Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Mäher in Ruh' - aber....

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.12.15
    Land
    Deutschlanditte angeben!
    Beiträge
    118
    Danke: 3

    Standard Mäher in Ruh' - aber....

    So, nun hat mein Mäher Winterruhe und ist bei dem Händler meines Vertrauens bis zur Saison 2017 eingelagert. Aber... unser Waldgrundstück ist über und über mit Blättern von Buche, Ahorn, Catalpa, Tulpenbaum eingedeckt. Rasen ist an manchen Stellen gar nicht mehr zu sehen. Noch ist alles nass. Ich denke, das wird der 330 x in 2017 nicht packen. Wie ist eure Meinung: Jetzt noch, wenn es trocken(ER) ist, nochmal mit dem Hochgrasmulchmäher drüber, oder erst im Frühjahr, oder beides?

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.06.16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    22
    Danke: 0

    Standard AW: Mäher in Ruh' - aber....

    Der Rasen braucht auch jetzt im November noch Luft und Licht. Wenn eine zu dicke Blätterschicht liegen bleibt, dann wird er gelb und schimmelt.
    Ich habe - jetzt wo der Schnee weg ist - alles vom Laub befreit. Der Rasen sieht erstaunlich frisch aus muss ich sagen.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  3. #3
    Admin Avatar von Schelm1
    Registriert seit
    07.03.13
    Ort
    Fragen zu den Robotern bitte im Forum stellen und nicht per PN oder Chat!
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    14.947
    Danke: 1954

    Standard AW: Mäher in Ruh' - aber....

    Wenn Du Schimmel haben willst weg machen, ansonsten beseitigen
    Der Rasen wird es Dir in der nächsten Saison Danken.
    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 330X für 11.500m² / Vorwerk VR200 /BotVac D85 + Connected / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / Hunter Bewässerungsanlage / Xiaomi Mi / Samsung Navibot 8895 und 8981 / ILIFE A4
    ---> meine Alben <--- / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <---/ Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.12.15
    Land
    Deutschlanditte angeben!
    Beiträge
    118
    Danke: 3

    Standard AW: Mäher in Ruh' - aber....

    Und so sieht das Grundstück jetzt aus: Kein Land (Rasen) für einen Mähroboter. Mal sehen, wie ich das alles weg bekommeLaub Blauglockenbaum und Blutahorn.JPGLaub Buchen.jpgLaub Catalpa.jpgLaub Tulpenbaum.jpg

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.06.16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    22
    Danke: 0

    Standard Mäher in Ruh' - aber....

    Es gibt so große Laubsauger zum schieben mit großem Aufgangsack. Evt. kannst du in Deiner Gegend so einen mieten.
    Bin der Meinung, der Sauger hat ne Arbeitsbreite von 60cm.
    Mein ehemaliger Chef hatte so ein Gerät.

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  6. #6
    Super Profi Benutzer Avatar von B.O.
    Registriert seit
    29.03.14
    Ort
    Bayern
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.202
    Danke: 237

    Standard AW: Mäher in Ruh' - aber....

    Ein normaler Benzinrasenmäher kann das auch.Entweder ausleihen oder den Nachbarn fragen.Es bleiben bei mir nur wenige vereinzelte Blätter liegen,wenn ich mit dem alten Benziner drüber gehe.
    Robomow RC 306 Bj. 2014 und Husqvarna 315 Bj.2016

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.06.16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    22
    Danke: 0

    Standard AW: Mäher in Ruh' - aber....

    Zitat Zitat von B.O. Beitrag anzeigen
    Ein normaler Benzinrasenmäher kann das auch.Entweder ausleihen oder den Nachbarn fragen.Es bleiben bei mir nur wenige vereinzelte Blätter liegen,wenn ich mit dem alten Benziner drüber gehe.
    Jo stimmt auch wieder. Hab meinen nur halt auch schon "Winterchic" im Ruhestand für diese Saison.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    06.04.16
    Land
    DeutschlandBitte angeben!
    Beiträge
    57
    Danke: 4

    Standard AW: Mäher in Ruh' - aber....

    Mein R40 lief heute noch und hat gut was abgesebelt. Wollte ihn eigentlich schon wegen dem Radmotor und dem defekten Ladekontakt einschicken, aber irgendwie bin ich noch nicht dazu gekommen. Da die letzte Woche Temperaturen von über 10 Grad waren, ist der Rasen noch gut gewachsen. Demnach habe ich ihn heute manuell nochmal auf Reisen geschickt. Habe auf Stufe 4 hochgestellt und er hatte gut zu tun.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk

  9. #9
    Admin Avatar von Schelm1
    Registriert seit
    07.03.13
    Ort
    Fragen zu den Robotern bitte im Forum stellen und nicht per PN oder Chat!
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    14.947
    Danke: 1954

    Standard AW: Mäher in Ruh' - aber....

    Zitat Zitat von Achim Linck Beitrag anzeigen
    Und so sieht das Grundstück jetzt aus: Kein Land (Rasen) für einen Mähroboter. Mal sehen, wie ich das alles weg bekommeLaub Blauglockenbaum und Blutahorn.JPGLaub Buchen.jpgLaub Catalpa.jpgLaub Tulpenbaum.jpg
    Ich kann da kein Problem oder viel Arbeit erkennen.
    http://www.roboter-forum.com/showthr...l=1#post132005
    3/4 Stunde und die Sache ist Erledigt
    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 330X für 11.500m² / Vorwerk VR200 /BotVac D85 + Connected / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / Hunter Bewässerungsanlage / Xiaomi Mi / Samsung Navibot 8895 und 8981 / ILIFE A4
    ---> meine Alben <--- / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <---/ Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.12.15
    Land
    Deutschlanditte angeben!
    Beiträge
    118
    Danke: 3

    Standard AW: Mäher in Ruh' - aber....

    Mein Problem ist meine Multiple Sklerose und die Polyoneuropathie meiner Frau. Desghalb haben wir ja für die Fläche den Roboter gekauft. Ich werde abwarten, bis ein schöner trockener Tag kommt ( evtl. zeitiges Frühjahr) und dann mit dem Husquarna Hochgrasmäher, Schritt für Schritt über das Gelände fahren und im März wird danbn wieder unbser "Billy = 330 x" auf Tour gehen. Momentan ist er samt Ladestation ins Winterquartier beim Fachhändler gezogen.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.05.14
    Land
    Lummerland
    Beiträge
    420
    Danke: 14

    Standard AW: Mäher in Ruh' - aber....

    Normalerweise würde ich sagen: Ein guter Rechen und 1-2 Stunde Arbeit -> Fertig.

    Mit MS ist das ggf keine Lösung, das sehe ich ein.

    Ich sehe 2 Optionen:
    a) jemand Geld geben, damit er mit einem guten Rechen und 1-2 Stunde Arbeit das Problem löst.
    b) wenn vorhanden mit einem ganz normalen Benzinmäher drüber gehen.


    Laubsauer oder Bläser oder ähnliche Lärmerzeuger sind meiner Meinung nach wenig brauchbar.
    Praktisch gehts mit denen weder schneller noch billiger … nur eben viel lauter.

  12. #12
    Admin Avatar von Schelm1
    Registriert seit
    07.03.13
    Ort
    Fragen zu den Robotern bitte im Forum stellen und nicht per PN oder Chat!
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    14.947
    Danke: 1954

    Standard AW: Mäher in Ruh' - aber....

    Zitat Zitat von XLZ779 Beitrag anzeigen
    Normalerweise würde ich sagen: Ein guter Rechen und 1-2 Stunde Arbeit -> Fertig.

    Mit MS ist das ggf keine Lösung, das sehe ich ein.

    Ich sehe 2 Optionen:
    a) jemand Geld geben, damit er mit einem guten Rechen und 1-2 Stunde Arbeit das Problem löst.
    b) wenn vorhanden mit einem ganz normalen Benzinmäher drüber gehen.


    Laubsauer oder Bläser oder ähnliche Lärmerzeuger sind meiner Meinung nach wenig brauchbar.
    Praktisch gehts mit denen weder schneller noch billiger … nur eben viel lauter.
    das was ein "Richtiger Laubbläser" schafft, schafft man mit einem Rechen oder Benzinmäher nie und nimmer
    meine eigene Erfahrung ( Rechen, Rasentraktor / Laubbläser )
    http://www.roboter-forum.com/showthr...l=1#post132506
    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 330X für 11.500m² / Vorwerk VR200 /BotVac D85 + Connected / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / Hunter Bewässerungsanlage / Xiaomi Mi / Samsung Navibot 8895 und 8981 / ILIFE A4
    ---> meine Alben <--- / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <---/ Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.12.15
    Land
    Deutschlanditte angeben!
    Beiträge
    118
    Danke: 3

    Standard AW: Mäher in Ruh' - aber....

    Zitat Zitat von XLZ779 Beitrag anzeigen
    Normalerweise würde ich sagen: Ein guter Rechen und 1-2 Stunde Arbeit -> Fertig.

    Mit MS ist das ggf keine Lösung, das sehe ich ein.

    Ich sehe 2 Optionen:
    a) jemand Geld geben, damit er mit einem guten Rechen und 1-2 Stunde Arbeit das Problem löst.
    b) wenn vorhanden mit einem ganz normalen Benzinmäher drüber gehen.


    Laubsauer oder Bläser oder ähnliche Lärmerzeuger sind meiner Meinung nach wenig brauchbar.
    Praktisch gehts mit denen weder schneller noch billiger … nur eben viel lauter.
    Laubbläser kommt mir nicht auf Grundstück. Zu laut, zu umständlich (muss man ja hernach doch alles aufsammeln und entsorgen) Da schon eher ein Freiwilliger, der abharkt und/oder mit meinem Hochgrasmäher alles zerrubbelt. Mal sehen, irgendwie werden wir auch das bis zum Frühjahrs-Mäher-Einsatz schaffen. Wünsche auch allen eine schöne Advents- und Weihnachtszeit. Danke und Gruss Achim

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •