Ein paar Fragen zum SR8855

  • Hallo liebe SR8855 Besitzer,
    Seit gestern habe ich auch einen SR8855 (gebraucht gekauft) im Betrieb. Erste Probleme lösten sich von selbst (anderes Topic).


    Nun nach ersten Betriebsstunden stellen sich mir ein paar Fragen:


    Ich habe den Roobi im EG des Einfamilienhauses (ca 70 m²) im Betrieb. An sich ist alles recht roboter-freundlich. Keine Teppiche, keine Kabel, keine flachen Kanten. Doch, das Haus ist verwinkelt, sprich viele Ecken und schmale Wege. Offene Küche mit Kochtresen. Sofa in mitten des Raumes...etc.


    1. Mit öffnen aller Türen erhoffte ich, dass der Robi überall hin fährt (auto-Modus). Doch ab und an lässt er auch mal ein Raum komplett aus... passiert das bei euch auch? Doch lieber im MAX-Modus laufen lassen?


    2. Generell beobachte ich, dass Robi oft nicht richtig parallel zur Wand entlang fährt sondern ein bisschen Planlos im Raum kreiselt. So schöne Bahnen wie von Samsung angepriesen fährt Robi dabei nicht. Ist das Normal?


    3. Die tägliche Reinigung kann wirklich nur TÄGLICH angewählt werden (zb. jeden tag um 15:00 uhr), sehe ich das richtig, dass es keine Tagesauswahl gibt? Das wäre doch von Vorteil (finde ich Täglich einfach übertrieben) ?!


    4. Robi fährt oft zwischen den Räumen hin/her und vergisst auch die ein oder andere Ecke, sprich... er arbeitet sie nicht nacheinander ab, ist das bei euch auch so, was kann ich dagegen tun?!


    5. Gibt es Updates der Software seitens Samsung, die die Navigation verbessert? Wirkt teilweise schon recht planlos das hin und her gefahre.


    6. Der Robi arbeitet mit Visionary Mapping (Kamera). Sehe ich richtig, dass dies im Dunkeln dann nicht funktioniert?

  • um es kurz zu machen


    dieser Sauger ist ein Gerät der ersten Stunden und mit heutigen Geräten nicht zu vergleichen.


    Ich habe selber auch noch einen 8895, dieser wird aber nur im Kinderzimmer eingesetzt, mit dem Hintergrund, damit das Kind nicht alles auf dem Fußboden liegen lässt. Der Sauger zwingt das Kind etwas zum aufräumen. :lol:


    Ansonsten hat er die gleichen Eigenschaft wie Du sie schon beschrieben hast.
    Der Samsung SR8855 (und ähnliche) ist weniger ein Saugroboter, mehr eine Kehrmaschine :wink5:


    war halt ca. 2011 Stand der Technik

  • Ah ok danke!
    Und HEUTIGE roboter sind dort ausgereifter? Finden alle Räume? Fahren auf vernünftigen Bahnen?


    Welche Geräte wären denn dann solche mit aktueller Technik?

  • Zwischen Samsung SR - Serie und
    z.B.
    BotVac, Vorwerk liegen Welten dazwischen. :wink5:


    Dank ihrer Laser-Navigation, saugen sie cm-genau Bahn für Bahn und vor allem Saugen diese Modelle auch.


    http://robomow.jimdo.com/neato-botvac-d85/

  • Ah, danke für den Link!
    Ich hatte ja keine ahnung, dass sie da inzwischen so viel getan hat!
    Naja, nun werde ich eine Zeit lang den SR8855 wild im kreis fahren lassen.... und irgendwann dann sicher mal auf was aktuelles umsteigen ;)

  • es gibt im Internet Shops da kann man aktuelle Modelle zum Testen bestellen :wink5: