Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Braava Jet oder Braava 390T

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.04.11
    Land
    Wurstland
    Beiträge
    319
    Danke: 14

    Standard Braava Jet oder Braava 390T

    Hallo zusammen,

    ich denke darüber nach mir wieder einen Wischroboter zuzulegen. Ich hatte vor Jahren mal den Dirtdevil Evo noch bevor Evolution Robotics an iRobot verkauft wurde. Was mich damals gestört hat war, dass der Roboter keinen Wassertank hatte und nach dem halben Raum das Tuch komplett trocken.

    Ich habe zuhause nur Fliesen und unversiegeltes Laminat. Der Scooba kommt eigentlich nicht in Frage, weil er recht laut ist und man dabei nicht wirklich abwesend sein kann wenn man möchte, dass er mehrere Räume säubert. Zudem reinigt er keine Ecken und Kanten und für Laminat ist er nicht geeignet.

    Jetzt überlege ich zwischen dem Jet und dem 390T hin und her. Den Jet finde ich sehr interessant, weil er aufgrund seiner Größe auch gut in kleine Nischen fahren kann. Andererseits gefällt mir beim 390T, dass er mehr Fläche abdeckt. Wobei das vor allem im Trockenwischmodus ein gravierender Unterschied ist, der mich eigentlich weniger interessiert. Unversiegeltes Laminat würde der 390T ja auch nicht zu feucht wischen oder? Wie sieht es beim Jet mit dem Feuchtmodus auf Laminat aus? Der Nassmodus ist ja sicher zu feucht, aber wahrscheinlich ganz gut für Fliesen. Ist die Reinigungsleistung dort von beiden Geräten vergleichbar?

    Beim Jet schreckt mich ein bisschen ab, dass er im Gegensatz zum 390T vorne keinen Hindernissensor hat und dadurch nicht abbremst, wenn er auf einen Gegenstand zufährt. Wenn es hart auf hart kommt, fehlt zudem die Gummileiste am Bumper. Wie sieht es hier mit Schäden an empfindlichen Mobiliar aus? Oder fährt der Jet deutlich langsamer wodurch das nichts ausmacht?

    Fragen über Fragen

    Danke euch!

  2. #2
    Admin Avatar von Schelm1
    Registriert seit
    07.03.13
    Ort
    Fragen zu den Robotern bitte im Forum stellen und nicht per PN oder Chat!
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    14.958
    Danke: 1955

    Standard AW: Braava Jet oder Braava 390T

    ich habe auch noch eine EVO und da hast Du Recht mit dem Wassertank. Der 390, hat jetzt aber einen kleinen Wassertank mit dabei

    1.jpg 2.jpg

    Beim Jet, gibt es bis jetzt auch nicht wie beim Braava "Fremdlappen" zu benutzen, auf Grund der speziellen Halterung.

    PS: der Wassertank vom Braava passt aber nicht unter den EVO, falls Du mit dem Gedanken spielst einen nach zu Bestellen
    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 330X für 11.500m² / Vorwerk VR200 /BotVac D85 + Connected / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / Hunter Bewässerungsanlage / Xiaomi Mi / Samsung Navibot 8895 und 8981 / ILIFE A4
    ---> meine Alben <--- / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <---/ Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar.

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    12.08.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    43
    Danke: 7

    Standard AW: Braava Jet oder Braava 390T

    Er bremst sehr wohl vor Hindernissen, wenn er davor mal daneben rangefahren ist. Er erstellt ha erst seine Karte beim abfahren der Wohnung. Beim Jet kannst die Wassermenge auch drosseln per App. Ich nehme ihn auch auf unversiegeltem Holzboden mit nemm Feuchtwischtuch.

    Der grosse Braava scheidet bei mir aus weil ich Dachschrägen habe

  4. #4
    Super Profi Benutzer
    Registriert seit
    03.04.13
    Ort
    südl. Oberpfalz
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.586
    Danke: 266

    Standard AW: Braava Jet oder Braava 390T

    Der Jet stößt einmal ungebremst gegen ein Hindernis, danach weiß er, dass da was steht/stehen könnte, und macht langsamer. Aber das er auf Dauer die Einrichtung beschädigt kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.

    Wir sind mit unseren zufrieden, nutzen ihn immer nur mit den Feuchttüchern auf mittlerer Wassermenge für Fließen und Marmor, ist danach auch schön sauber. Für was man diese Nasstücher mit voller Wassermenge braucht wüsste ich nicht... So schmutzig ist es nie bei uns, trotz Hund. Evtl. auf rauhen Fliesen könnte das noch Sinn machen, aber da haben wir keine...
    AKTUELL: 2x Automower 330X, 2x Automower 450x, 3x Roomba 980, Braava Jet240
    COMING SOON: einiges auf jeden Fall aber kein ChingWing

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.09.11
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    6
    Danke: 1

    Standard AW: Braava Jet oder Braava 390T

    Stehe genau vor dem selben Problem.
    Habe zur Zeit den 390T zu Hause und bin mit seiner Putzleistung sehr zufrieden, nur reinigt er mein Wohn/Küchenbereich nicht komplett, er läßt immer wieder Stellen aus. Es ist egal wo ich den Cube aufstelle, er hat auch immer eine Verbindung zum Cube. Der Raum ist 42qm groß, nun habe ich gedacht ich bestelle einen 2. Cube und er würde dann mehr reinigen, aber laut dem irobot Kundendienst ist das nicht möglich, im Feuchtbetrieb reinigt er nur 32qm egal wieviele Cubes vorhanden sind, tatsächlich steht es auch so in der Anleitung, nur habe ich hier schon andere Dinge gelesen. 2. Problem im Obergeschoß habe ich teilweise 4,5 m hohe Decken und auch dort läßt er Stellen aus, da die Decken ja nicht höher als 3m sein sollen. Ohne Cube habe ich es nocht nicht getestet.
    Nun habe ich mir den Braava jet bestellt, um zu sehen ob der seine Arbeit besser leisten kann. Bin mir nicht sicher ob er den großen Bereich, in jeweils 21qm unterteilt meistern kann. Vor allem stört mich die geringe Akkuleistung, da ich dann für diesen einen Raum ewig brauchen werde. Bis jetzt ist ein 2. Akku ja noch nicht bestellbar.

  6. #6
    Super Profi Benutzer
    Registriert seit
    03.04.13
    Ort
    südl. Oberpfalz
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.586
    Danke: 266

    Standard AW: Braava Jet oder Braava 390T

    Zitat Zitat von MissLucie Beitrag anzeigen
    Nun habe ich mir den Braava jet bestellt, um zu sehen ob der seine Arbeit besser leisten kann. Bin mir nicht sicher ob er den großen Bereich, in jeweils 21qm unterteilt meistern kann. Vor allem stört mich die geringe Akkuleistung, da ich dann für diesen einen Raum ewig brauchen werde. Bis jetzt ist ein 2. Akku ja noch nicht bestellbar.
    Also im Nassmodus schafft der Jet um die 30qm bis der Akku leer ist, im Feuchtmodus gute 8qm mehr. Durch die virtuelle Barriere könntest Du den Raum auch gut in 2 kleinere Flächen unterteilen. Die Navigation des kleinen ist wirklich super, er steht am Ende zwar manchmal nicht mehr an dem Punkt wo er mit dem Reinigen begonnen hat, aber gereinigt ist alles.

    Bei normalen Verschmutzungen reicht auch der Feuchtmodus locker aus, da geht es dann auch etwas schneller voran als im Nassmodus
    AKTUELL: 2x Automower 330X, 2x Automower 450x, 3x Roomba 980, Braava Jet240
    COMING SOON: einiges auf jeden Fall aber kein ChingWing

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.09.11
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    6
    Danke: 1

    Standard AW: Braava Jet oder Braava 390T

    So, der Kleine ist jetzt da und er ist wirklich klein. Habe mal Fotos gemacht, vom Jet und 390t. Bin mal gespannt ob er das hier alles meistern kann. Das Wohnzimmer werde ich in 2 Teile aufteilen. Jetzt erst mal den Akku aufladen.
    20161115_110537.jpg20161115_110608.jpg

  8. #8
    Super Profi Benutzer
    Registriert seit
    03.04.13
    Ort
    südl. Oberpfalz
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.586
    Danke: 266

    Standard AW: Braava Jet oder Braava 390T

    Zitat Zitat von MissLucie Beitrag anzeigen
    So, der Kleine ist jetzt da und er ist wirklich klein. Habe mal Fotos gemacht, vom Jet und 390t. Bin mal gespannt ob er das hier alles meistern kann. Das Wohnzimmer werde ich in 2 Teile aufteilen. Jetzt erst mal den Akku aufladen.
    20161115_110537.jpg20161115_110608.jpg
    Und, wie läuft er?
    AKTUELL: 2x Automower 330X, 2x Automower 450x, 3x Roomba 980, Braava Jet240
    COMING SOON: einiges auf jeden Fall aber kein ChingWing

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.09.11
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    6
    Danke: 1

    Standard AW: Braava Jet oder Braava 390T

    Kann nur sagen,der Kleine hat echt was drauf ! Er putzt wie ein Weltmeister und geht wirklich in jede Ecke. Das mit dem Aufteilen im Wohnzimmer/Küche hat super funktioniert. Was natürlich nervt , ist das Aufladen des Akkus zwischen den 2 Etappen. Aber ich hoffe, daß bald ein 2. Akku erhältlich ist. Toll war auch, daß er trotz das die Stühle nicht hochgestellt waren, er auch super überall unter dem Tisch gewischt hat.
    Was schade ist, das der Stoßfänger aus Plastik ist und der beim Kantenreinigen an der Wand entlang schabt. Den werde ich noch irgendwie mit Filz o.ä. abkleben.
    Was bedeutet denn metrische Einheit in den Einstellungen der App?
    Beim Einstellen der Flüssigkeitsmenge beim Nasswischmodus mit den waschbaren Tüchern kann ich nicht wirklich einen Unterschied feststellen. Obwohl er beim Verstellen der Wassermenge einen Ton von sich gibt.

  10. Der folgende Benutzer sagt Danke zu MissLucie für diesen Beitrag:

    rene86 (16.11.16)

  11. #10
    Super Profi Benutzer
    Registriert seit
    03.04.13
    Ort
    südl. Oberpfalz
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.586
    Danke: 266

    Standard AW: Braava Jet oder Braava 390T

    Das klingt doch schon mal positiv

    Metrische Einheit heißt, dass es Meter, Quadratmeter, Liter usw. nimmt, die Amis haben da ja andere Einheiten.

    Zur Flüssigkeitsmenge: Als ich bin der Meinung, dass Sprühgeräusch ist immer gleich lang, aber es kommt weniger Wasser raus, wenn man es über die App gedrosselt hat. Gut zu sehen beim ersten Sprühstoß an der Wassermenge die auf den Boden aufgebracht wurde.
    AKTUELL: 2x Automower 330X, 2x Automower 450x, 3x Roomba 980, Braava Jet240
    COMING SOON: einiges auf jeden Fall aber kein ChingWing

  12. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.04.16
    Ort
    Graz
    Land
    Österreich
    Beiträge
    293
    Danke: 24

    Standard AW: Braava Jet oder Braava 390T

    Zitat Zitat von MissLucie Beitrag anzeigen
    Kann nur sagen,der Kleine hat echt was drauf ! Er putzt wie ein Weltmeister und geht wirklich in jede Ecke. Das mit dem Aufteilen im Wohnzimmer/Küche hat super funktioniert. Was natürlich nervt , ist das Aufladen des Akkus zwischen den 2 Etappen. Aber ich hoffe, daß bald ein 2. Akku erhältlich ist. Toll war auch, daß er trotz das die Stühle nicht hochgestellt waren, er auch super überall unter dem Tisch gewischt hat.
    Was schade ist, das der Stoßfänger aus Plastik ist und der beim Kantenreinigen an der Wand entlang schabt. Den werde ich noch irgendwie mit Filz o.ä. abkleben.
    Was bedeutet denn metrische Einheit in den Einstellungen der App?
    Beim Einstellen der Flüssigkeitsmenge beim Nasswischmodus mit den waschbaren Tüchern kann ich nicht wirklich einen Unterschied feststellen. Obwohl er beim Verstellen der Wassermenge einen Ton von sich gibt.
    Hab den Jet noch nicht. Möcht ihn mir aber auch zulegen. Allerdings warte ich noch bis es den Akku gibt, sonst macht es für mich so wenig Sinn.
    Schau mal bei den Roombas. Den haben viele mit dem weichen Teil vom Klettband beklebt. Das hab ich mir auch für den Jet schon überlegt. Das gibt's ja auch in weiß.
    Und wegen der metrischen Einheit, sonst hast du keine m2 Angaben, sondern Quadratfuss oder sowas. Weiß ich auch vom Roomba 980.
    L. G. Bine

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •