Stiftung Warentest Saugroboter.....

  • Hallo Freunde,


    aus rechtlichen Gründen, kann ich hier leider den Artikel nicht hochladen, ist aber für 2,50 € bei der o.g. Stiftung herunterzuladen als PDF Datei.


    Der Test ist von 2/2017 also recht aktuell.


    Anbei die Testergebnisse:


    Platz 1.) Vorwerk VR 200 ( im übrigen der einzigste der mit gut abgeschnitten hat). Note 2,2


    Platz 2.) I Robot Roomba 980 befriedigend Note 2,8


    Platz 3.) Neato Botvac D 85 (nicht mehr erhältlich, meines Wissens nach) befriedigend Note 3,1


    Platz 4.) Samsung Powerbot befriedigend Note 3,5


    Platz 5.) I Robot Roomba 616 ausreichend Note 3,8


    Platz 6. Miele Scout RX 1 ausreichend Note 3,8


    Da hier nur in Europa handelsübliche Sauger getestet werden, ist verständlich und somit wird hier auch kein China Produkt getestet. Interessant finde ich die Preisgestaltung der Robos, da hat sich der Neato wirklich sauber präsentiert.


    Getestet wurde hier unter anderem, die Saugleistung und die Reinigung in Ecken und auf Teppichen.


    VG


    Frank

    Edited 2 times, last by Rolleiflex ().

  • ich habe deinen Beitrag erst mal verschoben, weil der andere Bereich ausschließlich Tests von Privat Personen vorbehalten ist



    PS: über diesen Test hatten wir doch hier schon irgendwo gesprochen / geschrieben ???

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • Quote

    PS: über diesen Test hatten wir doch hier schon irgendwo gesprochen / geschrieben ???


    Keine Ahnung, wenn ja, dann lösch ihn halt. Danke für´s verschieben.


    Ansonsten noch einen schönen Abend Schelm...


    VG


    Frank

  • Leider machen sie bei dem Test wieviel Staub der Roboter aufnimmt (der letzte Test) wieder einen fatalen Fehler. Sie zwingen den Roboter ein einen Saug-Modus der in echt bei vielen Geräten niemals auftritt. So würde der Test beim Robos mit Laser oder Kameranavigation schon ganz gut passen, aber bei einem einfachen Roomba nicht mehr. Die einfachen navigieren ja chaotisch über den Teppich und fahren so die Stellen mehrfach ab.


    Und auch hier wieder: Lieber täglich mit dem Robo, als 1x die Woche mit dem "normalen". Saugroboter saugen häufiger und müssen daher nicht so gründlich sein.

    Roomba, Vorwerk, LG, Samsung... egal, Hauptsache sauber.

  • Quote

    Und auch hier wieder: Lieber täglich mit dem Robo, als 1x die Woche mit dem "normalen". Saugroboter saugen häufiger und müssen daher nicht so gründlich sein.


    Stimmt...das sehe ich auch so. Meine Robbis flitzen auch jeden Tag durch die Wohnung und das Ergebnis ist einfach nur super, bis halt auf ein paar Ecken, wo sie nicht hinkommen.

  • Leider machen sie bei dem Test wieviel Staub der Roboter aufnimmt (der letzte Test) wieder einen fatalen Fehler. Sie zwingen den Roboter ein einen Saug-Modus der in echt bei vielen Geräten niemals auftritt. So würde der Test beim Robos mit Laser oder Kameranavigation schon ganz gut passen, aber bei einem einfachen Roomba nicht mehr. Die einfachen navigieren ja chaotisch über den Teppich und fahren so die Stellen mehrfach ab.


    Und auch hier wieder: Lieber täglich mit dem Robo, als 1x die Woche mit dem "normalen". Saugroboter saugen häufiger und müssen daher nicht so gründlich sein.


    genau aus diesem Grund, haben wir ja extra hier im Forum diesen Bereich
    http://www.roboter-forum.com/f…eviews-von-Privatpersonen
    eingeführt.


    Ist meiner Meinung nach, Praxis näher. :wink5:

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • Quote

    Ist meiner Meinung nach, Praxis näher. :wink5:


    Das ist zwar alles mal interessant an zu sehen, ob er Mehl, Flocken oder sonst etwas aufsaugt und das mehr oder weniger gut oder schlecht macht, aber auch nicht so richtig Praxisgerecht. Wichtig ist das ein Robo die Wohnung sauber hält und das er nacheinander alle Räume abfährt, ohne das ich da eingreifen muss. Ich selber habe viel dazulernen müssen und dabei hat mir das Forum sehr geholfen (insbesondere mit Erfahrungsberichten einiger User, die teilweise sehr ehrlich waren) aber letztendlich zeigt es die tägliche Praxis ob man mit einem Produkt zufrieden ist oder nicht, was letztendlich auch der eigenen Wohnsituation geschuldet ist und deren Umgebung Möblierung und deren Bodenbeläge.