cannot get them to work
    Geändert von rampage (01.11.15 um 19:51:45 Uhr)

  8. #48
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.09.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5
    Danke: 0

    Standard AW: Android App für Hombot WLAN-Hack

    Zitat Zitat von rampage Beitrag anzeigen
    Das steht erstmal in den Sternen. Sobald es sich der 1.0 nähert, kann man drüber nachdenken. Ich bezweifle aber, dass durch die App großartig neue Hombotbesitzer auftauchen.


    Ich kann zumindest mal gucken, ob ich einen update-checker in die App einbauen kann. Das kommt aber drauf an, ob ich eine Möglichkeit finde, das mit GitHub zu integrieren. Ich möchte nämlich keinen Update-Dienst hosten.
    Der Play-Store bietet doch auch die Möglichkeit eine offene Beta zu managen ohne das die App dafür in den Store für jedermann auftaucht. Sieht wird dann nur von Leuten die an der Beta teilnehmen (über eine Google+ Gruppe gemanaged) im Store gesehen und aktualisiert.
    Siehe hier: https://support.google.com/googlepla.../3131213?hl=de

  9. #49
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.10.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    190
    Danke: 124

    Standard AW: Android App für Hombot WLAN-Hack

    Zitat Zitat von Homie Beitrag anzeigen
    Der Play-Store bietet doch auch die Möglichkeit eine offene Beta zu managen ohne das die App dafür in den Store für jedermann auftaucht. Sieht wird dann nur von Leuten die an der Beta teilnehmen (über eine Google+ Gruppe gemanaged) im Store gesehen und aktualisiert.
    Siehe hier: https://support.google.com/googlepla.../3131213?hl=de
    Das kenn ich schon. Aber mir erschließt sich da kein vorteil. Wie Du sagst ist die App dann nicht für jedermann zugänglich und muss über die Gruppe gemanaged werden.

    Gerade klicke ich in der IDE auf Build, Signe das Paket, ziehe es in den browser und schreibe ein paar Zeilen zu den changes...

    Das Umstellen auf Play-Store-Beta würde bedeuten:
    * Interessierte brauchen einen G+ account
    * Ich muss den mist auf G+ maintainen
    * Ich muss jedes Update dort mit mehr Arbeit releasen

    Ich werde sobald es möglich ist das Maprendering noch anpassen und dann das Ganze als V1 im play store releasen.

  10. #50
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.09.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5
    Danke: 0

    Standard AW: Android App für Hombot WLAN-Hack

    Zitat Zitat von rampage Beitrag anzeigen
    Das kenn ich schon. Aber mir erschließt sich da kein vorteil. Wie Du sagst ist die App dann nicht für jedermann zugänglich und muss über die Gruppe gemanaged werden.

    Gerade klicke ich in der IDE auf Build, Signe das Paket, ziehe es in den browser und schreibe ein paar Zeilen zu den changes...

    Das Umstellen auf Play-Store-Beta würde bedeuten:
    * Interessierte brauchen einen G+ account
    * Ich muss den mist auf G+ maintainen
    * Ich muss jedes Update dort mit mehr Arbeit releasen

    Ich werde sobald es möglich ist das Maprendering noch anpassen und dann das Ganze als V1 im play store releasen.
    Den Standpunkt kann ich gut verstehen. Du tauscht etwas Flexibilität gegen Visualität.
    Das Managment der Gruppe machen die User aber ja selbst. Im Fall einer Beta Version können die User sich selbst in diese Gruppe aufnehmen bzw. wieder entfernen. Der Vorteil liegt darin das du Crash-Reports usw. zusammen mit diversen Statistiken direkt in deiner Entwickler-Console siehst. Da erhälst also eine gute Sicht über Installation Zahlen, Anzahl Abstürze (aufgeschlüsselt nach deren Ursprung), verwendete Endgeräte.

    Hat beides etwas für sich.

  11. #51
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.01.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    121
    Danke: 4

    Standard AW: Android App für Hombot WLAN-Hack

    Hallo zusammen,

    die App läuft doch nur auf einem Hombot mit WLAN "Hack". Was bringt es dann die App in den Playstore zu stellen? Man müsste dort ja dann auch wieder erklären, wie der Hack eingespielt wird, was garantiert Fragen aufwirft. Ob LG das alles so lustig findet, weiß ich auch nicht. Oder habe ich da was falsch verstanden?

  12. #52
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.10.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    190
    Danke: 124

    Standard AW: Android App für Hombot WLAN-Hack

    Na ja das Einstellen in den Play-Store bringt schon Vorteile.

    1. User müssen nicht manuell nach Updates schauen sondern erhalten diese automatisch
    2. Ich kann detaillierte Crashreports einsehen. Ich brauche dann also keine Kristallkugel mehr, um zu erahnen, warum die App bei manchen Usern vielleicht crasht.
    3. Ich erhalte Statsitiken über Useranzahl und verwendete Devices (Hilft beim Focus auf Bildschirmgrößen und Android-Versionen und spart somit Arbeit ein).


    Aber die Bedenken sind natürlich nicht ganz unberechtigt. Die App ist nichts offizielles und sie greift auf einen Hack zu, der von LG sicherlich nicht autorisiert ist und wird.
    Ich denke solange die Userbase nicht zu groß wird, ist das LG auch herzlich egal.
    Ich weiß nur nicht, wie die reagieren, wenn die App auf einmal im Play-Store auftaucht und eventuell unter dem Suchbegriff Hombot hoch rankt.
    Gut, mir können sie nix. Ich spreche ja nur einen HTTP-Host an.
    Aber sie würden dadurch ja auch auf den WLAN-Hack und das dazugehörige reverse-engineering aufmerksam.

    Ich bin ehrlich: Ich kenne die Rechtslage nicht und ich hab keine Ahnung wie LG in solchen Sachen drauf ist. Ich kenne aber andere Firmen, die würden alles dagegen unternehmen was möglich ist ^^

  13. #53
    Erfahrener Benutzer Avatar von the ratman
    Registriert seit
    31.10.15
    Ort
    derzeit de
    Land
    teutonien // ostarrichi
    Beiträge
    144
    Danke: 7

    Standard AW: Android App für Hombot WLAN-Hack

    muß ich mich auch mal wichtig machen:

    app probiert - rennt bis auf (die erwähnten) farbprobleme absolut super - großes lob an den macher!
    getestet auf samsung note 5 und samsung tab2 10"
    als tablet-verison ein wenig "weitläufig" (disgntechnisch), aber auch voll verwendbar.


    was den playstore angeht - ich frag mich auch, wozu das gut sein soll.
    das gibt ja dann nur wieder von den ganzen idioten dort 1-sterne bewertungen mit div. "ich weiß, wo dein haus wohnt"-meldungen, weil sies nicht kapieren, dass das ding nur für nen "gehackten" staubauger gedacht is. als bspl. schau dir mal div. smartwatch-apps an, die nicht für googles api gebaut wurden.
    gscheites feedback kann man dem progger auch (oder besser) auf github geben.
    und des weiteren - dann spielen die oben genannten idioten den wlan-hack und die api auf, hauen mit einem 10 tonnen-gewicht auf den bot und geben der api die schuld, dass der gute bot nur mehr raucht ... gibt auch keine besseren bewertungen dann *g*.
    →do↑p!dnʇs↓shit←

  14. #54
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.03.14
    Land
    Deutschland (DEU)
    Beiträge
    10
    Danke: 0

    Standard AW: Android App für Hombot WLAN-Hack

    Hallo,
    habe die App installiert, läuft spitze!
    Playstore fände ich wegen der einfachen Update-Möglichkeit gut.
    Die 1-Sterne Bewertungen sind doch irrelevant, wenn man mit der App kein Geld verdienen will...

  15. #55
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.10.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5
    Danke: 0

    Standard AW: Android App für Hombot WLAN-Hack

    Hallo zusammen,

    erst einmal mal ganz herzlichen Dank für die viele Entwicklungsarbeit die hier betrieben wird - ganz großes Kino!

    Mich würde interessieren, wie hoch die Wahrscheinlichkeit für eine iOS-Version ist?

    Dankeschön und

    beste Grüße

    Ben

  16. #56
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.10.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    190
    Danke: 124

    Standard AW: Android App für Hombot WLAN-Hack

    Hi Ben,

    Danke!

    Zitat Zitat von summer-soul Beitrag anzeigen
    Mich würde interessieren, wie hoch die Wahrscheinlichkeit für eine iOS-Version ist?
    Im Moment liegt die Wahrscheinlichkeit bei 0% (null prozent) aus folgenden Gründen:
    • Eine Developer-Lizenz kostet sehr viel Geld. Leider muss man diese Lizenz auch weiter bezahlen, damit die App im App-Store bleibt. Es würde also nicht reichen eine temporäre lizenz zu verwenden und es ist auch nicht möglich (soweit ich weiß) die app außerhalb des App-Store zu verbreiten.
    • Ich hab keinen iOS device (und bevor jetzt jemand mit Emulator kommt: Nein, der emulator ist ein Haufen Unsinn, der nicht korrekt darstellt, was auf einem echten Gerät passiert)
    • Ich verabscheue es Apps für iOS zu schreiben ObjectiveC ist ein Relikt aus den 80ern und Apple in Sachen Code-Politik ein Mistladen


    Folgende Möglichkeiten könnten die Chance erhöhen:
    1. Jemand bezahlt mir die developer-lizenz und ein iPhone (wo ich nicht dran glaube)
    2. Jemand anders portiert die android version oder baut eine eigene iOS version


    Sorry für die negative Antwort und

    Viele Grüße
    Freddi

  17. #57
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.10.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5
    Danke: 0

    Standard AW: Android App für Hombot WLAN-Hack

    Hi Freddi,

    danke für Deine Rückmeldung - das ist natürlich schade!

    Grundsätzlich ist Deine Argumentation natürlich zu verstehen - klar! In Bezug auf die Kosten gebe ich aber folgendes zu bedenken:

    Die Developer Lizenz bei Apple kostet nach meinen Informationen 99,- USD/p.a. und muss jährlich verlängert werden, ja! Aber, ich persönlich (und wahrscheinlich auch viele andere) wäre durchaus bereit die App mit € 5-10,- zu bezahlen, womit sich die Lizenz voraussichtlich doch recht rasch amortisieren wird!

    Insofern würde es mich freuen, wenn Du noch einmal drüber nachdenkst Das mir fehlende fachliche Wissen scheint bei Dir ja in jedem Fall vorhanden zu sein ...

    Dankeschön und

    Gruß
    Ben

  18. #58
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.10.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    190
    Danke: 124

    Standard AW: Android App für Hombot WLAN-Hack

    Zitat Zitat von summer-soul Beitrag anzeigen
    Die Developer Lizenz bei Apple kostet nach meinen Informationen 99,- USD/p.a. und muss jährlich verlängert werden, ja! Aber, ich persönlich (und wahrscheinlich auch viele andere) wäre durchaus bereit die App mit € 5-10,- zu bezahlen, womit sich die Lizenz voraussichtlich doch recht rasch amortisieren wird!

    Insofern würde es mich freuen, wenn Du noch einmal drüber nachdenkst
    Ok. Also erstmal geht es nicht nur um die 99 USD im Jahr, sondern es kommen noch mehrere hundert € für ein iDevice hinzu. Zum Glück hab ich wenigstens ein MacBook Pro 15 Zoll von meinem AG bekommen sonst würden auch nochmal 3000 € dafür fällig.

    Mal angenommen jemand besorgt mir ein iDevice und es bleibt bei den 99 USD dann müssten ja mindestens 10-20 Leute die App für 10/5€ kaufen, damit sich das für 1 Jahr amortisiert. Bist Du Dir überhaupt sicher, dass es so viele User gibt? Woher hast Du die Gewissheit, dass sich genug Leute finden?

    Und selbst wenn man das erste Jahr hinkriegt. Was ist mit dem zweiten/dritten Jahr? Ich könnte falsch liegen, aber soviel ich weiß verschwinden Apps mit abgelaufener developer Lizenz aus dem Store. Mit einer Enterprise Lizenz werden sogar die bereits bei Usern installierten apps unbenutzbar, wenn die Lizenz abläuft (ist einer Firma passiert, für die ich mal gearbeitet hab).

    So und wenn Du all den Krempel bezahlt hast und die App geschrieben und an Apple übertragen hast, dann kann es Dir übrigens passieren, dass sie die App einfach ablehnen. Denn Apps, die mit Peripherie von Drittanbietern laufen sind eh ein kritisches Thema. Ich bin nicht wirklich bereit, das finanzielle Risiko zu tragen.

    Also selbst wenn ich wollte ... Ich bin nicht so bekloppt und bezahle 1000€+ um eine App auf ein OS zu Portieren, welches ich niemals im Leben nutze und für das ich nichtmal im Ansatz eine Schätzung für die Benutzerzahl abgeben kann.

    Viele Grüße
    Freddi

  19. Der folgende Benutzer sagt Danke zu rampage für diesen Beitrag:

    Kleiner Mann (09.11.15)

  20. #59
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.10.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5
    Danke: 0

    Standard AW: Android App für Hombot WLAN-Hack

    Hey Freddi,

    alles gut - klarer Standpunkt! Wird so akzeptiert

    Wollte nur nichts unversucht lassen, dich ggf. umzustimmen

    Dann hole ich mir einfach nen Android Tab nur für den LG ...

    Nix für ungut und

    Gruß
    Ben

  21. #60
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.10.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    190
    Danke: 124

    Standard AW: Android App für Hombot WLAN-Hack

    Vielleicht hast Du ja Glück und jemand sponsort ein iDevice

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •