Navibot 8980 beendet den Automodus zu früh

  • Hallo,


    mein 8980 reinigt nicht mehr ein komplettes Zimmer im Auto Modus. Es wird ein wenig unmotiviert und fast planlos umhergefahren und dann nach max 10 % der Fläche kommt die END anzeige und der 8980 fährt zur Ladestation zurück.


    Es ist nichts blockiert, die Sensoren sind zumindest äußerlich alle sauber.


    Kann man den Navibot irgendwie zurücksetzen? Quasi auf Auslieferungszustand. Ich vermute, da ist irgendwas durcheinander.


    Mal für 2 Min. am Hauptschalter ausgeschaltet habe ich schon, ohne Verbesserung.



    Gruß,
    Moses123

  • Hm, über 400 mal gelesen und keiner hat eine Idee dazu. Schade.


    wie alt ist der Sauger?

  • Das ist bei meinem Sauger auch manchmal so! Allerdings hat das Gerät noch weitere Eigenheiten, die ihm demnächst wohl einen Reperaturbesuch bescheren :-(

    Automower 320 + Robonect Hx, Navibot 8980S

  • ChrisMarkos : Wie entnimmt man den Akku?


    Weil in der Anleitung steht, zum Tausch des Akkus soll man sich an den Kundendienst wenden? Ich würde nur gerne vorsorglich mal fragen, wie man den Akku entnimmt (Schritt-für-Schritt-Anleitung), wenn es Probleme geben sollte (ich kenne das von meinem Smartphone - es gibt Abstürze, da geht gar nichts mehr, außer kurz den Akku entnehmen und alles läuft wieder).

  • ChrisMarkos : Wie entnimmt man den Akku?


    Weil in der Anleitung steht, zum Tausch des Akkus soll man sich an den Kundendienst wenden? Ich würde nur gerne vorsorglich mal fragen, wie man den Akku entnimmt (Schritt-für-Schritt-Anleitung), wenn es Probleme geben sollte (ich kenne das von meinem Smartphone - es gibt Abstürze, da geht gar nichts mehr, außer kurz den Akku entnehmen und alles läuft wieder).


    eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für zwei Schrauben ???


    4.jpg


    die zwei Schrauben vom Deckel ( beim Typenschild ) raus-drehen und Akku entnehmen. :wink5:

  • Ach so, das ist so einfach?


    Weil Samsung in der Anleitung geschrieben hat, den Akku-Tausch könne man nicht selbst machen, sondern solle sich an den Kundendienst wenden, dachte ich, das wäre ganz kompliziert?!? Dass der Akku vielleicht irgendwie auf der Platine eingebaut wäre oder so...