Indego 1000 Connect stunden lang abwechselnd orientieren, ort bestätigen, mähen

  • Deswegen beim ersten mal Kartieren, den Rasen ziemlich kurz mähen, somit weniger Schlupf bzw. kein Schlupf.

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Hallo BoschHotline ,



    Geld zurück, Software-Upgrade oder Zugriff auf Quellcode, um das Problem selbst zu beheben? Was bevorzugen Sie?


    Mit der neuen Map ist es etwas besser. Sie verläuft parallel zur Grenze, trifft sie aber trotzdem.

  • Wie groß ist der Abstand zu dem Holzzaun? Es sieht so aus als ob er da hängenbleibt.

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Minestabstand sind 35cm!! Wenn er aufgrund des geringeren Abstandes irgendwo hängenbleibt, dann macht er "Bestätige Ort".

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Wenn es bei normalen Mähwinkeln an die Grenze stößt, reichen 30 cm aus, um den Hindernissensor nicht auszulösen. Wenn es aber fast parallel zum rechten Rand ist, braucht es 50 - 55 cm. Aber auch wenn es nicht in den Modus "Standort bestätigen" wechselt, mäht es immer noch in Schleifen, wobei "Mähen" angezeigt wird. Heute habe ich einen Test mit einem großen Magneten gemacht und es geschafft, die Schleife zu verlassen. Also nutzt es eigentlich den Kompass nicht nur das Giroskop. Möglicherweise liegt ein Problem mit dem Kompass vor.

    IMG_20190817_183723.jpg

    Es sieht so aus, als ob das Board repariert wurde

  • Dann einsenden zur Reparatur.

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Es sieht so aus, als ob das Board repariert wurde


    Woher leitest Du das ab? Ich kann da nichts ungewöhnliches auf dem Foto erkennen.


    Sofern der Kompaß kaputt ist, gibt der Mäher eine Fehlermeldung aus und stellt den Betrieb ein!


    Du kannst den Mäher einsenden, ggf. einen Tausch auf eigene Kosten verlangen, ich habe aber meine Zweifel, ob das Vorhaben mit Erfolg gekrönt wird.

    Das Problem ist - wie Du schon selbst geschrieben hast - sehr wahrscheinlich der von der Software nicht korrekt erfaßte Schlupf an den Rädern. Deshalb ist einerseits die abgebildete Karte verzerrt und andererseits verliert er ständig die Position, die er aus den Radumdrehungen ableitet. Sobald er das selbst merkt, geht er wieder auf Orientierungsfahrt. Das ist jedenfalls auch meine Erfahrung.


    Abhilfe bringt nur den Schlupf zu minimieren. (vorgemähter Rasen, Unebenheiten beseitigen, Steigungen entschärfen, Begrenzung in möglichst einfachen Konturen verlegen und abgefahrene Räder erneuern) Irgendjemand hat dem Indego auch mal Spikes verpaßt.


    Hier muß man selbst Hand anlegen, auf eine verbesserte Software werden wir vergeblich warten - der Zug ist bereits abgefahren.


    Gruß

    Wolfgang

    Indego 1200 Connect, SW 0837.1043,
    Roomba 620;

  • Ein Firmwareupdate soll noch kommen, nur wann steht noch nicht fest.

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Warum sollte ein Hersteller für ein Produkt, das es schon 2 Jahre nicht mehr gibt, noch Geld für eine neue Firmware in die Hand nehmen?


    Da müßte schon eine große Sicherheitslücke entdeckt werden und das wird zunehmend unwahrscheinlicher, die Anzahl der Benutzer wird nicht mehr größer.


    So sehe ich das.


    Gruß

    Wolfgang

    Indego 1200 Connect, SW 0837.1043,
    Roomba 620;

  • Warum kann ich dir nicht sagen, habe es schriftlich per Email Anfrage auch eine Email Antwort bekommen. Auch war die Firmware schon vor einem Jahr geplant gewesen.

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Hallo bzalex,


    wir bedauern sehr, dass Du Probleme mit Deinem Indego hast.


    Bitte lass uns die Details Deines Mähers per E-Mail zukommen. Unsere E-Mail-Adresse lautet Indego.Support@de.bosch.com. Wir würden uns diese Problematik dann genauer ansehen.


    Sollten wir hierbei einen technischen Defekt feststellen, und sich Dein Indego noch innerhalb der Garantie befinden, würde dieser Defekt unter der Herstellergarantie entsprechend behoben werden.


    Grüße,

    Deine Bosch Indego Hotline.

  • die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

    Ich glaube auch nicht mehr daran, dass es da noch eine neue Firmware geben wird. Diese Saison ist fast vorbei und nächste Saison sind es 3 Jahre nach Auslaufen des Produktes. In dieses Produkt noch Entwicklungsarbeit/ Geld zustecken, wäre wohl nicht sehr wirtschaftlich.

    Das kann ich gut nachvollziehen und würde es genau so machen. Was ich nicht verstehe ist, dass Bosch dies nicht einfach zugibt.

    Wodurch es eine neue Firmware geben könnte, wenn ein neuer großer Indego kommt und die alte Software (weiterentwickelt) nutzt. Aber selbst hier würde sich Bosch selbst die Kunden abgraben wenn Sie ein ehemaliges Modell Softwaretechnisch aufhübschen.

    Rasenmähroboter: Indego 1200c auf ca. 650m² :thumbsup:


    Staubsaugroboter: I-Robot Roomba 960 auf 100m² :thumbsup:


    Bewässerungsanlage: Brunnen + Regner von Hunter :thumbsup:

  • Ich glaube eher das Kunden auf das Nachfolgemodell umsteigen, schon wegen der Lautstärke.

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • ist zwar hier OT aber ja die Lautstärke ist echt nervig. Zum Glück muss ich sie sehr selten hören, da er mäht und ich nicht zuhause bin.

    Daher glaube ich schon, dass viele bei denen er keine Probleme macht erst wechseln, wenn der Alte Indego auseinander fällt.

    Mein Kuppel sein Ur Indego fährt jetzt die 7te Saison! und er denkt nicht dran zu wechseln.

    Meiner hat drei jetzt hinter sich. Ich wechsel auch nicht so schnell auf neue Modelle.

    Rasenmähroboter: Indego 1200c auf ca. 650m² :thumbsup:


    Staubsaugroboter: I-Robot Roomba 960 auf 100m² :thumbsup:


    Bewässerungsanlage: Brunnen + Regner von Hunter :thumbsup:

  • Ich werde zwar meinen Indego 1200 auch nicht entsorgen oder verkaufen, sondern in den kleinen Vorgarten stellen. Der Neue Indego darf dann wahrscheinlich die große Fläche mähen. Oder ich teile die große Fläche, damit die schneller gemäht wird.

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6