Seite 4 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 224

Thema: Automower 320 Tunnelschaltung

  1. #61
    Benutzer
    Registriert seit
    21.06.14
    Land
    De
    Beiträge
    37
    Danke: 1

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Eine Möglichkeit zur W-Lan Anbindung mit dem HomeMatic-System ist hier sehr gut beschrieben.

    Funktioniert aber leider nur mit den G2-Modellen.


    Gruß

  2. #62
    Benutzer
    Registriert seit
    03.06.14
    Ort
    Lkr. Ravensburg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    91
    Danke: 0

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Also ich gehe davon aus, dass der Mäher auf jeden Fall geöffnet werden muss, sonst kommt man ja nicht an das Signal wenn er mäht.
    Außerdem hat der AM320 garkein Wlan.

  3. #63
    Benutzer
    Registriert seit
    25.03.13
    Land
    Austria
    Beiträge
    92
    Danke: 6

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Der Mäher sollte schon geöffnet werden. Es geht zwar auch am Diagnosestecker, aber ob man dern dann dicht kriegt ist fraglich. Da mein Mäher schon mehrere Jahre alt ist, ist mir das mit dem Öffnen sowieso egal. Außerdem hab ich das Wlan Modul eh schon 2 Wochen nach dem ich den Mäher bekommen habe eingebaut. Der 230er hat aber auch kein Sigel das man beim öffnen zerstört.
    Das Protokoll ist nur bei den G2 Geräten bekannt. Für die neuen 320 und 330 sollte ja nächstes Jahr ein GSM (oder evtl auch ein Wlan Modul kommen). Dann könnte es auch mit diesen gehen, je nachdem was man damit alles machen kann.
    Und man braucht mit diesem Modul nur ein Register abfragen, und weiß was der Mäher macht (Mähen, Laden, Suchen, Suchschleife folgen ....), und mit dieser Information kann man dann das Relais schalten.
    Und wegen des Öffnens des Mähers: Nach 2 Jahren ist die Garantie eh vorbei. Also spätestens dann kannn man ihn ganz unbesorgt öffnen.

    gruß garfi

  4. #64
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.05.14
    Land
    Lummerland
    Beiträge
    420
    Danke: 14

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Zitat Zitat von Patrickky Beitrag anzeigen
    Also ich gehe davon aus, dass der Mäher auf jeden Fall geöffnet werden muss, sonst kommt man ja nicht an das Signal wenn er mäht.
    Außerdem hat der AM320 garkein Wlan.
    Naja, technisch möglich ist die Nutzung einer Reflektionslichtschranke um zu sehen ob der Teller sich dreht. Das ganze mit einem FS20 oder HM Sender o.Ä. versehen und fertig.
    Kann man alles kleben. Man muss vermutlich Strom irgendwo abzapfen, aber das geht als eingriff noch.

    Wenn wir richtig scharf drüber nachdenken fallen und bestimmt auch noch andere Sachen ein, die ohne Eingriff auskommen. Nur mal so zum anregen: Ein FS20 oder HM Türkontakt kommt mit einem Satz Batterien mehrere JAHRE aus. Ich benutze so ein Teil z.b. um festzustellen ob meine Einfahrtstor zu ist. Das Dingen klebt da (im Freien, Sommer wie Winter, Regen und Schnee und Frost und alles) in einer zugeschweissten Plastiktüte seit 2008 dran. Mit der selben Batterie. D.H. ich denke man kann sogar was ohne Anzapfen der Stromversorgung machen.

  5. #65
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.07.14
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    8
    Danke: 0

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Hallo, das mit der rReflektionslichtschranke klingt ja sehr gut, aber wie ist das denn mit der Verschmutzung? Bei meinem Nachbarn hängt da schon immer wieder ziemlich viel Dreck dran?
    Gruß Ute

  6. #66
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.05.14
    Land
    Lummerland
    Beiträge
    420
    Danke: 14

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Kein Ahnung, ich habe das nicht ausprobiert, dass wäre nur der Weg wie ich das machen WÜRDE. Abgesehen davon ist mein Mower von unten nicht echt dreckig.

  7. #67
    Benutzer
    Registriert seit
    25.03.13
    Land
    Austria
    Beiträge
    92
    Danke: 6

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Zitat Zitat von XLZ779 Beitrag anzeigen
    Naja, technisch möglich ist die Nutzung einer Reflektionslichtschranke um zu sehen ob der Teller sich dreht. Das ganze mit einem FS20 oder HM Sender o.Ä. versehen und fertig.
    Kann man alles kleben. Man muss vermutlich Strom irgendwo abzapfen, aber das geht als eingriff noch...
    Ich versteh das Problem des Öffnens des Mower nicht ganz. Irgendwo den Strom abzapfen ist ok, und dazu evtl die Kabel zerschneien und löten oder evtl ein Loch in den Mower bohren um ein Kabel durch zu bekommen ist ok, nur blos den Mäher nicht öffnen.
    Aber jeder muss ja selber wissen was er machen will oder nicht.

    gruß garfi

  8. #68
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.05.14
    Land
    Lummerland
    Beiträge
    420
    Danke: 14

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Zitat Zitat von garfi35 Beitrag anzeigen
    Ich versteh das Problem des Öffnens des Mower nicht ganz. Irgendwo den Strom abzapfen ist ok, und dazu evtl die Kabel zerschneien und löten oder evtl ein Loch in den Mower bohren um ein Kabel durch zu bekommen ist ok, nur blos den Mäher nicht öffnen.
    Aber jeder muss ja selber wissen was er machen will oder nicht.

    gruß garfi

    Dann verstehe ich nicht, was du mit "Mäher öffnen" meinst. Wenn man wissen will ob der Teller sich dreht muss man entweder
    - mindestens den Tellermotor abgreifen oder besser noch die Signale der Elektronik, entweder an der Platine oder der USB Schnittstelle. Das ist das was, hier allgemein unter "den Mäher öffnen" verstanden wird. Die Eingriffe hier gehen über das von dir genannte weit hinaus.
    - oder eben versuchen die Mähphasen anders zu besimmen. Da war mein Vorschlag, das wie genannt zu versuchen, weil die Eingriffe hier zumindest wesentlich geringer sind.Wenn man das richtig macht muss man nix bohren und nix löten, sondern mit "nur" mit geeigneten Klemmen Spannung von den Ladekontakten abgreifen, um einen eigenen Akku zu laden (z.B. zwei AAA Akkus mit einer kleinen Ladeelektronik) Bei meiner Methode ist der Aufwand auch hoch, aber sie kommt potentiell mit minimalsten Eingriffen am Mäher aus und setzt auch weniger Kenntnisse über die Steuerung des Mähers voraus, die wir bei den G3 Modellen ja nicht haben.

    Was also versteht du in diesem Zusammenhang unter "Mäher öffnen?"

  9. #69
    Benutzer
    Registriert seit
    25.03.13
    Land
    Austria
    Beiträge
    92
    Danke: 6

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Also der Aufwand bei einem G2 ist bei meiner Lösung nicht hoch. Das ist nur ein Waln Modul um ca € 15.- + ein Stecker. Der muss halt in den Moher eingebaut werden, dazu reicht es bei einem 220er oder einen 230er das Display abzubauen. Da muss am Mower nichts gelötet werden, das Modul wir einfach statt dem GSM Modul eingesteckt.
    Beim 330er ist das Protokoll nicht bekannt, daher ist der Aufwand etwas höher. Da kann man natürlich auch ein Wlan Modul nehmen. Spannung kann auf der Hauptplatine z.B. am Anschluss für die Scheinwerfer abgenommen werden. Und beim Mähmotor kann man dann ein Signal abnehmen, entweder auch mit einer entsprechenden Klemme, oder mit einem Zwichenstecker. Da finde ich den Aufwand auch nicht so groß. Der Vorteil im Gehäuse ist, das das Ding da Wasserdicht ist, da braucht man sich keine Gedanken machen.

    Ich finde es eher umständlich auf der Außenseite irgendwelche zusätzliche Teile anbringen. Da müssen die Sensoren und teile alle mindestens IP65 sein. Außerdem stelle ich mir eine Lichtschranke problematisch vor, wenn da dann mal Dreck drauf kommt.

    gruß garfi

  10. #70
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.05.14
    Land
    Lummerland
    Beiträge
    420
    Danke: 14

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Das mag einen Frage der Definition sein, aber Display abbauen, mal eben an den beim 320er nicht vorhanden Scheinwerfern Spannung abzweigen etc. ist eben ein Eingriff in den Mäher und zwar ein grösserer als bei meinem Vorschlag.

    Zugegeben, ob mein Vorschlag pratikabel ist, weiss ich gar nicht. Aber ich würde das alles UNTER das Gehäuse bauen und einen Homematic oder FS20 Sender mach ich dir mit einer simplen Plastiktüte IP65. (DAS habe ich schon ausprobiert, funktioniert bei mir seit Jahren einwandfrei).

    Aber am Ende ist klar: Deine Vorschläge sind letztlich sicher besser.

    Wenn sich jemand erbarmt und das 320/330 Protokoll entschlüsselt bzw. rausfindet wo man an der Platine was abgreifen kann wäre ich dankbar.

    Solange das aber keiner weiss ist deine Lösung genau so theoretisch wie meine denke ich.

  11. #71
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.01.14
    Land
    Austria
    Beiträge
    26
    Danke: 0

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Hallöchen,

    ich muss diesen Tread aufwärmen, weil ich genau selbiges Problem habe, zwischen 2 Flächen einen 10m Korridor, ca. 90cm breit.

    Leider bin ich nicht der Elektronikguru, um so eine Schaltung (alleine) zu realisieren.
    Aber ich fasse mal zusammen ...

    Wenn der Messermotor anläuft, mit einem Sender einen "Impuls" abschicken Schalter.png-> beide Schalter für die Schleife schliessen.
    Wenn der Messermotor stoppt, mit einem Sender einen "Impuls" abschicken --> beide Schalter für die Schleife öffnen.

    Mit welchen Bauteilen/Gruppen könnte sich sowas einfach realisieren lassen? Gängige Funkschalter für den Haushalt funktionieren ja nur bei 220V, somit nicht zu verwenden.
    Wer könnte hier helfend zur Seite stehen?

    DANKE, Andi

    P.S. Ich hab einen Gardena Ri70, keine Garantie mehr...

  12. #72
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.01.14
    Land
    Austria
    Beiträge
    26
    Danke: 0

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Nachtrag:
    http://www.fernkontrolle.com/grosser...4v-p-1637.html

    Würde sowas theoretisch klappen? Zumindest der Empfänger... das mit dem Sender muss ja auch irgendwie zu modifizieren sein

  13. #73
    Super-Moderator Avatar von Ric333
    Registriert seit
    13.05.13
    Ort
    Oldenburg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.610
    Danke: 231

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Ich kann Dir da nur empfehlen, mal mit Modellbauleuten zu sprechen. Die kennen sich damit bestens aus und kennen solche Problemstellungen, gerade wenn es um kompakte Technik geht. Vielleicht hast Du ja jemanden in Deinem Umfeld der sowas macht.
    Husqvarna Automower 308
    Irobot Roomba 780
    Irobot Braava 380

  14. #74
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.01.14
    Land
    Austria
    Beiträge
    26
    Danke: 0

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Danke für den Tipp. ich werde mal gucken....

    Es hätte ja sein können, dass im letzten Jahr so eine Schaltung jemand bereits realisiert hat.

    LG, Andi

  15. #75
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.05.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1
    Danke: 0

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Hallo zusammen!

    Auch ich muss diesen Tread nochmal aufwärmen, weil ich genau selbiges Problem habe, zwischen 2 Flächen einen 8m Korridor, ca. 95cm breit.
    Gibt es noch niemanden, der solch eine "Tunnelschaltung" nachgebaut und im Betrieb hat?


  16. #76
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.04.15
    Ort
    Elmshorn
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    24
    Danke: 0

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Hallo,

    man könnte ja auch beim Service Händler nachfragen.
    Dieser könnte doch einen Potential freien Kontakt nach außen legen (Wasserdichte Steckbuchse).
    Die Garantie wäre dann ja gesichert.
    Dort kann dann jeder selbst weiter basteln.

    Gruß

  17. #77
    Super Profi Benutzer Avatar von Olli67
    Registriert seit
    03.05.14
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.675
    Danke: 128

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Zitat Zitat von Robbie315 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!
    Auch ich muss diesen Tread nochmal aufwärmen, weil ich genau selbiges Problem habe, zwischen 2 Flächen einen 8m Korridor, ca. 95cm breit.
    Gibt es noch niemanden, der solch eine "Tunnelschaltung" nachgebaut und im Betrieb hat?



    Also, ich habe quer über meine Engstelle einfach einen Begrenzungsdraht gelegt, auf der einen Seite habe ich ich die drei Kabel mit einen Gel Kabelverbinder, verbunden, auf der anderen Seite habe ich von Homematic, einen Wechselschalter verbaut.
    Startpunkt habe ich zu 100% auf der Nebenfläche gesetzt.
    Dem Timer habe ich Morgens auf 6-9Uhr gestellt und am Nachmittag, von 15-20 Uhr.
    Mein Ziel war, das er am Nachmittag nicht auf die Zweite Fläche fährt, da da dann gearbeitet wird oder Autos parken, das funktioniert sehr Gut, die Homematic öffnet um 6 Uhr die Schmale Durchfahrt, der Robbi fährt auf dem Suchdraht dann in die zweite Zone und mäht bis 9Uhr.
    ab 10 Uhr schaltet die Homematic die Schleife wieder um.
    wenn der Robbi um 15 Uhr wieder Startet ist in der
    Engstelle der Wechselschalter umgestellt, der Robbi fährt auf dem Suchdraht eigentlich bis in die zweite Zone, kommt aber nur bis zum Begrenzungsdraht, der ja am Nachmittag zugeschaltet ist, fährt an den Draht setzt ein Stück zurück und fängt an zu mähen, so ist gesichert, das er nicht in die Zweite Zone am Nachmittag fahren kann, man könnte das jetzt noch mit einen gleichlangen zweiten Suchdraht ergänzen, der auch im Wechsel Schaltet nur anders verlegt ist und der Robbi würde wie in meinen Fall am Nachmittag am Zweiten Suchdraht lang fahren bis zu seinen Startpunkt, aber bei mir geht das auch ohne gut.
    Hier der verbaute Wechselschalter
    http://www.elv.de/homematic-funk-schaltaktor-1fach-aufputzmontage-1.html
    Geändert von Olli67 (22.05.15 um 08:50:36 Uhr)
    Husqvarna AM 330X auf 1200qm AM 320 auf 750qm
    Bewässerung RainBird
    Smart Home Lite Fibaro

  18. #78
    Super Profi Benutzer Avatar von Olli67
    Registriert seit
    03.05.14
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.675
    Danke: 128

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Habe hier im Forum, noch eine Schaltung gefunden die würde mit meinen genanten Wechselschalter auch funktionieren und man hätte eine Passage weg geschaltet.
    viel was anderes würd die Tunnelschaltung auch nicht sein.
    Automower.JPG
    Husqvarna AM 330X auf 1200qm AM 320 auf 750qm
    Bewässerung RainBird
    Smart Home Lite Fibaro

  19. #79
    Benutzer
    Registriert seit
    15.04.15
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    35
    Danke: 0

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Ich hätte da auch noch einen Problemfall. Siehe Skizze
    Der 308 hat Startpunkt 100% in Zone 1 verlässt die aber meistens schon nach kurzer Zeit wieder. Somit ist die Zone 1 eigentlich immer zu wenig gemäht. Meine Idee ist nun folgende: Startpunkt 100% Zone 1 danach Passage abtrennen (rot) damit er nicht mehr raus kann. Ich lese hier von den Verschiedensten möglichkeiten bin aber nicht der geborene Elektroniker, sollte also möglichst einfach sein.
    Ich habe ein Steuerbares 12V Relays das ich verwenden möchte. Siehe hier
    Die Eleganteste Lösung wäre natürlich die mit der Mähmotor Messung, nur wie müsste ich da vorgehen, bzw. was bräuchte ich dazu an Sensoren? Vielleicht kann mir da ja einer der "Elektroniker" unter euch weiterhelfen? Für eure Vorschläge und Ideen bin ich Dankbar.
    Skizze.jpg

  20. #80
    Super Profi Benutzer Avatar von Olli67
    Registriert seit
    03.05.14
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.675
    Danke: 128

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Zitat Zitat von musketier Beitrag anzeigen
    Ich hätte da auch noch einen Problemfall. Siehe Skizze
    Der 308 hat Startpunkt 100% in Zone 1 verlässt die aber meistens schon nach kurzer Zeit wieder. Somit ist die Zone 1 eigentlich immer zu wenig gemäht. Meine Idee ist nun folgende: Startpunkt 100% Zone 1 danach Passage abtrennen (rot) damit er nicht mehr raus kann. Ich lese hier von den Verschiedensten möglichkeiten bin aber nicht der geborene Elektroniker, sollte also möglichst einfach sein.
    Ich habe ein Steuerbares 12V Relays das ich verwenden möchte. Siehe hier
    Die Eleganteste Lösung wäre natürlich die mit der Mähmotor Messung, nur wie müsste ich da vorgehen, bzw. was bräuchte ich dazu an Sensoren? Vielleicht kann mir da ja einer der "Elektroniker" unter euch weiterhelfen? Für eure Vorschläge und Ideen bin ich Dankbar.
    Skizze.jpg
    Ich würde in deinen Fall, Ihn eine Engstelle legen, so das er nur noch eine Durchfahrt von 80cm hat und denn zwei Startpunkte inZone 1 und dann der Ladestation setzen
    Husqvarna AM 330X auf 1200qm AM 320 auf 750qm
    Bewässerung RainBird
    Smart Home Lite Fibaro

  21. Der folgende Benutzer sagt Danke zu Olli67 für diesen Beitrag:

    Ertu (27.05.16)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •