Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Braava: Schutz der Oberfläche

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.08.10
    Ort
    Kaiserslautern
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    22
    Danke: 4

    Frage Braava: Schutz der Oberfläche

    Hi,

    besitze seit gestern auch einen Braava 390T. Haben ihn im Wohnzimmer trocken fahren lassen, nachdem der VR200 gesaugt hat und am Swiffer-Tuch war noch einiges hängen geblieben...

    Habe jetzt mal im Bad gemessen: der WC hängt natürlich 1cm zu tief, so dass der Braava dort vorne drunter kommt, aber dann mittig bzw. mit dem Hinterteil hängen bleiben würde. Frage: ruiniert sowas die Oberfläche des Braava oder ist diese "massiv" genug (bzw. fährt er zu soft an Hindernisse)? Ich hatte nach Schutzfolien gesucht, aber weder bei der Suche hier im Forum noch in Shops etwas gefunden. Ich hatte an so eine Schutzfolie wie bei Handydisplays gedacht.

    Oder habt Ihr eine bessere Idee? Ich will halt keinen Stein unters WC legen

    Danke und Grüße
    Achim

  2. #2
    Admin Avatar von Schelm1
    Registriert seit
    07.03.13
    Ort
    Fragen zu den Robotern bitte im Forum stellen und nicht per PN oder Chat!
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    14.947
    Danke: 1954

    Standard AW: Braava: Schutz der Oberfläche

    Das Problem könnte sein das er sich festklemmt unterm Klo.

    gesendet von unterwegs 🚲
    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 330X für 11.500m² / Vorwerk VR200 /BotVac D85 + Connected / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / Hunter Bewässerungsanlage / Xiaomi Mi / Samsung Navibot 8895 und 8981 / ILIFE A4
    ---> meine Alben <--- / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <---/ Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.08.10
    Ort
    Kaiserslautern
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    22
    Danke: 4

    Standard AW: Braava: Schutz der Oberfläche

    Danke, werde ich testen. Habe jetzt mal eine Auto-Lackschutzfolie drauf gemacht. Sieht man trotz kleineren Blasen kaum (wollte nicht mit Spüli arbeiten, dann gehen die Blasen zwar besser raus aber war mir zu gefährlich). Den schwarzen Bereich habe ich frei gelassen. Wichtig ist, dass man seitlich nur bis zur Biegung der Oberfläche klebt, sonst gibt es da unschöne Falten.

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    28.11.14
    Land
    Österreich
    Beiträge
    52
    Danke: 6

    Standard AW: Braava: Schutz der Oberfläche

    Hätte dazu auch noch ne Frage: Wie sind denn eigentlich die Abmessungen des Stoßfängers? Würde hier so wie beim Roomba ein selbstklebendes Flauschklettband anbringen wollen. Hätte im Netz dazu aber nichts gefunden.
    V.a. geht es um die richtige Breite des Klettbandes.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •