Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 34 von 34

Thema: Powerbox Blinken über den Winter

  1. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von I-Robot
    Registriert seit
    05.08.14
    Land
    NRW
    Beiträge
    175
    Danke: 2

    Standard AW: Powerbox Blinken über den Winter

    Warum um Gottes namen, willst du unbedingt die powerbox an lassen, wenn dein Mäher ausgeschaltet im Keller steht???? Zieh doch einfach den netzstecker!
    Mal abgesehen davon das du deinen akku zerstörst, ob du es glaubst oder nicht, ist es doch auf jedenfall unnötig die powerbox und die ls unter Spannung zu lassen, wären Robbie im Keller schlummert

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

  2. #22
    Erfahrener Benutzer Avatar von I-Robot
    Registriert seit
    05.08.14
    Land
    NRW
    Beiträge
    175
    Danke: 2

    Standard AW: Powerbox Blinken über den Winter

    Noch abschließend die info, dass ein neuer akku 230,- eur kostet..... ;-)

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

  3. #23
    Moderator Avatar von Martini
    Registriert seit
    12.09.14
    Ort
    Fürth a Frangge
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    4.038
    Danke: 720

    Standard AW: Powerbox Blinken über den Winter

    Ich würde gern die LS unter Spannung lassen, aus dem Grund das evtl die Eigenerwärmung der Bauteile reicht, um keinen Frostschaden zu erhalten.
    Oder meinst du das nix passiert wenn die LS -20Grad abbekommt?

    Wenn mein Akku so kaputt geht, wenn ich mich an die Anweisung des Herstellers halte zur Einwinterung, sollte mich das keine 230€ kosten.
    Aber danke für den Hinweis.
    HABEN: Roomba 650 OG / Roomba 980 EG / RC304 Ga/ Braava 390t Ü
    SOLL
    : Honigwilli..........ein Huhn was goldene Eier legt

    Robomow RC/MC Tip´s

  4. #24
    Erfahrener Benutzer Avatar von I-Robot
    Registriert seit
    05.08.14
    Land
    NRW
    Beiträge
    175
    Danke: 2

    Standard AW: Powerbox Blinken über den Winter

    Die ls hält das aus....würde mir da eher Gedanken machen um die powerbox, darum aus und in DEN keller, meiner Meinung nach.

    In meiner GB Anweisung steht klar drinnen, beim überwintern ans Ladegerät der Powerbox anschließen und Mäher auf on stellen...... Aber gut, ist deine entscheudung.
    Und der Akku geht auch nicht direkt kaputt aber die Lebensdauer verringert sich. In 2 Jahren wenn die Garantie Dan angelaufen ist zahlst du die 230.....

    Aber gut, musst du selber wissen ;-)

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

  5. #25
    Erfahrener Benutzer Avatar von I-Robot
    Registriert seit
    05.08.14
    Land
    NRW
    Beiträge
    175
    Danke: 2

    Standard AW: Powerbox Blinken über den Winter

    Bzw. Alle 3 Monate aufladen....... Aber willst ja nicht, wenn du die powerbox oben lässt

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

  6. #26
    Moderator Avatar von Martini
    Registriert seit
    12.09.14
    Ort
    Fürth a Frangge
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    4.038
    Danke: 720

    Standard AW: Powerbox Blinken über den Winter

    Zitat Zitat von I-Robot Beitrag anzeigen
    Bzw. Alle 3 Monate aufladen....... Aber willst ja nicht, wenn du die powerbox oben lässt
    Beitrag 16 ist der Auszug aus dem Handbuch von Robomow
    Beitrag 18 steht doch das ich alle 2-3 Monate den Mäher in die LS stellen will zum Aufladen
    HABEN: Roomba 650 OG / Roomba 980 EG / RC304 Ga/ Braava 390t Ü
    SOLL
    : Honigwilli..........ein Huhn was goldene Eier legt

    Robomow RC/MC Tip´s

  7. #27
    Erfahrener Benutzer Avatar von I-Robot
    Registriert seit
    05.08.14
    Land
    NRW
    Beiträge
    175
    Danke: 2

    Standard AW: Powerbox Blinken über den Winter

    Wenn du ihn jetzt in den Keller holst, November willst du ihn im ernst im Februar bei Minustemperaturen zum laden raus bringen?????

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

  8. #28
    Benutzer
    Registriert seit
    09.09.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    62
    Danke: 3

    Standard AW: Powerbox Blinken über den Winter

    Kurze Info: Akku Garantie ist nur 1 Jahr ... hatte ich letztens das Thema

  9. #29
    Erfahrener Benutzer Avatar von I-Robot
    Registriert seit
    05.08.14
    Land
    NRW
    Beiträge
    175
    Danke: 2

    Standard AW: Powerbox Blinken über den Winter

    Zitat Zitat von Apollon77 Beitrag anzeigen
    Kurze Info: Akku Garantie ist nur 1 Jahr ... hatte ich letztens das Thema
    Das kann sein.
    Ich denke ich weiss ja wovon ich rede, hatte schon einen defekten akku und habe ihn getauscht bekommen, da die GB Anleitung lückenhaft ist laut Service

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

  10. #30
    Benutzer
    Registriert seit
    26.05.15
    Ort
    Rheingau-Taunus
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    35
    Danke: 6

    Standard AW: Powerbox Blinken über den Winter

    Zitat Zitat von Martini1977 Beitrag anzeigen
    Ich wollte die LS draußen lassen, da sie ja in einer Hütte steht, und ich hoffe durch den Schutz das es die LS aushält.
    Denn jedes mal die 15m Kabel durch die Garagenwand raus ziehen und in der Garage rausfädeln, wo es verlegt ist. Möchte ich eigentlich vermeiden.
    Daher wollte ich ja die Powerbox auch in Betrieb lassen, das die LS auch in Betrieb bleibt.
    Hallo Martini, ich kenne Deine Kabelinstallation nicht, aber meine Powerbox hängt auch im Garagen-Häuschen. Im Winter ziehe ich den kleinen Stecker innerhalb des 15m-Kabels ab und bringe die Powerbox samt Robi in den Keller. Geladen wird alle 3 Monate laut Anleitung, das heißt Powerbox an Steckdose, Automatik an Powerbox ausgeschaltet, Kabel an Robi anstecken, Robi-Hauptschalter an und Laden bis Akku voll. Nach dem Laden Robi-Hauptschalter aus, Kabel abziehen, Powerbox aus der Steckdose ziehen und das Ganze bei Bedarf nach 3 Monaten wiederholen. (Mein Akku hat mir dies bis jetzt auch nicht übel genommen und wie Du schon richtig schreibst, steht dies ja auch klar in der Anleitung). Die Ladestation verbleibt im Winter draussen im Häuschen, nur die langen Kontakte schütze ich gegen evtl. Feuchtigkeit, indem ich Folie darüberziehe. Kannst Du denn bei Dir die lange Powerboxzuleitung nicht mittels des kleinen Steckers trennen? Dann müsstest Du doch nicht das ganze Kabel herausziehen und im Frühjahr wieder neu einfädeln, hättest die Powerbox frostfrei und das Problem mit dem Blinken hätte sich ganz erledigt... Finde auch besser, die Powerbox frostfrei zu lagern.

    Gruß Bernd
    Robomow RC 306 Modell 2015 auf ca. 350 m² Rasenfläche

  11. Der folgende Benutzer sagt Danke zu rob306 für diesen Beitrag:

    I-Robot (23.11.16)

  12. #31
    Erfahrener Benutzer Avatar von I-Robot
    Registriert seit
    05.08.14
    Land
    NRW
    Beiträge
    175
    Danke: 2

    Standard AW: Powerbox Blinken über den Winter

    Zitat Zitat von rob306 Beitrag anzeigen
    Hallo Martini, ich kenne Deine Kabelinstallation nicht, aber meine Powerbox hängt auch im Garagen-Häuschen. Im Winter ziehe ich den kleinen Stecker innerhalb des 15m-Kabels ab und bringe die Powerbox samt Robi in den Keller. Geladen wird alle 3 Monate laut Anleitung, das heißt Powerbox an Steckdose, Automatik an Powerbox ausgeschaltet, Kabel an Robi anstecken, Robi-Hauptschalter an und Laden bis Akku voll. Nach dem Laden Robi-Hauptschalter aus, Kabel abziehen, Powerbox aus der Steckdose ziehen und das Ganze bei Bedarf nach 3 Monaten wiederholen. (Mein Akku hat mir dies bis jetzt auch nicht übel genommen und wie Du schon richtig schreibst, steht dies ja auch klar in der Anleitung). Die Ladestation verbleibt im Winter draussen im Häuschen, nur die langen Kontakte schütze ich gegen evtl. Feuchtigkeit, indem ich Folie darüberziehe. Kannst Du denn bei Dir die lange Powerboxzuleitung nicht mittels des kleinen Steckers trennen? Dann müsstest Du doch nicht das ganze Kabel herausziehen und im Frühjahr wieder neu einfädeln, hättest die Powerbox frostfrei und das Problem mit dem Blinken hätte sich ganz erledigt... Finde auch besser, die Powerbox frostfrei zu lagern.

    Gruß Bernd
    Genau so mache ich es auch und hatte es auch so gemeint, evtl hab ich es nicht so verständlich geschrieben wie Rob......

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

  13. #32
    Moderator Avatar von Martini
    Registriert seit
    12.09.14
    Ort
    Fürth a Frangge
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    4.038
    Danke: 720

    Standard AW: Powerbox Blinken über den Winter

    Danke

    ich wollte ja die LS unter Spannung lassen, das dort kein Kondeswasser entsteht.

    Natürlich könnte ich die Powerbox so wie du abziehen und abbauen, und ihn im Keller Laden, jedoch das wollte ich ja so nicht.
    Kann die Powerbox auch in der Garage ausstecken und bei bedarf dann in der Garage laden, alles möglich.

    zwar anderes Thema und nicht meine eigentlich Frage, aber
    @I-Robot sagt ja klipp und klar das der Akku dadurch kaputt gehen soll. Wenn wir uns an die Anleitung halten.
    Und wenn ich die Powerbox abbaue und sie zum RC in den Keller bringe, kann ich ihn auch komplett Angesteckt lassen.

    PS:
    mir ging es nur ums Blinken, sonst eigentlich nix anderes.
    hätte ja sein können, das
    drücken Sie die Taste für 3Sek. dann die 2x kurz hintereinander und drehen sie den Netzstecker
    Blinken abgeschaltet
    Geändert von Martini (23.11.16 um 14:48:50 Uhr)
    HABEN: Roomba 650 OG / Roomba 980 EG / RC304 Ga/ Braava 390t Ü
    SOLL
    : Honigwilli..........ein Huhn was goldene Eier legt

    Robomow RC/MC Tip´s

  14. #33
    Erfahrener Benutzer Avatar von I-Robot
    Registriert seit
    05.08.14
    Land
    NRW
    Beiträge
    175
    Danke: 2

    Standard AW: Powerbox Blinken über den Winter

    In der Anleitung die ich noch habe, steht nichts davon das der powerschalter on sein muss beim laden! Dadurch geht der Akku kaputt! Deswegen habe ich einen neuen bekommen. In deiner Anleitung ist ja jetzt ein Bild drinnen und der Hinweis wichtig!

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

  15. #34
    Benutzer
    Registriert seit
    26.05.15
    Ort
    Rheingau-Taunus
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    35
    Danke: 6

    Standard AW: Powerbox Blinken über den Winter

    Zitat Zitat von Martini1977 Beitrag anzeigen
    Danke

    ich wollte ja die LS unter Spannung lassen, das dort kein Kondeswasser entsteht.

    Natürlich könnte ich die Powerbox so wie du abziehen und abbauen, und ihn im Keller Laden, jedoch das wollte ich ja so nicht.
    Kann die Powerbox auch in der Garage ausstecken und bei bedarf dann in der Garage laden, alles möglich.

    zwar anderes Thema und nicht meine eigentlich Frage, aber
    @I-Robot sagt ja klipp und klar das der Akku dadurch kaputt gehen soll. Wenn wir uns an die Anleitung halten.
    Und wenn ich die Powerbox abbaue und sie zum RC in den Keller bringe, kann ich ihn auch komplett Angesteckt lassen.

    PS:
    mir ging es nur ums Blinken, sonst eigentlich nix anderes.
    hätte ja sein können, das
    drücken Sie die Taste für 3Sek. dann die 2x kurz hintereinander und drehen sie den Netzstecker
    Blinken abgeschaltet
    Tja ,diese Kombination muß dann wohl erst noch erfunden werden und es scheint entweder niemanden hier zu geben, der dieses Problem hat oder niemand läßt seine Powerbox im Winter draussen...
    Vielleicht läßt sich das Geblinke ja doch irgendwie abschalten. Aber nochmal: Ich würde an Deiner Stelle die Powerbox frostfrei lagern und die Ladestation stromlos im Häuschen lassen. Kondenswasser bildet sich meines Wissens nach nicht, wenn der Verbraucher (LS) abgeschaltet ist und die gleiche Temperatur annehmen kann, wie die Außentemperatur. Ich glaube, Probleme gibt´s da eher, wenn sie bei niedrigen Aussentemperaturen unter Strom steht, weil Du dann immer eine Temperaturdifferenz hast, aber das kann ich nicht 100% sagen und will Dich auch nicht weiter nerven, denn Du hast den Thread ja nunmal wegen des Blinkproblems gestartet. Was ich zum Laden und dem Akku geschrieben habe, da wissen wir ja, dass so nichts kaputt gehen kann.
    Schönen Abend noch und Gruss
    Bernd
    Robomow RC 306 Modell 2015 auf ca. 350 m² Rasenfläche

  16. Der folgende Benutzer sagt Danke zu rob306 für diesen Beitrag:

    Martini (23.11.16)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •