Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 59

Thema: Xiaomi Mi Technik

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.12.16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    11
    Danke: 0

    Standard Xiaomi Mi Technik

    Hallo zusammen,
    Diesen Thread würde ich für technische Details zum Roboter Sammeln.

    Habe Mal meinen Sauger in Einzelteile zerlegt. Sehr Modular das Ding. Antriebseinheiten als Module mit Stecker. Der Sensor Kopf ist technisch ein von Botvacs Sprich induktive Stromversorgung und optische Datenübertragung.

    Hat Xiaomi eigentlich eine Technologie Partnerschaft mit Neato? Oder ein dreiste Kopie, es kann aber auch der gleiche Zulieferer sein? Hat da jemand was Konkretes. Sonst die Aufteilung CortexM3 Stm32f103 für Motorsteuerung und eine Großer Arm Prozessor als Gehirn, beim Signatur(STM32f100) von Neato war es ähnlich.


    Eine Frage wäre dann welche Wellenlänge der Laser hat?
    Geändert von Schelm1 (09.01.17 um 13:39:13 Uhr) Grund: "t" gelöscht

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.01.17
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    11
    Danke: 2

    Standard AW: Xiaomi Mit Technik

    Hallo,
    ich habe eine Frage zur Ladestation.
    Liegt hier Spannung an wenn der Robi nicht lädt?
    Bzw. fließt hier der Ladestrom erst wenn auch ein Akku erkannt wird?

    Da ich einen kleinen Sohn habe, der demnächst durch die Wohnung krabbelt und alles untersucht, könnte es ja sein, dass er dort mal rann kommt.
    Muss ich da bedenken haben?

    Hab schon überlegt nen Magnetschalter in die Ladestation zu bauen und den Robi mit einem Magnet auszustatten.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.12.16
    Ort
    Heidelberg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    102
    Danke: 76

    Standard AW: Xiaomi Mit Technik

    Zitat Zitat von JPelle Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich habe eine Frage zur Ladestation.
    Liegt hier Spannung an wenn der Robi nicht lädt?
    Bzw. fließt hier der Ladestrom erst wenn auch ein Akku erkannt wird?

    Da ich einen kleinen Sohn habe, der demnächst durch die Wohnung krabbelt und alles untersucht, könnte es ja sein, dass er dort mal rann kommt.
    Muss ich da bedenken haben?

    Hab schon überlegt nen Magnetschalter in die Ladestation zu bauen und den Robi mit einem Magnet auszustatten.
    Ich bin kein Elektriker, aber bei 20V (gerade nachgemessen) sollte man nicht mehr als ein "bizzeln" auf der Zunge bekommen.

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.01.17
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    8
    Danke: 0

    Standard AW: Xiaomi Mit Technik

    Hallo
    Da ich meinen Sauger noch nicht habe kann ich es dir nicht genau sagen. Aber ich gehe mal davon aus das da immer eine Niedervolt Spannung anliegt.
    Ich würde mal auf 12 Volt tippen,
    Das kann aber einer bestimmt nachmessen.
    Gruß Sebastian


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  5. #5
    Moderator Avatar von Martini
    Registriert seit
    12.09.14
    Ort
    Fürth a Frangge
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.996
    Danke: 693

    Standard AW: Xiaomi Mit Technik

    Zitat Zitat von SlaveofPain Beitrag anzeigen
    Ich bin kein Elektriker, aber bei 20V (gerade nachgemessen) sollte man nicht mehr als ein "bizzeln" auf der Zunge bekommen.
    damit solltest du Vorsichtig sein. Das hat man früher mit einem 9V Block gemacht, jedoch würde ich das mit nichts anderem Probieren.

    So als Hinweis:

    Die VDE Vorschriften sagen ganz klar aus das:
    Bei gesunden erwachsenen Menschen geht man ab einer Berührungsspannung von 50 V Wechselspannung (AC) oder 120 V Gleichspannung (DC) von einer lebensbedrohlichen Situation aus.
    Unter anderem bei Kindern und Nutztieren ist die Berührungsspannung nur auf maximal 25 V Wechselspannung oder 60 V Gleichspannung festgelegt.

    Hier wird von normalem Hautkontakt ausgegangen.
    Körperteile die einen geringeren Übergangswiederstand haben als die Haut Reduziert sich die Spannung. Wo es Lebensgefährlich werden kann.
    Geändert von Martini (06.01.17 um 23:29:52 Uhr)
    HABEN: Roomba 650 OG / Roomba 980 EG / RC304 Ga/ Braava 390t Ü
    SOLL
    : Honigwilli..........ein Huhn was goldene Eier legt

    Robomow RC/MC Tip´s

  6. #6
    Benutzer Avatar von Lennor
    Registriert seit
    28.12.16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    31
    Danke: 4

    Standard AW: Xiaomi Mit Technik

    Das nennt sich Schutzkleinspannung:

    SELV wird eingesetzt, wenn der Betrieb elektrischer Anlagen und Betriebsmittel eine Gefahr darstellt. Diese Maßnahme besteht in der Versorgung mit sicherer Begrenzung der Spannung auf niedere Werte (maximal DC 120 V) durch Verwendung eines Sicherheitstransformators nach IEC 61558-2-6 (VDE 0570-2-6). Der Isolationspegel zwischen der Primär- und Sekundärwicklung ist sehr hoch, und/oder manchmal wird eine geerdete Schirmwicklung zwischen die Wicklungen eingefügt.

    Um einen angemessenen Schutz sowohl gegen indirektes als auch bei direktem Berühren zu gewährleisten, müssen drei Bedingungen eingehalten werden:

    • Kein aktiver Leiter darf mit Schutzleiter oder Erde verbunden sein.
    • Die Körper elektrischer Betriebsmittel dürfen weder mit Schutzleiter oder Erde verbunden noch mit Körpern anderer Spannungen verbunden sein.
    • Leiter von Stromkreisen verschiedener Spannung müssen durch einen geerdeten Metallschirm oder eine geerdete metallene Umhüllung getrennt sein.

    Voraussetzungen für diese Maßnahmen:

    • Mehradrige Kabel, Leitungen oder Leiterbündel dürfen Stromkreise verschiedener Spannungen enthalten, wenn die Leiter von SELV- und PELV-Stromkreisen einzeln oder gemeinsam mit einer Isolierung versehen sind, die für die höchste vorkommende Spannung bemessen ist.
    • Steckvorrichtungen für das SELV-System dürfen über keinen Schutzkontakt verfügen.
    • Für SELV-Stromkreise müssen spezielle Stecker und Buchsen verwendet werden, so dass ein unbeabsichtigtes Einstecken an ein anderes Spannungsniveau ausgeschlossen ist.

    Hinweis: Unter normalen Bedingungen beträgt die Schutzkleinspannung weniger als 25 V. Daher ist kein Schutz gegen direktes Berühren notwendig. Spezielle Anforderungen werden in Kapitel N, Abschnitt 3 „Empfehlungen für Räume und Anlage besonderer Art” erläutert.

    Kleiner Ausschnit aus der Vorschrift, habs auf DC Spannung zusammengekürzt.Quelle:http://de.electrical-installation.or...SELV_oder_PELV
    Geändert von Lennor (06.01.17 um 23:56:16 Uhr)

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.01.17
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    11
    Danke: 2

    Standard AW: Xiaomi Mit Technik

    Vielen Dank für eure Antworten.
    Somit sollte die Ladestation ja kein Problem darstellen.

  8. #8
    Admin Avatar von Schelm1
    Registriert seit
    07.03.13
    Ort
    Fragen zu den Robotern bitte im Forum stellen und nicht per PN oder Chat!
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    14.980
    Danke: 1958

    Standard AW: Xiaomi Mit Technik

    warum nennt sich der Thraed eigentlich
    Xiaomi Mit Technik ???

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 330X für 11.500m² / Vorwerk VR200 /BotVac D85 + Connected / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / Hunter Bewässerungsanlage / Xiaomi Mi / Samsung Navibot 8895 und 8981 / ILIFE A4
    ---> meine Alben <--- / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <---/ Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar.

  9. Der folgende Benutzer sagt Danke zu Schelm1 für diesen Beitrag:

    PoliniMaster (09.01.17)

  10. #9
    Profi Benutzer
    Registriert seit
    20.11.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    682
    Danke: 128

    Standard AW: Xiaomi Mit Technik

    Wohl ein Schreibfehler? Xiaomi Mi (t) Technik
    Viele Grüße - Foxerl
    Aktuell: Xiaomi Mi Robot, D85, 2 x VR100
    getestet; VR100, VR 200, Connected, Signature Pro Mein Review zum Xiaomi Mi Robot

  11. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.11.16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    191
    Danke: 38

    Standard AW: Xiaomi Mit Technik

    Autokorrektur

  12. #11
    Admin Avatar von Schelm1
    Registriert seit
    07.03.13
    Ort
    Fragen zu den Robotern bitte im Forum stellen und nicht per PN oder Chat!
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    14.980
    Danke: 1958

    Standard AW: Xiaomi Mi Technik

    ich habe es mal geändert und das "t" gelöscht. Ab jetzt sollte die Überschrift wie Angedacht dastehen
    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 330X für 11.500m² / Vorwerk VR200 /BotVac D85 + Connected / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / Hunter Bewässerungsanlage / Xiaomi Mi / Samsung Navibot 8895 und 8981 / ILIFE A4
    ---> meine Alben <--- / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <---/ Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar.

  13. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.12.16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    11
    Danke: 0

    Standard AW: Xiaomi Mi Technik

    Zitat Zitat von Schelm1 Beitrag anzeigen
    ich habe es mal geändert und das "t" gelöscht. Ab jetzt sollte die Überschrift wie Angedacht dastehen
    Vielen Dank. Habe es nicht bemerkt und ja Auto Korrektur, bin mit Tapatalk unterwegs, Android halt

    Gesendet von meinem YD201 mit Tapatalk

  14. #13
    Admin Avatar von Schelm1
    Registriert seit
    07.03.13
    Ort
    Fragen zu den Robotern bitte im Forum stellen und nicht per PN oder Chat!
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    14.980
    Danke: 1958

    Standard AW: Xiaomi Mi Technik

    Zitat Zitat von duck-develop Beitrag anzeigen
    Vielen Dank. Habe es nicht bemerkt und ja Auto Korrektur, bin mit Tapatalk unterwegs, Android halt

    Gesendet von meinem YD201 mit Tapatalk
    kein Problem, hätte ja auch sein können, dass es einen Xiaomi ohne Technik gibt
    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 330X für 11.500m² / Vorwerk VR200 /BotVac D85 + Connected / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / Hunter Bewässerungsanlage / Xiaomi Mi / Samsung Navibot 8895 und 8981 / ILIFE A4
    ---> meine Alben <--- / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <---/ Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar.

  15. #14
    Benutzer
    Registriert seit
    10.01.17
    Land
    BRD
    Beiträge
    31
    Danke: 10

    Standard AW: Xiaomi Mi Technik

    Ein allgemeines Hallo,

    Ich stell es mal hier ein, in der Hoffnung es gehört hier hin.

    Der beigelegte Netzsteckeradapter ist zwar flach, hat jedoch Schukopinstärke und paßt dadurch nicht in Eurobuchsen, sondern nur in Schukosteckdosen richtig !

    Das Ladestationsnetzkabel ist ein 250 V / 2,5 A Kabel und somit sollte nur ein anderes Eurosteckerkabel mit mindestens 2,5 A benutzt werden !


    Ciao

  16. Der folgende Benutzer sagt Danke zu Putzmi für diesen Beitrag:

    mole (12.01.17)

  17. #15
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.01.17
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1
    Danke: 0

    Standard AW: Xiaomi Mi Technik

    Hi,

    bitte den mitgelieferten Netzsteckeradapter in die Tonne werfen.
    Beim Rausziehen kann man bei diesem blanke stromführende Teile berühren.
    Lieber ein richtiges Ersatzkabel benützen oder, so wie ich, einen Euro Stecker aus dem Baumarkt auf das Kabel schrauben.

    Grüße.....

  18. #16
    Gewerblicher Teilnehmer Avatar von DanielB
    Registriert seit
    05.12.16
    Ort
    Esslingen
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    20
    Danke: 3

    Standard AW: Xiaomi Mi Technik

    Ich habe den Adapter mit Isolierband fixiert. Hält 1A

  19. #17
    Profi Benutzer
    Registriert seit
    20.11.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    682
    Danke: 128

    Standard AW: Xiaomi Mi Technik

    Isolierband wäre für mich nie eine ernsthafte Option insofern es ein ordentliches Kabel für 3-4 Euro überall gibt und man meistens sogar genug davon zuhause rumliegen hat. Würde von einem solchen Adapter auch eher Abstand halten... Aber die kostenlose Beilage von Adaptern, dass auch im Notfall direkt gestartet werden kann finde ich erstmal ne schöne Sache.
    Viele Grüße - Foxerl
    Aktuell: Xiaomi Mi Robot, D85, 2 x VR100
    getestet; VR100, VR 200, Connected, Signature Pro Mein Review zum Xiaomi Mi Robot

  20. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von Henne78
    Registriert seit
    29.10.16
    Ort
    Ostseeküste
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    425
    Danke: 210

    Standard AW: Xiaomi Mi Technik

    Solche Netzkabel hat man im Normalfall doch zigfach rumliegen. Da ginge auch mir die Sicherheit vor.
    Xiaomi Mi-Home App auf Deutsch: https://drive.google.com/drive/folde...0U?usp=sharing
    Xiaomi Mi-Vacuum Robot Erweiterung auf Deutsch: https://drive.google.com/drive/folde...nc?usp=sharing
    --> Dateipfad (Anleitung): *intern*/data/data/com.xiaomi.smarthome/files/plugin/install/mpk/134/xxxx.apk

    Übersetzung unterstützen: miot-feedback@xiaomi.com, MIUI-Forum

    Erfahrung mit Modellen: Vorwerk VR100, iRobot Roomba 980, Xiaomi Mi Vacuum Robot

  21. #19
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.12.16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    11
    Danke: 0

    Standard AW: Xiaomi Mi Technik

    Habe Mal ein Interessantes github Projekt gefunden. Zur Steuerung vom robi mit der harmony https://github.com/jghaanstra/com.robot.xiaomi-mi

    Gesendet von meinem YD201 mit Tapatalk

  22. #20
    Benutzer
    Registriert seit
    08.12.16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    60
    Danke: 37

    Standard AW: Xiaomi Mi Technik

    Zitat Zitat von duck-develop Beitrag anzeigen
    Habe Mal ein Interessantes github Projekt gefunden. Zur Steuerung vom robi mit der harmony https://github.com/jghaanstra/com.robot.xiaomi-mi

    Gesendet von meinem YD201 mit Tapatalk
    Wie kommst du auf die Harmony?
    Das ist eine App für das Homey Smarthome Gateaway
    Xiaomi Mi Robot // Ariete 2712 Briciola PRO 2016 (ins DG verbannt )

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •