Fehlerbehebung Indego Connect - Infos an Bosch zum nachbessern der Software!!!

  • Seit einiger Zeit besitze/besaß ich nun mehrere Bosch Indego Modelle. Hier sind meine Fehler die Bosch mit einen Update nachbessern muss! Ich hoffe der Boschservice ließt mit und bringt dies beim nächsten Update mit ein.
    Meine Mäher: 2014 Indego 1300, 04.2015 Indego Connect 1200 > durch defekt 05.2015 ein neuer Indego Connect 1200


    Roboter:
    - saubereres und genauereres Mähen der Flächen(es bleiben immer Büschel und Teilstücke ungemäht zurück) Der Roboter sagt aber das er fertig ist. Er ist zwar schneller als der alte aber dafür viel Schlampiger(Der alte Indego machte dies tadellos - daher mit dem Connect einen Rückschritt gemacht)
    - Ladezyklen anpassen: das erste Mal fährt er mit vollen Akku zum Laden raus, wenn Akku leer fährt er in Ladestation und lädt nur kurz(30-40% der Akkuladung) er fährt dann wieder mit halbvollen Akku raus und muss dann nach kurzer Zeit wieder rein zum Laden. Der alte Indego brauchte für meinen Garten 3 Akkuladungen, der neue 5-10! Das kann nicht gewollt sein das er jedes mal zurück zur Station muss(der alte Indego hat immer komplett geladen, bis auf den letzten Ladezyklus den er auf die Restrasenfläche angepasst hatte - Rückschritt mit dem neuen Modell)


    App: (Apple und Android)
    - Fehlermeldungen werden nur in der App angezeigt. Nicht per Push oder Mail! Wenn der Indego steht muss man aus reinem Zufall in die App schauen sonst bemerkt man es nie!
    - wenn der Indego zwecks Fehler irgendwo stehen bleibt wird in der App keinerleih Karte mehr angezeigt, sie ist dann komplett weg bzw der Standpunkt des Indego ist nicht ersichtlich > wozu hab ich die Karte wenn sie bei einem Fehler des Indego nicht mehr angezeigt wird?)
    - die Karte wird sehr oft nicht aktualisiert. Indego ist schon lang fertig mit mähen und steht seit Stunden in der LS aber laut Karte soll er noch an einer komplett anderen Stelle des Gartens sein!

    Irobot Roomba 581 :banane:
    Bosch Indego 1200 Connect :thumbsup::ciappa: (vorher Bosch Indego 1300)

  • Das kann ich genauso unterschreiben. Besonders das schlampige Mähen fällt mir auf. Obwohl ich die Mähspurüberdeckung schon auf 16 cm gestellt habe, bleiben manchmal (nicht immer) Streifen stehen. Komisch auch dass er nie 100 Prozent (meistens 93 Prozent) mäht.

  • Da kann ich mich auch nur anschließen...


    Gruß,


    neo28


    Indego 1200 connect

  • Meiner mäht auch immer nur bis 94%, auch nach Neukartierung keine Verbesserung. Ich habe bisher auch noch nie gesehen, dass er den Rand zu beginn mäht, habe den Randmäh-Modus zuerst auf jedes mal und jetzt auf jedes 2. mal stehen. Bei mir bleiben auch einige ungemähte Stellen stehen, sieht dann so aus, als würde er sie bewusst stehen lassen! Nach der Neukartierung werden diese jetzt wieder gemäht. Mähspurüberdeckung steht auf 18cm, weil er öfter Streifen stehen lies, ist bei längeren Spuren etwas abgedriftet.

    Bosch Indego Connect 1100
    Neato XV-25  mit Li-Ion Umbau
    Vorwerk Kobold VR100
    2x Neato
    Botvac connected

    1x Neato Botvac connected D5


    Rotenbach Mähroboter

    Edited once, last by kb958291 ().

  • Also das mit den so um die 95% seh ich auch, aber ich seh das nicht kritisch. Es bleibt tatsächlich immer was stehen, zum einen lt. Karte weil ich 2 Pfosten im Garten hab, das zeigt er auf der App auch so an => 95% oder so.


    Zum Anderen lässt er halt auch so was stehen wo er "denkt" er hätte da schon gemäht. Das liegt an der recht primitiven Sensorik nur mittels Drehratensensor. Das ist mit einer gewissen Drift behaftet, so dass er halt auch mal etwas aus der Spur kommt. Aber es ist immer noch besser als bei den "Kreuz_und_Quer" mähern.


    Bei mir fällts nicht auf da ich alle 2 Tage mähe, und er dann das was stehen blieb 2 Tage später mäht. Das geht soweit gut.


    Auffallend ist das ständige stehenbleiben und kalibrieren. Ich hab mittlerweile den Verdacht das hängt mit dem Wetter und dem verkleben der Räder zusammen.


    Warum : Er erkennt den zurück gelegten Weg nur durch die Radumdrehungen. Sind da mehrere mm Grass drauf, weil das Profil bei Nässe sehr zum Aufsammeln von Gras neigt, so fährt er bei jeder Fahrt schnell mal deutlich weiter als er wollte, und rauscht mit Schwung über den Begrenzungsdraht hinaus an die Garteneinfassung, so richtig mit "Rumms"


    Sind die Räder sauber macht er das nicht, bzw. weniger.


    Hier wäre wohl ein kombiniertes GPS/Glonass (Galileo) Modul hilfreich. ( Kostet 12$ !)


    Besonders übel wird es wenn er auf einem Rad das Gras abgeschabt hat, und auf dem Anderen nicht. Dann fährt er einen leichten Slalom. So gesehen ist er zwar automatisch und autonom, aber nicht Wartungsfrei.


    Da er mit nassem Grass nach Regen so seine Probleme hat, ( Räder und liegenlassen von Häufchen), andererseits aber Regen und Nässe nicht erkennen kann ( was technisch relativ einfach wäre) lasse ich ihn nicht automatisch über Kalender mähen, sondern nur manuell gestartet.



    Und ja, er mäht immer zuerst den Rand, ich hab ihn derzeit noch auf "immer" stehn im Setup, das funzt.

    Edited 3 times, last by Garth ().

  • ... Auffallend ist das ständige stehenbleiben und kalibrieren.



    Zu dem Thema gibt es von Bosch einen Hinweis in den FAQs


    Was macht der Indego beim Kalibrieren?
    Bei der Kalibrierung testet der Indego seine Sensoren. Diese Sensoren ermöglichen dem Gerät, genau zu arbeiten.



    Ich vermute, dass der Indego anhält, um den gefahrenen Weg zu berechnen und falls dieser nicht geradlinig war, die
    Fahr-Parameter zu korrigieren. Es ist auch denkbar, dass die Häufigkeit der Korrekturintervalle variabel ist.
    Je mehr Abweichungen festgestellt werden, umso öfters wird kalibriert.


    Das würde erklären, warum es zu diesem Thema so unterschiedliche Rückmeldungen gibt.
    Einige behaupten ja, der Mäher würde bei ihnen nahezu unterbrechungsfrei laufen.


    Ist natürlich alles Kaffeesatz ... Vielleicht kann die Bosch Hotline Licht ins Dunkel bringen.


    G.
    Rezzo

  • Kann allen Angaben von Depechem nur zustimmen.
    Bei der eigenartigen Nachladephase hätte ich von Bosch gerne eine präzise Erklärung. Mag ja sein, dass dabei etwas gedacht, aber fehlerhaft umgesetzt wurde.
    Ich würde es verstehen, wenn der Mäher genau weiß, er hätte nur noch 1/2 h zu mähen und braucht deshalb keine volle Ladung mehr um schneller einen Mähzyklus zu schaffen, das gäbe wirklich Sinn, aber nach 40% verrichteter Arbeit in Kurzintervallen zur Ladestation finde ich echt bescheuert.

    Outdoor:

    2013 Gardena Bewässerung
    :( Bauchweh:


    700m² Ur - Indego 05.2014, Austausch 10C 05.2016, SW: 0647.1043, 0728.1043, 0647.1043, 0837.1043
    900m² Indego 1100C 05.2015, SW: 0647.0903, 0837.0903, Austausch 1100C 05.2017 SW: 0837.1043


    Indoor:
    Philips FC 8792 15.06.2017 :nono:
    Ecovacs Slim2 04.07.2017 :wink5:
    Ecovacs M88, Jein
    2*Xiaomi Sauger 1. Gen. 03.01.2018 FW 3077,....3476:Bravo:
    Android 4.2.2; Andy (Dank Schelm1) Win10

  • So nachdem am 13.05.2015 ein SW-Update für den Mäher kam meine ersten Erfahrungen:




    - Ladezyklen anpassen: das erste Mal fährt er mit vollen Akku zum Laden raus, wenn Akku leer fährt er in Ladestation und lädt nur kurz(30-40% der Akkuladung) er fährt dann wieder mit halbvollen Akku raus und muss dann nach kurzer Zeit wieder rein zum Laden. Der alte Indego brauchte für meinen Garten 3 Akkuladungen, der neue 5-10! Das kann nicht gewollt sein das er jedes mal zurück zur Station muss(der alte Indego hat immer komplett geladen, bis auf den letzten Ladezyklus den er auf die Restrasenfläche angepasst hatte - Rückschritt mit dem neuen Modell)


    Die Ladezyklen wurden geändert und er Lädt jetzt wieder komplett bevor er wieder rausfährt! Also wurde positiv nachgebessert!



    Roboter:
    - saubereres und genauereres Mähen der Flächen(es bleiben immer Büschel und Teilstücke ungemäht zurück) Der Roboter sagt aber das er fertig ist. Er ist zwar schneller als der alte aber dafür viel Schlampiger(Der alte Indego machte dies tadellos - daher mit dem Connect einen Rückschritt gemacht)


    - kann ich noch nicht genau bestimmen, aber scheinbar fährt er jetzt etwas genauer denn die Gesamtzeit des Mähens für meinen Garten hat sich wieder etwas verlängert. > werde ich noch weiter testen


    Alle anderen Fehler/Probleme wurden mit dem Update noch nicht behoben(müsste dann ja hoffentlich noch ein APP-Update kommen) > aber es wird dran gearbeitet das ist schon mal viel wert.
    Seit dem Update habe ich nun Probleme die Mähzeiten über die App zu ändern. Bringt bei Speichern immer eine Fehlermeldung das die Verbindung nicht hergestellt werden kann. Vor dem Update hatte ich damit keine Probleme

    Irobot Roomba 581 :banane:
    Bosch Indego 1200 Connect :thumbsup::ciappa: (vorher Bosch Indego 1300)

  • Ich kann heute meinen Mäher über die App nicht erreichen - wer noch?

    Outdoor:

    2013 Gardena Bewässerung
    :( Bauchweh:


    700m² Ur - Indego 05.2014, Austausch 10C 05.2016, SW: 0647.1043, 0728.1043, 0647.1043, 0837.1043
    900m² Indego 1100C 05.2015, SW: 0647.0903, 0837.0903, Austausch 1100C 05.2017 SW: 0837.1043


    Indoor:
    Philips FC 8792 15.06.2017 :nono:
    Ecovacs Slim2 04.07.2017 :wink5:
    Ecovacs M88, Jein
    2*Xiaomi Sauger 1. Gen. 03.01.2018 FW 3077,....3476:Bravo:
    Android 4.2.2; Andy (Dank Schelm1) Win10

  • Ich kann heute meinen Mäher über die App nicht erreichen - wer noch?


    ich kann ihn erreichen!

    Irobot Roomba 581 :banane:
    Bosch Indego 1200 Connect :thumbsup::ciappa: (vorher Bosch Indego 1300)

  • ok - danke, habe bemerkt, dass auch das A1 Netz am Handy ausgefallen ist...

    Outdoor:

    2013 Gardena Bewässerung
    :( Bauchweh:


    700m² Ur - Indego 05.2014, Austausch 10C 05.2016, SW: 0647.1043, 0728.1043, 0647.1043, 0837.1043
    900m² Indego 1100C 05.2015, SW: 0647.0903, 0837.0903, Austausch 1100C 05.2017 SW: 0837.1043


    Indoor:
    Philips FC 8792 15.06.2017 :nono:
    Ecovacs Slim2 04.07.2017 :wink5:
    Ecovacs M88, Jein
    2*Xiaomi Sauger 1. Gen. 03.01.2018 FW 3077,....3476:Bravo:
    Android 4.2.2; Andy (Dank Schelm1) Win10

  • Depechem


    Auch ich habe einen Indego Connect - wie (über GPRS?) und welches SW-Update hast du am 13.05. erhalten?
    Meine App zeigt die Mäher-Softwareversion 29 an.

    Indego 1000 Connect (FW 0837.1043)
    Android 7.0.0 - APP 2.2.2 / 29.04.2018

  • Ja, genau, jetzt ladet er wie der "Alte"!
    Ob die Mahd jetzt besser bewerkstelligt wird, vermag ich auch noch nicht zu urteilen...
    Flotter als der Ur Indy ist er immer noch...
    Grundsätzlich ist mir vom Anfang an aufgefallen, dass der "Neue" steiler in die Parallelspur einlenkt und die Mähüberdeckung in Stellung "Auto" manchmal gleich null und darunter ist, sodass sogar leichte Streifen entstehen.

    Outdoor:

    2013 Gardena Bewässerung
    :( Bauchweh:


    700m² Ur - Indego 05.2014, Austausch 10C 05.2016, SW: 0647.1043, 0728.1043, 0647.1043, 0837.1043
    900m² Indego 1100C 05.2015, SW: 0647.0903, 0837.0903, Austausch 1100C 05.2017 SW: 0837.1043


    Indoor:
    Philips FC 8792 15.06.2017 :nono:
    Ecovacs Slim2 04.07.2017 :wink5:
    Ecovacs M88, Jein
    2*Xiaomi Sauger 1. Gen. 03.01.2018 FW 3077,....3476:Bravo:
    Android 4.2.2; Andy (Dank Schelm1) Win10

    Edited once, last by Karlsig ().

  • Unbearbeitete Teilstücke scheinen kein exklusives Feature der Connect-Reihe zu sein.
    Mein heute frisch installierter Indego 800 hat auch ein Teilstück (ca. 3x1,5 Meter) "übersehen". Da das Ergebnis sonst einwandfrei war, bin ich mal gespannt ob das Teilstück beim nächsten Einsatz am Dienstag mitgenommen wird.

    2011-2012: Husqvarna Automower 230ACX
    2013-2014: Worx Landroid L
    2015-heute: Bosch Indego 800

  • So, haben wir wieder Teile der ersten Software drauf? Nach einer vollen Akkuladung dauert der "Nachladevorgang" wieder 15-20 Minuten und schon fährt er wieder aus, obwohl erst ein kleiner Teil der gesamten Arbeit verrichtet wurde...
    Das war doch schon behoben, oder?
    Ist das bei euch auch so?
    LGK

    Outdoor:

    2013 Gardena Bewässerung
    :( Bauchweh:


    700m² Ur - Indego 05.2014, Austausch 10C 05.2016, SW: 0647.1043, 0728.1043, 0647.1043, 0837.1043
    900m² Indego 1100C 05.2015, SW: 0647.0903, 0837.0903, Austausch 1100C 05.2017 SW: 0837.1043


    Indoor:
    Philips FC 8792 15.06.2017 :nono:
    Ecovacs Slim2 04.07.2017 :wink5:
    Ecovacs M88, Jein
    2*Xiaomi Sauger 1. Gen. 03.01.2018 FW 3077,....3476:Bravo:
    Android 4.2.2; Andy (Dank Schelm1) Win10

  • Ich habe noch kein neues Update bekommen?! Zumindest sehe ich der App keine Anzeichen dafür(neu verbinden)

    Irobot Roomba 581 :banane:
    Bosch Indego 1200 Connect :thumbsup::ciappa: (vorher Bosch Indego 1300)