Xiaomi - LDS Problem - Störung - Ausfall

  • Hallo zusammen!


    Ich bin seit kurzem auch Besitzer des Xiaomi Vacuum Robot. Und natürlich....wie konnte es anders sein, hat er nach nicht mal 2 Wochen seinen Dienst eingestellt. Error 1.
    Habe mir die LDS Einheit schon angeschaut. Manchmal dreht sie , manchmal nicht. Nach ein paar Sek. stoppt der LDS und gleiches Spiel von vorne. Nach ein paar Versuchen
    dann ERROR 1. Laser lässt sich leicht drehen. Nichts blockiert oder verdreckt. Festgefahren hatte er sich auch nicht. Stand mitten im Raum.
    Ausbau , Reset usw hat nichts gebracht. Man hört ein leises schleifendes Geräusch wenn der Laser dreht (getaktet, nicht dauerhaft). Denke dem kleinen Motörchen gehts zu schwer.
    Ist aber nichts zu sehen woran es hakt.
    Ich bin wirklich sehr enttäuscht. Ich glaube eine Bestellung bei Gearbest wird es in naher Zukunft nicht mehr geben.

  • Einfach Mal das Ding ausbauen und 5v an den Motor hängen und zuhören ob der Motor auch schleift oder tackert


    Gesendet von meinem Lenovo PB2-690M mit Tapatalk

  • Wenn du in der Nähe von Heidelberg Wohnsitz kann ich mir auch den Sauger anschauen.


    Gesendet von meinem Lenovo PB2-690M mit Tapatalk

  • Was mir auffällt der Thread war stillgeworden. Hat xiaomi wieder eine fehlerhafte Charge?


    Dachte es und hoffte es währe rum. Mit den Ersatz Dioden/Hüllsen von AliExpress bin ich noch weiter gekommen[emoji26]


    Gesendet von meinem Lenovo PB2-690M mit Tapatalk

  • Die 5v brauche ich garnicht. Kann ja den riemen kurz abnehmen. Dann ist er leise. Und der Motor dreht auch immer. Aber was trotzdem komisch ist, dass der sauger garnicht mehr läuft. Auch wenn der Laser dreht. Dann sollte es doch passen. Oder misst er den strom und schaltet dann weg?

  • Die 5v brauche ich garnicht. Kann ja den riemen kurz abnehmen. Dann ist er leise. Und der Motor dreht auch immer. Aber was trotzdem komisch ist, dass der sauger garnicht mehr läuft. Auch wenn der Laser dreht. Dann sollte es doch passen. Oder misst er den strom und schaltet dann weg?

    Dann kommt das klackern von der Verkleidung. Wenn es ohne sauber läuft. Musst halt Küken ob er mit Verkleidung schwergängiger ist als ohne.


    Gesendet von meinem Lenovo PB2-690M mit Tapatalk

  • Ist nichts zu sehen was schleifen könnte. Vielleicht ist das sogar normal , dass der Laser nicht flüsterleise läuft!?
    Wenn der Riemen entfernt ist, lässt sich auch der Laser leicht drehen.
    Den weissen Stoßschutz habe ich eh immer abgelassen beim Probieren.
    Ich arbeite eh in einem technischen Beruf und richte jeden Tag CNC-Maschinen. Bin also technisch nicht ganz
    unbewandert.
    Werde das Teil wohl einschicken. Soll nach Spanien geschickt werden laut Gearbest. Das kann jetzt keine
    Unsummen kosten. Die sollen den Laser austauschen und gut ist. Wollte n paar Jahre Freude an dem Ding haben
    und nicht nach 2 Wochen daran rumreparieren.

  • Ich habe gestern den Motor getestet. Scheint alleine gut zu laufen. Allerdings läuft der Laserkopf nicht ganz rund. Ohne Vergleich mit einem funktionierenden Teil, weiß ich aber nicht, ob das normal ist.
    Habe dazu ein Video gemacht: https://1drv.ms/v/s!AlyWgeVEkjmPgqAWLoRV-1VKzbHnnQ

    Hört sich nicht normal an. Wenn du es schütteln hörst du nichts loses? Vielleicht hat sich eine Schraube gelöst oder so.


    Gesendet von meinem Lenovo PB2-690M mit Tapatalk

  • Tjo so ähnlich hört sich meiner auch an. Läuft er bei dir denn immer an? Oder steht der Motor auch mal?
    Bei mir steht er manchmal und wenn ich ihm nen Schubs gebe läuft er los.

  • Ich bin verwirrt :confused:... Nach meinem Test, den Motor direkt an 5V zu betreiben, habe ich wieder alles zusammen gebaut. Nun geht wieder alles!
    Der Laser Kopf dreht sich wieder und mein Roborock saugt wieder ganz normal. Die Karte wird normal aufgebaut und er fährt sauber seine Bahnen ab. Vielleicht hat sich irgendwo was verklemmt oder blockiert. Verstehen tue ich es nicht, aber ich bin froh, dass es wieder (und hoffentlich lange) funktioniert.

    Tjo so ähnlich hört sich meiner auch an. Läuft er bei dir denn immer an? Oder steht der Motor auch mal?
    Bei mir steht er manchmal und wenn ich ihm nen Schubs gebe läuft er los.


    Bei mir hatte sich der Motor nicht mehr gedreht. Auch mit einem Schubs konnte ich ihn nicht überreden.

  • Ich bin verwirrt :confused:... Nach meinem Test, den Motor direkt an 5V zu betreiben, habe ich wieder alles zusammen gebaut. Nun geht wieder alles!
    Der Laser Kopf dreht sich wieder und mein Roborock saugt wieder ganz normal. Die Karte wird normal aufgebaut und er fährt sauber seine Bahnen ab. Vielleicht hat sich irgendwo was verklemmt oder blockiert. Verstehen tue ich es nicht, aber ich bin froh, dass es wieder (und hoffentlich lange) funktioniert.


    Bei mir hatte sich der Motor nicht mehr gedreht. Auch mit einem Schubs konnte ich ihn nicht überreden.

    Das ist schön zu hören das es bei dir nun wieder klappt. Vielleicht ist er nun bei dir nun eingelaufen [emoji16].


    Gesendet von meinem Lenovo PB2-690M mit Tapatalk

  • Hallo zusammen,


    mich bzw. meinen Saugkollegen hat es jetzt nach 12 Monaten OHNE irgendwelche Probleme auch erwischt... die typischen Anzeichen...
    Lasereinheit habe ich ausgebaut + saubergemacht leider OHNE Erfolg... meiner Meinung lohnt sich das bestellen einer Lasereinheit nicht... hat jemand einen Tipp für
    mich, wo ich "günstig" einen neuen Saugkollegen her bekomme? Ich möchte nicht mehr auf ihn verzichten..


    Freue mich auf eure Rückmeldungen


    Danke Schnullie

  • Lust nach Heidelberg zu senden würde ihn mir dann anschauen. Mit alter Laser einheit. Und neuer.


    Gesendet von meinem YD201 mit Tapatalk

  • Lust nach Heidelberg zu senden würde ihn mir dann anschauen. Mit alter Laser einheit. Und neuer.


    Gesendet von meinem YD201 mit Tapatalk


    Hi duck-delelop,


    danke für deine Angebot, wenn sich aber durch deine Überprüfung rausstellt so wie es im Moment aussieht,dass die Lasereinheit defekt ist, würde ich trotzdem eine neue für 90€ bestellen müssen....
    Der Aufwand würde sich doch nicht lohnen....


    Gruß Schnullie

  • Hi duck-delelop,


    danke für deine Angebot, wenn sich aber durch deine Überprüfung rausstellt so wie es im Moment aussieht,dass die Lasereinheit defekt ist, würde ich trotzdem eine neue für 90€ bestellen müssen....
    Der Aufwand würde sich doch nicht lohnen....


    Gruß Schnullie


    Wie viele Stunden hat er denn gelaufen?


    Wobei das eigentlich egal ist. Das lohnt sich sehr wohl.
    Die Gebrauchtpreise bei Ebay sind absolut irre! Für gebrauchte die ein Jahr alt sind werden 250 Euro bezahlt! Immer! Wie bescheuert ist das eigentlich....



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Hallo ist es noch möglich die Sachen von Fowel zu erwerben (LDS oder Dioden)? Meine LDS ist wohl auch hinüber :-(. Wenn nein, kann jemand sagen welche Dioden verbaut sind? Ggf. Kann ich sie irgendwo kaufen und einbauen.

    Edited once, last by tobi80m ().

  • Dann wird es also doch ne teure Angelegenheit. Dachte nur weil damals die LDS ja nur 24 Euro gekostet hätte.