Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24

Thema: 308 - kein Schleifensignal

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.06.16
    Land
    CH
    Beiträge
    3
    Danke: 0

    Standard 308 - kein Schleifensignal

    Nach unserem Urlaub haben wir unseren Mäher im Rasen gefunden.
    Er Startet und fährt nur noch zurück. Er dreht etwas und danach wieder retour.
    Das Messer startet nicht. Die Fehlermeldung lautet: Kein Schleifensignal.
    Das LED leuchtet durchgehend grün.

    Ein Gewitter war zu der Zeit nicht.

    Besonders ärgerlich, die Garantie ist am 4.4. abgelaufen.

    Folgendes habe ich bis jetzt unternommen:
    - Neues Schleifensignal generier = Keines Gefunden
    - Auf Werkseinstellung zurückgestellt
    - Spannung vor und nach Trafo geprüft (22v)
    - Abgeschaltet
    - Hauptsicherung raus/rein

    Habt ihr vielleicht noch einen Tipp was ich ausprobieren könnte?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.04.15
    Land
    Südwestsachsen
    Beiträge
    189
    Danke: 9

    Standard AW: 308 - kein Schleifensignal

    Wenn die Garantie ´runter ist, besteht die Installation ja schon einige Zeit.

    Also zunächst mal die einfachen Dinge versuchen, auch wenn´s primitiv klingt:

    Netzteil aus, hinten an der Ladestation Begrenzungs- und Suchkabel nacheinander abziehen (Locker gewesen? => mit Zange vorsichtig nachbiegen; Kontakte sauber? => mit feinem Schmirgelpapier reinigen, Polfett drauf, paarmal ab- und anstecken, festen Sitz prüfen) und wieder (richtig) anstecken. Steckverbinder Netzteil evtl. auch mit Polfett versorgen.
    Netzteil wieder an.
    Ladekontakte am Mäher reinigen, die an der Station evtl. mit kleinem Schraubendreher etwas zum Mäher hin auszubiegen versuchen.

    Da entspr. Messgerät wohl da ist, kann man auch noch bei abgeschaltetem Netzteil und abgesteckten Schleifenkabeln den elektrischen Widerstand der Kabel durchmessen, dürfen nur wenige Ohm sein (von Schleifenlänge abhängig).

    Wenn das alles nichts ergibt: Akku ausbauen, 1-2 h später wieder einbauen.

    Besteht die Möglichkeit, einen anderen Mäher (308,305, R40,R70...) auf der Fläche testweise fahren zu lassen? Achtung ab Bj. 2016 anderes Netzteil - andere Ladespannung!!

    Geht dann immer noch nichts, wäre wohl ein Hardwarefehler zu befürchten...
    Husqvarna 305 mit Robonect-Modul
    Indego 1000 connect

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.06.16
    Land
    DE
    Beiträge
    13
    Danke: 1

    Standard AW: 308 - kein Schleifensignal

    Was sagen die Sensoren im Wartungsmodus?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.04.15
    Land
    Südwestsachsen
    Beiträge
    189
    Danke: 9

    Standard AW: 308 - kein Schleifensignal

    Hallo Centaurea, wie sieht´s aus?
    Husqvarna 305 mit Robonect-Modul
    Indego 1000 connect

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.06.16
    Land
    CH
    Beiträge
    3
    Danke: 0

    Standard AW: 308 - kein Schleifensignal

    Danke für die Tipps. Wir haben alles ausprobiert. Leider ohne Erfolg. Der Techniker hat den Mäher abgeholt und geöffnet.
    Drinnen war Wasser! Jetzt dürfen wir 600.- für die Reparatur bezahlen. Die Garantie ist seit dem 4.4 abgelaufen. Natürlich ist das Husqvarna egal!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.04.15
    Land
    Südwestsachsen
    Beiträge
    189
    Danke: 9

    Standard AW: 308 - kein Schleifensignal

    Das ist nun wirklich worst case und bedauerlich.

    Lässt sich nachvollziehen, ob es während der Urlaubszeit so heftigen Regen gab, dass der Mäher im Wasser stand?

    Um beim Hersteller evtl. eine Kulanzleistung zu erwirken, ist der Händler bzw. die Werkstatt gefragt - Husqvarna verlässt sich da m.W. auf deren Urteil.
    Husqvarna 305 mit Robonect-Modul
    Indego 1000 connect

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.06.16
    Land
    CH
    Beiträge
    3
    Danke: 0

    Standard AW: 308 - kein Schleifensignal

    Als der Mäher stehengeblieben ist war gar kein Regen. Uns sonst ist er auch immer unter einem Haus. Bei Regen mäht er natürlich, aber das sollte ja nichts machen.

    Die Werkstatt hat mit Husqvarna geschaut. Aber leider sind sie nicht bereit was zu übernehmen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.04.15
    Land
    Südwestsachsen
    Beiträge
    189
    Danke: 9

    Standard AW: 308 - kein Schleifensignal

    Hat man sich da genauer geäußert? Also ob zB. angenommen wird, der Mäher sei unsachgemäß gereinigt worden, oder "eingetaucht", oder geöffnet?
    Husqvarna 305 mit Robonect-Modul
    Indego 1000 connect

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.04.16
    Land
    D
    Beiträge
    194
    Danke: 8

    Standard AW: 308 - kein Schleifensignal

    Strange, bei meinem 305er seit gestern genau das gleiche. Als ich nach Hause kam stand er am Rand des Rasens, eigentlich schon ein Stück Außerhalb. Nuja, irgendwas komische passiert dachte ich. Setze ihn auf den Rasen, start......nix, Deckel wieder auf, Anzeige kein Schleifensignal. Fix ins Menü, Signalqualität 100%. Hmmmm ok. Ausgeschaltet, eingeschaltet....nix, wieder ins Menü, Signalquali 0, und alles andere ebenfalls 0. In die Station gestellt, neues Schleifensignal erzeugen,--> kein neues Signal erzeugt. Aha?!? Rein ins Menü, Signalquali immer noch 0 zuckt manchmal auf 2, und A.-vorne geht kurz auf 20. dann wieder alles 0
    Ok Akku gecheckt, 20,2V Egal, war dunkel faxen dick,
    Heute nach der Arbeit, ran an den Mäher, einfach auf Start gedrückt, fährt los!??
    Nach drei Bahnen fährt er auf mal Stumpf gradeaus über die Schleife hinaus (ca. 50cm) und bleibt kommentarlos stehen.
    Klappe auf, Signalquali 0 alles andere ebenfalls. Neues Schleifensignal erzeugen geht auch wieder nicht.
    Also Mittelwellenradio geschnappt, ran an die Schleife, alles schick. Grün gibts bei mir nicht da seit langem die LED hin ist, Schleifen gegeneinander getauscht, bei jeder Kombi blinkts in irgendeiner Farbe, ausser wenn alles dran ist. Schleife über Ausschlussmethode und Radio i.O.
    Nur WAS ist das jetzt? Es hat seit Tagen nicht mehr geregnet...

    Wumbaba
    2011er Husky 305

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.04.15
    Land
    Südwestsachsen
    Beiträge
    189
    Danke: 9

    Standard AW: 308 - kein Schleifensignal

    Kondensierte Feuchtigkeit, z.B. auf der MMI (es wird ja derzeit recht kalt nachts!), oder Mitbewohner, die "irgendwas" auf ´ner Platine abgeladen haben, um ihren Nachwuchs zu fördern oder einen Wigwam zu errichten...
    Mit etwas Glück hilft öffnen + trocknen + reinigen, siehe obige Erfahrungen. (Und neue Dichtungen?)

    BJ 2011 ist meiner auch... aber den hatte ich dieses Jahr mehrfach offen wegen des robonect-WLAN-Moduls....
    Husqvarna 305 mit Robonect-Modul
    Indego 1000 connect

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.04.16
    Land
    D
    Beiträge
    194
    Danke: 8

    Standard AW: 308 - kein Schleifensignal

    So Problem scheinbar gelöst. In der Unterschale stand im Bereich des vorderen Schleifensensors ca. 1,5cm hoch das Wasser.
    Eingedrungen über eine falsch montierte Dichtung der Oberschale. Es kam wohl immer nur wenige Tropfen Wasser hinein, aber Tröpje für Tröpje...
    Damit erklärt sich auch das seltsame Verhalten.
    Wenn das Wasser ruhig steht alles gut. Durch das Geschaukel beim fahren, und besonders beim Stoppen vor dem Begrenzungsdraht bekommt die Sache Schwung und benetzt die Platine.
    Da steht die Fuhre aber schon und der Sensor fällt nicht sofort aus. Das tut er dann kurze Zeit später irgendwo auf der Fläche oder je nach Szenario kurz hinter dem Begrenzungsdraht.
    Jetzt ist die Platine nass und nichts geht mehr, entweder weil Ausserhalb oder weil der nasse Sensor kein Feld mehr anmessen kann.


    Über Nacht trocknet die Platine wieder und der Zauber geht am nächsten Morgen von vorne los.
    2011er Husky 305

  12. #12
    Super Profi Benutzer
    Registriert seit
    03.04.13
    Ort
    südl. Oberpfalz
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.586
    Danke: 266

    Standard AW: 308 - kein Schleifensignal

    Je nachdem wie alt der Mäher wird das langsam aber sicher ein wirtschaftlicher Totalschaden...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    AKTUELL: 2x Automower 330X, 2x Automower 450x, 3x Roomba 980, Braava Jet240
    COMING SOON: einiges auf jeden Fall aber kein ChingWing

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.04.16
    Land
    D
    Beiträge
    194
    Danke: 8

    Standard AW: 308 - kein Schleifensignal

    Nö wieso? Aufgemacht, getrocknet, Steckverbinder gereinigt und versiegelt und wieder zu. Hat mich an Matierial nur ein paar Cent für die Versiegelung gekostet.
    2011er Husky 305

  14. Der folgende Benutzer sagt Danke zu wumbaba für diesen Beitrag:

    jens.baron (15.10.16)

  15. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.04.15
    Land
    Südwestsachsen
    Beiträge
    189
    Danke: 9

    Standard AW: 308 - kein Schleifensignal

    Demnach haben jedenfalls die Platinen dieses Mähers eine ganz gute Schutzlackierung, sonst wäre wohl ein echter Defekt entstanden. 1,5 cm sind jedenfalls reichlich.
    Husqvarna 305 mit Robonect-Modul
    Indego 1000 connect

  16. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.04.16
    Land
    D
    Beiträge
    194
    Danke: 8

    Standard AW: 308 - kein Schleifensignal

    Jepp die Platine des Sensors stand unten komplett im Wasser. Durch die Verrippung des Bodens und weil die Hauptplatine höher liegt hat diese zum Glück nichts abbekommen. Ob die das überlebt hätte wage ich zu bezweifeln.
    2011er Husky 305

  17. #16
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.04.15
    Land
    Südwestsachsen
    Beiträge
    189
    Danke: 9

    Standard AW: 308 - kein Schleifensignal

    Schwein gehabt!
    Husqvarna 305 mit Robonect-Modul
    Indego 1000 connect

  18. #17
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.08.16
    Land
    Bitte angeben!
    Beiträge
    4
    Danke: 1

    Standard AW: 308 - kein Schleifensignal

    Hallo Leute bei mir erscheint nach meinem Kurzurlaub die Meldung: Schleifensignal aus (Eco-Modus) wenn ich jetzt auf Eco-Modus umstelle, leuchtet die Led grün aber der Bursche fährt nicht los. Wenn ich dann auf Normal umschalte, leuchtet Led blinkend blau.
    Was tun, sprach Zeus?


    Gesendet von iPad mit Tapatalk

  19. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.07.16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    302
    Danke: 38

    Standard AW: 308 - kein Schleifensignal

    Schleife unterbrochen? Du kannst ja mal 3 m Kabel als provisorische Ersatzschleife anstecken. Wenn es dann geht, Unterbrechung suchen.
    Husqvarna Automower 310
    2x Neato Botvac connected

  20. #19
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.08.16
    Land
    Bitte angeben!
    Beiträge
    4
    Danke: 1

    Standard AW: 308 - kein Schleifensignal

    Hallöle, er läuft wieder. Es war ein Kabelbruch hinten am Gehäuse ( Stall). Danke aber an euch alle für die Kommentare bzw. Hilfen. Grüße vom Baron


    Gesendet von iPad mit Tapatalk

  21. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von cashi60
    Registriert seit
    03.07.15
    Ort
    nahe Hamburg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    177
    Danke: 25

    Standard AW: 308 - kein Schleifensignal

    Zitat Zitat von jens.baron Beitrag anzeigen
    Hallöle, er läuft wieder. Es war ein Kabelbruch hinten am Gehäuse ( Stall). Danke aber an euch alle für die Kommentare bzw. Hilfen. Grüße vom Baron


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Mit Stall meinst Du sicher die LS (Ladestation), rischtisch?

    Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •