IFA 2017: Ecovacs stellt neuen Deebot OZMO 930 und 610 vor

  • Guten Nabend zusammen,


    ich habe gerade ein ähnliches Problem festgestellt wie Göppi,
    und zwar habe ich das Sofa verschoben um dadrunter die Spielsachen meiner Kinder hervor zu holen und direkt Saugen zu lassen.
    Als das Sofa verschoben war wollte ich eine Punkt Reinigung machen. Dieses Schlug leider Fehl, da die Karte (meinen Beobachtungen nach) nur einmalig erstellt wird und der Robo die Fläche als Hinderniss ansieht..


    Der Roboter fuhr auch bei Auto nicht über die nun freie Fläche. Nachdem eine Punkt Reinigung und Auto nicht zum Erfolg der Reinigung der freien Sofafläsche geführt hat , habe ich den Roboter über manuelle Steuerung der App reinigen lassen. Als ich damit fertig war habe ich ihm den Befehl gegeben zurück zur Ladestation zu fahren. Nach dem Befehl war der Roboter irgendwo auf der Karte und hat nicht mehr zur Ladestaton zurückgefunden...
    Nach ca 5 Min habe ich ihn dann angehoben und bis kurz vor die Ladestation getragen. Als der Robo wieder festen Boden unter den Füßen hatte, hat die App die Karte gelöscht....


    Das ende vom Leid es musste wieder eine neue Karte erstellt werden.


    Meine Große Bitte lasst bitte bei jedem Reinigen die App die Karte anpassen. Ich möchte nicht nach jedem verschieben von Möbeln eine Komplett neue Karte erstellen müssen.


    Vielen Dank

  • Leider kann ich euch zustimmen,
    ich fände es auch besser wenn die Karte durchgehend verbessert werden würde.


    Als ich die Karte das erste Mal erstellt hatte lagen im Flur zwei Kisten, diese werden auch jetzt noch umfahren obwohl sie nicht mehr dort stehen.

  • Der Roboter erstellt die Karte einmalig und fährt dann nach dieser abgespeicherten Karte. Wir arbeiten daran, dass die Karte ständig aktualisiert wird und der neue Standort verschobener Möbel dann ebenfalls aktualisiert in der Karte angezeigt wird. Das verträgt sich z.Z. aber noch nicht mit der Speicherung virtueller Grenzen und Bereiche. Denn die müsste der Roboter dann ganz selbstständig in der neuen Karte anpassen. Den Roboter manuell in diese Bereiche fahren zu lassen, ist eine gute Idee und wäre die Lösung. Meine Idee: Du müsstest den Roboter danach jedoch ausschalten und in die Ladestation stellen. Dann wird die Karte später wieder aus dem Speicher geladen. Fährt der Roboter von einem Standort aus, den er nicht auf der Karte findet, geht er von einem Fehler aus und erstellt die Karte wieder von neuem. Die alte Karte wird dann gelöscht. Lass es mich bitten wissen, ob es geholfen hat.

  • macht doch bitte einfach folgendes, dass es zu überhaupt keinen Problemen mehr kommt!


    Nehmt Euch mal Zeit und räumt alles in der Bude weg was so rumsteht, alle Stühle hoch, alle Boxen ins Ehebett, komplett alles weg!
    Lasst nur die Teile stehen, die ihre Location in nächster Zeit nicht verlässt!


    Dann habt ihr nämlich einen Kartenrohling, in dem jeder Bereich angefahren wird und bei Bedarf (wenn was dazwischen steht) umfahren wird!
    So hab ich es bei mir gemacht und klappt wirklich hervorragend.
    Am besten wäre für die Karte im Prinzip nur der Umriss der Wohnung!


    Nur so bekommt ihr ein 100%iges top Ergebnis und werden mit dem Robi echt viel Spaß haben!


    Zudem könnt ihr wirklich alles mit virtuellen Grenzen versehen, ohne das es zu Missverständnissen kommt!

    Edited once, last by Schelm1: Schriftgröße angepasst ().

  • Hallo Leute,
    wollte eigentlich heute das Video von meinem Boot auf Fliesen einstellen.
    Habe aber jetzt so viel dran rum probiert dass ich jetzt keinen Bock mehr habe.
    Habe das Bad komplett von Reinigern und ähnlichen Resten gereinigt und leider immer noch dasselbe Ergebnis er rutscht einfach durch.
    Dann habe ich die Reifen einfach mal mit Schleifpapier quer der Fahrtrichtung vorsichtig rund herum auf der Lauffläche angeschliffen.
    Jetzt dreht er zumindest ohne Mob nicht mehr durch.
    Zum finalen Test mit Mopp ist es leider nicht mehr gekommen weil jetzt ist auch meine Karte weg.:incazzato:


  • Net aufregen, des bekommen wir schon hin!
    Ich teste mal selbst den Flüssiggummi wie der Grip ist!


    Sollte es hinhauen, werde ich kleine Tupen verpacken und Euch zukommen lassen!

  • Team Eco kann hier noch gar nicht viel sagen, da jetzt über`s Wochenende die Mitarbeiter auch entspannen waren.


    Die Lösungssuche wird denke ich morgen direkt los gehen und vorallem muss man das Problem auch erst mal nachstellen können...


    Das war für mich auch nicht sehr leicht, da es wirklich nicht viele Böden gibt, die den Robi zum Durchdrehen bringen!


    Aber wie gesagt - Lösungsansätze hab ich paar in der Hinterhand, die ich aber erst mal selbst ausprobiere!


    Soll halt mein Robi ggf. drunter leiden und nicht Eurer!

  • Bin mit dem Robi soweit auch zufrieden. Nur wie schon erwähnt in der App gibt es noch viel Verbesserungspotenzial. Manchmal funktioniert der zurück Pfeil in der app nicht.Das Verschwinden der Karte hatte ich zum Glück noch nicht. Hatte meine Bude vorm Erstellen der Karte auch aufgeräumt ;-) Räder drehen manchmal durch, aber geht. Streifen im Bad liegt wohl an den Fliesen und bleibt wohl Braava Gebiet :-)


  • Kann dem nur zustimmen.
    Genau so hab ich das gemacht.
    Wirklich alles aus " Robisicht" aus dem Bodenbereich hochgestellt, auf die Sitzgruppe gelegt, auf die Betten gelegt.
    Durch seine Sensoren bekommt er doch sowieso mit, wenn sich etwas auf dem Boden befindet.
    Abschliessend bin ich die Karte durchgegangen, habe die virtuellen Grenzen erstellt.
    Dann die Bereichsreigung ausgewählt ( einzeln ausgewählt, und überprüft ) und meine Abgrenzungen kontrolliert und wo es mir zu knapp war, angepasst.
    Der fährt wirklich auf den Zentimeter genau bis an die virt. Grenzen heran, Hammer.
    Was mich bei jeder Fahrt beeindruckt, wie leise das Teil ist.
    Meine Frau dachte das sind "nur" die Fahrgeräusche, und der saugt nicht.Hab ihr dann nach der ersten Fahrt den Staubbehälter mit Inhalt einmal gezeigt ;--))

    Ab 11.11.2017 Ozmo 930
    FW : 1.9.9.

  • das mit der Lautstärke fasziniert mich auch jedesmal!
    Bin nur auf den Härtetest gespannt wie er da abschneidet!
    Was auch noch zu erwähnen ist, der Roboter hat ja noch Reserven fürs Saugen, man müsste
    einfach den Teppich-Modus allgemein freischalten und schon habt ihr die doppelte Ansaugkraft!


    Mal sehen, vielleicht kommt das ja noch :-)

  • Joa Option für dauerhaften Turbomodus, Karten speichern (wohl in Arbeit) und festlegen von Bereichen wäre auch noch interessant für mich wenn auch kein Muss.
    Keine Ahnung ob eine Umsetzung des letzten z Bsp so einfach möglich wäre.

  • Guten Morgen Ihr Sauger,
    ich kann es kaum erwarten bis ich meinen bestellen darf. Frau sagt, erst Fliesen und Holzboden verlegen dann bestellen. Recht hat sie aber warum muss immer die Vernunft siegen? :cool:
    Ok ohne Boden gibts nix zu saugen wobei Staub wäre hier genug. Ich bräuchte nen Wandsauger....

  • Guten Morgen Ihr Sauger,
    ich kann es kaum erwarten bis ich meinen bestellen darf. Frau sagt, erst Fliesen und Holzboden verlegen dann bestellen. Recht hat sie aber warum muss immer die Vernunft siegen? :cool:
    Ok ohne Boden gibts nix zu saugen wobei Staub wäre hier genug. Ich bräuchte nen Wandsauger....


    Würdest du nicht so viel hier tippen könntest du vielleicht schon fertig sein :rofl:
    und er Wäre schon bestellt :banane:

    Haben: Roomba 650 UG / Roomba 980 EG / Roomba 960 OG
    Haben: Robomow RC304 / 1x Worx WR102 / 1x Worx WR106
    Haben: Braava 390t

    Haben: Gardena Irrigation/Gateaway/2xSmartSensoren/4-Ventile/Mikrodrip/2xS80/3xHunter MP/4xHunter Streifendüsen
    Soll: EierlegendeWollMilchSau..........und Honigwilli


    Robomow RC/MC Tip´s auch für Wolf Robo Scooter

  • Kann ich eigentlich hinten an den Towerbumper ein Streifen Filzband kleben, oder sitzen da Sensoren? Problem bei mir in der Küche ist am Absatz, dass er wenn er an den Rand gefahren ist und sich dreht mit dem Tower an den Türen der Küche stößt und dadurch ein Stück vorgeschoben wird. Ich befürchte bei Dauernutzung könnten die Hochglanztüren der Küche Schaden nehmen. Klar könnte ich da auch ne virtuelle Grenze ziehen. Aber dann wäre ja immer ein 10cm Streifen oder so am Rand nicht gesaugt.

  • Joa Option für dauerhaften Turbomodus, Karten speichern (wohl in Arbeit) und festlegen von Bereichen wäre auch noch interessant für mich wenn auch kein Muss.
    Keine Ahnung ob eine Umsetzung des letzten z Bsp so einfach möglich wäre.


    Ja das Erstellen von eigenen Bereichen wäre die Krönung! Dann bräuchte man den Sauger nicht erst irgendwo hinfahren lassen, stoppen lassen, ihn per virtuellen Wänden einkreisen und dann saugen/wischen lassen.

  • ich glaube gelesen zu haben, das der Ecovacs OZMO 930 1800Pa haben soll ???


    Kann das jemand Bestätigen? ist das die max. Saugleistung im Teppichmodus?

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • Streifen kleben sollte gehen, ganz oben von der oberen Kante aus gesehen, ist Quasi wie nen Deckel und drunter ist der Laser, da natürlich nix davor.
    Das eine Angabe zur Saugleistung besteht wäre mir neu, davon halte ich aber eh nix, ähnlich Benchmarks. Ergebnis muss stimmen.

    Edited once, last by edlover ().