Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 61 bis 68 von 68

Thema: Suche *defektes* Akkupack für 305 !

  1. #61
    Gewerblicher Teilnehmer Avatar von fidatex
    Registriert seit
    17.05.12
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    3.030
    Danke: 276

    Standard AW: Suche *defektes* Akkupack für 305 !

    Saphira ist im MAN Modus mit gutem Akku nachher immer im Minus. Habe mit dem Robonect Display ein paar Videos gedreht, damit ich die genauen Zeitpunkte erwischte und die Daten die dann galten. Dabei ist folgende Tabelle herausgekommen:



    Mit schlechtem Akku und MAN bis fertig (kann es durchaus im plus Bereich gar über 300mAh bleiben) und dann AUTO damit sie selber heimfährt kommt nach einigen Metern Batterie zu schwach, im Robonect Display ist zu beobachten, dass die ESS erreicht wird.
    Geändert von fidatex (25.05.16 um 22:41:37 Uhr)
    >> ERFAdok: Gardena R..Li, Husqvarna 30x: gesammelte ERFA, Tipps, Trouble shooting & Links V160911: http://www.roboter-forum.com/attachm...1&d=1473097524
    Saphira = R40Li 2012, MSW 3.02, Gleitteller, drehbares Glastischkugelrad, 13.5.16 3-fach kugelgelagertes 360° Heckrad. Garage mit Emotionlight und Katzenschutz, FritzDect Fernsteuerung, Fernsteuerung WLAN Robonectbeta

  2. #62
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.04.16
    Land
    D
    Beiträge
    194
    Danke: 8

    Standard AW: Suche *defektes* Akkupack für 305 !

    Mich wundert das bei meinem letzten "Versuch" Gizzmo bei 300mAh Restkapa beendet hat, während er bei den vorherigen, bei denen er mit Rand vollem Akku gestartet ist bis in den negativen Bereich gefahren ist. Wohlgemerkt im Automodus.
    2011er Husky 305

  3. #63
    Gewerblicher Teilnehmer Avatar von fidatex
    Registriert seit
    17.05.12
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    3.030
    Danke: 276

    Standard AW: Suche *defektes* Akkupack für 305 !

    Gemäss Handbuch muss er im Automodus bei 300mAh (oder gemäss meiner Messung bei ESS 17.65, je nach dem was zuerst eintrifft) die Heimfahrt einleiten. Nur bei MAN fährt er auf jeden Fall bis ESS. MAN Betrieb ist auch gleich der Akkutestmodus.

    ich nehme an dein Gizzmo hat das Handbuch nicht gelesen
    >> ERFAdok: Gardena R..Li, Husqvarna 30x: gesammelte ERFA, Tipps, Trouble shooting & Links V160911: http://www.roboter-forum.com/attachm...1&d=1473097524
    Saphira = R40Li 2012, MSW 3.02, Gleitteller, drehbares Glastischkugelrad, 13.5.16 3-fach kugelgelagertes 360° Heckrad. Garage mit Emotionlight und Katzenschutz, FritzDect Fernsteuerung, Fernsteuerung WLAN Robonectbeta

  4. #64
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.04.16
    Land
    D
    Beiträge
    194
    Danke: 8

    Standard AW: Suche *defektes* Akkupack für 305 !

    Der hat im Gegensatz zu Saphira, nicht mal Augen :-D
    2011er Husky 305

  5. #65
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.04.16
    Land
    D
    Beiträge
    194
    Danke: 8

    Standard AW: Suche *defektes* Akkupack für 305 !

    Gestern Abend habe ich Gizzmo mal eine vollen Lauf auf der Hauptfläche im manuellen Modus machen lassen.
    Mähzeit, bei ca. 2cm abzuraspelndem Grass (Sonntag ist Mähpause), 2 Stunden 10min.
    Ich hoffe er ist jetzt nicht beleidigt weil der den klatsch nassen Rasen mähen musste
    2011er Husky 305

  6. #66
    Benutzer
    Registriert seit
    26.04.14
    Land
    DE
    Beiträge
    32
    Danke: 0

    Standard AW: Suche *defektes* Akkupack für 305 !

    Sind denn nun Akkus mit U-, Z- oder ohne -Lötfahne eingebaut?

  7. #67
    Gewerblicher Teilnehmer Avatar von fidatex
    Registriert seit
    17.05.12
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    3.030
    Danke: 276

    Standard AW: Suche *defektes* Akkupack für 305 !

    je nach Jahrgang...

    mein neuer Original Akkus März 2016 2100mAh hat auch einen Balancerprint!!

    in CH bei Galaxus zu einem Preis der Zellenaustausch selber machen als sinnlose, gar schwachsinnige Zeitverschwendung deklarierte.
    >> ERFAdok: Gardena R..Li, Husqvarna 30x: gesammelte ERFA, Tipps, Trouble shooting & Links V160911: http://www.roboter-forum.com/attachm...1&d=1473097524
    Saphira = R40Li 2012, MSW 3.02, Gleitteller, drehbares Glastischkugelrad, 13.5.16 3-fach kugelgelagertes 360° Heckrad. Garage mit Emotionlight und Katzenschutz, FritzDect Fernsteuerung, Fernsteuerung WLAN Robonectbeta

  8. #68
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.06.16
    Ort
    Bad Endorf
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    395
    Danke: 47

    Standard AW: Suche *defektes* Akkupack für 305 !

    Super, sehr interessanter/informativer Thread.
    Für alle, die naheliegenderweise die Akku'S pimpen wollen:
    eine größere Kapazität bringt in fast allen Fällen keine nennenswerten Vorteile bzgl. Mähkapazität.
    H dimensioniert ca. 3fache Mähdauer wie Ladedauer. Der Mäher ist also 1/4 der Zeit beim Laden, egal wie groß der Akku ist. Nur wenn die Heimfahrt unsäglich lange dauert, erhöht die Kapazität die Mähzeit pro Tag.
    Durch ein stärkeres Netzteil lässt sich die Ladezeit verkürzen. Nimmt man Faktor 2, wird aus 1/4 der 1/7, pro Stunde hat man dann durchschnittlich 51,6 min statt 45 min Mähdauer.

    Die Verbesserung ist den Aufwand nicht wert, außer man befindet sich gerade im Grenzbereich, wo es einem hilft, wenn pro Tag eine Stunde mehr gemäht wird.

    Gruß,
    Günther
    430X seit 04/2016; >1200qm ca. 35 Hindernisse (Bäume, Sträucher, Geräte)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •