Landroid Worx WR110MI ist heute in den Teich gefahren :(

  • Das wird auch wieder passieren. Landis sind kleine Kinder - um den Teich gehört wenigstens eine Kante. Ich habe unseren Teich mit Bepflanzung und Mangrovenwurzel gegen Ausflüge vom Landi geschützt.

    Landroid WR102 Si (gekauft 5.4.2017) , 380qm Rasenfläche
    FW 3.52
    Android App 1.1.20
    Galaxytab S2 9.7 Lineage 16 , Honor 9 lite Oreo

    Vorwerk VR100 seit 2012

    Deebot Ozmo950 seit 02/2020

    FW 1.7.9

  • Schon richtig, aber die Software ist zu aggressiv bei dem Versuch wieder in den Draht zu finden, wenn er irgendwo hängen geblieben ist.
    Konnte ich mir auch nicht vorstellen, weil ich nur solche Probleme hatte, aber nach einigen Videos sieht man schön wie er, ohne Rücksicht auf Verluste sich dreht und wendet außerhalb. Dann auch noch immer schön dass Messer an.

    Schöne Grüße vom linuxdep(endent)


    neu: Landroid SB700 (2017) FW.-Version: 3.51
    Bis jetzt voll zufrieden mit dem kleinen Kerl


    FAQ

  • Bei dem ein oder anderen waren mit früheren FW die Befreiungsaktionen wohl zu mau, so daß er irgendwann die Hufe hochgerissen hat. Jetzt ist er agressiv wie eine Planierraupe.

    Landroid WR102 Si (gekauft 5.4.2017) , 380qm Rasenfläche
    FW 3.52
    Android App 1.1.20
    Galaxytab S2 9.7 Lineage 16 , Honor 9 lite Oreo

    Vorwerk VR100 seit 2012

    Deebot Ozmo950 seit 02/2020

    FW 1.7.9

  • ich habe einen Bereich mit Kies (Zen Ecke) in der er bereits 2 mal über den Draht reingefahren ist, vorsorglich mit etwas größeren Steinen blockiert - solltest du bei deinem Teich vielleicht auch machen.

    Landroid WR106SI ("Burle") - Firmware: 3.52 - IOS 13.4.1
    IROBOT Roomba 966 ("Jaqueline")

  • Danke an Euch, das es dieses Forum gibt. Nach dem ich schon lesen durfte, das er versucht am Busch sich aufzuladen und ich entsprechend jetzt noch ordentlich die Sträucher schneiden darf, werde ich direkt den Durchgang zum Teich auch verschließen. Na mal sehen was da noch so auf mich zukommt.

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.60 (Beta)

    OG: Cecotec Conga 4090 alias "Robi 4" (installiert seit 11.01.2020) FW S3.3.8.23.42R / App 1.0.6

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Ich befürchte das gibt Ärger. Der Hersteller wird sich bestimmt winden, weil der Roboter sicher nie den Draht überfahren könnte. außer es wurde ein Fehler beim verlegen gemacht.
    Ich bin gespannt.

    Moin, da könnte ich gerade aktuell ein Video schicken. Meinem ist der Draht im Moment auch völlig egal, Ladestation ist grün, es wird kein Kabelfehler gemeldet und er fährt einfach drüber.. Soviel dazu !!

  • Lass mich raten, der Boden bei Dir ist aktuell gut durchnässt und er macht das auch nur bei nassem Geläuf?

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.60 (Beta)

    OG: Cecotec Conga 4090 alias "Robi 4" (installiert seit 11.01.2020) FW S3.3.8.23.42R / App 1.0.6

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Lass mich raten, der Boden bei Dir ist aktuell gut durchnässt und er macht das auch nur bei nassem Geläuf?

    Nee, nicht wirklich. 2h vorher war alles noch gut. Dann geladen, beim nächsten rausfahren ist der Draht egal. Ohne zwischenzeitigen Regen, osä..

  • Mach mal.

    Moin,

    wollte ich gestern machen. Was soll ich sagen. Im Moment ist der Draht wieder ok. Scheint also doch tatsächlich mit Feuchtigkeit zu tun zu haben. Ich zieh jetzt den Draht komplett neu, ohne Flickstellen. Wenn's dann nicht geht fliegt das Ding auf den Schrott ;)

  • So, lag scheinbar wirklich am Draht. Hab gestern alles alte rausgerissen und die 150m inklusive der Inseln alles komplett neu in einem durch gezogen. Und er fährt wieder so, wie er soll. Muss wirklich so gewesen sein, dass ein bischen Feuchtigkeit schon gereicht hat um irgendwie das aufmodulierte Signal zu killen. Aber ist nach wie vor seltsam, dass die Ladestation das nicht mitbekommen hat. Und das der Mäher trotzdem fährt, aber den Draht überfährt, das kann eigentlich auch nicht richtig sein. Man stelle sich vor, man setzt das Ding im Vorgarten ein, der fährt über den Draht auf die Straße und verursacht einen Unfall. Klar, man soll ihn nicht ohne Beaufsichtigung fahren lassen, aber wenn ich dauernd daneben stehen muss, dann kann ich auch direkt selbst mähen. Soviel zur "Willkommen in der Welt des mühelos gepflegten Rasens"..