Android App für Hombot WLAN-Hack

  • Hallo, ich bin neu im Forum. Ich spreche kein Deutsch. Ich installierte es auf meinem Roboter WiFi, aber es gab ein Problem. Wenn es beginnt fiel 1m. nach vorn begann dann links abbiegen. Wie ist das Verfahren Verfahren der Lage sein, die ursprünglichen Einstellungen zurückzukehren? Ich habe Dateien aus "Old" Ordner. Danken.

  • Hallo,


    Ich habe ein lg vr34408vl und der Wlan Hack ist erfolgreich durch geführt, ich komme auch per browser auf den Hombot, doch leider zeigt mir die App nur Offline an.


    Ist die App nur Modell abhängig?


    Mfg Steffen

  • Nach einiger Zeit hab ich mal wieder reingeschaut. Leider funktioniert bei meinem Hombot das Webinterface gar nicht mehr ;-) Ergo kann ich auch nicht mehr an der App arbeiten. Sobald ich das Problem gelöst habe, werde ich die App auch mal wieder updaten.


    EDIT: Die App ist nicht Modellabhängig. Sie benötigt lediglich den WLAN hack.

  • Hallo,


    bei mir funktioniert die App.


    Hombot 6260.
    lg.srv, V2.34 compiled 10.01.2016, by BigBadaBoom
    Firmware Version: 13865
    App Version 0.5.0


    Auf Galaxy S7 mit neuestem Android 6.


    Gruß, Jochen

  • Nach einiger Zeit hab ich mal wieder reingeschaut. Leider funktioniert bei meinem Hombot das Webinterface gar nicht mehr ;-) Ergo kann ich auch nicht mehr an der App arbeiten. Sobald ich das Problem gelöst habe, werde ich die App auch mal wieder updaten.


    EDIT: Die App ist nicht Modellabhängig. Sie benötigt lediglich den WLAN hack.


    Sorry, bei mir funktioniert sie auf dem neuen Handy in der letzten Verion 5 ebenfalls..
    Ich weiß nicht ob es an der falschen Version oder so lag. Es kam nur Offline bei der angegebenen richtigen IP Adresse.

  • Hallo,
    Ich habe diese tolle App jetzt auch bei mir getestet. Ich bin soweit auch super zufrieden damit. Richtig tolle Sache. Vielen Dank dafür.
    Sollte die Entwicklung nochmal weitergehen, hätte ich zwei sachen.
    1. Schön wäre es wenn das Bild der Map "aufgezogen" werden könnte.
    2. Wenn es nochmal ein Update gibt, es in den #1. Posting vermerkt wird. Damit mann es auch mitbekommt das es ein Update gibt.


    Ich würde es aber auch als "nicht schlimm" empfinden, wenn hier nicht weiter entwickelt wird. Denn im Prinzip hat die App alles was nötig ist und sie funktioniert ja.

  • 2. Wenn es nochmal ein Update gibt, es in den #1. Posting vermerkt wird. Damit mann es auch mitbekommt das es ein Update gibt.


    Das ist leider für mich nicht möglich. Das forum erlaubt nicht, ältere eigene postings zu bearbeiten. Ich denke das kann nur ein Moderator.


    Ich würde es aber auch als "nicht schlimm" empfinden, wenn hier nicht weiter entwickelt wird. Denn im Prinzip hat die App alles was nötig ist und sie funktioniert ja.


    Ich habe ja das neue Web-Interface erstellt. Es kann sogar mehr als die App. Einzig exklusives feature der App ist android-wear unterstützung.


    Ich kämpfe leider selbst damit, in wie fern ich die app noch weiter entwickeln sollte. Ich sehe einfach selbst keinen Vorteil mehr gegenüber dem web-interface.


    Vermutlich wird es aber irgendwann ein wartungs update geben, um alle funktionen des web-interface in die app zu übernehmen.


    Und natürlich wird es updates für pull-requests geben.


    1. Schön wäre es wenn das Bild der Map "aufgezogen" werden könnte.


    Hab es mal mit auf die liste gepackt!


    Sent from my Nexus 6P using Tapatalk

  • Na dann könnte das entweder ein Mod machen, oder der Admin kann dir ja die Rechte dafür geben wenn du ihn lieb bittest ;).

  • Hallo zusammen. Bin neu hier...


    Habe den Hom Bot VR 6270 und wollte fragen ob es bestimmte kriterien gibt für den Wlan stick gibt. Ich habe einen älteren ISY wlan stick, allerdings klappt der nicht. Sind solche wlan sticks im grunde nicht gleich, so wie usb Speichersticks?


    Gruß


    Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk

  • Stelle sicher das dein W-Lan Stick auch kompatiebel ist.


    Folgende WLAN Chipsätze werden von Hombot unterstützt:
    - rt8192 (WPA/WPA2 und versteckte SSID)
    - rt5370 (keine Verschlüsselung möglich)
    - rt3070 (keine Verschlüsselung möglich)
    - rt3370 (keine Verschlüsselung möglich)


  • Hallo Forum - Hallo Entwickler
    zunächst muss ich mich dem "Honig-um-den-Bart-schmieren" anschließen, denn dass was hier bereits geboten wird, ist wieder mal ein schönes Beispiel für "open-source" und die Energie die dies entfesselt entgegen manchem angebissenem "Obst" ...
    Zur Sache - ich habe auf meinem VR 8600R den Wifi-Hack sowie diese App ohne Probleme zum laufen bekommen. Am längsten hat das zusammentragen der notwendigen Schritte gedauert, weil diese an zig verschiedenen Stellen im Forum z.T. widersprüchlich auftauchen - die Suchfunktion auf die immer wieder von den alten "Hasen" verwiesen wird ist - nun ja -rudimentär oder f.. d.. A....
    Nachdem der Hack aufgespielt war, ist über das Interface erfreulicherweise auch der Spiralmodus sowie der Cel-by-Cel Modus verfügbar. Diese vermisse ich zwar nicht wirklich bei meinem abgespecktem Model aber es soll hier mal erwähnt werden.
    Leider geht nach dem Hack die Start/Stop Taste der Fernbedienung nicht mehr, was bereits auch schon im Forum angesprochen wurde aber meines Wissens im Sand verlaufen ist. Dank der o.g. Suchfunktion kann ich auch nach mehrstündiger Recherche den betreffenden Treat nicht mehr finden und wäre sehr dankbar wenn jemand mir - ich weis falscher Ort - weiterhelfen könnte.
    Ganz wichtig ist natürlich die Zeitsteuerung, die beim Hersteller seit Jahren ein Schattendasein erlebt und nun sinnvoll umgesetzt ist.
    Als Verbesserungsvorschlag und Grund meines Eintrages, wären die bereits vorhandenen Häckchen vor der gewählten Zeiten, nicht zum löschen dieser zu nutzen, sondern den Timer Ein- und Ausschalten. Hintergrund ist der, dass im "echten" Leben die Wohnung nicht immer "robotergeeignet" ist - ganz besonders wenn Kinder im Haus sind. Daher wäre es ein Traum einfach die Zeiten ein und aus zuschalten.
    Ein Weitere und bereit angesprochener Wunsch wäre ein Widget zum Starten der Reinigung, was der Akzeptanz gegenüber der "besseren Hälfte" gut tun würde.
    Ein Wermutstropfen ist bei meinem Modell die Tatsache, dass die interne Uhr pro Tag ca. 20 min zu schnell läuft, was die Zeitsteuerung spätestens nach einer Woche witzlos macht. Wäre es möglich, die Zeit einfach turnusmäßig mit der App zu synchronisieren?
    Mir ist bewusst das dies Jammern auf hohem Niveau ist aber ich wollte dies doch loswerden, da es vor allem die Anerkennung verdient mit der die Sache vorangetrieben wird.

    Edited once, last by p-brandt ().

  • Vielen dank für die netten worte.


    Mit deinem remote Problem kann ich dir leider nicht helfen.


    Die android app ist leider mehr oder weniger EOL. Ich habe nicht wirklich zeit, sie weiter zu entwickeln. Ich pack aber zumindest das Widget mal auf meine Liste.


    Das speichern und aktivieren der Zeiten ist zwar nicht ganz unmöglich, aber auch nicht sinnvoll zu lösen. Nur die aktiven Zeiten werden auf dem bot hinterlegt. Man könnte natürlich den Zeitplan parallel in der app speichern. Aber dann gilt das ja nur für die app und kann nicht mit dem bot synchronisiert werden. Benutzt man zwei verschiedene Geräte, ist schon feierabend.
    Diese funktion müsste also erstmal in den server eingebaut werden, damit sie in der app sinnvoll umgesetzt werden kann.


    Ich möchte auch nochmal darauf hinweisen, dass ich externe pull-requests akzeptiere. Wenn also jemand anders neue funktionen hinzufügen will, ist das kein problem. ;-)


    Sent from my Nexus 6P using Tapatalk

  • Gerne ;-) und danke für die verständliche Antwort wenn diese auch nicht die Probleme löst. Aber es gibt ja noch die Möglichkeit der HTML-Request mit denen man rein Theoretisch über den Taskmanager vom Homeserver weiterkäme ...
    PS: Auf dem Gleichen weg kann man auch zwei "Knöpfe " für Start und Stop auf dem Smartphone generieren.

  • Hallo,


    ich habe HombotControl v0.5.0-alpha.apk erfolgreich im Einsatz (mit FW 16552 und WLAN v2.51)

    Ich will mal nachfragen, ob es einer neuere Version gibt?

    Danke.