Selbstgebastelte Modifikationen / Hacks: Erfahrungsaustausch

  • Hi Leute, wollt mich kurz melden um anderen eventuell zu helfen und um meine Begeisterung auszudrücken :yesnod:.
    Habe die Magnete 8x3 2,6kg Zugkraft (blau) verwendet und direkt auf die Platte geklebt. TOP.
    Magnete an die Schrauben gesetzt,Sekundenkleber drauf, Platte andrücken, FERTIG.
    Habe auch die M+S Reifen aufgezogen (alter Fahrradschlauch). Hier empfehle ich aber die Reifen zu demontieren. Dafür die Bodenplatte lösen und dann 3 Schrauben pro Rad und man kann sie einfach rausziehen. Der Schlauch sollte seitlich nicht überstehen, sonst schleifst im Radkasten.
    Hatte trotzdem noch leichte Traktionsprobleme. Lösung die originalen Befestigungshalter (rot) müssen ziemlich plan entfernt werden besonders vorne, so hat der Tank etwas Spielraum. Türschwellen gehen so auch.
    Aber Vorsicht walten lassen am Tank, nicht das dass Schmückstück Schaden nimmt.:r580::r580::r580:



    E1B37DCE-13CE-43E9-9845-A2754386F04E.jpg34E9E924-95EB-4386-B1D0-4DD3CEA88B41.jpg87236EC9-6D14-4866-9602-A0F47F9408F6.jpg


    Beste Grüße

  • Das ist mal ein Umbau. Respekt, sogar die Reifen hast du profilseitig optimiert. Schöne Arbeit. Wie schlägt sich das Microfasertuch?

  • Das Tuch macht qualitativ einen guten Eindruck. Die Reinigungsleistung ist auch sehr respektabel. Mal schauen wann ich selbst wieder zum Wischer greife (oder auch nicht).

    Edited once, last by Michae ().

  • Der Mod mit den mit dem Wischer funktioniert echt prächtig. Danke dafür.
    Damit Staubi sein Anhängsel nicht verliert, habe ich den Bumper horizontal um ca. 2cm verlängert (mit dickem Schaumstoffband), damit er bei seinem Wendekreis den Wassertank mit berücksichtigt. Das funktioniert soweit auch ganz gut, allerdings braucht er für die Wanderkennung deutlich länger, weil es über den Wandsensor nicht mehr klappt und die Wandkontur quasi durch seinen Bumper erkundet.
    Auch wenn es das falsche Unterforum ist: Weiß jemand zufällig, ob es irgendwo in der Custom-Firmware möglich ist die Sensorparameter (Ultraschall und Wandsensor) zu ändern, sodass er quasi denkt, das er 2cm dicker ist?


  • ...
    Desweiteren habe ich die Tage gelesen das die auswaschbaren Filter der zweiten Generation auch bei der 1. Generation passen ;-)



    Gibt es hier eigentlich mittlerweile Erkenntnisse? Passen die wirklichen 1:1?

    Edited 3 times, last by Kev1911 ().

  • Bei mir tat es eine Fensterdichtung als Scheuerschutz am oberen Rand des Bumpers...


    DSC02528.jpgDSC02529.jpg


    Da bleibt der Schmutz nicht hängen und fällt bei hinreichend Knautschzone optisch überhaupt nicht auf...

    Hast du die Dichtung doppelt gelassen oder getrennt?
    Ist meines Erachtens die ansehnlichste Lösung.
    Gruß Manuel


    Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk


  • Auch wenn es das falsche Unterforum ist: Weiß jemand zufällig, ob es irgendwo in der Custom-Firmware möglich ist die Sensorparameter (Ultraschall und Wandsensor) zu ändern, sodass er quasi denkt, das er 2cm dicker ist?


    Ja geht, in der nav oder chassis conf, je nachdem was genau du vor hast. Aber der bumper muss einmal betätigt seien, auch wenn der sensor sagt das man schon nah dran ist. Er hält dann nur mehr abstand zu der wand nach dem ersten anstoßen.

  • Hi. Has anyone opened the vaccum and checked if maybe the rear part where should be the water deposit is maybe empty inside?

  • Bekommt man derzeit irgendwo diesen Wassertank? Überall wo ich gesucht habe, ist er nicht mehr lieferbar :(

  • Das Tuch sollte wirklich nur leicht feucht sein, keinesfalls nass, dann saugt es sich wirklich übelst an.
    Probiert mal das Tuch vor der Reinigung trocken zu lassen, so dass es von selbst feucht wird. (eigentlich soll das Tuch ja eh nur im weißen Bereich feucht sein)

    WIrd die Feuchtigkeit des Tuchs denn nicht über den Wassertank reguliert :/



    Bei Pearl Frankreich kann man den Tank übrigens für 15€ bestellen - zzgl. 15€ VSK :D aber das ist es mir wahrscheinlich wert... oder eben bis Ende Juli warten :S