• Hallo
    Hab ein großes problem mit meinem Roomba Discovery! Er steht auf der Ladestation und das rote Licht pulsiert nur schwach und er lädt sich einfach nicht auf--auch nicht wenn ich ihn direkt anstecke! Nun ist es so dass ich diesen Roomba Vertrieb Deutschland nicht mehr finde im Internet und auch keine Telefonnummer. Jetzt würd ich gerne wissen ob ich --da ich annehme das der Akku kaputt ist-- irgenwo einen neue Akku herbekomme und ob alle Roomba Akkus reinpassen!
    Herzlichen Dank im Vorraus

  • Soweit ich weis pulsiert das Licht nur wenn er läd, egal ob schach oder nicht - er sollte also Laden. Was macht er denn so nach drei Stunden, pulsiert er dann immernoch? Hast du mal die Kontakte gereinigt? Die sind sehr Anfällig was Staub angeht.


    Signatur? Ich? Ne - sone schweinerreien mach ich nicht.

    Roomba, Vorwerk, LG, Samsung... egal, Hauptsache sauber.

  • Hallo
    Dieses Problem lässt sich vermutlich mit dem Reset lösen, den Reset haben wir schon ein paarmal beschrieben, sollte sich mit der "Suche" finden lassen :-)


    Mich würden aber auch noch die Antworten auf ChiefBroadys Fragen interessieren ...


    Die neuen APS Akkus passen in jeden Roomba, und die kriegst du auch fast überall wo Roombas verkauft werden.


    Gruss
    mac


    -------------------------------------------------------------------
    [Blocked Image: http://www.denness.net/rpi/username/ntxmac]
    -------------------------------------------------------------------

  • hallo leute!
    ich habe das gleiche problem!
    vorgang:
    beim laden (direkt oder ladestaation) pulsiert die power taste ganz schwach (nicht normal) wenn ich den roomba dicovery se rausnehme ist er tot. kein saft! reset bringt auch nichts. ich dachte der accu ist hin. einen habe ich jetzt über ebay usa bestellt und den alten habe ich reparieren lassen (neue accu zellen). den überholten accu (45,-€) der angeblich aufgeladen geliefert wurde hab ich in den den roomba gesetzt und zu meiner freude lief er wieder allerdings mit roter power taste. aha dachte ich, dann war er wohl doch nicht aufgeladen. rein in die ladestation um ca 18:00, die rote lampe pulsiert normal kräftig --> läd also dachte ich. um ca. 24:00 pulsierte das rote licht immer noch hmmm, normalerweise währe der accu jetzt voll. am nächsten morgen --> schock! schwaches blinken und wenn ich ihn anstellen will --> nichts. wenn das mit dem orig. accu auch passiert hab ich ne menge geld in den sand gesetzt. also wenn jemand einen tipp hat bin ich dankbar. garantie anspruch hab ich noch ein jahr aber was nützt es wenn es den vertrieb nich mehr gibt ?


    gruss Nico
    [V]

  • du meinst also der transformator ist defekt? denn das problem taucht ja wie beschrieben sowohl im der ladestation als auch beim direktanschluss auf. ich habe von roomba deutschland ca. 3monate nach dem kauf einen neuen transformator geschickt bekommen mit der bitte den alten zu endsorgen (was ich auch tat) weil es zu technischen problemen mit dem orig. 230v transf. gekommen ist.
    gruss nico

  • danke für den http://www.manfredswelt.de tip mac, die sind wirklich sehr hilfsbereit und haben mir blitzschnell (auf einem samstag nachmittag) die adresse der garantiereparatur roomba deutschland gegeben. Die Firma übernimmt allerdings nur die Garantiereparatur der Roomba und
    Roomba Se Geräte die in Deutschland gekauft wurden! Amerikanische
    discovery Import Geräte werden nicht repariert! na dann war der hohe germanien preis doch nicht für die katz. ich werde da montag erstmal anrufen. werde berichten wie es weitergeht.
    gruss nico

  • Hallo Gast.
    Und funktioniert Dein Roomba wieder? Kannst Du mir evtl. sagen waran es gelegen hat? Wäre Dir sehr dankbar habe das selbe Problem und komme einfach nicht weiter.

  • es ist zum kotz..!


    ich habe bei technik service 24 angerufen und gefragt ob sie meinen in deutschland "roomba vertrieb deutschland am hünerberg 17 65934 frankfurt" gekauften roomba discovery reparieren. ja, ich sollte natürlich noch die rechnung mit beilegen. jetzt hab ich das gerät unrepariert zurück bekommen, auf dem zettel steht: amerikanischer roomba (stimmt nicht!) gerät wird nicht duch t24 betreut, keine garantie. ich habe dann natürlich sofort bei t24 angerufen und die nette dame sagte mir nach rücksprache mit ihrem "teamleiter" das sie überhaupt garkeine saugroboter reparieren würden, nur kühlschranke, waschmaschienen usw. und ich sollte mich noch mal an "manfredswelt.de" wenden weil sie mir die verkerte adresse gegeben hätten.
    [V]
    Nico

  • und weiter geht es: bei manfreds welt angefragt ob die # richtig ist --> ja die stimmt und bei technik service 24 (tel.01805 90 70 60) sind die manchmal ein bischen dösig.
    also nochmal angerufen und an die "HTS group" (tel. 02104 260 444) weiter verbunden worden. die dame sagte mir das nur roomba und roomba se angenommen werden die in deutschland verkauft wurden. ich habe einen rooma discovery der zwar in deutschland verkauft wurde aber ein amerikanisches import gerät ist. (grummel, kommen die nich alle aus den usa?) ich sollte mich an den vertrieb wenden wo ich ihn gekauf hatte --> sehr witzig! :-( jetzt hab ich noch die nr. vom roomba vertieb in europa bekommen: Fa. Mitsui in belgien (tel. 0032226782276) herr yokajama kaishi oder ähnlich mal sehen was das wieder wird...to be continued... [V] Nico

  • Da hab ich mit meinem Roomba SE richtig Glück gehabt ;) hab ihn bei Pro7 gewonnen und HTS macht den Service dafür.

  • Fa. Mitsui reagiert nicht.
    ich gebe es auf, da bleibt wohl nur der neukauf eines roomba se und der ärger über 450,-falsch angelegte €
    Nico [V]

  • Hallo,


    versuch mal dein Glück bei http://www.roomba-eu.com, wenn das nicht hilft schreib mir mal ne Mail (PM geht auch, kann aber dauern bis ich die lese) - ich kann dir evt. einen direkten Ansprechpartner dort nennen.

  • ARG! Macht mal was hier im Forum. Ich bekomme jedesmal eine Meldung das mein Request nicht ausgeführt werden konnte wenn ich einen Betrag schreiben will, er machts aber dann doch.


    Signatur? Ich? Ne - sone schweinerreien mach ich nicht.

    Roomba, Vorwerk, LG, Samsung... egal, Hauptsache sauber.

  • Hallo,


    ich habe das gleiche Problem, und habe mir bei ELV einen Bausatz
    für ein Ladegerät bestellt das den Akku des Roombas aufladen
    kann. Der Bausatz kostet glaube ich so 15 Euro. Das Problem
    ist nur das die das Teil erst mitte März wegen Lieferschwierigkeiten
    ausliefern. Den Akku muß ich zum laden dann zwar immer rausnehmen und mit 2 Kabeln an das Ladegerät anstöpslen, aber wenn das funktioniert werde ich versuchen die Platine in den Roomba zu bauen und das Roomba Ladegerät zu deaktivieren. Ich bin mir aber auch nicht so ganz sicher ob es am Akku oder an der Ladeelektronik im Roomba liegt. Und ein Schnellladegerät für 70 Euro will ich mir auch nicht kaufen. Ich halte euch auf den laufenden wenn ich etwas neues weiss.


    Ciao
    Stefan

  • Hallo,


    habe das gleiche Problem mit meinem Roomba Grün. Das rote Lämpchen blinkt, aber er lädt nicht. Hat jetzt schon jemand eine Lösung für das Problem gefunden?


    Gruß Christian