Nach der Saison ist vor der Saison - Rasenrestart ab 2018

  • Der von mir angedachte Dünger für im Frühjahr von Compo hat NPK 15+5+8+(3), während ja die Standarddünger die oben erwähnten NPK 15+15+15 ausweisen. Also besser mit einem Standarddünger starten?


    Der von dir angedachte ist für den Frühling besser. Das wichtige ist das Verhältnis N/K
    Das sollte im Frühjahr 2:1 bis 3:1 sein.
    Ein Verhältnis 1:1 nimmt man eher im Sommer um den Rasen besser durch die Hitze zu bekommen.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Extrem Hoch ist gar kein Ausdruck.....

    Haus mit 120m²EG: Xiaomi Roborock S50 alias "Robi 4" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.3.9_001886 / App 5.5.48

    OG: iRobot Roomba 605 alias "Robi 3" (installiert seit 30.08.2017)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2" 

    FW 3.45  / Landroid APP for Android 1.1.13 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Genau genommen ist er auch nicht teurer als Oscorna oder andere organische Dünger.


    25 kg Oscorna kosten 50€
    25 kg Gartenwild 80€


    Oscorna braucht man 50 g
    Gartenwild 25-30g


    Macht rechnerisch nicht mehr aus [emoji6]



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Ich weiß gar nicht ob ich den Preis sooo hoch finde.
    Nimm mal die Cuxin-Produkte, die meist für eine Fläche von 200-300m² sind.
    Die Dünger von Garten-Wild sind für 1000m².
    Gut , verglichen mit Produkten aus dem Landhandel, oder Discounter .....
    Obwohl z.B. die Zusammensetzung vom Aldidünger exakt einem vielfach teureren Markenprodukt entspricht.
    Hatte auch schon an den Wild-Dünger gedacht, aber wie verträgt sich das dann mit dem teilorganischen Dünger von Cuxin mit dem ich letztes Jahr gedüngt habe?
    Oder sollte ich tatsächlich der Düngeempfehlung des Bodenlabors folgen[emoji85]


    Gesendet mit Tapatalk
    Gardena smart Sileno

    Gardena Smart Sileno


  • Also ich hab vorletztes Jahr mit Cuxin gedüngt, letztes Jahr mit Oscorna.


    Bei organischen Dünger braucht es ja eine gewisse Zeit bis sich alles einstellt. Ich habe 3 mal im Jahr mit Bodenaktivator den Boden verbessert und organisches Leben herangezüchtet. Der Erfolg mit Oscorna war eine lachnummer, soweit man von Erfolg reden kann. Ich bin der Meinung durch die Jahre Bodenaktivator und cuxin Dünger sollte ein rein organischer Dünger wenigsten ein bisschen Erfolg bringen. Ich hätte extreme Wachstumsschübe und stellenweise ist er verhungert. Trotz 4 mal düngen mit je 100 g (kostete sehr viel Geld die Erfahrung) [emoji35]


    Werde weiterhin den Bodenaktivator ausbringen und in Verbindung mit dem Mulchen hab ich dann genügend organischen Dünger mit drin. Die Hauptdüngung erfolgt mineralisch.
    Hab da zumindest eine einheitliche Grünfärbung und die beste Optik. Somit hab ich auch einen Organisch mineralischen Dünger [emoji23]


    Ich werde auch nicht so wie empfohlen 30 g alle 3 Monate ausbringen sondern jeden Monat 10g
    Das hat den Vorteil das er es noch gleichmäßiger abbekommt und ich keine evtl nach 10 Wochen Gelbfärbung hab.
    Die erste Düngung im Frühjahr hat natürlich mehr als 10g [emoji6]


    Ich werde hier dann ganz sich mal Bilder rein stellen [emoji6]



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Ich werde Ende März dieses Menü auftischen:


    NPK-Dünger 20+5+8 (+4) mit Eisen
    20 % N Gesamtstickstoff
    6,3% Ammoniumstickstoff
    8,7% Carbamidstickstoff
    5 % Methylurea
    5 % P2O5 neutral-ammoncitratlösliches und wasserlösliches
    Phosphat, davon 4,5% wasserlöslich
    8 % K2O wasserlösliches Kaliumoxid
    4 % MgO wasserlösliches Magnesiumoxid
    1 % Fe Eisen
    12 % S Gesamtschwefel, davon 9% wasserlöslich


    In dieser Zusammensetzung sollte eigentlich alles vorhanden sein, was der Rasen benötigt.

    LG Peter


    Automower 310

    Xiaomi Roborock


  • Hört sich gut an, welcher Hersteller ist das?



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Hatte mal gesucht nach dem Dünger und bin auf Eurogreen gestossen.

    Haus mit 120m²EG: Xiaomi Roborock S50 alias "Robi 4" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.3.9_001886 / App 5.5.48

    OG: iRobot Roomba 605 alias "Robi 3" (installiert seit 30.08.2017)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2" 

    FW 3.45  / Landroid APP for Android 1.1.13 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Habe drei Jahre lang den Dünger von Garten Wild benutzt und mein Rasen ist auch von ihm, nämlich ein BUGA2 ... war sehr zufrieden mit dem Preis/Leistungsverhältnis und mit seiner Beratung *echttop*! Leider ist der Versand nach Österreich sautauer, weshalb ich nun auf Eurogreen Dünger gewechselt bin und der spielt in der gleichen Liga ... dieser hier kommt im Frühjahr drauf ...


    https://www.rasen.co.at/conten…op-line/olympia-plus-p56/


    LG Thomas


  • Alles andere wäre auch fahrlässig, wenn man schon eine Probe bzw. das Ergebnis hat.

    LG Peter


    Automower 310

    Xiaomi Roborock

  • Mein Rasen vor dem Haus hat es wohl nicht überlebt.
    Sieht fürchterlich aus.


    Ich lasse es auch mit der speziellen Kali Gabe.
    Lieber durchweg immer gleichmäßig

    LG Peter


    Automower 310

    Xiaomi Roborock

  • Erfroren oder einfach vom Dünger?



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk


    Das muss vom Dünger kommen.
    Diese paar Frosttage die wir hatten, war ja gar nichts.


    Da wäre schon eher der Regen eine weitere Erklärung.

    LG Peter


    Automower 310

    Xiaomi Roborock

  • Naja, wenn man sich an cuxin hält, dann hauen die im Frühjahr und im Herbst viel kali drauf. Die sagen das man im Frühjahr 8:5:20 im Sommer 12:5:8 und im Herbst 6:5:20 nehmen soll.
    Das widerspricht eigentlich völlig der Empfehlung der Rasengesellschaft und deren Studien [emoji848]


    Aber man merkt das es heute 11 grad und Sonnenschein hatte, das Forum erweckt wieder zum Leben [emoji87]



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk