Fehlermeldung "No batt" bei Navibot S SR8950

  • Huhu Freunde der Saugroboter,


    habe vorhin den Navibot 8950 günstig erstanden. Angaben des Vorbesitzers, der glaubwürdig wirkte: "Gerät vor 3 Jahren als geschäftliches Weihnachtsgeschenk bekommen, kurze Vorführung erhalten - und für Firlefanz befunden." Seitdem war das Gerät nicht mehr in Betrieb und verweilte im Keller. Sieht auch wirklich nagelneu aus, keinerlei Abnutzungsspuren unten, oben und sonstwo. Aber wenn ich es jetzt laden will, bleibt es grundsätzlich bei einem Balken. Wenn ich auf der Station die Play-Taste drücke kommt die Meldung "no batt".


    Da ich eine solche Fehlermeldung im Manuel nicht finde, mal die Frage an die Experten hier: kann ich davon ausgehen, dass ich den Akku ersetzen muss?


    Vielen lieben Dank für Eure Hilfe.

  • Hallo! ich bin mir nicht mehr sicher ob der Akku eine Kontaktsperre im Neuzustand hat, die erst entfernt werden muß. Schraube mal das Akkufach auf dann siehst Du das. Ansonsten könnte der Akku auch Tiefenentladen sein.


    gesendet von unterwegs 🚲

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 330X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Roborock S50 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • Vielen Dank für Deine Antwort.


    Aber das habe ich gestern bereits getan. Die Steckverbindung ist ganz normal angestöpselt, der Kontakt ist da. Kann es aber nicht auch sein, dass Sensorenbatterien (Knopfzellen, kleine Platinenakkus o.ä.) gemeint sein können, die sich eventuelle auch vom Stromnetz der Ladestation speisen?


    Ist übrigens ein Litium Ionen Akku.

  • ach ja der hat ja schon den Akku-Block mit Balancer drin.


    Entweder der Balancer kann die Zellen wieder ausgleichen ( wenn sie noch Ladefähig sind ) oder die Zellen sind Tod.
    Lasse ihn mal 1-2 Tage auf der Ladestation stehen, hilft das nichts, wirst du wohl um einen neuen Akku nicht herum kommen oder selber umbauen.
    http://my-fuzzy-logic.de/blog/…-Battery-Replacement.html


    PS: meiner war auch schon mal Tiefenentlagen. Habe ihn 20 x immer wieder auf die Ladekontakte gestellt und mit einmal Ladete er wieder.

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 330X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Roborock S50 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • Yippie. Er bewegt sich. Erst einmal habe ich gemerkt, dass die Fehlermeldung "no batt" nicht mehr kommt, wenn ich auf "play" drücke. Und die eine Akkuecke blinkt. Das hat sie zuvor nicht getan. War jetzt ca. 48 Stunden auf Station. Und trotz widriger Umstände (1 Meter / 50 cm Abstandsregel nicht ganz befolgt) findet er super nach Hause, um zu laden. :jummp: Halte Dich auf dem Laufenden. Zumindest ganz leer ist der Akku nicht. :)

  • Supergeil. Läuft wieder wie eine Eins. Hat geklappt mit zwei Nächte laden und dann noch ein paar mal rein und rausziehen aus der Station. Auch wenn der Akkubalken nicht mehr blinkt lädt er sich komplett voll. Vielen lieben Dank!:blumthx:

  • er wird aber noch ein paar Tage brauchen bis er wieder Richtig läuft ( bis der Akku volle Kapazität )


    Viel Spaß mit dem Kleinen noch :wink5:

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 330X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Roborock S50 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---