[INFO+DOWNLOAD] Alternative App

  • Was soll ich überprüfen?

    Bei Mi Home funktioniert alles.

    Bei FloleVac werden seid gestern die Karten beider Robis nicht mehr geladen.

    Die Zugangsdaten habe ich ja nicht geändert, aber auch eine neue Eingabe hilft nichts, der Server ist auch richtig, bei mir Europa.


    Updates habe ich auch keine gemacht, außer Mi Home vor ein paar Tagen, aber danach ging FloleVac auf jeden Fall noch. FloleVac ist aktuell, ich verwende nicht die Version aus dem Playstore.


    Der Fehler tritt ja immer mal wieder bei dem einen oder anderen User auf, bei mir seit gestern das erste mal.

  • Hab bei mir auch mehrere Anläufe gebraucht, bis er sich dann endlich einloggen konnte (EU) .. zusätzlich musste ich um auf die Karte zugreifen zu können nochmal mehrfach die Daten wiederholt eingeben. Aber nach dem 7-8x funktioniert's, einfach ein paar Mal weiterprobieren.

  • Das Problem mit den Logins liegt bei Xiaomi, da werden neuerdings manchmal korrekte Zugangsdaten zurückgewiesen (auch in der Mi Home).


    Den Wischmodus gibt's bei der Einstellung der Reinigungsleistung auf dem Gen2 (kommt nach Max), beim Gen1 ist der natürlich nicht da.

  • Ich habe Grad eine mittelschwere Krise.

    Mein Mi gen1 spackt Rum



    Flolevac zeigte mir ein neues Update an. Beim Laden tat sich 15min bei ca 25 Prozent nix mehr. Die App war abgestürzt.


    Jetzt blinkt mein roboter nur noch und sagt warten sie bis das Update fertig ist.


    Flolevac kann mir aber keine fw Daten anzeigen

  • Die 3600 bekomme ich gar nicht installiert. Es heißt zwar "Update erfolgreich", aber Mi Home und Flolevac zeigen danach an, dass die 3514 installiert ist.

    Hab auch zig Versuche gebraucht. Gestern wollt es gar nicht klappen, heut gings beim 1. Versuch.

  • Die 3600 bekomme ich gar nicht installiert. Es heißt zwar "Update erfolgreich", aber Mi Home und Flolevac zeigen danach an, dass die 3514 installiert ist.

    Bei mir exakt das Gleiche!

    Habe es nun 10x die letzten 3 Tage probiert. Erfolglos.

  • Moin Flole,


    erstmal super Arbeit! Habe dich auch gleich Mal unterstützt. Eine Frage habe ich, hast du schonmal drüber nachgedacht oder gibt es die Möglichkeit einer Alexa Implementierung? Vielleicht wurde das auch schonmal diskutiert und ich habe es einfach nur überlesen. Vielen Dank und weiter so!

  • gibt es die Möglichkeit einer Alexa Implementierung? Vielleicht wurde das auch schonmal diskutiert und ich habe es einfach nur überlesen.

    Hallo Deeds,


    direkt wird es wahrscheinlich nicht gehen, aber es gibt Möglichkeiten über iobroker oder Openhab den Robi mittels Alexa oder Google zu steuern.


    Über ioBroker integration gibt es eine gute Anleitung hier im forum.


    Gruß

  • Habt ihr nach der erfolgreichen installation auch die app neu gestartet, danach stand bei mir 3600 installiert:/

    Bosch Indego 1100c,software macken,lautes Getriebe,quietschende Gelenkrollen+abfallende Antriebsräder etc..:confused5:Bosch 350c:) FW 7.8.7776 und Worx S-serie :)FW 3,52 mit Randmähen,Bosch empfindlicher war auch schon wieder 2x in Rep.Worx läuft robuster :thumbup: Xiaomi 1 Gen FW3600 via FloleVac:):thumbup:Xiaomi oclean FW V1.0.1.17. 2x Xiaomi Note4 MIUI 10.2.3. Webradios div. PICO Revo,Squeezebox,Soundtouch10+Sax as50:banane:powered by 7.04 kWp Photovoltaik mit Kostal PicoBa Wechselrichter+Backup-unit mit BYD HV Akku:flame:

  • Welche ist denn für den Sauger Gernration 1 die aktuell empfohlene (d.h. halbwegs aktuelle, aber stabile nicht-Beta) Firmwareversion?

  • Bei mir geht die 3600 Firmware auch nicht drauf . Probiert zwar ,aber an ende ist trotzdem die 3514 drauf .

  • Ich würde die Firmware Funktionen von Flole nur im äussersten Notfall nutzen (z. B. bei groben Fehlern in einee Neuen). Dafür ist die wahrscheinlich auch gedacht und gut.

    Ich habe den Eindruck, dass in den Firmwarea alle Versionen auftauchen. Auch die für andere Roboter. Das würde dann auch erklären, warum eine höhere Nummer nicht unbedingt Fortschritt bedeutet. Es kann ja gut sein, dass die Firmwares pro Robotertype nummeriert sind, und auch da auch nicht unbedingt durchgehend, weil die Fehlerhaften einfach rausgenommen wurden. Das einige falsche Firmwares auf dem falschen Roboter akzeptiert werden und evtl. sogar laufen, dürfte an der Ähnlichkeit der Hard- und Software liegen. Auf jeden ist hier vorsicht geboten, sonst kann das Rooten u. U. sogar zum Muss werden um den Bot wieder hin zu kriegen. Letzzeres ist nicht jedermans Ding. An die Firmwares sollten sich nur sehr Mutige oder/und Leute mit Ahnung heran wagen.

  • Kann man denn in der mi homeapp sehen, wie die aktuelle 'offizielle' fw heißt?

    Dann würde ich einfach die nehmen...

  • Wenn Du dort updatest, dürfte es die richtige Firmware sein/werden. Ich bin sehr zufrieden mit der. Wobei Verbesserungen nat. immer willkommen sind.