220AC hat Probleme mit S-Schleife - Ladestation???

  • Hallo,


    Seit einigen Tagen findet der 220er das Suchkabel nicht mehr bzw. wenn er es findet, verhält er sich merkwürdig.


    In der Nähe des T-Verbindung, wo sich S und B Kabel verbinden, fängt er an Achten zu drehen. Ohne Ende.


    Mal findet er das Kabel, folgt ihm und verliert es wieder,


    Heute hat er es in die Nähe der LS geschafft (ohne S-Kable) und plötzlich fing er an Wendemanöver zu fahren.


    Die Sensoren zeigen aber mM nach vernünftig hohe Werte an. Die Widerstände in den Kabeln liegen bei 3-6 Ohm, also wohl kein Kabelbruch oder Erdkontakt.


    Was mir beim Messen auffiel: nachdem ich ein Begrenzungskabel abgezogen habe, fing die grüne LED nicht an zu blinken, sondern leuchtete durchgehend als wenn alles in Bester Ordnung war. Auch als alle drei Kanel abgezogen waren leichtete es dauerhaft.


    Letzte Woche hatten wir in der Nähe einen Blitzschlag, was unser Fernseher z.B. Nicht überlebt hat.


    Kann die Ladestation einen mitbekommen haben?


    Gibt es eine Art Test für die Ladestation?


    Ach so Front und Rücksensoren des AM zeigen auch hohe Werte nahe 300 in der Nähe der LS an. Diese dürften also auch in Ordnung sein.


    Weiß jemand Rat?


    Mit verwirrten Grüßen
    Rolf


  • Da die Widerstände zu passen scheinen vermute ich den Fehler hauptsächlich in der LS.

    Grüße
    Tom


    Planung ersetzt Zufall durch Irrtum.