Indego 1000 kartiert Bereich, mäht in aber nicht

  • Hallo liebe Indego-Gemeinde,


    nachdem ich den Indego nun nach ein paar Anfangsschwierigkeiten soweit gut zum Laufen gebracht habe, zeigt sich ein Problem, das ich trotz mehrerer Versuche nicht gelöst bekomme: Ein Stück Rasen, das in Form einer Insel angebunden ist, wurde zwar kartiert, aber er fährt nicht dorthin zum Mähen. Der Zufahrtsweg ist eng und etwa 2m lang (siehe Foto), aber beim Kartieren ist er dort problemlos durchgefahren und hat den Weg über die Drähte hin und zurück gut gefunden.
    Die "Insel" (im Bild links zu sehen) ist zwar nicht groß, aber zu allen Seiten ist der vorgegebene Mindestabstand von 1m eingehalten. Die Abstände liegen bei 1,05m bis 1,20m.
    Ich dachte, dass es vielleicht an der Funktion "Ränder mähen" liegt und habe auf "jedes Mal" umgestellt. Aber auch daran lag es nicht.


    Habt Ihr eine Idee, woran es liegen könnte?


    Danke und viele Grüße


    Johnny
    WP_20170423_20_08_22_Pro.jpg

  • Wie meinst du das mit "Insel"?


    Es ist doch eine Sackgasse? Wie hast du den Draht verlegt? Kannst du mal die Gartenkarte hoch laden?


    Hallo ChrisB,


    ich hatte den Bereich "Insel" genannt, da der Indego über zwei direkt nebeneinander liegende Drähte beim Kartieren in diesen Außenbereich fuhr und wieder zurück. Der Bereich, den er nicht mäht, erscheint übrigens ganz normal in der Gartenkarte.
    Die Gartenkarte habe ich gerade nicht verfügbar, aber ich habe mal eine Skizze des betroffenen Bereichs gezeichnet, bei der man auch die Drähte sieht (in grün).


    Zur Erläuterung habe ich mal den Weg mit Pfeilen eingezeichnet, auf dem der Indego beim Kartieren gefahren ist. Vor dem Einfahren in diesen Bereich kommt der Indego von einer recht großen Fläche ohne Engpässe.


    Danke und viele Grüße,


    Johnny



    WP_20170423_22_11_43_Pro.jpg

  • Wenn du den Draht zusammengelegt hast in der Engen durchfahrt, dann wird er meinen das deine "Insel" eine Ausgrenzung ist, deshalb wird er es nicht mähen. Da sollte schon 1 Meter Abstand zwischen Draht hin zur Insel und zurück sein. Wahrscheinlich geht es auch mit weniger, aber nicht wenn du die Drähte zusammengelegt hast.

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Das ist das Problem: Du kannst keine "Insel" nicht außerhalb der Mähfläche legen.
    Die zwei nebeneinader liegenden Drähte heben das Signal des Drahtes auf. Zwischen den beiden müssen ca. 70 cm Abstand sein, damit er die Durchfahrt als solche erkennt.
    Beim Randmähen folgt er ja nur dem Draht, darum kam er da hinein.

  • Hallo ChrisB, hallo Undertaker,


    ich danke Euch für Eure Antworten, die sehr hilfreich sind. Was Ihr sagt, macht Sinn: ich muss die Drähte am Zugangsweg so verlegen, dass sie nicht eng nebeneinander laufen und möglichst viel Abstand zueinander haben. An der Stelle ist es leider sehr eng und die Pflanzsteine sind angelegt, daher kann ich diese nicht zum Befahren nutzen.
    Ich weiß aber, was ich am kommenden Wochenende zu tun habe :-) Mal schauen, wieviel Abstand ich hinbekomme und ob es dann funktioniert. Ich halte Euch auf dem Laufenden, auch damit andere User mit dem gleichen Problem ggf. eine Hilfestellung haben.


    Danke nochmal und Grüße,


    Johnny

  • Hallo Undertaker,


    danke, das Video gibt einen guten Anhaltspunkt. Ich werde mal schauen, wieviel Abstand sich realisieren lässt und melde mich dann wieder.


    Viele Grüße


    Johnny

  • Ist eigentlich sehr erstaunlich, dass er in den Bereich überhaupt reingefahren ist. Das Signal in der "Gasse" hebt sich durch die eng anliegenden Drähte eigentlich auf und er hätte davor umdrehen müssen.

    Bosch INDEGO 1200 Connect Bj. 2015 / ca. 300 qm Rasenfläche / Firmware: 0837.1043


    iRobot Roomba 980


    Brava 390t