Empfehlung Messer

  • Das der Messerteller leicht schräg nach vorn installiert sein soll habe ich noch gar nicht bemerkt. Muss ich direkt mal prüfen. Wenn dem so sein sollte würden die längeren C-Klingen dann auch kürzer schneiden bei gleicher Schnitthöheneinstellung.


    Wie sind so die Erfahrungen ohne Messerteller? Lohnt der Abbau, oder wickelt sich dann das Gras um die Schrauben? (Händler meinte, das wäre der Grund für die Messerteller) Wäre dann für den Wettertimer ungünstig.



    Gesendet von iPad mit Tapatalk

    Husqvarna Automower 315



  • Also mähen ohne Messerteller wird wohl schwierig.Du meinst sicher Gleitplatte! :ihih: Außerdem gibt es dazu bereits viele Beiträge.

    Robomow RC 306 Bj. 2014 und Husqvarna 315 Bj.2016

  • Ich wollte die Ceranfeldmesser auch einmal ausprobieren, da hier so viele davon schwärmen. Das Problem bei dem 430X ist jedoch, dass man diese Klngen um ca. 2 Millimeter kürzen muss, sodass sie nicht die Vorderräder anritzen.



    Versuche meinerseits, die Kürzung mit einem Schleifstein oder einer Metallfeile vorzunehmen, sind gescheitert, da die Klingen auch bei vorsichtiger Handhabung eingerissen sind.



    Daraufhin habe ich meinen Nachbarn bemüht, der eine umfangreiche Werkzeugsammlung hat. Mit Hilfe seines Metallschneidegerätes hat er mir drei Klingen gekürzt, die ich dann am Messerteller des Roboters montiert habe.

    Nachdem dieser ein paar Bahnen auf dem Rasen damit gefahren ist, habe ich aus Neugierde das Gerät umgedreht und mit Entsetzen festgestellt, dass bei zwei Klingen schon große Stücke von den Klingen abgesprungen waren, die dann irgendwo im Rasen gelandet sind. Glücklicherweise läuft bei uns keiner barfuß drauf.

    Weitere Versuche mit diesen Ceranfeldklingen werde ich doch lieber unterlassen. Es ist sicherlich ein großer Unterschied in der Stabilität dieser Klingen, ob man sie kürzen muss oder nicht.

    Husqvarna Automower 430X


  • Dann gehe ich davon aus das du zu nahe an feste Hindernisse kommst.Die Klingen sind jetzt wohl etwas länger als die Originalen und haben wohl Kontakt zu Hindernissen gehabt.Hast du auch die Freigängigkeit an den Rädern überprüft?

    Robomow RC 306 Bj. 2014 und Husqvarna 315 Bj.2016

  • B.O., es sind keinerlei Hindernisse auf dem sehr dichten Rasen, auch keine Steine oder Steinchen. Ich habe die Freigängigkeit an den Rädern vorher genau geprüft, da ich ja auf keinen Fall wollte, dass diese in irgendeiner Stelle angeritzt werden. Die Klingen waren frei beweglich, wie sie ja immer sein müssen.

    Meine Vermutung ist, dass durch das Kürzen feine Risse in den Klingen entstanden sind, die man mit bloßem Auge nicht sehen konnte. Es knirschte etwas beim Schneiden mit dem Metallschneider.

    Husqvarna Automower 430X

  • Beim Schneiden mit Blechschere oder ähnlichen Werkzeugen wird die Klinge gebogen, dafür ist sie nicht gemacht. Wenn kürzen, dann am Schleifstein. Am besten gar nicht, weil man nie alle gleich gekürzt kriegt, und so eine Unwucht erzeugt.

    Husqvarna Automower 310

    Husqvarna Automower 330X

    Neato Botvac connected

    AEG RX9

  • An der Schleifscheibe bekommt man sie schon gut auf die gleiche Länge und damit auch gewuchtet. Was die Bruchsicherheit angeht mag es Unterschiede durch verschiedene Materialien der Hersteller geben. Hier fährt der Mäher öfters durch Zypressenreste und durch runtergefallene Äpfel und Pflaumen, die Klingen sind noch unversehrt.


    ciao,


    detlev

  • Können wir uns drauf einigen das man beim Kürzen einfach aufpassen soll? Finde die ganze Schlechtrederei der C-Klingen nicht angebracht.


    Seitdem ich die C-Klingen drauf habe...


    *** Funktioniert der Wettertimer
    *** Macht er regelmässig den Spiralschnitt von selbst
    *** Super Schnittbild und keine ausgefransten/abgeschlagenen Gräser, endlich wieder einen grünen Rasen


    sind einfach zum empfehlen von meiner Seite.


    Schaue auch regelmässig drunter, einmal in der Woche hol ich mit der Spachtel die verklebten Grasreste grob runter um die Freigängigkeit der Klingen zu gewährleisten. Folge ist auch, dass er dann wieder ruhiger geht...


    Aber muss jeder selbst wissen ob er sich über das Projekt C-Klingen drüber traut oder nicht. Für mich sind sie mehr als eine Alternative sondern eine klare Empfehlung. Die Genysis und die Originalen sind imo einfach nur $$$ Abzocke!


    Kurze Frage.


    Würdet ihr diese C-Klingen hier auch umdrehen? Auf einer Seite sind sie mehr gekürzt und dementsprechend habe ich ein wenig Sorge das sie hier ausbrechen könnten, verwende sie frei drehend, weil nur paar mm Überstand...


    Wie oft "dreht" ihr die C-Klingen? 2x oder gar 4x ?


    IMG_20160730_165803.jpg


  • Wie oft "dreht" ihr die C-Klingen? 2x oder gar 4x ?


    die Frage verstehe ich nicht :confused5:


    bei ungekürzten ergeben sich 2 Seiten ( äussere Löcher ) die schneiden können . Ist die erste Seite verbraucht, dann drehen und ins andere äussere Loch . Wenn die stumpf werden hat es sich dann erledigt, mit der Klinge , oder habe ich nen Denkfehler ?

  • die Frage verstehe ich nicht :confused5:


    bei ungekürzten ergeben sich 2 Seiten ( äussere Löcher ) die schneiden können . Ist die erste Seite verbraucht, dann drehen und ins andere äussere Loch . Wenn die stumpf werden hat es sich dann erledigt, mit der Klinge , oder habe ich nen Denkfehler ?


    und oben unten...

  • 320/420 und 330/430 haben doch alle die gleiche Bodenwanne und damit die gleichen Abstände. Auf Stufe 4 mähe ich nun seit drei Wochen ohne Kürzen der Klingen. Weder die Räder noch sonst etwas wurden angeritzt. Bei mir brechen keine Ecken ab, es fliegt nichts weg (außer Gras [FONT=&amp]😎[/FONT]) und das Schnittbild ist ein Traum. Haltbarkeit der Klingen um Welten besser als alles was ich bisher hatte. Und der Rasen wächst gerade wie S** kann man bei zusehen.




    Genau: Bei Stufe 4, was so 38mm Rasenlänge entspricht. Stufe 5 und vermutlich auch 6 schlitzt die Räder.
    Hatte auch zerlegende C-Klingen, war aber definitiv Stein.
    Gruß,
    Günther




    Partfinder und Günther,
    genau dies ist das Problem bei mir. Ich mähe Wiese und Rasen auf Stufe 5. Tiefer darf ich nicht einstellen, da die Wiese sehr uneben ist und beim tieferen Mähen die Gleitscheibe und sicherlich auch die Messer ständig gegen die Erde stoßen würden.

    Beim Schneiden mit Blechschere oder ähnlichen Werkzeugen wird die Klinge gebogen, dafür ist sie nicht gemacht. Wenn kürzen, dann am Schleifstein. Am besten gar nicht, weil man nie alle gleich gekürzt kriegt, und so eine Unwucht erzeugt.


    E. Eiswürfel,
    danke für den Hinweis zum Schneiden mit der Blechschere. Das erklärt vermutlich, warum die Klingen bei mir ruckzuck kaputt gingen.

    Brieftraeger,
    ich möchte die Ceranfeldklingen keinesfalls schlecht reden, sondern würde mich eher freuen, wenn es mit dem Schleifen doch noch klappen sollte, aber ich bekomme es einfach nicht hin.

    Husqvarna Automower 430X


  • ich möchte die Ceranfeldklingen keinesfalls schlecht reden, sondern würde mich eher freuen, wenn es mit dem Schleifen doch noch klappen sollte, aber ich bekomme es einfach nicht hin.


    Geh doch mal zu einem Schlüsseldienst. Für ein Trinkgeld schleift der Dir die Klingen sicherlich fix runter.



    Gesendet von iPad mit Tapatalk

    Gruß aus Frankfurt :blumthx:

    Rasen:

    GARDENA smart Sileno+
    Husqvarna Automower 320

    Heim & Haus:

    iRobot Roomba 980
    Neato Botvac Connected
    Neato Botvac D85

  • Die Frage ist beim schleifen wird der Stahl ja warm was wiederum die Eigenschaften an sich verändert.. Entweder wird er weich oder spröde....


    Ich kürze sie mit einer Abkanntbank... Danach nur ganz kurz an den Schleifbock um den Grad zu entfernen.... Versuche sie nicht groß zu erwärmen...
    Bei mir halten sie.... ☺


    Gesendet von meinem aktuellen Standort aus...

    Ich habe den AM 320 für den Garten...:cool:
    Roomba 980 für die Frau... :thumbsup:
    Braava 390t ... auch für die Frau..:ihih:
    Und den Rasen von Schel...:ihih: ... In Arbeit..



    Läuft....

  • Also, wer hat denn eine Abkantbank??? Ein wenig Otto-Normal-Verbraucher-freundlich darfs schon sein ;-)



    Gesendet von iPad mit Tapatalk

    Gruß aus Frankfurt :blumthx:

    Rasen:

    GARDENA smart Sileno+
    Husqvarna Automower 320

    Heim & Haus:

    iRobot Roomba 980
    Neato Botvac Connected
    Neato Botvac D85

  • 😀ich wollte nur freundlich sein uns nen Tipp geben... Wir haben sodass zufällig auf Arbeit rumstehen... Aber ich denke in jedem Werkzeugbau beim Schlosser Schmied könnte sodass sein und wenn man da ganz nett fragen tut darf man sicher mal nen Test machen....
    Nehme an beiden Seiten. 1.5mm weg... Somit kann ich sie auch drehen.... läuft also....


    Gesendet von meinem aktuellen Standort aus...

    Ich habe den AM 320 für den Garten...:cool:
    Roomba 980 für die Frau... :thumbsup:
    Braava 390t ... auch für die Frau..:ihih:
    Und den Rasen von Schel...:ihih: ... In Arbeit..



    Läuft....

  • Wie haltet ihr die Klingen den vernünftig fest, um sie am Schleifstein zu bearbeiten? Einfach mit der Hand und Handschuhen ist mir zu gefährlich. Wenn die sich mal verkannten...autsch.