WG755E, 2.47: Log Dateien 0 Bytes

  • Kann bei meinem "alten" 790e.1 das Log auch nicht mehr auslesen. Am Stick kann es nicht liegen weil ich mit dem gleichen meinen "neuen" 757E auslesen kann. Das einzige was sich noch geändert hat das ich einen neuen Rechner mit Windows 10habe, vorher XP.

    Worx Landroid WG 757E vorher 1 Jahr WG 790E.1
    C-Klingen
    FW 2.66
    Fläche 500 m²

    Xiaomi Mi Robot

    iRobot Scooba 390
    iRobot Braava 380
    iRobotScooba 450

    ILife W400 (wie Medion MD 18379)


  • Ich hatte die gleichen Probleme, dass zwar auf den Stick geschrieben wurde, aber die Datei immer Null Byte groß war. Inzwischen weiß ich, dass ein erfolgreicher Schreibvorgang im Display bestätigt wird.
    Bei mir war das Problem, dass durch das Rumdrehen des Mähers die dazugehörige Fehlermeldung den Schreibvorgang scheinbar unterbrochen hat. Wenn die Datei kleiner ist, ist der Schreibvorgang eventuell schnell genug beendet bevor die Meldung kommt.
    Lösung:
    Während des Schreibvorgangs drücke ich die ab und zu die Pfeil nach oben oder unten Taste. Damit wird die Fehlermeldung verhindert bzw. verzögert so dass die Datei zu Ende geschrieben werden kann.


    Ich suche noch eine Möglichkeit das Logfile zu löschen. Habe kein WLAN.