Seite 5 von 12 ErsteErste 12345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 224

Thema: Automower 320 Tunnelschaltung

  1. #81
    Benutzer
    Registriert seit
    15.04.15
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    35
    Danke: 0

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Zitat Zitat von Olli67 Beitrag anzeigen
    Ich würde in deinen Fall, Ihn eine Engstelle legen, so das er nur noch eine Durchfahrt von 80cm hat und denn zwei Startpunkte inZone 1 und dann der Ladestation setzen
    Wie meinst du das? Muss natürlich noch dazusagen dass dies eine bestehende Installation ist, der durchgang eine Steigung hat und ca 1.80m breit ist.
    Das Problem ist ja das er die Zone 2 immer wieder verlässt aber während des Mähens nur ganz selten von 1 nach 2 findet

  2. #82
    Super Profi Benutzer Avatar von Olli67
    Registriert seit
    03.05.14
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.675
    Danke: 128

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Zitat Zitat von musketier Beitrag anzeigen
    Wie meinst du das? Muss natürlich noch dazusagen dass dies eine bestehende Installation ist, der durchgang eine Steigung hat und ca 1.80m breit ist.
    Das Problem ist ja das er die Zone 2 immer wieder verlässt aber während des Mähens nur ganz selten von 1 nach 2 findet
    Aus die 1,80m Durchfahrt eine 80cm Durchfahrt machen, indem Du den Draht dichter zusammen legst und dann in Zone 2 und Ladestation starten lassen
    Husqvarna AM 330X auf 1200qm AM 320 auf 750qm
    Bewässerung RainBird
    Smart Home Lite Fibaro

  3. #83
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.05.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    12
    Danke: 8

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Hallo,
    Ich hab mit meinem 305er die gleiche Situation wie Blubbel. Auch ich bin kein Elektronik-Guru, wage aber einen Versuch mit folgenden Komponenten:

    Habe herausgefunden, dass der Mähmotor mit 18V versorgt wird. Ich werde Plus und Masse also anzapfen (Lötarbeit) und über dieses Bauteil auf 12V heruntertrimmen:
    http://www.amazon.de/gp/product/B009...ilpage_o03_s00

    Jetzt zum Funkmodul:
    http://www.amazon.de/gp/product/B004...ilpage_o06_s00

    Am 12V Ausgang wird dann der Handsender angelötet. Der wird normalerweise von einer 12V Batterie versorgt. Damit der Handsender auch sendet, sobald er mit Strom vom Mäher versorgt wird, muss natürlich noch ein Knopf überbrückt werden. Ein kleines Stück Draht und zwei weitere Lötstellen schließen die Arbeiten am Mäher ab.

    Der Funkempfänger muss natürlich permanent mit 12V versorgt werden. Hierzu habe ich mir ein wasserfestes Netzteil herausgesucht:
    http://www.amazon.de/gp/product/B00T...ilpage_o04_s00

    Das Empfangsmodul gibt also 12V weiter, sobald es das Funksignal empfängt. Wenn der Mähmotor aus geht, funkt der Handsender nicht mehr und das Empfangsmodul schaltet ab (Tasterfunktion).

    Zum Schluss möchte ich am Ausgang des Funkempfängers diese beiden Relais betreiben:
    http://www.amazon.de/gp/product/B00C...ilpage_o02_s00

    Es sind ganz einfache Schließerrelais (4 Kontakte). Ich greife mit den original 3M Kabelverbindern an zwei Stellen das Begrenzungskabel ab und hänge es an die beiden Relais. Zusätzlich verlege ich ein weiteres Begrenzungskabel als Schleife mit Kontakt zu den beiden Relais so, dass die beiden Zufahrten zur Passage blockiert sind.

    Motor an --> Passage geschlossen
    Motor aus --> Passage offen


    So ist zumindest der Plan. Alle Teile sind bestellt und kommen hoffentlich bald.

    Bin dankbar für konstruktives Feedback. Wird das funktionieren?
    Was muss ich beachten? Was sind mögliche Schwachstellen?

    Viele Grüße
    Joe

  4. #84
    Super Profi Benutzer Avatar von Olli67
    Registriert seit
    03.05.14
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.675
    Danke: 128

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Hallo Joe, bin mal gespannt ob das geht, freue mich auf deinen Bericht
    Husqvarna AM 330X auf 1200qm AM 320 auf 750qm
    Bewässerung RainBird
    Smart Home Lite Fibaro

  5. #85
    Gewerblicher Teilnehmer Avatar von fidatex
    Registriert seit
    17.05.12
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    3.025
    Danke: 275

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Das ist gut ausgedacht.
    Ich würde mir allenfalls überlegen, das Funksignal zu "invertieren". Also nur senden beim Nach Hause fahren. Mit dem Konzept oben sendet der Mäher die ganze Zeit wenn er rumfährt. Aber wenn kein anderes Funkgerät zugedeckt wird spielt es wohl keine Rolle.

  6. #86
    Benutzer
    Registriert seit
    15.04.15
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    35
    Danke: 0

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    @fidatex
    Aber mit der "invertierten" Methode, wie du sie vorschlägst sendet er doch dann die ganze zeit wo er nicht am Mähen ist also auch über Nacht und während des Ladevorganges, oder hab ich ein Denkfehler?
    Genau sowas suche ich für meine Anlage auch, bin gespannt wie's weitergeht.

  7. #87
    Gewerblicher Teilnehmer Avatar von fidatex
    Registriert seit
    17.05.12
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    3.025
    Danke: 275

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    deine Überlegung ist richtig, wenn du einfach das messermotorsignal umkehrst. ich schrieb aber "nur senden beim nach Hause fahren", somit ist sobald er in der Hütte steht Signalruhe.

  8. #88
    Benutzer
    Registriert seit
    15.04.15
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    35
    Danke: 0

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Aber wie würdest du das lösen? Wenn ich das Signal vom Messermotor nehme weiss der Sender ja nicht ob das Hin- oder Rückfahrt ist.
    Der einfachheit halber überlege ich mir jetzt ob ich nicht einfach mit einem Reed-Kontakt die Ausfahrt aus der Station als Signal nehme, mit meinem Verzögerungsrelays nach Zeit X schliesse und nach Zeit Y wieder öffne. Somit bräuchte ich am Mäher ausser einem loch für den Magneten nichts umbauen, ich möchte ja nächstes Jahr auf den 310er Umstellen.
    Deine Idee würde mich aber trotzdem Interessieren, kann ich ja dann ev. am 310er verbauen.

  9. #89
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.05.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    23
    Danke: 1

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    "Motor an --> Passage geschlossen"
    "Motor aus --> Passage offen"

    --------------------------------------

    Hallo, meint ihr das so …

    1. der Mäher steuert per integrierter Zeitsteuerung über das Suchkabel die Zone 1 an
    2. dort stellt er die Mäh-Motospannung an und somit wird per Funkkontakt der „Rück“ Korridor geschlossen
    ( könnte jemand ein Foto einstellen, [ich denke an einen 330X] wo die Mäh-Motorspannung abgegriffen werden kann ?)
    3. für die Zeit X verbleibt der Mäher in Zone 1 und mäht nur hier … kein Rückfahren möglich, solange der Mähmotor läuft
    4. wenn die Zeit abgelaufen ist o. der Akku schwach wird, will er via Suchkabel zur Ladestation zurück fahren
    5. er stellt die Spannung des Mäh-Motors ab, wodurch per Funkkontakt der Korridor wieder geöffnet wird, der Rückweg ist somit frei
    6. er fährt in die Ladestation, Such- und Begrenzungskabel helfen ihm dabei, es erfolgt eine Aufladung ...
    7. beim nächsten, zweiten zeitgesteuerten Start (ggf. über ein zweites Suchkabel, muss aber nicht) fährt er in Zone 2, um diese zu bearbeitet
    8. der Motor läuft und der Korridor zur Zone 1 ist geschlossen
    9. nach Zeitsteuerung o. bei schwachem Akku wird das Mähen in Zone 2 abgebrochen, er fährt in die Ladestation zurück

    Der Zyklus kann sich wiederholen …

    Gruß - at@roboter
    Geändert von at@roboter (28.05.15 um 00:26:07 Uhr)

  10. #90
    Super Profi Benutzer Avatar von Olli67
    Registriert seit
    03.05.14
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.675
    Danke: 128

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Zitat Zitat von at@roboter Beitrag anzeigen
    "Motor an --> Passage geschlossen"
    "Motor aus --> Passage offen"

    --------------------------------------

    Hallo, meint ihr das so …

    1. der Mäher steuert per integrierter Zeitsteuerung über das Suchkabel die Zone 1 an
    2. dort stellt er die Mäh-Motospannung an und somit wird per Funkkontakt der „Rück“ Korridor geschlossen
    ( könnte jemand ein Foto einstellen, [ich denke an einen 330X] wo die Mäh-Motorspannung abgegriffen werden kann ?)
    3. für die Zeit X verbleibt der Mäher in Zone 1 und mäht nur hier … kein Rückfahren möglich, solange der Mähmotor läuft
    4. wenn die Zeit abgelaufen ist o. der Akku schwach wird, will er via Suchkabel zur Ladestation zurück fahren
    5. er stellt die Spannung des Mäh-Motors ab, wodurch per Funkkontakt der Korridor wieder geöffnet wird, der Rückweg ist somit frei
    6. er fährt in die Ladestation, Such- und Begrenzungskabel helfen ihm dabei, es erfolgt eine Aufladung ...
    7. beim nächsten, zweiten zeitgesteuerten Start (ggf. über ein zweites Suchkabel, muss aber nicht) fährt er in Zone 2, um diese zu bearbeitet
    8. der Motor läuft und der Korridor zur Zone 1 ist geschlossen
    9. nach Zeitsteuerung o. bei schwachem Akku wird das Mähen in Zone 2 abgebrochen, er fährt in die Ladestation zurück

    Der Zyklus kann sich wiederholen …

    Gruß - at@roboter
    So ähnlich läuft das mit meiner Homematic auch siehe meine Beiträge #78 z.B. 6.Uhr Timer Start, Tor zur Zone eins ist offen Mäher ist in ca. 6.01Uhr in der Zone 1, 6.02 Uhr geht das Tor zu, er soll die Fläche 2h mähen geht das Tor um 8.00 Uhr auf ca. 10.00 Uhr geht das Tor zu und er mäht am Nachmittag in Fläche 2.
    Der Vorteil bei mir, ich brauche keine änderung am Mäher machen
    Husqvarna AM 330X auf 1200qm AM 320 auf 750qm
    Bewässerung RainBird
    Smart Home Lite Fibaro

  11. #91
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.05.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    23
    Danke: 1

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    OK, das ist auch gut. Die Zeit-Basis vom Mäher und die deines Homematic Schalters mussen jeweils eine genau Zeit haben, sonst könnte der Roboter ausgesperrt werden !
    Was ist wenn der Akku in Zone 1 leer wird, oder die Mähzeit abgelaufen ist und er zur Ladestation zurück möchte, aber durch die Homematic die Rückkehr noch nicht freigegeben ist - was macht der Roboter
    Mit der Variante, die von der Mäh-Motorspannung abhängig ist, kann das nicht passieren.
    Geändert von at@roboter (28.05.15 um 22:58:12 Uhr)

  12. #92
    Super Profi Benutzer Avatar von Olli67
    Registriert seit
    03.05.14
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.675
    Danke: 128

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Da hast Du natürlich Recht, ich verwende die Schaltung auch nur um Ihm am Nachmittag nicht auf Fläche zwei zulassen und Speere ihn nicht ein, er kann zu jedem Zeitpunkt zu Ladestation fahren, aber so hat jeder so seine Forstellungen wenns denn gut geht ist auch gut.
    Husqvarna AM 330X auf 1200qm AM 320 auf 750qm
    Bewässerung RainBird
    Smart Home Lite Fibaro

  13. #93
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.05.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    23
    Danke: 1

    Daumen hoch AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    d.h. er fährt auf die Fläche 1 und bleibt dort, ohne durch Zufall den „Rückkorridor“ ausversehen zu finden, mährt die Fläche 1 nach deiner Zeitvorgabe komplett ab und macht sich erst dann gezielt über das Suchkabel in den Korridor zurück zur Ladestation? Wenn das immer gut geht ein tolle, Lösung (da kein Eingriff in den Roboter) !
    Wie sind denn die genauen technischen Daten von deinem Korridor, Abstand der Begrenzungsdrähte zueinander, Abstand des dort durchlaufenden Suchkabel zum linken und rechten Begrenzungsdraht, Korridor, Ein- und Auslaufkontur zu den beiden Flächen 1 und 2, die Einstellungen am 330x ... ?
    Ich frage genau nach, denn mein 330x kommt in 14 Tagen. Andere User wird dieser Fall sicher auch interessieren !

  14. #94
    Benutzer
    Registriert seit
    15.04.15
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    35
    Danke: 0

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Ich habe mir jetzt mal folgendes Ausgedacht: mit einem Reedschalter die Ausfahrt an ein Relays melden das mit Verzögerung den Begrenzungsdraht von Hellgrün auf Rot (siehe Skizze) umschaltet. Somit kann der Mäher nicht mehr durch Zufall die Zone 2 Verlassen. Nach Ablauf von ca. 1 Std schaltet das Relays wieder zurück auf Grune Leitung und der Mäher kann nach Hause fahren.
    Skizze.jpg

    Was denken die Spezialisten unter euch? Kann das so Funktionieren?
    Für eure Meinung bin ich dankbar.
    Gruss aus der Sonne

    Edith: mit Hellgrün meinte ich natürlich Türkis

  15. #95
    Super Profi Benutzer Avatar von Olli67
    Registriert seit
    03.05.14
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.675
    Danke: 128

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Das geht, so änlich habe ich das bei mir Zuhause auch.
    Husqvarna AM 330X auf 1200qm AM 320 auf 750qm
    Bewässerung RainBird
    Smart Home Lite Fibaro

  16. #96
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.05.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    23
    Danke: 1

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Bei dem schlechten Wetter habe ich mal n' Plan gemacht (PDF in der Anlage).

    Bitte schaut ihn euch mal an, ich denke es könnte so gehen. Gerne auch Kritik zu anderen Punkten, außer zur Lage der Ladestation, das lässt sich anders nicht machen. Die Installationsplanung ist mit „Tunnel / Passagen / Korridor“ - Schaltung. Der Schalter kann manuell, zeitgesteuert oder per Funk in Abhängigkeit der Robo-Motosspannung oder sonst wie geschaltet werden.

    Husqvarna AM 330X ist bestellt


    Vorschau.JPG Vorschau ohne link, PDF unten !
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von at@roboter (31.05.15 um 21:32:40 Uhr)

  17. #97
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.04.15
    Ort
    Elmshorn
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    24
    Danke: 0

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Hallo,

    dreht der Motor eigentlich immer (abgesehen von einer Störung)?

  18. #98
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.05.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    23
    Danke: 1

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    ... nee, wenn der Robo über das Suchkabel seine Fläche anfährt, ist der Motor aus. Nach dem Erreichen der Pos. die man wohl über einen %-Wert (Länge vom Suchkabel) angeben kann, wird erst der Motor gestartet. Einige User nutzen das als Trigger, um per Funk den Koridor zu schließen damit er nicht ausversehen die Fläche verläßt. Wenn er fertig ist o. der Akku leer geht der Motor aus, es kommt somit wieder eine Trigger, der zum Öffnen führt und der Robo findet nach "Hause". Man kann aber auch manuell oder sonstwie schalten.

  19. #99
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.05.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    12
    Danke: 8

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Hallo,

    kleiner Zwischenstand zu meinem Post vom 26.05.
    Die von mir ausgeählten Komponenten um eine Funkschaltung zu realisieren sind wohl ok. Das Empfängermodul läuft problemlos am 12V Netzteil und die beiden Trennrelais klicken, sobald der Handsender bedient wird.
    Den Rasenmäher hab ich inzwischen geöffnet und bin auf eine weitere Hürde gestoßen: Da der Mähmotor ab und an die Drehrichtung ändert, wird dieser mit zweimal Plus (für rechts-links-lauf) und einmal Masse angesteuert. Folglich kann ich nicht einfach das Stromkabel vom Motor anzapfen, sondern muss beide Plus-Leitungen über zwei Step-Down-Konverter von 18V auf 12V trimmen um anschließend je ein Trennrelais zu schalten, welches dann (abwechselnd) den Funksender einschaltet.
    Kleines Highlight: An die relevanten Kabel kommt man auch ran, ohne die Verkleidung komplett runterschrauben zu müssen. Es muss nur die große Karrosserie abgeschraubt warden (die auf den 4 Dämpfern sitzt) und das oberste Verkleidungselement (das mit dem Display).
    Puuh - dauert noch ... aber ich stellt Bilder ein sobald ich die Operation durchführe.

    Gruß
    Joe

  20. #100
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.01.14
    Land
    Austria
    Beiträge
    26
    Danke: 0

    Standard AW: Automower 320 Tunnelschaltung

    Okeee.... spitze... leider verstehe ich nicht viel von dem, was Du da schreibst! Ich selber würde Dir die Schaltung samt Hardware aus den Händen reissen, wenn sie (ver)käuflich wäre

    LG, Andi

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •