Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 46 von 46

Thema: Auftragung des Rasenmulchs wirklich so stark?

  1. #41
    Admin Avatar von Schelm1
    Registriert seit
    07.03.13
    Ort
    Fragen zu den Robotern bitte im Forum stellen und nicht per PN oder Chat!
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    14.958
    Danke: 1955

    Standard AW: Auftragung des Rasenmulchs wirklich so stark?

    Zitat Zitat von me2 Beitrag anzeigen
    ..........
    Du hast eine PN bekommen

    gesendet von unterwegs 🚲
    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 330X für 11.500m² / Vorwerk VR200 /BotVac D85 + Connected / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / Hunter Bewässerungsanlage / Xiaomi Mi / Samsung Navibot 8895 und 8981 / ILIFE A4
    ---> meine Alben <--- / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <---/ Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar.

  2. #42
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.07.16
    Land
    Nds
    Beiträge
    191
    Danke: 52

    Standard AW: Auftragung des Rasenmulchs wirklich so stark?

    Zitat Zitat von LOUIS XIV Beitrag anzeigen
    In meinem Fall: Es ist ein wohl über 30 Jahre alter verlotterter Rasen der zur Wiese mit viel Moos und Unkräutern verkommen war, aber bereits nach einem Sommer Mähroboter (2015) zu einem ansehnlichen, äusserst dichten Rasen geworden ist. Es fällt mir auf, dass es sich um stark kriechende Grassorten handelt mit teilweise langen Ausläufern, die die Tendenz haben, neu einzuwurzeln. Das muss zwangsläufig zu einem Überwachsen der darunter liegenden Gräser führen, die dann früher oder später verrotten.

    ...

    Soweit also zu möglichen Unterschieden im Wuchs - mehr horizontal oder mehr vertikal. Möglicherweise hat aber auch die Schnitthöhe einen Einfluss. Ich habe sie am 230ACX auf 4 eingestellt. Ich erwarte, dass ich mit einer tieferen Schnitthöhe die entstehenden Ausläufer eher kappen würde, und sie sich so weniger neu bewurzeln könnten, also Verminderung des horizontalen Wachstums.
    ich möchte dir nicht zu nah treten, aber helleres, breit wachsendes Gras das den alten Bewuchs verdrängt klingt stark nach Poa Annua, das sich in den Lücken durch Flugsaat breitgemacht haben könnte. Poa Annua ist hellgrün, hochgradig tiefschnittverträglich, und läuft zu großer Form auf wenn man den Regelbewuchs mit Lolium Perenne oder Festuca Rubra zu tief runterschneidet und dadurch handicappt. Unter 4cm wird es für die "gewollten" Haushaltsgräser problematisch, unter 3,5cm kritisch.

    Anders als Gardena ist bei Husqvarna ja die Skala nicht umgefähr den cm identisch (Gardena hat Stufe 2-6 bei 2-6cm Schnitthöhe). Kann es sein dass Du in deinen Rasen durch Tiefschnitt Poa Annua gefördert hast?

    Poa Annua hat im Herbst nur noch wenig Wachstum, das würd auch zu den verbliebenen braunen Bereichen nach Motorschnitt (wie tief?) passen. Es gilt wegen Vermehrung und ungewünschter Eigenschaften als Ungras.

    Erkennungsmerkmale: Sehr breite Blätter die horstfärmig von der mittigen Wurzel wegwachsen. Hellgrüne Farbe die besonders auf regelmäßig gedüngten Flächen extrem heraussticht. Im Herbst werden bei niedrigen Temperaturen die Blätter früh braun. In regenfeuchtem Boden kann man es leicht rausziehen weil die Wurzeln sehr flach sind. Deshalb muss es in Fußballplätzen bekämpft werden, sonst steigt die Verletzungsgefahr.

    Ciao,

    Detlev
    Geändert von top_gun_de (24.11.16 um 15:57:09 Uhr)

  3. #43
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.10.14
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    129
    Danke: 15

    Standard AW: Auftragung des Rasenmulchs wirklich so stark?

    Hallo Detlev,

    Vielen Dank für den ausführlichen Kommentar - Du scheinst Dich ja mit den Gräsern gut auszukennen. An die Namen Lolium Perenne und Festuca Rubra erinnere ich mich, ich meine sie gehören in eine Standard-Rasenmischung. Von Poa Annua hatte ich nie gehört, hab daher gleich in Wiki nachgeschaut. Auf deutsch heisst es einjähriges Rispengras und ist daher nur einjährig. Das widerspricht aber der Tatsache, dass sich der Rasen über den Winter nicht verändert, ausserdem wächst er im Herbst und sogar aktuell bei den wärmeren Tagestemperaturen munter weiter.

    Hingegen belästigt mich in den letzten Jahren ein "Ungras" in meinen Gartenbeeten, besonders auf unbepflanzten Stellen. Es blüht extrem bald auf und scheint mir relativ helle Blätter zu haben. Ob es wohl diese Poa Annua ist?

    Im Rasen habe ich an einigen wenigen Stellen ein sehr breites (etwa 6-9 mm), sehr hartes, fast schneidendes Gras, das offenbar unterirdisch weisse 1-2 mm dicke Ausläufer macht. Ich probiere, es durch ausstechen/ausgraben zu bekämpfen. Bin mir noch nicht sicher, ob es mehrjährig ist. Hast Du eine Ahnung, was das sein könnte?

    Mit freundlichem Gruss

    LOUIS XIV

  4. #44
    Profi Benutzer
    Registriert seit
    18.01.11
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    743
    Danke: 19

    Standard AW: Auftragung des Rasenmulchs wirklich so stark?

    Such doch mal Rippen Gras, Pia, etc. Dazu gibt es schon etliche Threads mit Bildern und Diskussion. Ob man das hier im Thread diskutieren sollte, weiß ich nicht. Finde diese Mischthemen selbst nicht gut.
    iRobot Roomba 581
    Husqvarna Automower 330x

  5. #45
    Admin Avatar von Schelm1
    Registriert seit
    07.03.13
    Ort
    Fragen zu den Robotern bitte im Forum stellen und nicht per PN oder Chat!
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    14.958
    Danke: 1955

    Standard AW: Auftragung des Rasenmulchs wirklich so stark?

    @Emufan

    warum Schreibst Du das selbe drei mal???
    ein mal reicht doch dicke aus
    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 330X für 11.500m² / Vorwerk VR200 /BotVac D85 + Connected / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / Hunter Bewässerungsanlage / Xiaomi Mi / Samsung Navibot 8895 und 8981 / ILIFE A4
    ---> meine Alben <--- / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <---/ Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar.

  6. #46
    Profi Benutzer
    Registriert seit
    18.01.11
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    743
    Danke: 19

    Standard AW: Auftragung des Rasenmulchs wirklich so stark?

    Das war isch nisch. Das war dann wohl Tapatalk in Verbindung mit schlechtem Netz oder so.
    iRobot Roomba 581
    Husqvarna Automower 330x

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •