Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 55

Thema: VR100 Seitenbürste - Antriebsgummi defekt: Reparatur/Ersatzteilpreis

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.01.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1
    Danke: 0

    Standard VR100 Seitenbürste - Antriebsgummi defekt: Reparatur/Ersatzteilpreis

    Hallo zusammen.

    Nach 2 1/2 Jahren dreht sich die Seitenbürste meines VR100 nicht mehr. Von Hand lässt sie sich ohne jeglichen Widerstand ganz leicht drehen. Nachdem ich Fotos von den VR100 Innereien angeschaut habe gehe ich zu 99.5% davon aus, dass der Antriebsriemen gerissen ist.

    Bei meiner Frage nach ungefähren Reparaturkosten bei der Vorwerk Telefonhotline wurden mir ich interessante Gegenfragen gestellt: Ob ich ein Software Update gemacht hätte, ob ich das Gerät resettet habe usw. Als Techniker habe ich mit Probleme mit solchen Fragen...

    Obwohl der Fehler eindeutig und sehr häufig ist, nennt Vorwerk keine unverbindlichen, ungefähren Reparaturpreise. Ich soll den VR100 verpacken, ein Formular ausfüllen, alles an Vorwerk schicken... Ein ziemlicher Aufwand um den Reparaturpreis für eine klare Serviceaufgabe zu erfahren - und eine lange Laufzeit, bis ich das Gerät wieder habe. Die machen diese Reparatur sicher regelmäßig. Beim einem Öl- oder Reifenwechsel kann ich auch in der Werkstatt anrufen und nach dem ungefähren, unverbindlichen Preis fragen, ohne das FZ vorzuführen und dort einige Tage stehen zu lassen.

    Definitely not the kind of service I value

    Wie auch immer ... weiß jemand ungefähr

    • Vorwerk Reparaturpreis für den Antriebsriemen der VR100 Seitenbürste?
    • Ersatzteilpreis für den Antriebsriemen der VR100 Seitenbürste?

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.12.13
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    6
    Danke: 0

    Standard AW: VR100 Seitenbürste - Antriebsgummi defekt: Reparatur/Ersatzteilpreis

    Ist relativ schnell selbst gemacht, ich habe den Antriebsriemen durch einen O-Ring gleichen Durchmessers ersetzt. Hält seit ca. einem halben jahr. Die gehäusehälften müssen dafür getrennt werden. Hört sich wild an, sieht auch schlimm aus aber einfach. Bisschen fummelig sind die bumperklicker, die müssen beim zusammensetzten genau sitzen. Sieht man aber.
    Der Riemen selbst ist auch bissl fummelig. Es hilft unter dem Antriebsrad das Plastik ein wenig mit Gefühl mit dem Schraubenzieher anzuheben.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.02.12
    Ort
    Köln
    Land
    DE
    Alter
    37
    Beiträge
    201
    Danke: 0

    Standard AW: VR100 Seitenbürste - Antriebsgummi defekt: Reparatur/Ersatzteilpreis

    habe das Problem heute auch mit dem O-Ring gelöst. Auch in meinen 2 Baumärkten gabs den passenden nur im Paket zu 11€. Hatte vorher einen Antriebsriemen von Lego Technik besorgt, dieser ist aber ein wenig zu groß und vor allem zu weich, so dass er durchdrehte.

    Falls mal jemand noch einen Tipp hat immer gern posten.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.04.11
    Land
    Wurstland
    Beiträge
    319
    Danke: 14

    Standard AW: VR100 Seitenbürste - Antriebsgummi defekt: Reparatur/Ersatzteilpreis

    Ich bin damals in einem Fachgeschäft für Keilriemen fündig geworden. Drei Stück für einen Euro in die Kaffeekasse

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.02.12
    Ort
    Köln
    Land
    DE
    Alter
    37
    Beiträge
    201
    Danke: 0

    Standard AW: VR100 Seitenbürste - Antriebsgummi defekt: Reparatur/Ersatzteilpreis

    Fachgeschäft für welche Art von Keilriemen, also wonach googelt man da?

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    23.10.09
    Ort
    NRW
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    48
    Danke: 1

    Standard AW: VR100 Seitenbürste - Antriebsgummi defekt: Reparatur/Ersatzteilpreis

    Hallo zusammen !

    Ich habe auch zwei große O-Ring-Sortimente bei Amazon und im Baumarkt gekauft, ohne dass ein passender für meinen VR100 dabei war.

    Nach jede Menge rumprobieren scheinen folgende Maße notwendig zu sein.

    Dicke des Ringes genau 2,5mm. (3,5mm sind zu dick !)
    Auf dem Foto ist ein 2,5mm O-Ring zu sehen
    Bildschirmfoto 2015-06-19 um 12.08.01.jpg

    Innendurchmesser irgendwo zwischen 22-28mm. Die O-Ring muss etwas kleiner sein, als der Abstand der Rollen, damit der Ring beim Drehen nicht über die Rollen rutsch.
    Bildschirmfoto 2015-06-19 um 12.07.27.jpg

    Bei ebay habe ich einzelne O-Ringe in verschiedensten Größen z.B. mit folgendem Suchbegriff gefunden: O - Ringe Ø 23 mm x 2,5 mm Schnurstärke NBR 70 , Dichtring

    Besten Gruß,
    qwert

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.04.12
    Land
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    14
    Danke: 6

    Standard AW: VR100 Seitenbürste - Antriebsgummi defekt: Reparatur/Ersatzteilpreis

    Hallo qwertz, wie lange haben deine Riemen gehalten ? Ich habe auch mal einen ersetzt das hat dann 1,5 Monate gehalten. Ich suche mal nach den roten Silikon (?) Ringen. Aber wo. ICh bestell mal den von Dir angegebenen 2,5x23mm. Mal schauen.
    Mich nervt halt beim zerlegen und zusammenbau dass die Schrauben immer lottriger werden.
    Gruss Tim

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.04.12
    Land
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    14
    Danke: 6

    Standard AW: VR100 Seitenbürste - Antriebsgummi defekt: Reparatur/Ersatzteilpreis

    Nur So nebenbei 23 mm ist nicht gut zu viel Spannung auf die Lager !

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.04.12
    Land
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    14
    Danke: 6

    Standard AW: VR100 Seitenbürste - Antriebsgummi defekt: Reparatur/Ersatzteilpreis

    Also für alle die es genau wissen wollen. Auf keinen Fall 23mm und 2,5mm nehmen. Wie schon geschrieben der Zug auf die (Motor)Lager ist zu gross. Das Ding läuft nicht recht bzw. es sorgt für eine Überlast des Motors = im ungünstigsten Fall Zerstörung der Antriebselektronik !!

    Sollte der alte Gummi noch vorhanden sein unbedingt ausmessen. Meiner war glücklicherweise nur 1x zerteilt
    Mein original Antriebsgummi des VR100 hat einen Kreisumfang von 86mm und eine Schnurstärke von 2mm (das ist der Durchmesser vom Gummi) lt. Rechnung : 86mm/pi = 27.37 Durchmesser.
    Ich gehe von einer (altersbedingten) Dehnung des Gummis aus und würde auf jeden fall ein neuen mit 26mm verwenden.

    Zu bekommen bei Ebay unter Suchbegriff : O - Ring Ø 3 - 32 mm Schnurstärke 2,0 mm DIN 3771 NBR 70 , Dichtring << Auswahl auf 26x2mm
    Viel Erfolg

  10. Die folgenden 6 Benutzer sagen Danke zu Tim Taylor für diesen Beitrag:

    basteljonny (20.05.16), BlockRoll (02.07.16), FlashErase (09.09.15), kleinp (02.06.16), netsloh (04.10.15), yankee (28.10.16)

  11. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    30.07.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    46
    Danke: 17

    Standard AW: VR100 Seitenbürste - Antriebsgummi defekt: Reparatur/Ersatzteilpreis

    @Tim Taylor

    Danke für den Hinweis auf die Bezugsquelle. Auch mein Riemen der Seitenbürste war nach zweieinhalb Jahren zerbröselt.
    Ein Schelm, wer Böses dabei denkt (Stichwort geplante Obsoleszenz).
    Ich habe mir zur Sicherheit Ringe mit 24, 26 und 28mm Durchmesser bestellt. Die 26er paßten aber tatsächlich am besten.
    Die Seitenbürste tut es nun wieder und ich habe 4 weitere Ringe in Reserve.

  12. Der folgende Benutzer sagt Danke zu FlashErase für diesen Beitrag:

    Tim Taylor (09.09.15)

  13. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.04.12
    Land
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    14
    Danke: 6

    Standard AW: VR100 Seitenbürste - Antriebsgummi defekt: Reparatur/Ersatzteilpreis

    Freut mich sehr für dich. Ein klein wenig Fummelei und die Bürste geht wieder.

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

  14. #12
    Benutzer
    Registriert seit
    21.11.12
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    88
    Danke: 0

    Standard AW: VR100 Seitenbürste - Antriebsgummi defekt: Reparatur/Ersatzteilpreis

    Ich habe bei meinem VR100 ein Quietschen im Bereich der Seitenbürste, drehen tut sie sich aber noch.
    Kennt jemand dieses Problem, bzw. woran könnte es liegen?

  15. #13
    Benutzer
    Registriert seit
    30.07.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    46
    Danke: 17

    Standard AW: VR100 Seitenbürste - Antriebsgummi defekt: Reparatur/Ersatzteilpreis

    Da die Bürste nur mittig mit einem Reiblager gelagert ist und das Antriebsrad deshalb eine
    Hebelkraft ausübt, kann es nach einiger Zeit schon zu Quietschgeräuschen kommen. Ich
    würde empfehlen, einen winzigen Tropfen Silikonöl in den Lagerspalt zu geben. Aber unbe-
    dingt darauf achten, daß kein Öl außen drauf kommt weil dort sonst der Schmutz kleben-
    bleiben und weitere Probleme verursachen kann.
    Geändert von FlashErase (13.09.15 um 23:10:54 Uhr)

  16. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.02.12
    Ort
    Köln
    Land
    DE
    Alter
    37
    Beiträge
    201
    Danke: 0

    Standard AW: VR100 Seitenbürste - Antriebsgummi defekt: Reparatur/Ersatzteilpreis

    ich habe mir ein O-Ring Paket mit 30 O-Ringen im Baumarkt gekauft um 2 ungefähr passende zu bekommen. Nach 1 Monat ist der erste gerissen. Der zweite aus dem großen Paket läuft nun seit 1 Monat aber ich denke dieser wird auch wieder reißen.

    Hat noch jemand etwas rausgefunden wo man stabile Gummiringe bekommt?

    Ich habe auch bei Vorwerk angefragt: Auf meine Mail wurde niemals geantwortet. Auf meine Anfrage via Website erhielt ich nach 1 Woche die Nachfrage nach der Rechnungsnummer. Diese habe ich sofort mitgeteilt. Wiederum 1 Woche später erhielt ich eine Mail mit einer pdf in dem geschrieben stand, dass ich meinen VR100 per Komfort Versand einsenden kann. D.h. Vorwerk schickt mir einen Karton kostenlos zu, ich sende den VR kostenlos ein, und sie retournieren ihn dann (irgendwann?) wieder. Kostenpunkt für diesen Service: 35€!!! Und was kostet der Gummiring? Keine Ahnung. Und ich benötige nur diesen. Sorry Vorwerk, da komme ich mir echt veräppelt vor. Der Kundenservice ist in diesem Forum ja schon einigen bekannt. Ich werde von diesem Verein nichts mehr kaufen.

  17. #15
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.04.12
    Land
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    14
    Danke: 6

    Standard AW: VR100 Seitenbürste - Antriebsgummi defekt: Reparatur/Ersatzteilpreis

    Hallo camps, will dich nur kurz auf meinen Post 9 hinweisen 26mm sind das passende und der gewechselte Riemen läuft immer noch. Baumarkt ist in dem Fall nicht optimal als Lieferant für Ersatzteile.

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

  18. #16
    Profi Benutzer
    Registriert seit
    20.11.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    685
    Danke: 130

    Standard AW: VR100 Seitenbürste - Antriebsgummi defekt: Reparatur/Ersatzteilpreis

    Muss diesen Thread kurz rauskramen. Meine Seitenbürste zickt nun auch. Die passenden O-Ringe liegen längst bereit. Aber bevor ich das Teil aufmache: Die Bürste dreht sich ab und zu langsam mit, hält dann wieder. Ganz gerissen kann der O-Ring dann ja eigtl. nicht sein, gesäubert ist der Bereich. Sollte das trotzdem der O-Ring sein?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüße - Foxerl
    Aktuell: Xiaomi Mi Robot, D85, 2 x VR100
    getestet; VR100, VR 200, Connected, Signature Pro Mein Review zum Xiaomi Mi Robot

  19. #17
    Profi Benutzer
    Registriert seit
    20.11.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    685
    Danke: 130

    Standard AW: VR100 Seitenbürste - Antriebsgummi defekt: Reparatur/Ersatzteilpreis

    Hier das Video dazu:




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüße - Foxerl
    Aktuell: Xiaomi Mi Robot, D85, 2 x VR100
    getestet; VR100, VR 200, Connected, Signature Pro Mein Review zum Xiaomi Mi Robot

  20. #18
    Benutzer
    Registriert seit
    30.07.15
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    46
    Danke: 17

    Standard AW: VR100 Seitenbürste - Antriebsgummi defekt: Reparatur/Ersatzteilpreis

    Ich mußte heute leider feststellen, daß auch die Austausch-O-Ringe von Ebay nicht gerade das ewige Leben haben.
    Knapp acht Monate nach dem Wechsel war heute auch der neue O-Ring wieder gerissen. Und das bei gerade mal
    etwas über 2 Stunden Nutzung pro Woche.
    Na ja, eine halbe Stunde Arbeit und Robby läuft wieder. Ich hatte ja zum Glück noch ein paar Ringe Reserve. Bei
    der Gelegenheit habe ich gleich noch die Motorwelle des Hauptbürstenantriebes gereinigt, weil die Bürste doch schon
    recht abartige Geräusche von sich gab. Erstaunlich, wieviele Haare da drum passen und wie fest die gewickelt sind.
    Wer also seinen Roboter eh schon mal auf hat, unbedingt diese Motorwelle zwischen Motorgehäuse und Zahnkranz
    reinigen.
    Geändert von FlashErase (28.03.16 um 14:46:06 Uhr)

  21. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von Haiko
    Registriert seit
    13.04.14
    Land
    deutschland
    Beiträge
    105
    Danke: 14

    Standard AW: VR100 Seitenbürste - Antriebsgummi defekt: Reparatur/Ersatzteilpreis

    Hi Foxerl,
    ja, das Seitenbürsten-Gezicke ohne Riemenschaden hatte ich auch schon mal.
    Schau mal unter einem der anderen Seitenbürsten-Threads.
    Da hatte ich schon mal detailliert die Rep. dafür beschrieben, wenn's nicht am Riemen, sondern an SB-Motor liegt.
    VG,
    Haiko


    Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk

  22. Der folgende Benutzer sagt Danke zu Haiko für diesen Beitrag:

    Tim Taylor (28.03.16)

  23. #20
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.04.12
    Land
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    14
    Danke: 6

    Standard AW: VR100 Seitenbürste - Antriebsgummi defekt: Reparatur/Ersatzteilpreis

    @Flash
    Klingt aber komisch wegen deinem gerissenen Antriebsgummi. Das Problem beim "Riemenwechsel" ist aber auch die neueinbringung des Riemens. Ich habe beim 1.Versuch den Gummi leicht angekratz = defekt. Da muss man genau aufpassen. Lieber ein paar Gummis mehr organisieren und einen vermeindlich angekratzten wegwerfen. Schon die kleinste Beschädigung des Riemens verkürzt die Lebensdauer enorm. Mein VR100 läuft jeden Tag 1-2h und ich habe seit meinem Wechsel keinerlei Probleme.

    @Foxerl
    ich tippe auf gedehnten Riemen wenn Du das eh reparieren möchtest bestell welche die kosten nicht die Welt. Meiner hat das auch mal gemacht. Aber der Tipp von Haiko ist auch toll hab ich jetzt noch nicht gewusst.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •