Worx Landroid WG757E

  • Hallo Gemeinde,


    hat schon jemand was von o.g. Robbi gehört bzw. Erfahrungen damit?
    Hab ihn heute beim Biber für 849€ entdeckt, und es scheint mir ein lukratives Angebot zu sein. Immerhin ist der Worxi mit Wlan ausgestattet und genau das suche ich :yesnod:.
    Allerdings finde ich außer beim Biber keinerlei Beschreibung dazu, nicht mal bei Worx selber :frown2:.
    Für meinen Garten wäre er genau das richtige, ca. 200m² ohne größere Hindernisse und Engstellen. Außerdem habe ich noch einen Biber Gutschein von 10%.


    Grüße


    Marco

    WG757E alias "Knut"
    FW 2.66

  • Moin Moin,
    der Worx Landroid WG 757E WIFI ist neuerdings auch auf der offiziellen Worx Seite mit aufgelistet.


    Gruß hennes

    WR101SI FW 3.45
    ca. 350m2 Rasenfläche
    Iphone 6S alte App V 1.3.6
    Iphone 6S neue App V 1.0.8
    Fritzbox 7390 + Fritz Repeater
    Ilife V5S Saugroboter

  • für 200 qm würde doch auch der neuen WR106SI reichen - oder ?

    Landroid WR106SI ("Burle") - Firmware: 3.51 - IOS 12.3.1
    IROBOT Roomba 966 ("Jaqueline")

  • Moin! Ich stehe auch vor der Qual der Wahl zwischen dem WG757E und dem Gardena R40...
    Der WORX soll besser in klein Ecken des Gartens kommen und läuft erstmal die gesamte Kante entlang (um das Rasenstück zu "scannen"?).
    Der Gardena ist Husqvarna und wahrscheinlich etwas leiser... Hat jemand Erfahrungsberichte?


    Kann mir jemand was zu der App-Sagen? Kann man da wirklich "Bereiche" definieren so dass der Roboter besser mähen kann?
    Ist die Einrichtung des R40LI wirklich so kompliziert am Anfang?


    Ist es ein Vorteil, dass bei Regen nicht gemäht wird (weil dann nix verklumpt und verklebt) oder ein Nachteil (weil der Rasen bei Regen ja erst Recht wächst...)?
    Gruß
    Enno


    PS: Den kleineren Landroid habe ich nicht berücksichtigt, weil es den bei OBI nicht gibt...
    OBI biete für alles mit Motor 5 Jahre Garantie. Ausserdem kann ich den Roboter im Garantiefall einfach auf den Tresen stellen und muss ihn nicht irgendwohin senden.

  • Hi,
    die Qual der Wahl wird dir niemand abnehmen können; und auch auf Fragen wie "kompliziert?" und "besser?" wirst du von 5 Leuten wahrscheinlich mindestens 10 verschiedene Antworten bekommen. Trotzdem versuche ich, ein paar Tatsachen zu klären:


    1. Der Worx fährt NICHT die gesamte Kante entlang - ausser einmal die Woche im "Kantenmähmodus", den man aber abschalten kann, wenn man ihn nicht will. Damit fährt er eben mittig auf dem Draht, um auch den Rand zu erwischen. Mit Scannen hat das nichts zu tun.


    2. Gardena leiser : Weiss ich nicht; mein Nachbar hört allerdings meinen 756 nach eigener Aussage nicht, wenn er auf seiner Terasse (10m entfernt, freie Sicht) sitzt. Ich lasse auch problemlos Sonntags oder nachts mähen, wenns grad mal sein soll.


    3. Bereiche: So, wie du es dir vorstellst, sicher nicht. Die "Bereiche" sind lediglich Startpunkte. Du definierst meinetwegen einen Bereich 1, der bei 1 m anfängt, und einen Bereich 2, der bei 50m anfängt, und verteilst die Mähzeiten 70% / 30%. Das heisst dann nur, dass er von 10 Ausfahrten 7mal sofort anfängt zu mähen, und 3mal erst 50m am Draht entlangfährt, bis er anfängt. Kann hilfreich sein, wenn man enge Passagen hat, die er sonst vielleicht zu selten trifft.
    Dazu braucht man auch keine App, sondern kann das (auch bei den "Kleinen") direkt am Gerät einstellen.


    4. Regen: Auch da gehen die Meinungen auseinander; mir selbst gefällts nicht, wenn er bei Regen mäht, da dann der Schnitt - statt gleichmässig im Rasen zu liegen - in Klumpen runterfällt. Es gibt aber auch andere Meinungen dazu. Aber: Die Funktion kann abgeschaltet werden.


    5. Obi / nicht Obi: Ich selbst hab noch keinen Service gebraucht; was ich hier aber so gelesen habe, wurde der Worx immer abgeholt, ausser, wenn er bei Obi gekauft wurde. Dort musste man ihn offensichtlich hinbringen...:wink5:

  • Na prima. Noch 2 Anmerkungen sind mir eingefallen - auch hier gilt natürlich, dass das Geschmacksache ist, denn jeder hat andere Prioritäten.
    - Wlan und die zugehörige App hab ich noch nie vermisst
    - ein für mich wichtiges Alleinstellungsmerkmal bei Worx ist die Tatsache, dass die Firmware selbst aufgespielt werden kann. So kann ausprobiert werden, welche Firmware zum eigenen Gelände am Besten passt. Nicht immer ist die neueste auch die beste...

  • Na prima. Noch 2 Anmerkungen sind mir eingefallen - auch hier gilt natürlich, dass das Geschmacksache ist, denn jeder hat andere Prioritäten.
    - Wlan und die zugehörige App hab ich noch nie vermisst
    - ein für mich wichtiges Alleinstellungsmerkmal bei Worx ist die Tatsache, dass die Firmware selbst aufgespielt werden kann. So kann ausprobiert werden, welche Firmware zum eigenen Gelände am Besten passt. Nicht immer ist die neueste auch die beste...


    Nur als kleine Korrektur: bei den GARDENA Silenos können Updates ebenfalls selbst aufgespielt werden. Insofern kein Alleinstellungsmerkmal (mehr).

    Seit Dezember 2016 GARDENA smart Sileno
    Bis Dezember 2016 Yardforce SA 900

  • Nur als kleine Korrektur: bei den GARDENA Silenos können Updates ebenfalls selbst aufgespielt werden. Insofern kein Alleinstellungsmerkmal (mehr).


    auch auf eine ältere Version wieder zurück, wenn man merkt das die neue SW für das eigene Gelände nicht so gut ist ???

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • Keine Ahnung, habe noch keine neue. :D Wird die erste Saison für mich mit dem Sileno.


    Aber ich finde es wird auch Zeit, dass die anderen Hersteller endlich mal nachziehen. Für mich als Nutzer gibt es überhaupt keinen ersichtlichen Grund dafür, dass Software Updates nicht selbst gehen. Kenne kaum ein Gerät, bei dem das auch so gehandhabt wird.

    Seit Dezember 2016 GARDENA smart Sileno
    Bis Dezember 2016 Yardforce SA 900

    Edited 2 times, last by MW1986 ().

  • Kenne kaum ein Gerät, bei dem das auch so gehandhabt wird.


    Auto z.B. ????
    meistens lassen sich nur Geräte selber Updaten, wo ein schlechtes oder gar kein Servicenetz vorhanden ist.

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • Auto z.B. ????
    meistens lassen sich nur Geräte selber Updaten, wo ein schlechtes oder gar kein Servicenetz vorhanden ist.


    Ich war gedanklich eher bei HAUSHALTSgeräten. Auto würde ich eher Richtung "Maschinen" sehen. Zudem sind Software Updates beim Auto m.E. auch nichts, was "laufend" vorgesehen ist, wie bei einem Handy, Spielkonsole, Receiver oder auch Mähroboter.


    Aber klar, es gibt das natürlich auch in anderen Bereichen. Bei Robotern sehe ich nur wirklich keinen Grund dafür.

    Seit Dezember 2016 GARDENA smart Sileno
    Bis Dezember 2016 Yardforce SA 900

  • Bei Robotern sehe ich nur wirklich keinen Grund dafür.


    Du sicherlich nicht aber die Hersteller und Händler. Warum kannst Du dir ja sicherlich Denken :wink5:

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • Du sicherlich nicht aber die Hersteller und Händler. Warum kannst Du dir ja sicherlich Denken :wink5:


    Klar, keine Frage :) Aber keinen inhaltlichen / technischen Grund. Deswegen meinte ich "wird auch Zeit, dass die anderen nachziehen". Nun sinds schon Worx und Gardena. Und wenn ich von mir ausgehe, ist das zwar kein Hauptkriterium beim Kauf, jedoch definitiv mitentscheidend. Wenn ich also die Wahl zwischen 2 ähnlich gut geeigneten Hersteller habe und einer ermöglicht mir eigene Updates, würde ich diesen immer vorziehen. Und ich glaube da bin ich nicht alleine mit.


    Insofern glaube ich, dass sich "keine eigenen Updates" nicht mehr ewig halten wird - zumindest was den privaten Bereich betrifft.


    Dass ich das als Hersteller / Unternehmer genauso gemacht hätte, steht auf einem ganz anderen Blatt. Aber das geht natürlich nur so lange, wie ich das auf dem Markt / im Wettbewerb durchsetzen kann.

    Seit Dezember 2016 GARDENA smart Sileno
    Bis Dezember 2016 Yardforce SA 900

    Edited once, last by MW1986 ().

  • Zurück auf eine ältere Version ist laut Husqvarna Support nicht möglich. Und auch die Aktualisierung per PC nur mit dem Sileno.


    das meinte ich ja da mit durch die "???", ich hätte vielleicht noch ein zwinkernden Smiley setzen sollen :smilewinkgrin:

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---


  • Das der Worx gegenüber dem GARDENA mit Ecken besser klar kommt wäre mir völlig Neu .Normalerweise hies es bei Worx : spitze Ecken entschärfen, bin gerade überfragt ob die neuen Modelle überhaupt einen hinteren Schleifensensor haben. Mein alter Worx hat keinen !


    Einrichtung GARDENA kompliziert ??? : Sprache/Datum/Uhrzeit danach Kalibrieren ( macht er 1 x selbständig) danach Laufzeit einstellen ! Fertig ! War das schwierig ?


    Regen : Bei Regen fahren lassen oder ! Warum habe ich bereits gefühlte 1000 x geschrieben !


    5 Jahre Garantie : kann der Markt auslegen wie er will da eine freiwillige Leistung und zumeist begrenzt auf bestimmte Dinge !


    Lautstärke : Worx hat mit GARDENA die leisesten Mäher auf den Markt. Am besten in einem Markt sich einen Live anhören !



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV;