Ladestation blinkt rot und grün

  • Hallo zusammen,
    ich habe einen Landoid WG790E.1 M2 im Einsatz und bin damitsehr zufrieden. Er bearbeitet nun schon das zweite Jahr eine Fläche von ca. 800m². Seit heute fährt er jedoch nicht mehr aus der Ladestation, da diese imWechsel rot – grün blinkt. Zusätzlich blinkt am Roboter kurz das Display aufund es wird eine Schrift angezeigt, die man jedoch nicht lesen kann.
    Könnt ihr mir helfen? Was kann ich noch machen?

    Danke schon mal.

    Matti01

  • Akku defekt?
    Das rot-grün-Blinken als solches ist in der Fehlerliste nicht genannt, rot bedeutet, es wird versucht zu laden, grün blinken besagt Kabelanschluß nicht i.O *).
    Wenn mit dem grün-blinken etwas ausgesagt werden soll, dann ist das "rot-blinken" eher nur ein Lückenfüller, weil als Grund-Anzeige wohl Laden angezeigt werden soll. -alles nur meine Annahme, nix Genaues weiss man nicht -


    Nimm den Mäher aus der Station, dann sollte die Blinkerei aufhören und grün leuchten, wenn an der Station kein Fehler ist. Und wenn doch, dann blinkt sie nun nur grün (???)
    Das schwache Display deutet auf leeren Akku hin; das kann nun der Akku selbst sein, oder die Station oder das Ladegerät.


    H.


    PS *) hat wer mit dem Spaten im Garten gearbeitet?


    Nachtrag: als Fehlerquelle kann es auch die Hauptplatine sein, denn das Laden wird mit ziemlicher Sicherheit darüber ähnlich wie beim Laptop gesteuert.

    WorxLandroid 2000 (797 E) Software 1.98 , 2.21, 2.47 Update auf 2.61 seit 16.08.2017

    Edited 2 times, last by horst.w ().

  • Ich glaube das hatte ich auch, und zwar im letzten Jahr als häufig wegen der Inselproblematik mit leerem Akku liegengegeblieben ist. Bei mir war es so das mit leerem Akku die Radmotoren stotterten und dann die Fehlermeldung "Radmotor blockiert" kam. Dies lies sich häufig nicht zurücksetzten. Wenn ich ihn dann son in die LS gestellt habe blinkte die rot-grün. Ich habe ihn dann außerhalb der LS abgeschaltet und min. 1h gewartet damit sich der Akku ein wenig erholt. Danach direkt vor die LS platziert, eingeschaltet, Home Taste und selber reinfahren lassen, das ging dann meisten so gerade eben noch; vorher die Fehelermeldung mit 0 bestätigt. Dann hat er ganz normal geladen.


    Emergency Charge hat bei mir nie funktioniert.


    Daher vermute ich das das rot grün blinken vieleicht auf einen tiefentladenen oder defekten Akku hinweist.


    Vieleicht könnte "stiv" mehr dazu sagen, wegen seiner Kontakte zu Worx.


    Gruß Lars

    Worx Landroid M800 (WG790E.1) Modell 2016
    seit 17.5.2016 FW 1.97 (Auslieferungszustand)
    seit 26.6.2016 FW 1.98
    seit 26.7.2016 FW 2.09 (Testversion)
    seit 29.7.2016 FW 2.21, nur Probleme
    seit 6.8.2016 wieder FW 2.09, weniger Probleme
    seit 8.8.2016 FW 2.24-special-island zur Lösung der "Inselproblematik", nun keine Probleme mehr
    seit 16.9.2016 neue Räder-Mad Max Giant Grip
    Saison 2017&2018: bisher alles gut, keine Vorkommnisse
    FW 2.24 läuft gut, daher mache ich auch kein Update mehr

  • Habe gerade getestet: Wenn ich den Worx aus der Stationziehe, dann ist die Lampe an der Station grün ohne zu blinken. Schalte ich danndas Teil ein, kann ich die PIN angeben und sehe kurz im Display das Menüeinschließlich Akku Stand. Letzterer ist 0. Der Vorschlag mit der HomeTaste einschließlichvor die Station stellen, geht insofern nicht, weil er dann kurz die Ausschriftbrachte: „Suche ….“. Leider brach dann wahrscheinlich die Stromversorgungzusammen. Ein 2. Mal danach ging gar nix mehr.

  • Möglicherweise ist dein Akku defekt oder einfach nur tiefentladen. Du kannst ihn jetzt nur abgeschaltet in die Station stellen und dann sollte auf dem Display eigentlich "Emergency Chraging" stehen. Vieleicht hast du glück und das klappt.
    Wie gesagt, das ist eine Funktion die der Worx hat, hat bei mir nur nie funktioniert. Bei anderen Usern hier funktioniert das aber so.


    Gruß Lars

    Worx Landroid M800 (WG790E.1) Modell 2016
    seit 17.5.2016 FW 1.97 (Auslieferungszustand)
    seit 26.6.2016 FW 1.98
    seit 26.7.2016 FW 2.09 (Testversion)
    seit 29.7.2016 FW 2.21, nur Probleme
    seit 6.8.2016 wieder FW 2.09, weniger Probleme
    seit 8.8.2016 FW 2.24-special-island zur Lösung der "Inselproblematik", nun keine Probleme mehr
    seit 16.9.2016 neue Räder-Mad Max Giant Grip
    Saison 2017&2018: bisher alles gut, keine Vorkommnisse
    FW 2.24 läuft gut, daher mache ich auch kein Update mehr

  • Hallo,
    Ich habe seit heute exakt das gleiche Problem. Hast du schon die Ursache rausgefunden. Vielen Dank schon mal.
    Gruss

  • Hallo,
    Ich habe seit heute exakt das gleiche Problem. Hast du schon die Ursache rausgefunden. Vielen Dank schon mal.
    Gruss


    Wie alt ist der Akku/der Mäher?


    Bei den Vorrednern wird es ja am ehesten der Akku sein.

    Worx Landroid 790 E.1 ("Harald" )
    FW:
    3.1-v2.47 -- neu 4/2017, Inselerkennung auf Homefahrt (IaH)
    2.24 / 2.09 -- 9.6. - 10.6.17 -meldet "außerh.Mähbereich" - untauglich
    5.24 -- ab 15.04.2020

  • Hallo,


    ich hatte jetzt das gleiche Problem. Bei mir war der Akku Tiefenentladen. Ich habe den Akku der eigentlich 28 Volt hat an einer Ladestation mit 24 Volt wieder komplett geladen und direkt ein Firmwareupdate gemacht. Danach war alles wieder OK.
    Hatte halt kein Ladegerät für 28 Volt. War aber kein Problem.
    Die Station blinkte wie hier beschrieben rot und grün. Beim wechsel auf rot blinkte das Display des Mähers immer kurz auf.

    Mein Model: Worx Landroid M1000 WG791E.1

    Gruß

    Jetset

  • Hallo Leute,


    seit Heute habe ich leider auch das Problem.... die Ladestation springt von Grün kurz auf Rot und dann wieder auf Grün..... usw und mein mäher Piep dazu einen Einzelton.


    Quasi er läd nicht mehr. Und den Mäher ausschalten und dann ich die Ladestation zu tun Notladen funktioniert auch nicht mehr.... früher schon.


    Habe zwei Rasenflächen mit jeweils einer Ladestation. Die beiden Ladestationen machen exakt das selbe, also dürften nicht defekt sein.


    Habe einen WG756E.


    Soll ich einen Neuen Akku WA3226 kaufen?


    Softwarestand muss ich noch aufschreiben wenn er benötigt wird.


    Den Mäher hab ich glaube ich das dritte Jahr.


    Was meint ihr dazu?


    Gruß


    Susi

  • Einen neuen Akku benötigst Du nur, wenn er defekt ist oder wenn die Akkukapazität so nachgelassen hat, dass die Mähzeit deutlich verkürzt ist (unter 60 Min).

    Hat der Akku beim Ladeversuch noch so viel Strom, dass das Display dauerhaft anbleibt?

    Landroid S WR106 seit 6/17 - FW3.40 - 200m² - Einfachgrundstück
    Landroid M WR111 seit 8/17 - FW5.18 - 700m² - Buckelhangpiste

    iRobot Roomba 650

    FAQ Allgemein für worx-kress-landxcape

  • ja das Display ist noch an und der Akku zeigt mir 10% oder 20%


    Gibt es da eine Reset?


    Gruß

  • Sieht aus, als ob die Ladeelektronik des Robys defekt ist. Die schaltet spannungsabhängig die Batterie frei zur Ladestation.

    Mit einem Teilreset (Batterie ausbauen für 2 Std.) wird sich dies wohl nicht beheben lassen.

    Landroid S WR106 seit 6/17 - FW3.40 - 200m² - Einfachgrundstück
    Landroid M WR111 seit 8/17 - FW5.18 - 700m² - Buckelhangpiste

    iRobot Roomba 650

    FAQ Allgemein für worx-kress-landxcape

  • hallo,

    ich habe auch das Problem, dass die Ladestation abwechselnd rot und grün blinkt.

    Neuen Akku habe ich jetzt verbaut, weil ich am Anfang dachte, dass dieser defekt sei. Die Erstladung wurde brav abgearbeitet. Dann wieder rot grünes blinken und kein Laden.

    Kann mir bitte jemand weiterhelfen?

    Danke!

    Ich habe einen Works aus 2016 WG 796.E1

  • Auch hier vermutlich Platine der Ladestation defekt.

    Worx Landroid 790 E.1 ("Harald" )
    FW:
    3.1-v2.47 -- neu 4/2017, Inselerkennung auf Homefahrt (IaH)
    2.24 / 2.09 -- 9.6. - 10.6.17 -meldet "außerh.Mähbereich" - untauglich
    5.24 -- ab 15.04.2020

  • Besten Dank für die Info.

    Kann man da selbst was machen, oder muss die ganze Station getauscht werden?

  • Machen kann man alles selbst, wenn man kann ;)

    Es gibt die Platine einzeln, auch z.B. bei Clas Ohlson.

    Mit Garantie logo nicht, die wäre dann weg.

    Worx Landroid 790 E.1 ("Harald" )
    FW:
    3.1-v2.47 -- neu 4/2017, Inselerkennung auf Homefahrt (IaH)
    2.24 / 2.09 -- 9.6. - 10.6.17 -meldet "außerh.Mähbereich" - untauglich
    5.24 -- ab 15.04.2020