Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: 230 ACX Getriebe - Radmotoren neu fetten

  1. #21
    Benutzer
    Registriert seit
    07.06.13
    Land
    Germany
    Beiträge
    43
    Danke: 4

    Standard AW: Re: 230 ACX Getriebe - Radmotoren neu fetten

    Hallo,
    bin leider gestern nicht mehr dazu gekommen!

    Das Fett womit ich schmiere heißt: Ansmann Racing - Molybdeen Diff. Fett 90gr.

    Leider momentan überall ausverkauft!!! (war mir nicht bewusst dass das Zeug was besonderes ist.)

    Aber denke es gibt irgendwo vergleichbares und Ihr habt nee Richtung wonach gesucht werden sollte.

    Gruß Hartmut


    Nachtrag!

    Habe gerade in der Bucht geschaut. Denke das Zeug ist sicher sehr ähnlich:

    "100g Molykote BR2 Plus Spezialfett Diff Differential"
    Geändert von smooth20 (23.09.16 um 21:11:48 Uhr)

  2. Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu smooth20 für diesen Beitrag:

    Björn (26.09.16), Plextorvtrsp (23.09.16)

  3. #22
    Benutzer
    Registriert seit
    13.04.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    38
    Danke: 0

    Standard Re: 230 ACX Getriebe - Radmotoren neu fetten

    Moin Moin,

    habe gestern folgende Antwort von husquarna bezüglich dem Getriebefett bekommen. Was soll man davon halten, wie seht ihr das?
    werkseitig ist doch auch fett drin!

    Hallo Her ...
    vielen Dank für Ihre Anfrage.


    Wir empfehlen generell die Radmotoren wartungsfrei zu halten und nicht einzufetten. Ein Einfetten kann sich zwar kurzfristig positiv auf Laufgeräusche etc. auswirken aber sich auf längeren Einsatz
    negativ auswirken.


    Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.
    .
    Freundliche Grüße


    Husqvarna Deutschland GmbH
    Service Infothek
    Hans-Lorenser-Str. 40
    89079 Ulm
    Gruß Björn

    AM ACX 230

  4. #23
    Benutzer
    Registriert seit
    07.06.13
    Land
    Germany
    Beiträge
    43
    Danke: 4

    Standard AW: Re: 230 ACX Getriebe - Radmotoren neu fetten

    Halte ich für Unsinn!

    Im Französischen Form läuft ein 230er mit mehr als 17000 Betriebsstunden! Er schmiert auch jede Saison!

  5. #24
    Erfahrener Benutzer Avatar von Plattenwerk
    Registriert seit
    23.08.14
    Ort
    aus Lust am Leben ;o)
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    147
    Danke: 13

    Standard AW: 230 ACX Getriebe - Radmotoren neu fetten

    Kommt aufs Fett an: das darf nicht zum Verharzen neigen.
    Und: viel hilft hier sicher nicht viel!
    Grüße
    Tom

    Planung ersetzt Zufall durch Irrtum.

  6. #25
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.11.16
    Land
    deutschland
    Beiträge
    3
    Danke: 0

    Standard AW: 230 ACX Getriebe - Radmotoren neu fetten

    Wenn es bereits mechanische Probleme gibt, ist die Empfehlung des Herstellers blödsinnig. Bei akustischen Problemen (Lärm) durch den Mäher verstehe ich die Antwort des Herstellers auch nicht. Sein Produkt entwickelt sich zu einem Problem.

    Der Hersteller sagt: "Laufen lassen. Alles, wie geplant."

    So sorgt der Hersteller dafür, dass das erworbene Produkt den ehemals umworbenen Käufer so nervt, das er reinvestiert. Oder der Kunde von der Technologie abspringt.

    Oder der Kunde beseitigt den Schaden selbst und rettet so seine Investition. Da der Hersteller offensichtlich kein Interesse daran hat, dass der Kunde das Produkt langfistig nutzen kann, ist abzusehen, dass bei zukünftigen Produkten des Herstellers keine Möglichkeit der Reparatur mehr vorhanden sein wird.

    Grüße
    Karsten

  7. #26
    Super Profi Benutzer
    Registriert seit
    03.04.13
    Ort
    südl. Oberpfalz
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.588
    Danke: 266

    Standard AW: 230 ACX Getriebe - Radmotoren neu fetten

    Mein 230er hielt 27000 Betriebsstunden ohne das unsinnige Nachfetten. Radmotoren waren die ersten und am Ende beide kaputt, aber da kann man wohl nicht meckern.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    AKTUELL: 2x Automower 330X, 2x Automower 450x, 3x Roomba 980, Braava Jet240
    COMING SOON: einiges auf jeden Fall aber kein ChingWing

  8. #27
    Erfahrener Benutzer Avatar von Plextorvtrsp
    Registriert seit
    14.05.14
    Ort
    Nähe Bremerhaven
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    119
    Danke: 1

    Standard AW: 230 ACX Getriebe - Radmotoren neu fetten

    Hi Karsten, gewisser Weise hast Du ja Recht. Produkte jeglicher Art werden günstig/billig produziert, sprich die Hersteller verkaufen lieber ganze Baugruppen, statt Qualitativ hochwertige Ersatzteile zu bevorraten, oder zu produzieren.

    Beispiel an meinem "alten" MacBook Pro 2013, da kann man Speicher, Festplatte, Akku etc. schön noch selber tauschen/aufrüsten. Beim Nachfolgemodell, sind Speicher etc. Fest vergossen, gesichert gegen Tausch oder Reparatur.

    Dem Hersteller kümmert es doch wenig, wenn etwas defekt geht! Lass den Kunden doch nochmal reininvestieren in sein "hochwertiges" Produkt ;-)

    Da kommen wir, zu Deiner Aussage "Kunden werden abspringen" !!!

    Ich persönlich kaufe mir kein MacBook mehr, wo alle Bauteile als teure Gruppe getauscht werden müssen.

    Das Thema kannst auf Automobile, Handys, Tv usw. übertragen.

    Das neue ist des alten Feind, wobei ich mir damals bewusst den 230ACX gekauft hatte, obwohl der 330X auf dem Markt war.

    Fand bzw. finde Ihn halt solide und ausgereift, bis auf Radmotoren die jetzt bei 1200 BST laut sind :-/ Beim 308 Automower waren die jedoch auch Schrott und laut, wo ich diesen neu gekauft hatte. Dort hatte sich was getan und es gab neue Nachfolger.
    Schöne Grüße von der Nordseeküste
    Alex

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •