Xiaomi Mi Robot Vacuum Test und Vergleich vs. Roomba 980 und Vorwerk VR200

  • Ich habe heute mal den Xiaomi Mi Robot Vacuum Saugroboter geordert.
    1.jpg


    mit 1600-1800Pa soll er ja laut technischen Angaben auf dem Papier, eine höhere Saugleistung haben wie z.B. der iRobot">">">"> Roomba 980 mit 1600-1700Pa.
    Wie das dann in der Praxis aussieht, wird der Test / Vergleich dann zeigen.



    Er darf dann gegen diese beiden Platzhirsche hier Antreten.
    a1.jpg
    Vorwerk VR200 und iRobot">">">"> Roomba 980


    Bestellt habe ich den Xiaomi Mi Robot Vacuum am anderen Ende der Welt mit einer Versanddauer von ca. 15 Tagen. :rolleyes5:
    Mal sehen wenn er kommt und dann kann er zeigen was er so drauf hat.


    Test-Areal: ein Teil der Wohnung im EG ca. 160m2 7 Räume 95% Hartböden


    :wink5:




    Technische Daten des Xiaomi Mi Robot


    Maße.jpg


    Hersteller: Xiaomi
    Modell: Mi Robot
    Type: Vacuum Cleaner
    Gewicht: 3,8 kg
    Material: ABS
    Motor: Nidec brushless DC
    Saugkraft (pa): 1600 - 1800pa
    Nennspannung: 14.4V
    Leistung: 55W
    Batterie TyP: Li-ion
    Akku Kapazietät: 14.4V / 5200mAh
    Arbeitszeit: 2.5h
    Wireless connections: Wi-Fi
    Maße der Ladestation: 230mm x 109mm x 129mm
    Leistung: 55W
    Stromversorgung: 100 — 240V ~
    Ausgangsleistung der Ladestation: 20V 2.2A
    Stromfrequenz: 50 / 60Hz
    Farbe: Weiß
    Lieferumfang:
    1 x Xiaomi Mi Robot Vacuum
    1 x CN Plug Adapter
    1 x Charging Dock


    alle Angaben laut Hersteller

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

    Edited once, last by Schelm1 ().

  • Vergleich zwischen Xiaomi Mi Robot Vacuum - iRobot">">">"> Roomba 980 - Vorwerk VR200

    vor dem Vergleich, noch ein paar Hinweise



    Lieferumfang / Verpackung des Xiaomi Mi


    Der Xiaomi Mi kommt ordentlich und gut Verpackt bei seinem zukünftigen Besitzer an.
    1.jpg 2.jpg


    Inhalt
    3.jpg
    Leider ist im Lieferumfang keine Absperrmöglichkeit enthalten ( Magnetband ).
    Wer eine Absperrung benötigt, sollte bei der Bestellung gleich darauf achten.
    Das es die Bedienungsanleitung nur auf Chinesisch gibt betrachte ich jetzt mal nicht als großen Nachteil, da es genügend Videos und Textseiten zur Bedienung im Internet gibt.


    Wer die EU-Ausführung Bestellt, bekommt einen Netzkabel-Adapter mit dazu.
    4.jpg 6.jpg
    Diesen Adapter bitte gleich in die Mülltonne werfen und nicht Verwenden!
    Warum sieht man hier auf den Bildern


    1. Einstecken
    7.jpg


    2. der Stecker Rutscht aus den Adapter wieder raus
    8.jpg


    Am besten man Tauscht gleicht das mitgelieferte Kabel gegen ein neues aus
    9.jpg




    -------------
    Jetzt zum Vergleich



    Die Technischen Daten der drei Kandidaten lasse ich mal weg, hier geht es mehr um die Reinigungsleistung auf Hartböden und Teppichboden.


    Optischer Eindruck


    von oben
    image1027.jpg image1026.jpg


    und von unten
    image1025.jpg


    Klappe auf!
    image1018.jpg
    Der Xiaomi Mi Robot Vacuum fähr sogar mit geöffneter Klappe. Da fehlt im ein Sensor. :rolleyes5:
    Den VR200 und den Roomba kann man nicht Starten, bevor nicht alles zu 100% richtig sitzt.


    Die Staubbehälter
    image1017.jpg
    Die Staubbehälter aller drei Saugroboter lassen sich gleich gut entnehmen und fast gleich gut Entleeren.
    Beim Xiaomi Mi gibt es nur einen Nachteil, er hat keinen Griff zum Tragen im Gegensatz zum VR200 und Roomba 980.
    Zudem sind die Griffe beim VR200 und beim Roomba 980 so angeordnet, das der Staub beim Tragen nicht durch den Behälter zurück in die Saugöffnung gelangen kann.
    Wenn man den Xiaomi Mi falsch trägt, verstreut man den aufgesaugt Staub wieder in der Wohnung. Wenn man weiß wie man ihn tragen muß und immer daran Denkt, ist das sicherlich kein Problem.



    Filter wechseln
    image1016.jpg
    am einfachsten und Saubersten, lässt sich der Filter beim Roomba 980 gefolgt vom VR200 entnehmen und wechseln.
    Beim Xiaomi Mi ist es etwas fummliger aber mit etwas Übung auch machbar.


    Bürsten / Lamellen
    image1025.jpg
    Der VR200 besitzt die breiteste Bürste gefolgt vom Roomba 980.
    Wobei iRobot">">">"> beim Roomba 980 reine Gummiwalzen einsetzt ( Vorteilhaft bei langen Haaren ) und Xiaomi und Vorwerk Kombibürsten.


    Warum aber beim Xiaomi Mi die Lamellen deutlich kürzer sind wie die Bürste erschließt sich mir nicht so richtig??? :crazy:
    image1007.jpg


    Beim Neato und auch beim VR200, sind die Lamellen mit den Bürsten ca. auf gleicher Höhe wenn sie über den Boden gleiten.
    Neato-Bürste.jpg VR200-Rundburste.jpg




    Reinigungsleistung Hartböden ( Fließen mit Fugen )
    ( Mehl aufsaugen / höchste Saugstufe / mit einmal drüber fahren )


    Alle drei Saugroboter in der jeweils höchsten Saugstufe



    Xiaomi Mi
    image1015.jpg image1014.jpg


    Vorwerk VR200
    image1013.jpg image1012.jpg


    iRobot">">">"> Roomba 980
    image1011.jpg image1010.jpg


    Der Roomba und der VR200 mussten sogar mit etwas mehr Mehl Kämpfen und trotzdem waren sie überzeugender gegenüber dem Xiaomi Mi.
    Der Xiaomi Mi war mit seiner schmaleren Bürste optisch etwas im Nachteil.
    Laut Technischer Daten, ist der Xiaomi Mi mit einer Saugleistung von 1600-1800Pa und der Roomba 980 von 1600-1700Pa angegeben.
    Wo hat Xiaomi Mi die Saugleistung gemessen ??? :crazy:


    Reinigungsleistung auf Teppichboden ( Mittelfloor )
    ( Mehl aufsaugen/ höchste Saugstufe / mit einmal drüber fahren )


    Xiaomi Mi
    image1006.jpg image1005.jpg


    Vorwerk VR200
    image1004.jpg image1003.jpg


    iRobot">">">"> Roomba 980
    image1002.jpg image1001.jpg


    Auch hier Frage ich mich wieder, wie Xiaomi Mi auf die Angaben bei der Saugleistung kommt :rolleyes5:
    Und dabei hat der Xiaomi Mi wieder etwas weniger Mehl bekommen wie die beiden anderen Kandidaten.




    Steuerung


    Der Xiaomi Mi besitzt an der Vorderseite zwei Tasten, einmal "Start" und einmal "zurück zur Ladestation"
    Weitere Auswahltasten wie bei seinen Kollegen für die "Spot-Reinigung" z.B. sucht man vergeblich.
    Beim VR200 kann man sogar sämtliche Einstellungen am Roboter selbst vornehmen ohne Smartphone oder einer Fernbedienung.


    Der Xiaomi Mi bietet zwar eine schöne App an ( auf Deutsch wäre sich noch schöner ) aber was nützt die schöne App und man nur sieht wo er ( angeblich ) schon Gesaugt hat.


    App Xiaomi Mi
    App-X.jpg


    App Vorwerk VR200
    App-V.jpg


    App Roomba 980
    App-R.jpg




    --------------------------------------------
    Ergänzung 14.12.2016


    Reinigungsleistung bei mir in einem Teil der Wohnung (zwei kleine Räume und einen kleinen Flur + Bad)
    Zucker und Mehl


    image1009.jpg image1004.jpg


    image1010.jpg image1005.jpg


    image1008.jpg image1003.jpg


    image1007.jpg image1002.jpg


    image1006.jpg image1001.jpg


    Zum Vergleich Bilder der anderen Modelle


    Link zu den anderen Bildern



    Einen Raum ( Bad ) hat er gar nicht erreicht, weil er die Türschwelle nicht hochgekommen ist, die die anderen Modelle geschafft haben.


    Nachtrag: 14.12.16
    Ich habe den Xiaomi Mi nach der ersten Reinigung gleich noch mal fahren lassen,
    in der Hoffnung das er beim zweiten Durchgang das Restliche Mehl und den Zucker aufsaugt aber leider ohne nennenswerten Erfolg. :frown2:
    Erst der Roomba 980 hat dann die Reste beseitigt, bis auf die Ecken wo er Bautechnisch nicht hin kommt.
    1.jpg 2.jpg 3.jpg 4.jpg 5.jpg
    die Bilder zeigen das Saugergebins nach der Fahrt des Roomba 980


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Nachtrag: 14.12.16

    Sehr gut hat Xiaomi die Seitenbürste gelöst
    an der Seitenbürste befindet sich eine kleine Mini-Bürste, die den Zwischenraum sauber hält und verhindert das sich lange Haare einwickeln können.
    image1006.jpg image1005.jpg


    das gleiche gilt für die Hauptbürste
    image1001.jpg
    kleine Bürsten sollen das einwickeln von langen Haaren verhindern.
    Wo man diese kleinen Minibürsten als Ersatz bekommt, habe ich aber bisher noch nicht heraus gefunden oder
    ob sie gar bei Bestellung einer neuen Hauptbürste mit geliefert werden.



    was mich etwas Nervös macht, ist die Abdichtung zwischen Saugroboter-Gehäuse und Bürsteneinheit
    Da die Bürsteneinheit "Schwimmend" gelagert ist, erfolgt die Abdichtung zum Gehäuse über ein dünnes Gummiartiges Gewebe.
    image1002.jpg image1003.jpg
    Wenn sich dort etwas scharfkantiges ( Steinchen z.B. ) verklemmt oder entlang schrammt, ist das dünne Gewebe vermutlich hinüber.
    Sobald dies Gewebe beschädigt ist, hat der Xiaomi kaum noch Saugleistung und der Staub gelangt ins innere des Saugers.
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Nachtrag 15.12.2016


    Heute habe ich das Saugergebnis in der Fläche Getestet mit dem Xiaomi Mi
    Bahn für Bahn


    seht selbst
    1.jpg 2.jpg


    3.jpg 4.jpg


    5.jpg 6.jpg


    7.jpg 8.jpg


    9.jpg 10.jpg


    11.jpg 12.jpg


    13.jpg
    (da war am Anfang gar kein Mehl)


    Ich möchte noch einmal Betonen, dass das Ergebnis nicht Repräsentativ ist und nur das Ergebnis mit meinem Xiaomi Mi auf meinem Fußboden darstellt.
    Auf einem anderen Fußboden, kann des Ergebnis anders ausfallen.
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Nachtrag 16.12.2016


    diesen IKEA Läufer hat der Xiaomi Mi mit Mühe und Not erklommen
    1.jpg 2.jpg
    Die schlechte Steigfähigkeit des Xiaomi Mi gegenüber dem VR200, hat aber nicht nur Nachteile sondern auch den Vorteil, das der Xiaomi Mi z.B. Freischwinger oder Barhocker nicht versucht zu erklimmen. Bei Freischwingern z.B. fährt sich der VR200 regelmäßig fest.


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Nachtrag 28.12.2016


    der Xiaomi Mi hat als einziger Saugroboter bei mir Probleme mit einer fast schwarzen Fußmatte
    Schutzmatte.jpg
    Diese lässt er komplett aus beim Reinigen.
    Wahrscheinlich liegt es an dem leicht glänzenden schwarzen Rand der Fußmatte, den seine Sensoren als "Abgrund" erkennen.


    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Funktionen der Tasten:


    Power.jpg
    oben ist der Hauptschalter


    Er hat folgende Funktionen:


    1. An/Aus-Taste (oben)
    - lange Drücken, schaltet den Sauger AN oder AUS
    - kurz Drücken im An-Zustand startet der Sauger die Hausreinigung


    2. Haus-Taste (die Untere Taste)
    - lange Drücken Spot-Reinigung ( er saugt ca. eine Fläche von 2m x 2m )
    - durch kurzes Drücken fährt er zurück zur Ladestation


    Gleichzeitiges Drücken der beiden Taster ( Power und Home ) von mehr als 3 Sekunden führt zum Löschen der WLAN Verbindung


    Um die Power- und Home Taste ( der Ovale Ring ) zeigt eine LED den Status an
    1. weiß leuchtend = Ladezustand des Akkus mehr wie 50%
    2. Gelb leuchtend = Ladezustand des Akkus zwischen 20% und 50%
    3. Rot leuchtend = Ladezustand des Akkus unter 20%
    4. langsam Blinkend = Laden / Starten des Mi
    5. schnell Rot blinkend = Fehler


    Zusätzlich sieht man eine blaue LED, die die Verbindung zum WLAN anzeigt.
    1. langsam Blinkend = keine auf Verbindung zum WLAN
    2. schnell Blinkend = Verbindung wird hergestellt
    3. dauernd An: mit WLAN verbunden


    Reset- Taste
    - die sollte klar sein :wink5:


    -------------
    USB Anschluß / Schnittstelle
    auf der Unterseite des Xiaomi Mi, befindet sich noch ein USB-Anschluß unter der weißen Abdeckkappe
    USB.jpg


    ---------------------------------------------------------------------------------------



    was mir bisher Aufgefallen ist:


    Positiv:
    - er ist Leise in der unteren- und mittleren Saugstufe. Bei hoher Saugstufe etwa gleich Laut wie der VR200
    - findet besser die Ladestation wie der VR200
    - 3 Saugstufen
    - sanftes anfahren von niedrigeren Gegenständen durch die Ultraschall-Sensoren vorne ( leider gibt es diese Sensoren nicht in voller Breite wie beim VR200 )
    - Runde Bauform, kein Rückwärts "Aufbocken" wie stellenweise beim VR200
    - er fährt mit seiner Seitenbürste dichter am Rand entlang wie der VR200
    - Ladestation mit Kabelaufwicklung ( hat der VR200 auch aber der Roomba nicht )
    - "Preis" ( in Anführungszeichen, wegen der Einschränkungen bei der Garantie und beim Service )
    - gute Navigation ( aus meiner Sicht besser wie beim VR200 )
    - gute Lösung für die Seitenbürste um das einwickeln von langen Haaren zu vermeiden
    - gute Lösung für die Hauptbürste um das einwickeln von langen Haaren zu vermeiden


    ist nicht so schön Gelöst:
    - kommt Absätze ( z.B. Türschwellen, Teppiche ) die der VR200 und 980 noch schaffen nicht hoch
    - schwächere Saugleistung
    - Verbindung zwischen Bürsteneinheit und Saugergehäuse nur mit einen dünnen Gewebe ausgeführt
    - keine Absperrung ( Magnetband ) im Lieferumfang enthalten
    - Tragegriff fehlt
    - App z.Zt. original nicht auf Deutsch oder Englisch
    - keine CE-Kennzeichnung ( kann vom Zoll Beschlagnahmt werden )



    Vorläufiges Fazit:
    Ehrlich gesagt bin ich bis jetzt etwas Enttäuscht vom Xiaomi Mi Robot Vacuum Cleaner,
    an Hand der Technischen Daten und der Berichte im Internet, habe ich mir von dem kleinen "Roten Drachen" mehr Versprochen.
    In meiner bisherigen Saugroboter Flotte würde ich ihn mal in Sachen Reinigungsleistung knapp unter dem Neato D85 einstufen.
    Meiner Meinung nach ( Vorläufig ) ist sein Kaufpreis von ca. 320,- EUR gerechtfertigt aber mehr an Wert ist da nicht vorhanden
    Unter Berücksichtigung, das es der erste Saugroboter mit Laser-Navigation von Xiaomi ist und die beiden anderen Kandidaten von Vorwerk ( Neato ) und iRobot">">">"> auf fast 20 Jahre Erfahrung zurück greifen können, ist der Xiaomi Mi ganz gut Gelungen als Neueinsteiger im Saugroboter Bereich.


    ( Kaufinteressenten sollten die fehlende CE Kennzeichnung beachten ( der Zoll könnte das Gerät bei Einfuhr einziehen ) und die eingeschränkten Garantie / Service Leistungen )


    -----------------------------------------



    App auf Deutsch umstellen beim Xiaomi Mi Saugroboter für Android-Geräte:


    Übersicht
    http://www.roboter-forum.com/s…174&viewfull=1#post209174


    Dateien / Tools / Anleitungen
    http://www.roboter-forum.com/s…643&viewfull=1#post208643


    Hilfestellung bei Problemen
    http://www.roboter-forum.com/s…028&viewfull=1#post209028
    1.jpg Home_Mi_App_Deutsch.jpg
    -------------------------------------------------------------------------------------------------



    PS: Fortsetzung folgt


    PS PS: weitere Hinweise http://www.roboter-forum.com/s…635&viewfull=1#post205635

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

    Edited 24 times, last by Schelm1: Update ().

  • Ich hätte hierzu Freitag 2.12 auch einen Termin mit meinem Kumpel zum Vergleich von
    Xiaomi Mi vs Roomba 980


    Ich werde Versuchen einen Raum auch mit Haferflocken und Mehl (Abgewogen) zu Beschmutzen.
    Dann beide bei gleichen Bedingungen drauf los lassen.
    Zeit / Reinigungsergebnis / Eingesaugtes Gewicht versuchen so gut wie möglich zu vergleichen.


    Wenn jemand noch gezielte Wünsche hat zwecks Vergleich oder was Interessant wäre kann er ja mal was dazu Schreiben.
    z.B.


    Ich könnte noch ein dB Messgerät mitnehmen und es im Raum Platzieren
    -
    -
    -
    -
    -
    -



    PS:
    Video kann ich machen, jedoch nicht Hochladen
    Gibt also nur ein paar Bilder wenn dann von mir.

    Haben: Roomba 650 UG / Roomba 980 EG / Roomba 960 OG
    Haben: Robomow RC304 / 1x Worx WR102 / 1x Worx WR106
    Haben: Braava 390t

    Haben: Gardena Irrigation/Gateaway/2xSmartSensoren/4-Ventile/Mikrodrip/2xS80/3xHunter MP/4xHunter Streifendüsen
    Soll: EierlegendeWollMilchSau..........und Honigwilli


    Robomow RC/MC Tip´s auch für Wolf Robo Scooter

  • ich spiel mal ein wenig wünsch Dir was....


    - ein paar enge Nischen in den Raumecken abstecken wo die Sauger gerade so reinkommen und diese mit Brösel o.ä. bestücken wäre toll (soll enge Ecken simulieren).
    Wie in dem A4 vs. Xiaomi Video zu sehen, lässt der Xiaomi da ja was liegen. Wäre interessant, ob der 980 solche Ecken besser anfährt
    - obersupertoll (da man sich ja was wünschen darf :wink5:) fände ich einen Esstisch im Raum, mit normal stehenden Freischwingern drum rum...das wäre genial...
    - dB Messgerät fände ich gut
    - Umgang mit "leichten" Hindernissen im Raum (Hausschuh z.B.)
    - Umgang mit "größerem, schwererem" Schmutz (z.B. eine Spiralnudel, Splitsteinchen im Flur)


    und überhaupt: DANKE im Voraus :thumbsup:

  • Martini hast Du Freischwinger oder Barhocker?
    ich nämlich nicht :frown2:

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • Nein so was hab ich nicht. Mal schauen was mein Kumpel noch so überall rumstehen hat :wink5:
    aber nur weiter mit Vorschlägen, mal gucken was man Realisieren kann.

    Haben: Roomba 650 UG / Roomba 980 EG / Roomba 960 OG
    Haben: Robomow RC304 / 1x Worx WR102 / 1x Worx WR106
    Haben: Braava 390t

    Haben: Gardena Irrigation/Gateaway/2xSmartSensoren/4-Ventile/Mikrodrip/2xS80/3xHunter MP/4xHunter Streifendüsen
    Soll: EierlegendeWollMilchSau..........und Honigwilli


    Robomow RC/MC Tip´s auch für Wolf Robo Scooter

  • die Vorbereitung laufen auf Hochtouren


    2.jpg


    :jummp:


    PS: Kabel von Stehlampen usw. z.B. finde ich noch Interessant

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • bin schon sehr gespannt auf den test :banane:
    und freischwinger wären optimal... auf sowas wird mein erster/zukünftiger helfer nämlich stoßen :ihih:


    natürlich ist auch das verhalten auf teppich (hochflor) interessant... aber ich denke ein paar so standardhürden habt ihr sowieso vorgesehen :biggrin5:

  • super Versand :frown2:
    Bestellt am 23.11.16


    und jetzt
    2016-11-25 19:12:00 Parcel departure in Shenzhen Sorting Centre
    2016-11-26 10:12:00 Parcel departure arrive in HongKong Sorting Centre bis heute

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • Der Xiaomi Mi Robot scheint schon sehr gut. Im Saugvergleich soll er ähnliche Leistung wie der Roomba 980 zeigen, sieht man im Video:

    Edited once, last by Schelm1: Video mit Werbelinks entfernt ().

  • [quote='RoboterEngel','http://www.roboter-forum.com/index.php?thread/&postID=203412#post203412']Der Xiaomi Mi Robot scheint schon sehr gut. Im Saugvergleich soll er ähnliche Leistung wie der Roomba 980 zeigen, sieht man im Video:




    ich kenne diese Werbevideos und weil es Werbung ist, verlasse ich mich lieber auf meine eigenen Ergebnisse :wink5:

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

    Edited once, last by Schelm1: Video mit Werbelinks entfernt ().

  • Ich finde die Videos immer sehr hilfreich, man kann doch genau sehen wie viel er saugt. Ich habe mir im Vergleich das Roomba Video in dem Kanal angeschaut und der saugt bei dem gleichen Test sehr ähnlich viel.

  • Bald haben wir direkte Vergleiche der Modelle.
    ohne Werbe oder Verkauf Hintergründe :wink5:

    Haben: Roomba 650 UG / Roomba 980 EG / Roomba 960 OG
    Haben: Robomow RC304 / 1x Worx WR102 / 1x Worx WR106
    Haben: Braava 390t

    Haben: Gardena Irrigation/Gateaway/2xSmartSensoren/4-Ventile/Mikrodrip/2xS80/3xHunter MP/4xHunter Streifendüsen
    Soll: EierlegendeWollMilchSau..........und Honigwilli


    Robomow RC/MC Tip´s auch für Wolf Robo Scooter

  • Schelm wartet auf seine Lieferung
    und ich Plane Freitag mit einem Kumpel der den Mi schon seit ein paar Tagen hat

    Haben: Roomba 650 UG / Roomba 980 EG / Roomba 960 OG
    Haben: Robomow RC304 / 1x Worx WR102 / 1x Worx WR106
    Haben: Braava 390t

    Haben: Gardena Irrigation/Gateaway/2xSmartSensoren/4-Ventile/Mikrodrip/2xS80/3xHunter MP/4xHunter Streifendüsen
    Soll: EierlegendeWollMilchSau..........und Honigwilli


    Robomow RC/MC Tip´s auch für Wolf Robo Scooter

  • Wunderbar, interessieren würde mich auch ob auch das Magnetband am Xiaomi Mi gut als Begrenzung funktioniert.

  • Ich finde die Videos immer sehr hilfreich, man kann doch genau sehen wie viel er saugt. Ich habe mir im Vergleich das Roomba Video in dem Kanal angeschaut und der saugt bei dem gleichen Test sehr ähnlich viel.


    Videos die Werbelinks enthalten, haben bei mir immer so einen faden Beigeschmack :rolleyes5:


    Ich und andere hier Testen die Roboter jeden Tag, ich weiß nicht wie lange dort der Roboter in Besitz ist :wink5:

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • Ich glaub nicht das dort Werbung im Vordergrund steht, denn es schneiden ja mehr Geräte schlecht als gut ab. Die Werbung wäre ziemlich kontraproduktiv :wink5: Aber du hast recht, es gibt schon viele Seiten da ist jedes neue Gerät ein Hit.

  • Ich glaub nicht das dort Werbung im Vordergrund steht, denn es schneiden ja mehr Geräte schlecht als gut ab. Die Werbung wäre ziemlich kontraproduktiv :wink5: Aber du hast recht, es gibt schon viele Seiten da ist jedes neue Gerät ein Hit.


    also wenn man dort die Links anklickt, kommt schon relativ viel Werbung und weitere Links zu Shops


    ist ja auch so angegeben
    * = ein Affiliate-Link

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • Affiliate-Link ist doch ok wenn es dabei steht. Hauptsache es steht dann im Test auch wenn was nichts taugt. Und das scheint schon der Fall. Zuletzt habe ich in einem Test gelesen:



    Quote

    Wir wurden aber auf der ganzen Linie sehr enttäuscht. Trotz relativ hoher Lautstärke war die Reinigungsleistung sowohl auf Teppich als auf Hartboden sehr schwach. Vielfach verteilte der Roboter den Schmutz vorwiegend zum Rand hin.


    Wer dann bestellt weiss doch was er bekommt und so solls doch sein. Aber egal, leg mich erst mal hin.


    Good Night