Umfrageergebnis anzeigen: Anleitung für Umbau auf kugelgelagertes, drehbares FTA Heckrad erwünscht?

Teilnehmer
65. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, ich wäre froh um eine detaillierte, step by step Umbauanleitung

    60 92,31%
  • Ich komme mit der Art Nr. und der Stückliste selber zurecht

    0 0%
  • Ich baue auf keinen Fall um

    5 7,69%
Seite 5 von 12 ErsteErste 12345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 223

Thema: R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadenschutz

  1. #81
    Gewerblicher Teilnehmer Avatar von fidatex
    Registriert seit
    17.05.12
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    3.027
    Danke: 275

    Standard AW: R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadensc

    Das kanns ja nicht sein, in welchem Jahrhundert leben wir denn mit dieser Forensoftware, kann ma nicht mal ne Exceltabelle einfach reinkopieren? Muss man extra Grafik machen draus!

    Anhang 22052
    >> ERFAdok: Gardena R..Li, Husqvarna 30x: gesammelte ERFA, Tipps, Trouble shooting & Links V160911: http://www.roboter-forum.com/attachm...1&d=1473097524
    Saphira = R40Li 2012, MSW 3.02, Gleitteller, drehbares Glastischkugelrad, 13.5.16 3-fach kugelgelagertes 360° Heckrad. Garage mit Emotionlight und Katzenschutz, FritzDect Fernsteuerung, Fernsteuerung WLAN Robonectbeta

  2. Der folgende Benutzer sagt Danke zu fidatex für diesen Beitrag:

    Kloakenjoe (16.07.16)

  3. #82
    Benutzer
    Registriert seit
    13.07.16
    Ort
    München
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    32
    Danke: 0

    Standard AW: R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadensc

    den Anhang öffnet er bei mir nicht?
    Das mit der D Mentalität stimmt leider. Ich finde das auch zum Kotzen und mein Geschäft leidet sehr darunter.

  4. #83
    Benutzer
    Registriert seit
    13.07.16
    Ort
    München
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    32
    Danke: 0

    Standard AW: R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadensc

    fidatex, Dein Posteingang ist voll (kein Wunder)
    kannst Du mir die Excel Tabelle bitte schicken

  5. #84
    Benutzer
    Registriert seit
    13.07.16
    Ort
    München
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    32
    Danke: 0

    Standard AW: R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadensc

    Zitat Zitat von Plattenwerk Beitrag anzeigen
    @fidatex: wenn ich mir den 'Anschliff' am Gehäuse anschaue, geht's da ziemlich eng zu. Wieviel Luft ist da? Ich könnte mir vorstellen daß man beim Abschleifen irgendwann durch das Gehäuse durch ist.
    Falls Du doch durch das Gehäuse schleifst kann man es leicht wieder "Schweißen". Man nehme Gehäusematerial, ABS/ASA, aus irgendwelchen Gehäuse- oder Abfallresten (ein Modellbauer hat sowas)
    schneidet kleine Stücke runter und legt das in Aceton ein. Es bildet sich eine schöne zähflüssige Masse.
    Dann Gehäuse vom Rxx etwas anrauhen, sauber machen und mit Aceton primern. Masse auftragen (z.B. mit Holzstäbchen zum Kaffee umrühren), trocknen lassen, hält.

  6. #85
    Benutzer
    Registriert seit
    12.06.14
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    46
    Danke: 0

    Standard AW: R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadensc

    Ich würde ach gerne die Excel Datei als PN erhalten. Kann sie nicht laden.


    Aber ich würde auch einen Preis akzeptieren, den du festlegt, für das Know how und auch für die Mühe, Also nicht "Geiz ist geil" zumindest nicht von mir ;-)
    Gardena R70li

  7. #86
    Gewerblicher Teilnehmer Avatar von fidatex
    Registriert seit
    17.05.12
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    3.027
    Danke: 275

    Standard AW: R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadensc

    weiss der Geier, was da los ist, mach ich extra eine Grafik und hänge die rein, b.t.w. im Entwurf wurde alles schön angezeigt.
    Heckradsatz Preis Austellung.jpg

    ich sehe grad da fehlt noch eine Schraube für die V 1.5 mit dem Spritzschutz, weil die Originalschraube ist zu kurz, die zieht nur noch in ein paar wenige Gewindegänge.
    >> ERFAdok: Gardena R..Li, Husqvarna 30x: gesammelte ERFA, Tipps, Trouble shooting & Links V160911: http://www.roboter-forum.com/attachm...1&d=1473097524
    Saphira = R40Li 2012, MSW 3.02, Gleitteller, drehbares Glastischkugelrad, 13.5.16 3-fach kugelgelagertes 360° Heckrad. Garage mit Emotionlight und Katzenschutz, FritzDect Fernsteuerung, Fernsteuerung WLAN Robonectbeta

  8. #87
    Gewerblicher Teilnehmer Avatar von fidatex
    Registriert seit
    17.05.12
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    3.027
    Danke: 275

    Standard AW: R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadensc

    Zitat Zitat von MAC-MUC Beitrag anzeigen
    fidatex, Dein Posteingang ist voll (kein Wunder)
    kannst Du mir die Excel Tabelle bitte schicken
    hab alles in ein Archiv verschoben. scheint nichts zu nützen! Jetzt sag bloss, man aknn das nicht archivieren, sondern muss die mails effektiv ganz löschen!
    >> ERFAdok: Gardena R..Li, Husqvarna 30x: gesammelte ERFA, Tipps, Trouble shooting & Links V160911: http://www.roboter-forum.com/attachm...1&d=1473097524
    Saphira = R40Li 2012, MSW 3.02, Gleitteller, drehbares Glastischkugelrad, 13.5.16 3-fach kugelgelagertes 360° Heckrad. Garage mit Emotionlight und Katzenschutz, FritzDect Fernsteuerung, Fernsteuerung WLAN Robonectbeta

  9. #88
    Benutzer
    Registriert seit
    13.07.16
    Ort
    München
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    32
    Danke: 0

    Standard AW: R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadensc

    interessante Preisgestaltung und nette Anregung für mich, Handling, Marge, Garantie . . . cool , sauber kalkuliert
    Ich sehe es aber genau so, nicht nur das Material sondern auch die Entwicklung kosten Geld. Ich wäre dabei und würde freiwillig 60 € zahlen
    So nebenbei, weist Du was wegen Robonect? Ich bekomme da keine Antwort auf meine Anfrage.
    Wenn das nicht klappt, auch egal, mit FritzDect hätte ich die fehlenden Features: Fernabschaltung bzw. kein Start bei Unwetter, mehrere Timer, Mäh- und Ladezeitenüberblick.

  10. #89
    Gewerblicher Teilnehmer Avatar von fidatex
    Registriert seit
    17.05.12
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    3.027
    Danke: 275

    Standard AW: R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadensc

    Zitat Zitat von MAC-MUC Beitrag anzeigen
    So nebenbei, weist Du was wegen Robonect? Ich bekomme da keine Antwort auf meine Anfrage.
    da ist was faul, HDR ist sehr responsive, allerdings habe ich mich schon gefragt ob ihm das Projekt nicht über den Kopf wächst, er betreut ja allein noch das ganze Forum (mit zig Schreibern die die Anleitung nicht gelesen haben), macht HW und SW Entwicklung, keine Ahnung wie er das schafft!
    >> ERFAdok: Gardena R..Li, Husqvarna 30x: gesammelte ERFA, Tipps, Trouble shooting & Links V160911: http://www.roboter-forum.com/attachm...1&d=1473097524
    Saphira = R40Li 2012, MSW 3.02, Gleitteller, drehbares Glastischkugelrad, 13.5.16 3-fach kugelgelagertes 360° Heckrad. Garage mit Emotionlight und Katzenschutz, FritzDect Fernsteuerung, Fernsteuerung WLAN Robonectbeta

  11. #90
    Gewerblicher Teilnehmer Avatar von fidatex
    Registriert seit
    17.05.12
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    3.027
    Danke: 275

    Standard AW: R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadensc

    Zitat Zitat von MAC-MUC Beitrag anzeigen
    interessante Preisgestaltung und nette Anregung für mich, Handling, Marge, Garantie . . . cool , sauber kalkuliert
    Ich sehe es aber genau so, nicht nur das Material sondern auch die Entwicklung kosten Geld. Ich wäre dabei und würde freiwillig 60 € zahlen
    Garantie reicht natürlich nirgends hin, wenn 1 von 100 das Geld zurück will, bist schon im Minus.
    Ich habe wohl schon über 1000 Produkte kalkuliert und erfolgreich auf den Markt gebracht. Daher das Schema für eine BOM ziemlich auswendig. Entwicklungskostendeckung hab ich mal aussen vorgelassen, da ich es ja für mich schon gemacht habe, aber richtigerweise muss man für eine kommerzielle Kalkulation das u.a.m. dazu einrechnen.

    Falls ich natürlich ein 100er Los auflegen könnte, dann liegt da sicher noch was drin. Preislich am meisten Sorgen macht mir der Spritzschutz, der ist 100% Handarbeit.
    >> ERFAdok: Gardena R..Li, Husqvarna 30x: gesammelte ERFA, Tipps, Trouble shooting & Links V160911: http://www.roboter-forum.com/attachm...1&d=1473097524
    Saphira = R40Li 2012, MSW 3.02, Gleitteller, drehbares Glastischkugelrad, 13.5.16 3-fach kugelgelagertes 360° Heckrad. Garage mit Emotionlight und Katzenschutz, FritzDect Fernsteuerung, Fernsteuerung WLAN Robonectbeta

  12. #91
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.12.09
    Ort
    Deutschland
    Land
    D
    Beiträge
    162
    Danke: 5

    Standard AW: R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadensc

    Der Spritzschuss müsste sich doch per 3D Druck herstellen lassen.

  13. #92
    Gewerblicher Teilnehmer Avatar von fidatex
    Registriert seit
    17.05.12
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    3.027
    Danke: 275

    Standard AW: R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadensc

    kriegst den hin für 8.50? im Winkel mit Verstärkungsrippen!
    >> ERFAdok: Gardena R..Li, Husqvarna 30x: gesammelte ERFA, Tipps, Trouble shooting & Links V160911: http://www.roboter-forum.com/attachm...1&d=1473097524
    Saphira = R40Li 2012, MSW 3.02, Gleitteller, drehbares Glastischkugelrad, 13.5.16 3-fach kugelgelagertes 360° Heckrad. Garage mit Emotionlight und Katzenschutz, FritzDect Fernsteuerung, Fernsteuerung WLAN Robonectbeta

  14. #93
    Benutzer
    Registriert seit
    13.07.16
    Ort
    München
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    32
    Danke: 0

    Standard AW: R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadensc

    wenn man das richtig kalkulieren würde, wäre man sowieso wo ganz anders. Für 8,50 kann man den Dreck wegmachen, der durch das Schneiden entsteht.
    meiner heißt einfach nur R70

  15. #94
    Benutzer
    Registriert seit
    12.06.14
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    46
    Danke: 0

    Standard AW: R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadensc

    Hi,

    also ich würde dir auch dafür 60 Euro geben. Alleine schon für die ganzen Tests die du gemacht hast. Danke für die Infos und Eindrücke bisher. Sag bescheid wenn du es wirklich beginnen möchtest. Mals sehen was bezüglich der 3D Form noch möglich ist....
    Gardena R70li

  16. #95
    Gewerblicher Teilnehmer Avatar von fidatex
    Registriert seit
    17.05.12
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    3.027
    Danke: 275

    Standard AW: R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadensc

    ich bin noch wegen einem Punkt zurückhaltend (garantiekostenfolgen): der hintere schleifensensor sitzt seitlich über dem Heckrad, ich frage mich inwieweit die Metall US den stören/abdecken, das Rad selber hat ja auch schon viel Metall. Und ich hab ja manchmal die Fehlermeldung ausserhalb arbeitsbereich, welche Quatsch ist, da Saphira irgend wo drinne steht. Andererseit hat die Möbelrollenlösung von c.... einen kompletten Alueinsatz an der Stelle und der meldet keine Probleme. Da der fehle rnur etwa alle drei tage auftritt, müsste ich mal zwei Wochen mit dme normalen heckteil fahren um zu sehen ob er dann nie auftritt

    ich hab schon mal KS US ausbaldowert aber die biegen sich durch, da wird die Auflage schräge und ich will nun mal dass die achse im Lot ist für die Drehbarkeit.

    Die grossen US komplett weglassen verstärken natürlich die Beanspruchung vom KS im Heckteil und die Achse ist auch nicht im Lot. Ein Keilchen ist ne Bastelei, ein Epoxyformteil harzen aufwendig.

    Ich hab dann an Epoxy gedacht, aber nichts fertiges gefunden, das müsste man zusägen/brechen und dann wird es aufwendig.

    Eine weitere Möglichkeit wäre das Rasenspritzschutzteil gleich durchgehend zu machen bis nach hinten somit als Montageplattform auszubilden
    >> ERFAdok: Gardena R..Li, Husqvarna 30x: gesammelte ERFA, Tipps, Trouble shooting & Links V160911: http://www.roboter-forum.com/attachm...1&d=1473097524
    Saphira = R40Li 2012, MSW 3.02, Gleitteller, drehbares Glastischkugelrad, 13.5.16 3-fach kugelgelagertes 360° Heckrad. Garage mit Emotionlight und Katzenschutz, FritzDect Fernsteuerung, Fernsteuerung WLAN Robonectbeta

  17. #96
    Benutzer
    Registriert seit
    13.07.16
    Ort
    München
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    32
    Danke: 0

    Standard AW: R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadensc

    dann schick mir doch mal so ein Set und ich werde es testen (und natürlich vorher bezahlen). Wegen Garantie brauchst Du Dir keine Sorgen machen. Wenn es mit den großen Metallunterlegscheiben nicht funktioniert
    würde ich eine GFK-Platte mit dem Dremel entsprechend zuschneiden. GFK/CFK habe ich alles da. Wenn das Metall am Rad das Problem wäre, dann muß man eben eine andere Lösung suchen.
    meiner heißt einfach nur R70

  18. #97
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.04.15
    Land
    Südwestsachsen
    Beiträge
    189
    Danke: 9

    Standard AW: R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadensc

    Hatte schon öfter den Gedanken, dass es eigentlich auf ne Neukonstruktion des Hecks ´rausläuft, wenn man´s richtig machen will, was sich hier wieder bestätigt...
    Garantiert hat man das bei H fertig in der Schublade. Wäre nur mal interessant, warum es dort geblieben ist. Wahrscheinlich würden die Kleinen mit schwenkbarem Heckrad den großen Modellen zuviel Umsatzanteile rauben?
    Husqvarna 305 mit Robonect-Modul
    Indego 1000 connect

  19. #98
    Benutzer
    Registriert seit
    12.06.14
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    46
    Danke: 0

    Standard AW: R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadensc

    Ich würde auch ein der im Voraus bezahlen und anbauen , natürlich auch ohne Garantieansprüche;-)
    Gardena R70li

  20. #99
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.07.16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3
    Danke: 0

    Standard AW: R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadensc

    Zitat Zitat von erwin1 Beitrag anzeigen
    Hatte schon öfter den Gedanken, dass es eigentlich auf ne Neukonstruktion des Hecks ´rausläuft, wenn man´s richtig machen will, was sich hier wieder bestätigt...
    Wenn man schon mit 3D Drucken beginnt, dann, denke ich, würde es einfacher sein, gleich das Heck mit einem integrierten Spritzschutz, allen Öffnungen und passender Radaufnahme zu drucken.

  21. #100
    Gewerblicher Teilnehmer Avatar von fidatex
    Registriert seit
    17.05.12
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    3.027
    Danke: 275

    Standard AW: R40Li Saphira, Umbau auf drehbares Heckrad mit FTA Art. Nr. 1.000.079,mit Fadensc

    Zitat Zitat von Volltraum Beitrag anzeigen
    Wenn man schon mit 3D Drucken beginnt, dann, denke ich, würde es einfacher sein, gleich das Heck mit einem integrierten Spritzschutz, allen Öffnungen und passender Radaufnahme zu drucken.
    sehe ich auch so. aber wer will das schon machen, für ein appel und ein Ei?

    zudem würde sich dann ein 75er Rad zum Einbau anbieten.
    >> ERFAdok: Gardena R..Li, Husqvarna 30x: gesammelte ERFA, Tipps, Trouble shooting & Links V160911: http://www.roboter-forum.com/attachm...1&d=1473097524
    Saphira = R40Li 2012, MSW 3.02, Gleitteller, drehbares Glastischkugelrad, 13.5.16 3-fach kugelgelagertes 360° Heckrad. Garage mit Emotionlight und Katzenschutz, FritzDect Fernsteuerung, Fernsteuerung WLAN Robonectbeta

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •