Seite 2 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 184

Thema: Xiaomi Mi - Garantie - Defekte - Probleme

  1. #21
    Admin Avatar von Schelm1
    Registriert seit
    07.03.13
    Ort
    Fragen zu den Robotern bitte im Forum stellen und nicht per PN oder Chat!
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    14.961
    Danke: 1956

    Standard AW: Xiaomi Mi - Garantie - Defekte - Probleme

    Zitat Zitat von hope_jippos Beitrag anzeigen
    Ansonsten schickste die Kiste so wieder zurück, hast ja auch ein Rückgaberecht.
    was für ein Rückgaberecht ???? das wäre mir neu, wenn man etwas ich China bestellt
    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 330X für 11.500m² / Vorwerk VR200 /BotVac D85 + Connected / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / Hunter Bewässerungsanlage / Xiaomi Mi / Samsung Navibot 8895 und 8981 / ILIFE A4
    ---> meine Alben <--- / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <---/ Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar.

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.12.16
    Ort
    Heidelberg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    102
    Danke: 76

    Standard AW: Xiaomi Mi - Garantie - Defekte - Probleme

    Zitat Zitat von Henne78 Beitrag anzeigen
    Akkutausch halte ich auch für sinnvoll.
    Gibt es denn den Akku als Ersatzteil?
    Sollte keine Einigung erfolgen, bzw. Gearbest sich nicht bereit erklärt das Gerät zurückzunehmen, würde ich mal (wenn Zire technisch begabt ist) mal das Gerät aufschrauben was kein Hexenwerk ist.
    An den Akku an sich kommt man leicht ran. Dort mal die Leerlaufspannung messen und prüfen ob das Akkupack tiefenentladen ist oder eine Zelle defekt ist.
    Hier ein Video eines Russen, der das Gerät mal zerlegt hat.

  3. Der folgende Benutzer sagt Danke zu SlaveofPain für diesen Beitrag:

    senior_fa (01.01.17)

  4. #23
    Profi Benutzer
    Registriert seit
    20.11.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    666
    Danke: 122

    Standard Xiaomi Mi - Garantie - Defekte - Probleme

    Oha. Ich denke aber da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Drück auf jeden Fall auch die Daumen. Vllt wäre auch ein dezenter Hinweis auf dieses Forum nützlich und die damit verbundene Nicht gerade verkaufsfördernde Wirkung...

    @ Schelm, bitte auch mal das Verhalten von z.B. Vorwerk bei Garantiefällen in deine " über alles" Argumentation einbeziehen. Wie oft muss man da erst Druck über Facebook aufbauen bis sich was tut? Wieviele guckrn ganz in die Röhre weil sie nicht Erstkäufer sind? Bei MyRobotCenter immerhin AUT gibts im 3. Jahr einfach mal ne Ablehnung weil ein Saugroboter nicht blitzeblank eingeschickt wurde. Tun wir bei allem China-Risiko bitte nicht so als wäre hier alles Gold und ach so reibungslos und risikofrei...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Geändert von Foxerl (01.01.17 um 14:23:22 Uhr)
    Viele Grüße - Foxerl
    Aktuell: Xiaomi Mi Robot, D85, 2 x VR100
    getestet; VR100, VR 200, Connected, Signature Pro Mein Review zum Xiaomi Mi Robot

  5. Der folgende Benutzer sagt Danke zu Foxerl für diesen Beitrag:

    Jo* (03.01.17)

  6. #24
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zire
    Registriert seit
    05.05.09
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    128
    Danke: 46

    Standard AW: Xiaomi Mi - Garantie - Defekte - Probleme

    Frohes neues Jahr an alle!

    Zitat Zitat von Schelm1 Beitrag anzeigen
    Zire, hast Du auch mal die Akkus getauscht ? Könnte es auch sein, das der Akku-Tiefgenentladen ist, und von der Ladestation nicht mehr erkannt wird?
    Hast Du die Möglichkeit den Akku Kurzzeitig Fremd zu Laden?
    Ja, habe den Fehler eingrenzen können, bevor ich Gearbest kontaktiert habe.

    Fakt:
    - Ladestation funktioniert bei meinem Sauger.
    - Akku funktioniert bei meinem Sauger (43% Ladestand).

    Somit ist der gemeinsame Nenner das Mainboard. Dies kann- und will ich nicht tauschen, da ein Ersatz unmöglich zu beschaffen ist und ich nicht riskieren möchte meinen funktionierenden Sauger zu schrotten.

    Zitat Zitat von SlaveofPain Beitrag anzeigen
    Gibt es denn den Akku als Ersatzteil?
    Sollte keine Einigung erfolgen, bzw. Gearbest sich nicht bereit erklärt das Gerät zurückzunehmen, würde ich mal (wenn Zire technisch begabt ist) mal das Gerät aufschrauben was kein Hexenwerk ist.
    An den Akku an sich kommt man leicht ran. Dort mal die Leerlaufspannung messen und prüfen ob das Akkupack tiefenentladen ist oder eine Zelle defekt ist.
    Hier ein Video eines Russen, der das Gerät mal zerlegt hat.
    Nein, den Akku gibt es nicht als Ersatzteil - zumindest jetzt noch nicht. Aber wie oben beschrieben funktioniert der einwandfrei und scheidet so als Fehlerquelle aus.


    Gearbest wollte auch nicht, dass ich den Sauger zurückschicke. Ihr wollt ja nicht wisssen, was die Schweizer Post für die Rücksendung verlangt... -> Spoiler: (CHF 113.-)
    Ich gebe Gearbest jetzt noch eine Chance, bevor ich PayPal einschalte. Beweise habe ich bereits gesichert.

  7. #25
    Admin Avatar von Schelm1
    Registriert seit
    07.03.13
    Ort
    Fragen zu den Robotern bitte im Forum stellen und nicht per PN oder Chat!
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    14.961
    Danke: 1956

    Standard AW: Xiaomi Mi - Garantie - Defekte - Probleme

    Zitat Zitat von Zire Beitrag anzeigen

    Gearbest wollte auch nicht, dass ich den Sauger zurückschicke. Ihr wollt ja nicht wisssen, was die Schweizer Post für die Rücksendung verlangt... -> Spoiler: (CHF 113.-)
    Ich gebe Gearbest jetzt noch eine Chance, bevor ich PayPal einschalte. Beweise habe ich bereits gesichert.
    113,- CHF ????? nicht schlecht
    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 330X für 11.500m² / Vorwerk VR200 /BotVac D85 + Connected / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / Hunter Bewässerungsanlage / Xiaomi Mi / Samsung Navibot 8895 und 8981 / ILIFE A4
    ---> meine Alben <--- / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <---/ Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar.

  8. #26
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.12.16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    6
    Danke: 0

    Standard AW: Xiaomi Mi - Garantie - Defekte - Probleme

    Zitat Zitat von JungleDX Beitrag anzeigen
    Genau so sieht es bei mir auch aus. 09:30 Uhr wird eingestellt und um 09:30 Uhr startet er auch. War von Anfang an so.

    Wer von euch die Zeitverschiebung einrechnen muss, kann mal folgendes probieren:

    Unter "https://account.xiaomi.com" einloggen, dann auf "Personal info" und unten unter "Advanced Settings" nachschauen, ob da "Locale: Germany" steht !!!

    Ich weiß zwar nicht, ob es daran liegt, aber ansonsten wüsste ich auch nicht, warum das bei Einigen nicht geht.
    Hier nochmal der Ich, der das Thema mit der Zeiteinstellung und dem Spotmodus losgetreten hat:
    Der Spotmodus hat gestern funktioniert. Anscheinend hatte ich nicht lange genug auf Home gedrückt. Die Taste hat anscheinend 3 Modi:
    - kurz drücken -> Zur Homebase fahren
    - länger drücken -> Saugen
    - so lange drücken, bis man auf chinesisch angepöbelt wird -> Spotmodus

    Bezüglich der Zeiten. Die funktionieren bei mir auch anscheinend mit der lokalen Zeit. Komische Sache das.

    Danke an alle, die bisher geholfen haben.

  9. #27
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.11.16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    21
    Danke: 0

    Standard AW: Xiaomi Mi - Garantie - Defekte - Probleme

    Zitat Zitat von JungleDX Beitrag anzeigen
    Genau so sieht es bei mir auch aus. 09:30 Uhr wird eingestellt und um 09:30 Uhr startet er auch. War von Anfang an so.

    Wer von euch die Zeitverschiebung einrechnen muss, kann mal folgendes probieren:

    Unter "https://account.xiaomi.com" einloggen, dann auf "Personal info" und unten unter "Advanced Settings" nachschauen, ob da "Locale: Germany" steht !!!

    Ich weiß zwar nicht, ob es daran liegt, aber ansonsten wüsste ich auch nicht, warum das bei Einigen nicht geht.
    Hui, bin überfordert. Ich dachte es ist unerlässlich bei Locale "Mainland China" anzugeben, damit alles reibungslos klappt?
    Kann ich das jetzt doch auf Germany ändern? Bringt mir das dann keine Probleme bei Updates etc.? Habe meinen Sauger am 27.12. bekommen, aber bisher nur 1 mal zur Probe laufen lassen (ganze Wohnung super abgesaugt, nirgends hängen geblieben, selbständig zurück, alles tippitoppi wie erhofft). Wollte mich heute Abend der Programmierung der Reinigungszeiten widmen. Hätte es jetzt auch ganz blauäugig mit der Eingabe 9:00 Uhr versucht (damit er halt auch 9 Uhr morgens startet )

  10. #28
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.12.16
    Ort
    Heidelberg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    102
    Danke: 76

    Standard AW: Xiaomi Mi - Garantie - Defekte - Probleme

    Zitat Zitat von Elektroherd Beitrag anzeigen
    Hui, bin überfordert. Ich dachte es ist unerlässlich bei Locale "Mainland China" anzugeben, damit alles reibungslos klappt?
    Kann ich das jetzt doch auf Germany ändern? Bringt mir das dann keine Probleme bei Updates etc.?
    Das Land was du in deinem Nutzerprofil einstellen kannst hat mit dem Standort welchen du beim erstmaligen Verbinden des Staubsaugers festlegen musst, nichts zu tun. Dort kann man gar nicht Deutschland auswählen.

  11. Der folgende Benutzer sagt Danke zu SlaveofPain für diesen Beitrag:

    Elektroherd (03.01.17)

  12. #29
    Admin Avatar von Schelm1
    Registriert seit
    07.03.13
    Ort
    Fragen zu den Robotern bitte im Forum stellen und nicht per PN oder Chat!
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    14.961
    Danke: 1956

    Standard AW: Xiaomi Mi - Garantie - Defekte - Probleme

    Zitat Zitat von Foxerl Beitrag anzeigen
    @ Schelm, bitte auch mal das Verhalten von z.B. Vorwerk bei Garantiefällen in deine " über alles" Argumentation einbeziehen. Wie oft muss man da erst Druck über Facebook aufbauen bis sich was tut?
    persönlich hatte ich keine nennenswerten Probleme mit dem Service bei Vorwerk.
    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 330X für 11.500m² / Vorwerk VR200 /BotVac D85 + Connected / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / Hunter Bewässerungsanlage / Xiaomi Mi / Samsung Navibot 8895 und 8981 / ILIFE A4
    ---> meine Alben <--- / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <---/ Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar.

  13. #30
    Admin Avatar von Schelm1
    Registriert seit
    07.03.13
    Ort
    Fragen zu den Robotern bitte im Forum stellen und nicht per PN oder Chat!
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    14.961
    Danke: 1956

    Standard AW: Xiaomi Mi - Garantie - Defekte - Probleme

    Zitat Zitat von Foxerl Beitrag anzeigen
    Bei MyRobotCenter immerhin AUT gibts im 3. Jahr einfach mal ne Ablehnung weil ein Saugroboter nicht blitzeblank eingeschickt wurde. Tun wir bei allem China-Risiko bitte nicht so als wäre hier alles Gold und ach so reibungslos und risikofrei...

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    bei so einen Fall wie bei Zire, würde in Deutschland die Gesetzliche Gewährleistung greifen, da hätte er das Recht voll auf seiner Seite.
    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 330X für 11.500m² / Vorwerk VR200 /BotVac D85 + Connected / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / Hunter Bewässerungsanlage / Xiaomi Mi / Samsung Navibot 8895 und 8981 / ILIFE A4
    ---> meine Alben <--- / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <---/ Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar.

  14. #31
    Admin Avatar von Schelm1
    Registriert seit
    07.03.13
    Ort
    Fragen zu den Robotern bitte im Forum stellen und nicht per PN oder Chat!
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    14.961
    Danke: 1956

    Standard AW: Xiaomi Mi - Garantie - Defekte - Probleme

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 330X für 11.500m² / Vorwerk VR200 /BotVac D85 + Connected / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / Hunter Bewässerungsanlage / Xiaomi Mi / Samsung Navibot 8895 und 8981 / ILIFE A4
    ---> meine Alben <--- / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <---/ Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar.

  15. #32
    Benutzer
    Registriert seit
    20.11.16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    66
    Danke: 4

    Standard AW: Xiaomi Mi - Garantie - Defekte - Probleme

    Naja, wenn ich den Verlauf so ansehe, da hat sich dann der Roomba auch nicht mit Ruhm bekleckert.
    So ein Gerät muß einfach laufen, und darf unmöglich so viel Ärger machen.
    Naja, mal sehen wie es mit meinem Xiaomi weiter geht. Bisher bin ich noch 100% zufrieden ;-)
    Und wenn ich dann lese welchen Ärger Käufer von 1000.- € Robbys haben, dann kann ich erst Recht sagen das ich wohl alles richtig gemacht habe.

    lg

    Sven

  16. #33
    Admin Avatar von Schelm1
    Registriert seit
    07.03.13
    Ort
    Fragen zu den Robotern bitte im Forum stellen und nicht per PN oder Chat!
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    14.961
    Danke: 1956

    Standard AW: Xiaomi Mi - Garantie - Defekte - Probleme

    Zitat Zitat von Nierotter Beitrag anzeigen
    Naja, wenn ich den Verlauf so ansehe, da hat sich dann der Roomba auch nicht mit Ruhm bekleckert.
    So ein Gerät muß einfach laufen, und darf unmöglich so viel Ärger machen.
    Naja, mal sehen wie es mit meinem Xiaomi weiter geht. Bisher bin ich noch 100% zufrieden ;-)
    Und wenn ich dann lese welchen Ärger Käufer von 1000.- € Robbys haben, dann kann ich erst Recht sagen das ich wohl alles richtig gemacht habe.

    lg

    Sven
    Prinzipiell bin ich der Meinung, egal ob ein Gerät 100, 300, 500, 1000 oder 1500,- EUR kostet, sollte der Kunde nicht im Regen stehen gelassen werden.
    Und in den ersten zwei Jahren erst recht nicht.
    In dem Fall den Du meinst beim Roomba, hätte der Käufer sich gleich und nur an seinen Verkäufer wenden sollen, den wäre es wahrscheinlich schon längst geklärt.
    Glücklicherweise hat der Käufer durch die Gewährleistung in Deutschland zu mindestens das erste halbe Jahr, relativ leicht seine Ansprüche geltend zu machen und dabei ist es wie gesagt egal ob das Gerät 324 oder 1000,- EUR gekostet hat.
    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 330X für 11.500m² / Vorwerk VR200 /BotVac D85 + Connected / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / Hunter Bewässerungsanlage / Xiaomi Mi / Samsung Navibot 8895 und 8981 / ILIFE A4
    ---> meine Alben <--- / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <---/ Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar.

  17. #34
    Super Profi Benutzer
    Registriert seit
    03.04.13
    Ort
    südl. Oberpfalz
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.586
    Danke: 266

    Standard AW: Xiaomi Mi - Garantie - Defekte - Probleme

    Zitat Zitat von Nierotter Beitrag anzeigen
    Naja, wenn ich den Verlauf so ansehe, da hat sich dann der Roomba auch nicht mit Ruhm bekleckert.
    Wie viele 980 hatten schon solche Probleme hier? Ich weiß von einen...

    Habe selbst 3, meine Eltern haben einen und gute Freunde ebenfalls - die Dinger laufen einfach ohne irgendwelche Störungen. 2 mal blieb bei mir einer mit einer Fehlermeldung stehen, beim ersten mal war es ein Socken der die Bürsten blockierte und beim 2. mal eine abgespulte Garnspule...

    Meiner Meinung nach muss das ein anderer Saugroboter erst einmal nachmachen.

    Und wegen des Preises, weil da oft gesagt wird, da darf sowas nicht passieren: es ist und bleibt noch immer Technik, und diese kann eben auch mal kaputt gehen, oder wie erklärt man sich sonst, dass mein alter Herr vor 3 Jahren ein sehr teures Automobil, dessen Marke zu Mercedes gehört, nach etlichen Werkstattaufenthalten umgetauscht bekam?
    Wenn man eine S-Klasse hernimmt und dann nochmal den "Aufpreis" für das Fahrzeug in Betracht zieht dürfte der nie kaputt gehen...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    AKTUELL: 2x Automower 330X, 2x Automower 450x, 3x Roomba 980, Braava Jet240
    COMING SOON: einiges auf jeden Fall aber kein ChingWing

  18. #35
    Admin Avatar von Schelm1
    Registriert seit
    07.03.13
    Ort
    Fragen zu den Robotern bitte im Forum stellen und nicht per PN oder Chat!
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    14.961
    Danke: 1956

    Standard AW: Xiaomi Mi - Garantie - Defekte - Probleme

    Zitat Zitat von Zire Beitrag anzeigen
    Ich habe leider eine schlechte Nachricht.

    Bei Gearbest habe ich zwei Sauger bestellt. Einen für mich und einen für meine Eltern.
    Mein Sauger läuft einwandfrei. Der von meinen Eltern kam leider als DOA.

    Er lässt sich nicht einschalten, keine LED leuchtet und er gibt keinen Laut von sich.
    Auch wenn er an der Ladestation steht tut sich nichts.


    Da ich die Versicherung dazu gebucht hatte, nahm ich mit Gearbest Kontakt auf. Seit mehreren Tagen bin ich mit Gearbest am Verhandeln.
    Das einzige Angebot: Ich soll nochmals 280USD zahlen, damit sie mir einen neuen senden.

    Jeglicher Hinweis auf die vorhandene Versicherung wird gekonnt ignoriert. Und ich bin kein schlechter Kunde dort...

    Zitat aus den FAQ's von Gearbest:


    Für alle, die einen Sauger wollen greift zu! Der Sauger ist sehr gut. Aber spart euch die Versicherung, die bringt rein gar nichts.


    Ich halte euch auf dem Laufenden.
    gibt es hierzu schon etwas neues?
    Hat sich Gearbest noch mal gemeldet?
    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 330X für 11.500m² / Vorwerk VR200 /BotVac D85 + Connected / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / Hunter Bewässerungsanlage / Xiaomi Mi / Samsung Navibot 8895 und 8981 / ILIFE A4
    ---> meine Alben <--- / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <---/ Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar.

  19. #36
    Benutzer
    Registriert seit
    25.12.13
    Ort
    Ulm
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    69
    Danke: 11

    Standard AW: Xiaomi Mi - Garantie - Defekte - Probleme

    Zitat Zitat von Zire Beitrag anzeigen
    @Henne78
    Ja, alles schon getestet. Der Sauger hat vermutlich einen Schaden am Mainboard. Die neue Station funktioniert bei meinem Sauger.

    Aber selbst wenn ich es als Ersatrzteillager ansehe, darf ich nicht vergessen, dass ich dann für EINEN Sauger über 580USD auf den Tisch gelegt habe.
    Das ist selbst mit den Ersatzteilen zu hoch.

    Ich habe Gearbest jetzt recht Druck gemacht, weil wie gesagt, ich bin kein schlechter Kunde dort und hatte NIE Probleme.

    Wenn alles nichts bringt, bleibt mir nur noch der Weg über PayPal.
    Würde mich auch interessieren ob es schon etwas neues gibt?

    Schalte doch bei deinem YouTube Video die Kommentar Funktion frei (hatte gerade versucht zu kommentieren), dann könnte der eine oder andere "etwas" dazu schreiben... vielleicht reagiert gearbest dann.

    In der Video Beschreibung könntest du auch erwähnen, dass das Teil so defekt von gearbest geliefert wurde!

    Gesendet von meinem Nexus 6 mit Tapatalk

  20. #37
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.11.16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    9
    Danke: 1

    Standard AW: Xiaomi Mi - Garantie - Defekte - Probleme

    Zitat Zitat von Schelm1 Beitrag anzeigen
    was für ein Rückgaberecht ???? das wäre mir neu, wenn man etwas ich China bestellt
    Komisch, dass du sowas schreibst - dachte du kennst sich mit Chinashops aus...
    Ich habe bereits bei chinesen kaputte Sachen innerhalb von einem Jahr ausgetauscht.
    Bei GB´s AGB steht ziemlich klar der Fall DOA oder "45 Day Money Back Guarantee":
    http://www.gearbest.com/about/warranty-and-return.html

  21. Der folgende Benutzer sagt Danke zu pldd für diesen Beitrag:

    Lex_uwe (05.01.17)

  22. #38
    Admin Avatar von Schelm1
    Registriert seit
    07.03.13
    Ort
    Fragen zu den Robotern bitte im Forum stellen und nicht per PN oder Chat!
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    14.961
    Danke: 1956

    Standard AW: Xiaomi Mi - Garantie - Defekte - Probleme

    Zitat Zitat von pldd Beitrag anzeigen
    Komisch, dass du sowas schreibst - dachte du kennst sich mit Chinashops aus...
    Ich habe bereits bei chinesen kaputte Sachen innerhalb von einem Jahr ausgetauscht.
    Bei GB´s AGB steht ziemlich klar der Fall DOA oder "45 Day Money Back Guarantee":
    http://www.gearbest.com/about/warranty-and-return.html
    das was Du meinst, hat aber mit dem in Deutschland Gesetzlich geregelten Rückgaberecht ( besser gesagt Widerrufsrecht ) bei Online Bestellungen nichts zu tun.
    Das was GB dort anbietet ist rein freiwillig und man ist von ihrer Gnade abhängig, da es ihre eigenen verfassten AGBs sind und keine Gesetzliche Regelung ist.
    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 330X für 11.500m² / Vorwerk VR200 /BotVac D85 + Connected / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / Hunter Bewässerungsanlage / Xiaomi Mi / Samsung Navibot 8895 und 8981 / ILIFE A4
    ---> meine Alben <--- / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <---/ Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar.

  23. #39
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zire
    Registriert seit
    05.05.09
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    128
    Danke: 46

    Standard AW: Xiaomi Mi - Garantie - Defekte - Probleme

    Zitat Zitat von Schelm1 Beitrag anzeigen
    gibt es hierzu schon etwas neues?
    Hat sich Gearbest noch mal gemeldet?
    Ja, es gibt etwas neues. Gearbest ist jetzt bereit für 200USD nochmals einen zu senden. Angefangen haben sie ja mit 280USD.
    Ich habe aber jetzt genug und schalte PayPal ein.

  24. #40
    Moderator Avatar von Martini
    Registriert seit
    12.09.14
    Ort
    Fürth a Frangge
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.968
    Danke: 689

    Standard AW: Xiaomi Mi - Garantie - Defekte - Probleme

    Wenn du die Nerven und Zeit hast.
    Halte durch
    HABEN: Roomba 650 OG / Roomba 980 EG / RC304 Ga/ Braava 390t Ü
    SOLL
    : Honigwilli..........ein Huhn was goldene Eier legt

    Robomow RC/MC Tip´s

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •