Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 138

Thema: Dyson Project N223 / 4. September 2014 // 360 Eye

  1. #41
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.07.14
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    17
    Danke: 0

    Standard AW: Dyson Project N223 / 4. September 2014 // 360 Eye

    Auf der japanischen Seite ist der Dyson übrigens mit einer Höhe von 12 cm statt 21 cm angegeben. Ich denke, da hat dailymail etwas verwechselt.

  2. #42
    Horscht
    Gast

    Standard AW: Dyson Project N223 / 4. September 2014 // 360 Eye

    12cm ist aber natürlich trotzdem immernoch eine Hausnummer.

    Vom Durchmesser her dürfte er damit in etwa dem kleinen Scooba entsprechen - und der sieht ehrlich gesagt auch eher nach einem Spielzeug als nach einem vernünftigen Gerät aus.

    Dadurch, dass er so schmal ist, wird er zum Reinigen noch länger brauchen als eh schon, so dass die Wahrscheinlichkeit, dass er je nach Wohnungsgröße nicht nur einen, sondern sogar mehrere Nachladungen braucht, ebenfalls noch höher ist als eh schon.

    Wer das Teil früh starten lässt und dann die Wohnung verlässt, dem kann's egal sein. Für mich ist das wie gesagt ein no-go.

    Ich würde mich nicht wundern, wenn das Gerät entweder in dieser Form überhaupt nicht erst auf den Markt kommt, oder, falls doch, es ausgesprochen wenig erfolgreich sein wird. Wäre für Dyson nicht das erste Mal. Die hatten es mal mit einer Waschmaschine probiert ("Contrarotator"). Das Teil war zwar eigentlich ganz geil (hier kann man ja leider nichtmal das behaupten) und sah sehr cool aus, und im Vergleich zu anderen Highend-Waschmaschinen war sie nichtmal sonderlich teuer (meine Samsung war teurer). Trotzdem war sie ein kompletter Flop.

    Hier gibts ein interessantes Interview mit James Dyson zum Thema.

    Nicht, dass der Bot der nächste educative failure wird...

    Die angeblich "bladeless" Ventilatoren von denen sind ja leider auch Verasche und verkaufen sich nicht sonderlich gut. Neben den Staubsaugern ist m.E. das einzige andere geniale Produkt von denen dieser Handtrockner.
    Geändert von Horscht (05.09.14 um 13:45:32 Uhr)

  3. #43
    Benutzer
    Registriert seit
    11.03.12
    Land
    Germany
    Beiträge
    41
    Danke: 0

    Standard AW: Dyson Project N223 / 4. September 2014 // 360 Eye

    Hallo,

    Zitat Zitat von Horscht Beitrag anzeigen
    Neben den Staubsaugern ist m.E. das einzige andere geniale Produkt von denen dieser Handtrockner.
    der Handtrockner trocknet zwar schnell die Hände, aber ihm fehlt ein Auffangbehälter/Abfluss. Wir haben so einen Dyson Handtrockner in der Firma, auf dem Boden darunter steht ständig eine Pfütze.

    Gruß Jörg

  4. #44
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.12.13
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    25
    Danke: 0

    Standard AW: Dyson Project N223 / 4. September 2014 // 360 Eye

    Haben sie in der neueren version meine ich verbessert.

  5. #45
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.09.14
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    29
    Danke: 0

    Standard AW: Dyson Project N223 / 4. September 2014 // 360 Eye

    Mit der Rolle hinten bringt dieser Sauger ohnehin nix. Der kommt in keine Ecke.

  6. #46
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.10.09
    Ort
    dort
    Land
    Tackatucka
    Beiträge
    280
    Danke: 6

    Standard AW: Dyson Project N223 / 4. September 2014 // 360 Eye

    Nun stützt man sich schon auf Vermutungen...

    Interessant ist das "echte" Staubsauger ca. 25kpa Druckdifferenz erzeugen können, entscheidend ist aber das Design der Luftführung. Das entspricht ca. 0,25 Bar. Diese Aussage ist wesentlich mehr wert als das Nachgequatschte von Watt Zahlen/Marketing Aussagen.
    Das Dyson mit 360 Eye hier einen Wert von 0,5 kpa angibt empfinde ich toll (Konkurrenz 0,030 kpa). Das hat sich bisher kein Hersteller getraut, das zeigt doch das die sehr überzeugt sein müssen von dem Teil. Gerade diese Tatsache >des nicht Saugens< wird doch von vielen Watt Liebhabern bemängelt...
    Geändert von newevent (06.09.14 um 21:36:54 Uhr)

  7. #47
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.10.10
    Ort
    Ruhrgebiet
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    230
    Danke: 1

    Standard AW: Dyson Project N223 / 4. September 2014 // 360 Eye

    Habe eben auf botroom. com gelesen, dass Dyson knapp 28 Millionen Pfund in die Entwicklung gesteckt hat....hoffentlich hat sich der Aufwand gelohnt.
    Eignetlich finde ich den ansatz garnicht übel. Gut, das Gerät ist etwas sperrig und die Akkulaufzeit recht knapp, dafür hat man hier die Prioritäten ganz klar auf die Saugleistung und die Navigation gelegt. Bei starker Saugleistung und einer wirklich "perfekten" Navigation, könnten 30 Minuten für kleine Wohnungen schon durchaus ausreichen.
    Also der ansatz ist schon interessant und endlich mal eine konkrete Weiterentwicklung.

  8. #48
    Horscht
    Gast

    Standard AW: Dyson Project N223 / 4. September 2014 // 360 Eye

    Ja, ein Saugroboter in der 1000-Euro-Klasse ist sicherlich genau das, wofür Bewohner von kleinen Wohnungen ihr Geld ausgeben werden.

    Aber ok, da wären wir dann wieder bei Japan als einem möglichen interessanten Zielmarkt. Das hatten wir ja weiter vorne schon mal.

  9. #49
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.10.10
    Ort
    Ruhrgebiet
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    230
    Danke: 1

    Standard AW: Dyson Project N223 / 4. September 2014 // 360 Eye

    Nunja...letztlich ist ja die Lautstärke entscheidend und wieviel Fläche er in besagten 20 Minuten gesaugt bekommt. Ist der Dyson leiser als z.b. der VR200 (was wohl schwierig wird) ist die kurze Laufzeit kein Problem, da der Robi kaum stört. Ist er lauter arbeitet aber doppelt oder dreimal so schnell wie z.b. der VR200 (theoretisch ja möglich durch die größere Saugleistung), ist das auch wieder egal, denn dann könnte er in 20-30 Minuten eine 60qm Wohnung schaffen.
    Trifft nichts der gleichen zu, ist der Dyson wohl der größte Epic Fail des Saugrobotermarktes

  10. #50
    Benutzer
    Registriert seit
    31.03.14
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    77
    Danke: 4

    Standard AW: Dyson Project N223 / 4. September 2014 // 360 Eye

    Also was man denke ich mal festhalten kann ist, dass der Dyson so ziemlich die beste Saugkraft haben wird. Das ist allerdings in meinen Augen auch mit der einzigste Vorteil...

    Dem gegenüber stehen:
    -Zu Hoch, kommt dadurch nicht wie die Konkurrenz unter Möbel drunter
    -Diese Panzerketten werden schnell durch Dreck Probleme machen. Die sollen den mal ein paar Monate lange Haare aufsagen lassen. Wenn die dann mit der Zeit sich in den Panzerkettenrollen festnuddeln ist Feierabend.
    -Hinzu kommt die Tatsache, dass er hinten saugt... Dadurch fährt er über den gesamten Dreck (zb lange Haare ) erst drüber bevor er ihn wegsaugt.... Außerdem wird er dadurch wohl kaum Ecken und Ränder gut reinigen können
    -Die Navigation wird sicherlich auch nicht so reibungslos funktionieren wie bei dem LIDAR System von Neato. Das System von Dyson ist vllt weniger Störanfällig aber sicherlich nicht so genau.

    Die App ist nur ein nettes Spielzeug das kann die Konkurrenz auch mal eben nachreichen.
    Wenn man dann noch den Preis betrachtet naja..... Für einen so hohen Preis dürfte das Teil echt keine der oben genannten Nachteile haben.

    Also für mich im Preis/Leistungsverhältnis einfach zu schlecht.... Bin mal auf die ersten Testvideos bei Youtube unter realen Bedingungen gespannt.

    MfG
    Geändert von Mekki (28.10.14 um 18:33:38 Uhr)

  11. #51
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.11.14
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    7
    Danke: 0

    Standard AW: Dyson Project N223 / 4. September 2014 // 360 Eye

    Der Dyson Eye360 gibts nun bei Rakuten in Japan für JPY 83.700 (EUR 582.--)

    Bin gespannt auf die ersten (privaten) Tests.
    Für mich ist der Dyson der Favorit, da sicher sehr gute Saugkraft.
    Die Höhe ist für mich kein Problem, da ich keine Möbel besitze, wo man untendurch fahren kann.

    Gruss

    Sky

  12. #52
    Admin Avatar von mac
    Registriert seit
    03.05.00
    Ort
    Fragen zu den Robotern bitte im Forum stellen und nicht per PN!
    Land
    Schweiz
    Alter
    46
    Beiträge
    3.142
    Danke: 78

    Standard AW: Dyson Project N223 / 4. September 2014 // 360 Eye

    Bei rakuten.co.jp ? Hast du da einen Link?

  13. #53
    Admin Avatar von mac
    Registriert seit
    03.05.00
    Ort
    Fragen zu den Robotern bitte im Forum stellen und nicht per PN!
    Land
    Schweiz
    Alter
    46
    Beiträge
    3.142
    Danke: 78

    Standard AW: Dyson Project N223 / 4. September 2014 // 360 Eye


  14. #54
    Super-Moderator Avatar von Ric333
    Registriert seit
    13.05.13
    Ort
    Oldenburg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.613
    Danke: 232

    Standard AW: Dyson Project N223 / 4. September 2014 // 360 Eye

    Mac die Beschreibung auf der Seite ist aber nicht sehr ausführlich
    Husqvarna Automower 308
    Irobot Roomba 780
    Irobot Braava 380

  15. #55
    Admin Avatar von mac
    Registriert seit
    03.05.00
    Ort
    Fragen zu den Robotern bitte im Forum stellen und nicht per PN!
    Land
    Schweiz
    Alter
    46
    Beiträge
    3.142
    Danke: 78

    Standard AW: Dyson Project N223 / 4. September 2014 // 360 Eye

    reicht schon. Bin gespannt auf den Preis hier.

  16. #56
    Benutzer
    Registriert seit
    31.03.14
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    77
    Danke: 4

    Standard AW: Dyson Project N223 / 4. September 2014 // 360 Eye

    Google Übersetzer ist dein Freund Sieht zwar etwas chaotisch aus und ließt sich auch so aber für den Anfang sicherlich interessante Infos.

    Dyson / der Dyson erste Roboter-Staubsauger "Dyson Eye 360" Nickel / Fuchsia
    [Staubsauger][Product Features]

    Die meisten High Saugkraft Roboter-Staubsauger

    ■ Roboternavigation Technologie Dyson 360 Augenreinigungsroboter von einzigartigen 360 ° Sichtsystem der nächsten Generation wird es zu bewegen, um die Situation um als Mensch zu begreifen. Darüber hinaus, im Gegensatz zu den Menschen, ist es auch möglich, den gesamten Raum auf einen Blick zu übersehen. Diese einzigartige 360 ° Sichtsystem, komplexe Mathematik, Wahrscheinlichkeitstheorie, Geometrie und machen vollen Gebrauch von Trigonometrie den Status des Zimmers, und die Reinigung zu bestimmen. Und die aktuelle Position, wo die Reinigung abgeschlossen und gereinigt wird, während das Greifen, wo nicht abgeschlossen.

    ■ Dyson Geschichte kompakteste Zyklon Zyklon-Technologie Dyson fängt Staub und Feinstaub. Ingenieure der Dyson Geschichte kompakteste Radial Root Cyclone (Radial Root Cyclone) Technologie, hat einen dedizierten Dyson 360 Augen Roboter-Staubsauger entwickelt. Eine leistungsstarke Zentrifugalkraft, werde ich Pollen, Schimmel, feine Partikel wie Bakterien fangen.

    ■ Dyson Digital Motor V2Um eine hohe Saugkraft, die sich nicht ändert erreichen, ist leistungsstarker Motor erforderlich. Allerdings ist leistungsstarker Motor seine Größe und Gewicht war ein Problem. So sind die Dyson-Ingenieure entwickelt haben, ist es der Dyson Digital Motor V2. Motor, der von einem digitalen Prozessor gesteuert wird, ist aber kleiner und leichter, durch Drehen maximal pro Minute 78.000, und liefert eine sehr starke Leistung. Verglichen mit dem herkömmlichen Roboter-Staubsauger wird stärkste Saugkraft zu liefern.

    ■ Android, Bedienung vom iPhone Smartphone und TabletDyson Link-App oder eine Anweisung an den Dyson 360 Augen Roboter-Staubsauger mit einem einfachen Touch-Bedienung, in der Lage sein, um eine Reservierung zu planen. Dyson Link-App ist kostenlos im iOS und Android zur Verfügung. Sie können auch verwendet werden, um den Fortschritt und die Aufzeichnung der Reinigung auf dem Sprung zu überprüfen. Ich kann auf die Herstellergarantie von zwei Jahren durch die Dyson Link anmelden. Dyson 360 Eye ist es möglich, die automatische Software-Updates des Reinigungsroboters, der Zugang zu Problemlösungen und Produkthandbuch nach Bedarf durchzuführen ist ebenfalls möglich.

    [Produktdetails]

    Zustand: neu Ware ungeöffnet
    Studio Name: Dyson / DysonModell: 360 Eye
    Farbe: Nickel / Fuchsia
    Akku: Lithium-Ionen-Batterie eingebaute Ladezeit: 2 Stunden Dauerbetrieb: 20 Minuten ※ Wenn die Batterie zur Neige geht, automatisch in die Ladestation zurückkehrt, wieder die Reinigung nach der Ladevorgang abgeschlossen
    Körpergröße: ca. 242 (Breite) × 120 (Höhe) × 230 (Tiefe) mm
    Gewicht: 2.37kg

    [Zubehör]
    Rumba Körper / Batterie (eingebaut)
    Home-basierte Auto-Virtual Wall × 2
    Ersatzstaubsperrfilter × 2
    Rimonabi (Fernbedienung)
    Netzkabel

    ¥ 83.700
    Geändert von Mekki (14.11.14 um 19:20:24 Uhr)

  17. #57
    Super-Moderator Avatar von Ric333
    Registriert seit
    13.05.13
    Ort
    Oldenburg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.613
    Danke: 232

    Standard AW: Dyson Project N223 / 4. September 2014 // 360 Eye

    Juhu 20 min. Laufzeit.....der Technologieträger schlecht hin.......mit nachladen braucht der für meine 135 qm doppelt so lang, wie mein drei Jahre alter Roomba 780......
    Husqvarna Automower 308
    Irobot Roomba 780
    Irobot Braava 380

  18. #58
    Benutzer
    Registriert seit
    31.03.14
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    77
    Danke: 4

    Standard AW: Dyson Project N223 / 4. September 2014 // 360 Eye

    Ja das ist doch der Hammer ne? Anstatt einfach mal mehr Lithium Inon Akkus zu verbauen... aber das war wohl dann doch zu scher bzw. zu teuer Und wenn das Teil beim Navigieren so sich verhält, wie es in den bisherigen Videos zu sehen ist na dann Hallejuja.... Der steht ja dann ein viertel der Zeit nur und rechnet wo er nun lang fahren muss. Tja ist halt der Nachteil von ner 360 Grad Kamera. Die Bilder zu verarbeiten das erfodert einiges an Rechenleistung und das sieht man dann immer schön an den Denkpausen MfG

  19. #59
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.10.10
    Ort
    Ruhrgebiet
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    230
    Danke: 1

    Standard AW: Dyson Project N223 / 4. September 2014 // 360 Eye

    Dafür ist die Ladestation schön
    ne aber im ernst...20 Minuten Laufzeit...dann würde er für meine 60 qm ja den ganzen Tag brauchen und müsste bestimmt 5x nachladen. Wie kann man sowas nur auf den Markt bringen?

  20. #60
    Benutzer
    Registriert seit
    31.03.14
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    77
    Danke: 4

    Standard AW: Dyson Project N223 / 4. September 2014 // 360 Eye

    Mal nebenbei eine kleine Kritik an die Mods und den Admin^^ wäre es nicht sinvoller ein Dyson Unterforum zu erstellen? Ich finde es etwas abwertend das Teil hier im Unterforum "andere" zu diskutieren^^ Der Dyson hat seine Schwächen aber auch Innovative Neuerungen und da er aufjedenfall oben mitspielen wird sollte er auch dementsrechend sichtbar sein. Wenn man dann sowas wie "Eletrolux" ließt wo gerade mal 9 Beiträge drin sind fragt man sich schon warum sowas noch nichtmal gelöscht bzw hier in das Subforum reinverschoben wurde^^MFG

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •