Seite 3 von 54 ErsteErste 123456781353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 1067

Thema: Xiaomi bringt einen Staubsaugerroboter mit Lasernavigation und WLAN - Gamechanger ?

  1. #41
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.08.16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    6
    Danke: 1

    Standard AW: Xiaomi bringt einen Staubsaugerroboter mit Lasernavigation und WLAN - Gamechanger

    Was meinst du mit Ausschalter? Ich schalt meinen immer aus.

    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

  2. #42
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.03.16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    142
    Danke: 13

    Standard AW: Xiaomi bringt einen Staubsaugerroboter mit Lasernavigation und WLAN - Gamechanger

    Zitat Zitat von netbui Beitrag anzeigen
    [*]Eigentlich will ich nicht, dass der in Internet geht und alles nach China funkt. Werde nach der Einrichtung ein eigenes Vlan ohne Internetverbindung erstellen.
    Bist du sicher dass dies geht? Oder muss nicht immer einen Verbindung ins Internet bestehen, damit die Verbindung funktioniert?

  3. #43
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.02.14
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    11
    Danke: 1

    Standard AW: Xiaomi bringt einen Staubsaugerroboter mit Lasernavigation und WLAN - Gamechanger

    @Bimchi
    So nen altmodischen Schiebeschalter

    @phil
    Was soll nicht funktionieren? Klar kan ich das Ding ohen Internet nicht merh von unterwegs steuern. Ich hofe mal, dass die Programmierung auf dem Gerät und nicht in der Cloud gespeichert wird..... Werd ich am Wochenende rausfinden.

  4. #44
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.08.16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    6
    Danke: 1

    Standard AW: Xiaomi bringt einen Staubsaugerroboter mit Lasernavigation und WLAN - Gamechanger

    Ob Schalter oder 3 Sek auf die Taste drücken einen so großen Unterschied macht?

  5. #45
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.03.16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    142
    Danke: 13

    Standard AW: Xiaomi bringt einen Staubsaugerroboter mit Lasernavigation und WLAN - Gamechanger

    Zitat Zitat von netbui Beitrag anzeigen
    @phil
    Was soll nicht funktionieren? Klar kan ich das Ding ohen Internet nicht merh von unterwegs steuern. Ich hofe mal, dass die Programmierung auf dem Gerät und nicht in der Cloud gespeichert wird..... Werd ich am Wochenende rausfinden.
    Deshalb die Frage ob es geht. Oft wird der Weg über den Server gemacht. Sprich wenn du de Sauger manuell per app losfahren lassen willst könnte es sein, dass der Befehl erst zu Server geschickt wird und von da an den Sauger.
    Muss nicht kann aber. Daher meiner Frage?!

  6. #46
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.09.11
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    121
    Danke: 0

    Standard AW: Xiaomi bringt einen Staubsaugerroboter mit Lasernavigation und WLAN - Gamechanger

    Zur IT Sicherheit: ja definitiv wichtig, ich denke jedoch (ohne hier Beweise zu haben) dass Xiaomi eine vertrauenswürdige Firma ist im Anbetracht auf das "nach Hause funken", allerdings ist XIAOMI mittlerweile auch zum Teil (gerade bei Zubehör) lediglich eine Marke / ein Brand der auf "irgendwelche" whiteboxed Geräte kommt (powerbanks / Ladegeräte und Kleinkram etc). Den Robi zähle ich wie deren Handys / Tablets und Notebooks jedoch nicht dazu.

    Andererseits würde ich es sogar optional begrüssen, dass XIAOMI Saugroboter zB Dinge wie anonymisierte Grundrisse zu XIAOMI funken, oder auch Batterielifecycles, so dass dort ausgewertet werden kann "prozentual wie viel verwinkelte Haushalte" oder typische Wohnungsgrundrisse / Hindernisse gereinigt werden, um zukünftige Modelle und Softwares dahingehend anpassen und optimieren zu können. Solange keine personalisierten Daten gesammelt werden, schiebe ich für meinen Teil keine Paranoia (würde es allerdings dann gern wissen wann und was er sendet, und es auch selbst deaktivieren können). Ein Fakeaccount + altes Device wäre natürlich auch eine Option.

    Zum Sauger selber, nach ein paar Videos und dem VK Preis von um die 340 Euro finde ich, ist es schon eine wirklich Alternative zum Botvac. Einzig die Saugleistung / Hebewirkung und Bürstenbreite finde ich etwas "naja", wobei ich die Saugleistung ja garnicht einschätzen kann, von der Breite der Bürste hätte ich mir "mehr" gewünscht, die Seitenbürste ist jedoch sicher hier Hilfreich. Dyson scheint´s richtig zu machen (mit dem 360) oder iRobot mit dem 980 (Gegenläufige Bürsten) allerdings völlig andere Preisliga.

    @ APP: ich vermute (!!!) das geht auch über eine WiFi Direktverbindung zwischen Handy & Sauger? Ich glaube nicht, dass der im heimischen WLAN hängen muss (ausser für Remotezugriff & Portforwarding) - oder muss er das immer? Kann mich aber täuschen, jedoch kann so die App theoretisch auch die Infos an den Server senden, am besten mal abwarten ich denke sowas wird auch analysiert von unabhängigen Testern.

    Grüße
    Geändert von avalance (06.10.16 um 11:53:55 Uhr)

  7. #47
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.09.11
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    121
    Danke: 0

    Standard AW: Xiaomi bringt einen Staubsaugerroboter mit Lasernavigation und WLAN - Gamechanger

    Zitat Zitat von Bimchi Beitrag anzeigen
    paar negative Punkte (die vielleicht nur mich stören):
    - sobald der Behälter voll ist, hört Xiaomi auf zu saugen und kehrt zur Basis zurück. Soweit so gut, leider kann er nicht an der gleichen Stelle weitermachen sondern fängt wieder "von vorne an", nachdem man ihn entleert hat.
    - findet Basis nicht, sofern er nicht von dort aus gestartet wird. Ist das bei der Konkurrenz auch so? Ich dachte ich könnte ihn in der Küche absetzen, Spotreinigung an und er kehrt selbständig zur Ladestation zurück.

    Lässt ihr euer Roboter immer an der Ladestation? oder schaltet ihr ihn auch mal aus?
    Meiner saugt auch nicht dort weiter, wo er aufgehört hat, nur wenn er "nachladen geht". Die Behälter Voll Funktion ist bei meinem wohl kaputt jedenfalls kam die nach irgend einem Update nie wieder.

    Wenn ich meienn XV11 in der Ladestation starte, findet er meist dorthin zurück. Wenn ich ihn im Schlafzimmer starte, dockt er manchmal in der Docking (Wohnzimmer) an, manchmal fährt er jedoch an seine Startposition (Schlafzimmer), ich glaube das ist Akkustandsabhängig, früher (alte Software) fuhr er immer an die Docking wenn ich mich richtig erinnere.

    Ausschalten: seit ich dadurch im Urlaub meine Akkus Tiefenentladen habe (konnte nur per Software ausschalten, hat keinen physischen Schalter wie Samsung, keine Ahnung wie es bei dem Xiaomi ist) bleibt er immer in der Ladestation auf Erhaltungsladung. Alternativ würde ich die Akkus physisch abstecken im ROboter, sofern man Zugang dazu hat.

    Wenn der Xiaomi sagen wir 3 Tage "aus" nicht an der Docking steht und man schaltet ihn wieder ein, ist der Akku dann leer oder auf circa der % als man ihn ausgeschaltet hat? Beim Neato wurde immer "leer" angezeigt (obwohl sie nicht leer waren).

  8. #48
    Neuer Benutzer Avatar von HoniQKekzZ
    Registriert seit
    06.07.16
    Ort
    Sauerland
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    29
    Danke: 0

    Standard AW: Xiaomi bringt einen Staubsaugerroboter mit Lasernavigation und WLAN - Gamechanger

    We sieht das denn aus mit der Reinigungsleistung auf Teppichen, wir haben einen hochfloorigen, da haben wir bisher mit unserem Roomba 580 keine Probleme. Der gibt nur langsam nach 4 Jahren auf.

  9. #49
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.09.11
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    121
    Danke: 0

    Standard AW: Xiaomi bringt einen Staubsaugerroboter mit Lasernavigation und WLAN - Gamechanger

    Teppich / Carpet: finde ich keine Videos, ich mutmaße daher einfach mal "nicht so toll" bzw mit dem BotVac von Neato besser, denn beim Xiaomi scheint es, als wäre die Bürste nicht über die komplette breite des Gerätes, soll heissen, wenn er nicht "zu kleine Schleifen" fährt könnte er Gefahr laufen, auf Teppichboden hier nicht komplett alles wegzusaugen/bürsten. Würde sich darin äussern, dass du immer (die selben) freien Ränder hättest. Aber alles nur eine Vermutung, kann ja mal wer probieren der einen hat (ob er mit der Bürstenbreite überlappt auf dem Rückweg oder darauf hofft dass die Seitenbürste die Krümel rein schiebt).

    Auch denke ich, ist eine Bürste mit SILIKON Elementen (oder im Wechsel Borsten & Silikonlamelle) auf Teppich zielführender, da diese eher "klopft" und somit eine viel bessere Reinigungswirkung erzielt, als eine Bürste ohne Silikonlamelle. Aber wie gesagt, ich weiss nicht ob´s sowas für den Xiaomi gibt / geben wird oder wie er ansich fährt Alles nur Vermutung.

    Meine Erfahrung (Neato XV11) mit Silikonlamellen: superlaut, supergut auf Teppich / wechselnde Bürste (Lamellen + Borsten) nicht so gut, aber wesentlich (!!!!) leiser. Da ich nur Vorleger (Bett) habe nutze ich natürlich die "mixed" Bürste mit Silikonlamellen und Borsten, hätte ich viel Auslegware/Teppich, würde ich die Silikon-only Bürste nehmen. Der Xiaomi hat anscheinend aktuell nur Borsten, also eher eine Kehrwirkung als eine "Klopfwirkung", kann aber sein, dass die Borsten eher hart sind und das auch super geht. Dann kommt´s auf die Software an ob er "überlappend" die Runden dreht oder eher auf Roboterbreite (bei viel kleinerer Bürstenbreite wär das auf Carpet eher ineffizient).

    Der Roomba hat auch "kleine" Bürstenbreite im Vergleich zum Roboter selber, der fährt aber auch "wirr" im Raum rum so dass es hier egal ist. Der "neue" Roomba (980) hat einen Schmutzsensor, wäre dann (bei Erkennung) effizienter, kann man also leider nicht vergleichen da andere Technologie.

    Grüße
    aVa
    Geändert von avalance (06.10.16 um 20:56:19 Uhr)

  10. #50
    Admin Avatar von Schelm1
    Registriert seit
    07.03.13
    Ort
    Fragen zu den Robotern bitte im Forum stellen und nicht per PN oder Chat!
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    15.021
    Danke: 1968

    Standard AW: Xiaomi bringt einen Staubsaugerroboter mit Lasernavigation und WLAN - Gamechanger

    ab 2:55



    auch Interessant
    Ansonsten nur Kurzflor-Teppiche
    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 330X für 11.500m² / Vorwerk VR200 /BotVac D85 + Connected / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / Hunter Bewässerungsanlage / Xiaomi Mi / Samsung Navibot 8895 und 8981 / ILIFE A4
    ---> meine Alben <--- / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <---/ Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar.

  11. Der folgende Benutzer sagt Danke zu Schelm1 für diesen Beitrag:

    HoniQKekzZ (08.10.16)

  12. #51
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.08.16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    6
    Danke: 1

    Standard AW: Xiaomi bringt einen Staubsaugerroboter mit Lasernavigation und WLAN - Gamechanger

    Haben leider kein Teppich... Hab mir gerade die Virtual Wall bestellt

  13. #52
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.10.16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    4
    Danke: 1

    Standard AW: Xiaomi bringt einen Staubsaugerroboter mit Lasernavigation und WLAN - Gamechanger

    Kann der Sauger auch ohne Internetzugriff benutzt werden? Funktioniert die App nur per Internet oder auch lokal? Plant der Roboter seine Route selbst oder passiert das auf dem Server in China? Das ist nicht nur wegen des Datenschutzes interessant, sondern auch weil nicht sicher ist, wie lange der entsprechende Server läuft.
    Ich kenne es von meinem LG Smart-TV, da wird nach und nach ein Dienst nach dem anderen eingestellt. Wäre doof, wenn der Roboter mangels Internetdienst in zwei Jahren nutzlos ist.

    .:atomphil:.

  14. Der folgende Benutzer sagt Danke zu atomphil für diesen Beitrag:

    me2 (10.10.16)

  15. #53
    Profi Benutzer
    Registriert seit
    20.02.14
    Land
    U.S.
    Beiträge
    510
    Danke: 73

    Standard Re: Xiaomi bringt einen Staubsaugerroboter mit Lasernavigation und WLAN - Gamechanger

    There is a start button on the robot. The WiFi is for setting schedules or other options.

  16. #54
    Benutzer
    Registriert seit
    18.09.11
    Land
    Germany
    Beiträge
    39
    Danke: 0

    Standard AW: Xiaomi bringt einen Staubsaugerroboter mit Lasernavigation und WLAN - Gamechanger

    Wie sieht es eigentlich mit der Merkfähigkeit aus? Sprich, merkt sich der Roboter die Zimmer und kann man ihm sagen, das er bestimmte Zimmer, Bereiche reinigt?

    Gesendet von meinem Nexus 6P mit Tapatalk

  17. #55
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.08.15
    Land
    Österreich
    Beiträge
    247
    Danke: 47

    Standard AW: Xiaomi bringt einen Staubsaugerroboter mit Lasernavigation und WLAN - Gamechanger

    Zitat Zitat von atomphil Beitrag anzeigen
    Kann der Sauger auch ohne Internetzugriff benutzt werden? Funktioniert die App nur per Internet oder auch lokal? Plant der Roboter seine Route selbst oder passiert das auf dem Server in China? Das ist nicht nur wegen des Datenschutzes interessant, sondern auch weil nicht sicher ist, wie lange der entsprechende Server läuft.
    Ich kenne es von meinem LG Smart-TV, da wird nach und nach ein Dienst nach dem anderen eingestellt. Wäre doof, wenn der Roboter mangels Internetdienst in zwei Jahren nutzlos ist.

    .:atomphil:.
    Danke! Endlich mal jemand im Forum, der die richtigen Fragen stellt.
    Wir haben sehr wohl etwas zu verbergen! (Zeit Online): http://www.zeit.de/kultur/2016-11/pr...edward-snowden

    "Ihr müsst für Eure Privatsphäre kämpfen, oder ihr werdet sie verlieren."

    Eric Schmidt, Chairman von Google, 2013

  18. #56
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.03.12
    Ort
    Celle
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    217
    Danke: 31

    Standard AW: Xiaomi bringt einen Staubsaugerroboter mit Lasernavigation und WLAN - Gamechanger

    Ich besitze das neue Fitnessband aus dem Hause Xiaomi (Mi Band 2).
    Die App wurde inzwischen vollständig ins deutsche übersetzt.
    Vielleicht macht euch das etwas Mut!
    Gruß aus Celle
    Gardena R70Li (C-Messer|drehbares Heckrad) | Neato Botvac D85 | Xiaomi Mi Robot

  19. #57
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.10.16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    6
    Danke: 5

    Standard AW: Xiaomi bringt einen Staubsaugerroboter mit Lasernavigation und WLAN - Gamechanger

    Zitat Zitat von PoliniMaster Beitrag anzeigen
    Ich besitze das neue Fitnessband aus dem Hause Xiaomi (Mi Band 2).
    Die App wurde inzwischen vollständig ins deutsche übersetzt.
    Vielleicht macht euch das etwas Mut!
    Ich habe bereits damit begonnen die App ins englische zu übersetzen. Andere Sprachen sind natürlich auch möglich...
    Lieder ist durch Struktur der App (Mi Home ist die Hauptapp und lädt dann die entsprechenden Plugins nach...) ein gerootes Android Handy/Tablet nötig, damit man die übersetze App nutzen kann.

  20. #58
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.10.16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    6
    Danke: 5

    Standard AW: Xiaomi bringt einen Staubsaugerroboter mit Lasernavigation und WLAN - Gamechanger

    Für alle Interessierten nochmal... Der Roboter braucht zum konfigurieren und für die Komfortfunktionen (Karte, Firmwareupdate etc.) definitiv eine Internetverbindung.
    Das Ganze funktioniert wie folgt (Hab es selber mit Wireshark und Networkminer beobachtet)
    App-->sendet Befehl/Konfiguration an Xaiomi-Server--->Server leitet Befehl an Roboter weiter(alles ssl verschlüsselt)
    Allerdings werden z.B die einprogrammierten Saugvorgänge lokal auf dem Roboter gespeichert. Heißt also, dass man den Roboter einmal programmieren kann und dann theoretisch um WLAN trennen könnte.

  21. #59
    Benutzer
    Registriert seit
    20.05.15
    Ort
    München
    Land
    Germany
    Beiträge
    30
    Danke: 4

    Standard AW: Xiaomi bringt einen Staubsaugerroboter mit Lasernavigation und WLAN - Gamechanger

    Ich habe meine Frau heute in Hongkong losgeschickt, einen dieser Robbis zu kaufen. Sie hat vom Concierge anrufen lassen. "No, miss, only sell in China" - Also, das Gerät ist im Mi-Laden in Hongkong (noch?) nicht zu haben.
    Dyson 360 Eye - zurückgeschickt
    Xiaomi Roboter Sauger
    Xiaomi S5

  22. #60
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.10.16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    6
    Danke: 5

    Standard AW: Xiaomi bringt einen Staubsaugerroboter mit Lasernavigation und WLAN - Gamechanger

    Der Bot wird auch nur in der MI Home App angezeigt wenn man die Region auf China Mainland stellt. Vielleicht kommt er erst später in den Handel ausserhalb vom "Mainland"?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •