Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 47 von 47

Thema: Bosch Indego FAQ

  1. #41
    Moderator
    Registriert seit
    21.08.14
    Ort
    Augsburg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.818
    Danke: 197

    Standard AW: Bosch Indego FAQ

    Mähspurüberdeckung: Bei der Auto Einstellung nimmer er die volle Schnittbreite als Abstand zur nächsten Bahn. Das kann natürlich schnell zu ungemähten Zwischenstreifen führen. (Unebenheiten, Schlupf,...)
    Wenn der Schneidmotor einen höheren Widerstand (Stromaufnahme) erkennt, reduziert er die Überdeckung.

    Durch das regelmäßige Mähen sollte es aber ja nie vorkommen, dass das Gras so hoch ist, dass er reduzieren muss. Deshalb: lieber immer reduzieren (16/18 cm) und es bleiben keine ungemähten Streifen. (Oder es wird so oft gemäht, dass es nicht auffällt, da es ja immer ein anderer Winkel ist.)
    Bosch Indego, Bj. 2014 (FW 5.9_406)

  2. #42
    Moderator
    Registriert seit
    21.08.14
    Ort
    Augsburg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.818
    Danke: 197

    Standard AW: Bosch Indego FAQ

    Bosch Indego, Bj. 2014 (FW 5.9_406)

  3. #43
    Moderator
    Registriert seit
    21.08.14
    Ort
    Augsburg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.818
    Danke: 197

    Standard AW: Bosch Indego FAQ

    Bosch Indego, Bj. 2014 (FW 5.9_406)

  4. #44
    Moderator
    Registriert seit
    21.08.14
    Ort
    Augsburg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.818
    Danke: 197

    Standard AW: Bosch Indego FAQ

    Integration der Connect-Modelle in die Hausautomation:
    http://www.roboter-forum.com/showthr...Hausautomation

    Indego ohne Connect:

    http://www.roboter-forum.com/showthr...Hausautomation
    Geändert von ChrisB (25.07.16 um 07:38:56 Uhr)
    Bosch Indego, Bj. 2014 (FW 5.9_406)

  5. #45
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.08.16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    9
    Danke: 0

    Standard AW: Bosch Indego FAQ

    Hallo in die Runde :
    Eine Frage zu Hindernissen - auf dem Grundstück befinden sich zwei Bäume mit Stammdurchmesser ca 20 cm. Sollte man diese Bäume auch mit Draht einkesseln oder kann man sie als Dauer Hindernisse lassen ? Nimmt der RoBo auf Dauer Schaden durch das "Gegenfahren " ?

  6. #46
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.06.13
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    111
    Danke: 4

    Standard AW: Bosch Indego FAQ

    Dazu gibt es hier die unterschiedlichsten Meinungen. Ich habe keinen Draht um meine 4 Bäume und 5 Sträucher gelegt. Bis jetzt keine Probleme durch anstoßen.
    Schönen Gruß aus Franken
    Bosch Indego 2013 (bis Mai 2015); jetzt neues Modell Indego 2015; SW 6.0 Build 529

  7. #47
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.06.12
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    378
    Danke: 35

    Idee AW: Bosch Indego FAQ

    Zitat Zitat von JoachimOpitz Beitrag anzeigen
    Hallo in die Runde :
    Eine Frage zu Hindernissen - auf dem Grundstück befinden sich zwei Bäume mit Stammdurchmesser ca 20 cm. Sollte man diese Bäume auch mit Draht einkesseln oder kann man sie als Dauer Hindernisse lassen ? Nimmt der RoBo auf Dauer Schaden durch das "Gegenfahren " ?
    Der Indego nimmt keinen Schaden. Sein Gehäuse ist biegsam. Du brauchst die Bäume nicht auszugrenzen.

    Probleme kann es aber geben, wenn die Bäume herausstehende Wurzeln haben, so dass der Indego z.B. beim knappen Vorbeifahren an einem Baum mit einem Vorderrad so weit angehoben wird, dass das andere Vorderrad in der Luft hängt, weil er dann signalisiert, dass er angehoben wurde, und stehenbleibt. (Programmfehler—er sollte das Anheben nur melden, wenn beide Vorderräder in der Luft sind, aber das können wir nicht ändern.)

    Außerdem gibt es ein Problem mit der derzeitigen Firmware 0728, mit der er unnötig heftig gegen Hindernisse fährt. Das muss Bosch aber sowieso bald beheben. Wenn du noch kannst, schalte das Auto-Update aus, bis dieses Problem gelöst ist.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •