Garage Überdachung Worx Landroid S

  • Quote

    Ich vermute das sind 14.5cm WPC Platten, d.h. dein Dach dürfte 58cm breit sein. Ist das ausreichend oder wären 72.5cm Breite besser gewesen. Ich möchte so etwas ähnliches aus 14.5cm Holzdielen bauen. Danke

    Hallo STSC,


    Für mich reichen die 59 cm (soviel sind es genau) aus. Eventuell werde ich noch einen Schattenspender an der linken Kante (Westseite) ergänzen. Eine Diele mehr ist aber mit der jetzt vorliegenden Erfahrung auch kein Problem. Ich wollte das Dach wegen der freitragenden Bauweise nicht zu schwer ausführen, daher nur 4 Dielen.


    Gruß Gernseher01

    Landroid S500i WR105S1.1

  • Sonne ist bei mir weniger das Problem da Ostseite. Mir gings eher um den Regen, denke 4 reichen, wird ansonsten schon sehr groß. Kannst du bitte mal noch die Tiefe und in welcher Höhe die Überdachung ist messen. Danke.

  • Die Höhe bis zur Dachunterkante an der Rabatte beträgt 36 cm an der Vorderkante sind es 26 cm. Der Überhang von der senkrechten Stütze beträgt 57 cm, von der Rabate sind es dann ungefähr 59 cm.

    Viel Erfolg beim Nachbau.

    Landroid S500i WR105S1.1

  • Denkt bitte bei allen Garagen- Modellen an die schräg stehende Sonne. Allein der Schutz senkrecht ist m.M. nach nicht ausreichend wenn auch optisch schöner.

    Zugegeben: Es muss nicht unbedingt so ein Lappen sein wie ich ihn habe.

    Landroid WR 105 Si seit 30.04.2017
    Version 3.26

  • ich hab noch so ein „Fußbänkchen“ im Keller gefunden. Passt von den Maßen perfekt. Werde es mal mit einem Dach versehen und noch etwas modifizieren. Ebenfalls wetterfest streichen usw... Das vordere linke Bein für die Ausfahrt entfernen.... mal sehen wie es wird. :):/

  • Gut das man nicht gleich alles weg schmeißt. :thumbup:Ein Hocker als Dach für einen Rasenmäher! Super Recycling! Ich glaube auf neu Deutsch heißt das "Upcycling".;)

    Gruß Martin

  • Nach dem Sturm Sabine Robi 1 sein Zuhause weggepustet hat, suche ich einen neuen Unterstand.


    Hat jemand schon diesen im Einsatz. Roboport von Idea Mower


    Ich schwanke zwischem dem o. g. und dem originalen von Worx.

    Haus mit 120m²EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.53

    OG: Cecotec Conga 4090 alias "Robi 4" (installiert seit 11.01.2020) FW S3.3.8.23.42R / App 1.0.6 

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2" 

    FW 3.45  / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Wenn ich die Wahl hätte zwischen diesen beiden, würde ich den Originalen nehmen!


    Preislich gesehen sind beide das Geld nicht wert.


    Wenn ich in eine Schlosserei fahre und mir da ein Reststück Blech in Alu oder Edelstahl aussuche und dem Schlosser sage bieg mal schnell die Seiten um 90 Grad um, bin ich bei 20 Euro! Dann noch Zuhause Füße dran.Fertig