Rasenbewässerung

  • Spielt es eine Rolle, ob die Magnetventile 1" IG oder AG haben?


    Gibt von Hinter ja das PGV-101G mit IG und das PGV-101MM mit AG.

    Sind die Anschlüsse der einzige Unterschied? Durchflussregelung geht bei beiden. AG wäre ja praktischer beim Anschluss an den Verteiler.

    Xiaomi Mi Robot alias Betty seit 12/2017

    WR102Si alias Sam seit 12/2018

  • Nein, spielt keine Rolle, aber ich würde immer ein Außengewinde nehmen, da sich das Ventil im Fall des Falles leichter ausbauen lässt.


    LG Thomas

    450x mit Tuningräder und Mach13 (Mach4/9/250) Messerteller

    (9 Messer, 250mm Schnittbreite, kein Räder verbiegen, einfach Plug’n’Play!)

    von Frankyee und Husky Einlochklingen (0,6mm) von R5D5:thumbup:


    Problem mit Mower und Rindenmulch, hier gibt's meine Lösung

  • Nein, spielt keine Rolle, aber ich würde immer ein Außengewinde nehmen, da sich das Ventil im Fall des Falles leichter ausbauen lässt.


    LG Thomas


    ich bevorzuge auch ein Ventil mit AG, denn die AG sind m.M. nach unempfindlicher gegen Beschädigungen, bzw. leichter zu dichten, wenn da mal ein Anschluss leckt.


    VG BR

  • also ich hab definitiv AG Ventile von Hunter, wie die genaue Bezeichnung von denen ist, weiß ich aber leider nicht mehr ...


    und wehe, es lacht jetzt einer über meinen Eigenbau *warmeinerstesmal* :-)

    Files

    450x mit Tuningräder und Mach13 (Mach4/9/250) Messerteller

    (9 Messer, 250mm Schnittbreite, kein Räder verbiegen, einfach Plug’n’Play!)

    von Frankyee und Husky Einlochklingen (0,6mm) von R5D5:thumbup:


    Problem mit Mower und Rindenmulch, hier gibt's meine Lösung

  • Moin,


    mich bräuchte mal einen Empfehlung für ein Steuergerät.
    Anzahl der Station 6, WLAN fähig, Bedienerfreundlich

    Ich hatte das Hunter Hydrawise ProHC ins Auge gefasst, jedoch ist dies ja zum Teil mit einem kostenpflichtigen Account/Service verbunden um es vollumfänglich nutzen zu können.

    Ich hatte Rainmachine, Rachio und Hxdrawise in der Auswahl.


    Und was habe ich genommen?


    Eine Netro Sprite 12 Zonen.

    Gibt's glaube ich auch mit 6 ab 110 Dollar.

    Manchmal auch direkt bei Ama##### Deutschland.


    Absolut geil das Gerät....

    Automower 330x seit 06/2015


    Automower 430x seit 08/2016 inkl. Connect und Beleuchtung


    Hunter Bewässerunganlage mit 4 Kreisen, 38 MP Rotatoren und separater Bodensteckdose.

  • Kann mir jemand sagen, wie ich in diesem Abschnitt die Lateralen am besten verlege?


    Die Regner sind die grünen Punkte und der Pfeil ist die Zuleitung.


    Danke.


    20200514_122715.jpg

    Xiaomi Mi Robot alias Betty seit 12/2017

    WR102Si alias Sam seit 12/2018

  • setzt du links keine Regner?
    Ich würde am anfang mit einem T-Stück teilen und dann links und rechts am Rand lang und die Regner direkt anschließen. Habe ich auch so gemacht.

    Gardena SMART Sileno City 500

  • Die Stränge an den Seiten entlang führen hatte ich auch schon überlegt, allerdings wären dann am rechten Strang 5 und am linken Strang 1 Regner. Links sind mEn keine nötig aber selbst wenn ich noch 1 oder 2 einplane sind es 5 zu 3 Regner. Wäre das egal?

    Xiaomi Mi Robot alias Betty seit 12/2017

    WR102Si alias Sam seit 12/2018

  • Die Stränge an den Seiten entlang führen hatte ich auch schon überlegt, allerdings wären dann am rechten Strang 5 und am linken Strang 1 Regner. Links sind mEn keine nötig aber selbst wenn ich noch 1 oder 2 einplane sind es 5 zu 3 Regner. Wäre das egal?

    warum ist links keiner nötig. Für eine gleichmäßige Bewässerung sind links zwangsläufig welche nötig

    Gardena SMART Sileno City 500

  • Ich sagte ja es würden dann links 3 Regner platziert werden, rechts aber 5.

    Bei der Lateralplanung egal?

    Xiaomi Mi Robot alias Betty seit 12/2017

    WR102Si alias Sam seit 12/2018

  • Ist ja ein Strang der an der Fläche ankommt und dann in 2 geteilt wird.

    Xiaomi Mi Robot alias Betty seit 12/2017

    WR102Si alias Sam seit 12/2018

  • Hallo Piti,

    kannst du deine Erfahrungen der Netro Sprite etwas erläutern?

  • Leider nur schwer aufzutreiben.

    Nein, du bekommst es beim großen Händler...

    Automower 330x seit 06/2015


    Automower 430x seit 08/2016 inkl. Connect und Beleuchtung


    Hunter Bewässerunganlage mit 4 Kreisen, 38 MP Rotatoren und separater Bodensteckdose.

  • Hallo Piti,

    kannst du deine Erfahrungen der Netro Sprite etwas erläutern?

    Nun, du kannst alles damit machen was man von einer Steuerung erwartet.


    Du hast Support in der App 8ntegriert welche hervorragend funktioniert.


    6 oder 12 Stationen für relativ kleines Geld.


    Ein 24 VAC musst sparst du kaufen, wenn du die Option ohne wählst.


    Wetter wird berücksichtigt, nö m Bodenfeuchte kannst du koppeln (Whisperer).


    Regensensor geht nicht (außer als unkonventionelle Lösung.


    Die so kannst du zur Demo testen.


    Aber was soll ich dazu alles erzählen.

    Schaue unter Netro Sprite.

    Da findest du Beschreibungen und Videos.


    Ich habe die jetzt seit letztem Jahr in Betrieb und bin begeistert.


    Bezahlt habe ich 118 € ohne Netzteil.


    Hier meine Rezension beim großen Händler, nach 4 Wochen Einsatz....


    " Habe das Gerät jetzt ca 4 Wochen in Betrieb und bin sehr zufrieden.


    Eigentlich wollte ich eine Rainmachine oder Rachio. Hunters Steuerung sagte mir nicht so zu und die Rainbirds auch nicht.

    Das Gerät das es jetzt von Stihl gibt ist auch zu teuer. Zudem wurden alle Kunden welche das Gerät von der Gründerfirma kauften plötzlich abgeschaltet

    Deren Geräte sind nun nur teurer Elektronikschrott. Schädlich von Stihl


    Da es die Favoriten Rachio und Rainmachine hier nur schwer zu bekommen gibt und dann auch überteuert sind entschloss ich mich es hier mit Netro zu versuchen.


    Pros und Cons:


    Neutral:

    - nur mit Ami-Netzteil oder ohne erhältlich

    Ich habe die Variante ohne genommen und mir hier ein 24 VAC gekauft ( Achtung: Hier habt ihr schnell ein falsches ausgesucht. Es sollte mindestens 800 mA haben oder besser mehr)


    - hier ist der Erdsensor noch nicht verfügbar. Ich finde dieser sollte unbedingt sein, da der Rainsensor von Hunter und Co nicht mehr verwendet werden kann.



    Cons:

    - keine Bedienung rein über das eigene Netzwerk möglich (keine Internetverbindung, keine Sprinkler Bedienung).


    Ergänzung: dies soll aber behoben werden.


    Pros:

    - Zonen ordentlich getrennt bedienbar, auswertbar.

    - Bedienung klappt via mobiler Datenverbindung und auch im WLAN Netz, sofern der Router Verbindung zum Internet hat.

    -Bedienung von überall auf der Welt auch über einen Browser

    - Benutzer können angelegt werden, mit ei geschränkten Rechten.

    - die Montage ist wirklich einfach, Schrauben und Dübel liegen bei.

    - google Assistent/Home und Alexa ist in Europa noch nicht möglich. In den USA jedoch schon.


    Ergänzung, nun möglich.



    Nur per Trick 17 ist es möglich diese Anlage auch damit zu bedienen.

    Laut netro soll dies aber auch hier in Zukunft aktiviert werden.


    Alles in allem ein wirklich gutes Gerät, dessen Software übersichtlich gestaltet ist, einen großen Funktionsumfang hat u d dennoch einfach zu bedienen ist.


    Ich bin glücklich mit meinem Kauf und kann das Gerät wärmstens empfehlen (zumal es auch preislich auch noch interessanter ist als die Konkurrenz.)."

    Automower 330x seit 06/2015


    Automower 430x seit 08/2016 inkl. Connect und Beleuchtung


    Hunter Bewässerunganlage mit 4 Kreisen, 38 MP Rotatoren und separater Bodensteckdose.

  • Nachdem ich für meine Neuansaat beim Rasen hier viele hilfreiche Tipss bekommen habe, wollte ich auf euer umfangreiches Wissen auch in Sachen Bewässerung bauen :) Habe den Thread versucht zu überfliegen und mich ein wenig einzulesen, aber trotzdem hätte ich gerne ein paar Tipps von euch.


    Ich habe mal gelesen, dass der Rasen so ungefähr 15,5l pro qm alle drei Tage braucht, stimmt das? Wie könnte ich das am besten herausbekommen, wielange ich einen Kreis laufen lassen muss, damit 15,5l erreicht sind? Bei welchem Wetter sind diese 15,5l relevant?


    Zu meiner Steuerung: Habe im Haus KNX verbaut und mit schon mittels IOBroker eine eigene Haussteuerung per Tablet geschaffen. Die Magnetventile der Bewässerung werden demnach einfach per Aktor über ein von mir selbst erstelltes Skript gesteuert werden. Regensensor ist bereits auf dem Dach. Sind denn Bodenfeuchtesensoren hilfreich und wenn ja, dann müsste ich diese doch pro Beregnungskreis einbauen?


    Fragen über Fragen und ich hoffe von euch eine Antwort zu bekommen.

  • Stell ein, zwei Messbecher (kriegst Du z. B. bei Amazon, einfach mal nach Regenmesser suchen) pro Bewässerungszone auf und lass diese dann mal 30 Minuten oder eine Stunde laufen … dann schaust Du nach, wieviel "Niederschlag" Deine Zone produziert und danach kannst Du dann diese einstellen.


    LG Thomas

    450x mit Tuningräder und Mach13 (Mach4/9/250) Messerteller

    (9 Messer, 250mm Schnittbreite, kein Räder verbiegen, einfach Plug’n’Play!)

    von Frankyee und Husky Einlochklingen (0,6mm) von R5D5:thumbup:


    Problem mit Mower und Rindenmulch, hier gibt's meine Lösung