WLAN Steuerung für Ambrogio L30 und baugleiche Modelle (Stiga, Wiper, Wolf)

  • Hallo zusammen, normalerweise bin ich eher der lesende & runterladende Typ.

    Aber das ist so ein tolles Projekt geworden, dass ich mich nun angemeldet habe.


    Ich benutze einen Wiper Runner XH Bj. 2015 - Neukauf 2018

    Bereits nach einigen Tagen wurde vom Service ein Neues Mainboard eingebaut und eine neue Firmware aufgespielt.

    Mainboard: AM2000-13B V1.1

    Firmware: r39970

    v. 2018/05/21

    Ich benutze das Robotan Board seit ca 4 Monaten

    Die Steuerung und die GPS Karte funktionieren super - Danke nochmal an freetz :)Mainboard AM2000-13B V1.1.jpg

    Displayboard v4.4.1.jpgModel 520LELO.jpgMainboard AM2000-13B V1.1.jpgDisplayboard v4.4.1.jpgModel 520LELO.jpg

    Leider geht nur die Steuerung aber nicht die config & Statusmeldungen.


    Sollte das mit diesem Mainboard nicht eigentlich gehen?

    Oder liegt das an der Firmware?


    Danke für Infos A.H.

  • Danke für die Infos, das ist interessant, denn es gibt zwei Parameter die stimmen müssen, nämlich Board und Firmware. Ohne ein halbwegs aktuelles Board klappt es auch mit einer neueren Firmware nicht, aber mit einer alten Firmware nützt auch ein neueres Board nicht. Aber selbst wenn bei Dir beides gegeben ist, scheint es nicht zwangsläufig die erweiterten Funktionen zu geben. Es gibt aber auch noch unterschiedliche Versionen der Mainboards, Deins ist V. 1.1, es gibt aber auch V. 3.0, vielleicht liegt es daran?

    Ist das Modell ein bürstenloses oder Modell mit Bürsten? Bei einem bürstenlosen Modell könnte es zumindest theoretisch möglich sein, eine Firmware eines anderen Robotermodells zu flashen, das die erweiterten Funktionen kann, das ist aber etwas aufwändig und habe ich selber auch noch nicht gemacht.

  • So wie ich es von den Dozent mitbekommen habe, ist es Softwaremäßig geblockt. Aber wie geschrieben, bin Interessiert. Hoffen wir das Beste.

    Lief heute drei Stunden in sehr sehr hohem Gras (knapp bis Hinterradhöhe) und hatte nach 3 Stunden noch 1 von 3 Balken Strom.


    Ich halte daher die Blockierung für ein Gerücht...


    Ciao, -MN

  • Hallo karl337

    Grundlage für die Installation einer Firmware eines anderen Robotermodell ist, dass die gleiche oder mindestens eine sehr ähnliche Hardware dort verbaut wurde. Mir scheint es aber, dass dein Modell 520LEL0 (ausserdem eine "Null" am Schluss) vermutlich das letzte Modell mit dieser Hardware war. Wenn wir aber was ähnliches finden, mit Modelljahr 2017 oder neuer, dann könnten wir es probieren.


    Ersatzteilliste deines 520LEL0, Wiper Runner XH Bj. 2015:

    https://eurogarden.echodependo…-2015_xwirxh-runner+l.pdf

    ist vermutlich vergleichbar mit dem Ambrogio L200R Elite, 520REL0, Modelljahr 2015:

    https://akarobots.dk/images/am…0-%20Ambrogio%20L200R.pdf

    DIese Firmware könnte passen, bringt aber bezüglich Robotan auch nichts, da auch zu altes Modelljahr und allenfalls bereits die gleiche Version der Firmware.

    Gemäss folgender Übersicht https://akarobots.dk/shop/exploded-view-tegninger-214s1.html gab es nachher den L250R als Nachfolger, der hat aber dann sogar ein anderes Motherboard: AM4000. Das funktioniert sicher nicht.

    Die L210 von 2017ff. 7200EL0 könnten allenfalls noch eine Möglichkeit sein, da wirst du aber vermutlich auf andere Funktionen verzichten müssen, die dein Robi heute hat (z.B. Bumper, Alarmboard?) und eben ein L210 nicht unterstützt.

    Allenfalls könnte man auch bei Wiper noch suchen, ob da eine separate Weiterentwicklung stattfand.


    Wenn du magst und auch etwas IT Bastelei toll findest, dann könnte man das auf deine Verantwortung probieren. Der Upgrade oder Sidegrade ist Informatik-technisch ein wenig eine Bastelei. Du benötigst da etwas IT Know How über FTP Server, Sniffing von Netzwerkverkehr, Host files, andere Konfigurations Files, daneben auch ein PC/Laptop und ein USB to Seriell Adapter. Seit 31. Mai gibt es auch offiziell den Ambrogio Client nicht mehr, man müsste testen, ob das mit einer alten Version noch geht. Ich sende dir noch ne PM.

    Gruss 014356


    :004:

    Agro R800Li (~Ambrogio L75, 075DE1, 2013), Fw. 5085EV0, 2018/06/08, r40300, mit Robotan Steuerung Original 8)

    Ambrogio L75 Deluxe "Roth" (075DE0, 2013), Fw. 5085DE0, 2017/05/22, r34765, im Moment ohne Robotan Steuerung <X

    Ambrogio L75 Deluxe "Forrer" (075DE0, 2013), Fw. 5085DE0, 2017/05/22, r34765, mit Robotan Steuerung Selbstbau :evil:

  • Hallo 014356,

    vielen Dank für die ausführliche Erklärung.

    Ich werde mich damit beschäftigen. Vor der Bastelei fürchte ich mich nicht.


    Noch 2 kurze Fragen:

    Das Alarmboard besteht lediglich aus 2 Neiungssensoren, gegen anheben und kippen?

    Wenn der L210 keine Bumper hat, wie verhält er sich bei Kollision?


    Gruß A. H.

  • Das mit Alarm und Bumper waren halbwegs auch/nur als Beispiele gedacht, ob das dann so ist, weiss ich auch nicht? Ich kenne die genauen Funktionen nicht.

    Vielleicht hat aber jemand anders eine Ahnung davon, ob der L210 überhaupt Bumper hat und was die genaue Fkt. des Alarmboard ist. Allenfalls gibt es bei Wiper noch ein 2017 Modell mit ähnlicher Hw.


    Das Risiko hält sich aber in Grenzen, da man mit dem gleichen Vorgehen auch immer wieder zurück auf deine Runner XH Firmware wechseln kann und dann erkennt er alles wieder. Wobei wir da wahrscheinlich auf den Wiper Client zurückgreifen müssen, da es kein entsprechendes Modell bei Ambrogio gibt.

    Gruss 014356


    :004:

    Agro R800Li (~Ambrogio L75, 075DE1, 2013), Fw. 5085EV0, 2018/06/08, r40300, mit Robotan Steuerung Original 8)

    Ambrogio L75 Deluxe "Roth" (075DE0, 2013), Fw. 5085DE0, 2017/05/22, r34765, im Moment ohne Robotan Steuerung <X

    Ambrogio L75 Deluxe "Forrer" (075DE0, 2013), Fw. 5085DE0, 2017/05/22, r34765, mit Robotan Steuerung Selbstbau :evil:

  • Wenn keine Bumper-Sensoren vorhanden sind, wird das wie bei meinem L30 über den Motorwiderstand der Antriebsräder gemacht. Wenn diese Blockieren, weil gegen ein festes Hindernis gefahren wird, stoppt der Roboter und dreht um. Ansonsten erfolgt die Randerkennung über das Begrenzungskabel.

  • In NL gibt es jetzt den brandneuen Wiper c20s mit Connect Modul.
    Kann aber noch nicht erlesen was man damit kann.

    Wiper geschädigter mit einem

    Ciiky Xh My 17 7030 ELO

    Ciiky XH My 14-16 5030 ELO


    Gforce 600 im Anfangsstadium

  • Ich habe nun beim Testen herausgefunden, dass auch der neue Ambrogio L35 wohl kein AM2000 Board verbaut hat. Da dieser auch mit GPS und GSM-Modul kommt, wollte ich mal fragen, ob a) jemand diesen Roboter hat und b) sagen kann, welches Board dort verbaut ist und ob es c) einen seriellen Stecker hat?

  • Lief heute drei Stunden in sehr sehr hohem Gras (knapp bis Hinterradhöhe) und hatte nach 3 Stunden noch 1 von 3 Balken Strom.

    Ich halte daher die Blockierung für ein Gerücht...


    Tja, zu früh gefreut. Der Robbi fährt nach gut 3:30 in die Ladestation. Da kühlt er für 10-15 Minuten ab, macht dann aber sofort weiter...


    Ciao, -MN

  • Ja, hatte ich mir beim Überfliegen der Changelogs auch gedacht, da stand bei einer Version nämlich das hier:

    Quote

    Verbesserung des Lademanagements und frühere Ausfahrt aus der Ladestation beim Modell 7030ES0

    Scheint also doch modellspezifisch gehandhabt zu werden. Wobei es u.U. auch so öfter vorkommt, dass der Roboter zurück in die Station und dann wieder losfährt, um z.B. von der Haupt- zu einer Nebenfläche zu wechseln etc. Immerhin fährt er dann ja bei Dir wieder los, anstatt einfach nur in der Basis zu bleiben...

  • Hallo Roboterexperten


    verfolge seit einiger Zeit diesen thread und darf mich aus Interesse und aus der Not an Euch wenden


    Bin im Besitz eines Wiper Runner S ( ca. seit 3 Jahren ) - deshalb sehr interessiert an Steuerung übers iPhone weil wir einige kleinere Flächen haben über den ich den Wiper gerne steuern würde. ( wäre das so möglich und was würde ich dazu von Dir benötigen lieber freetz ?


    weiters habe ich seit einiger Zeit das Problem, daß sich unser Wiper bei höherem Gras eher wegdreht als die Spiralfahrt in Anwendung zu bringen - wollte ihn dazu mal resetten und habe die Batterie abgeschlossen - dabei fiel mir auf , daß auf der Platine ein Bauteil wegsteht - Finger hin und schon abgefallen ohne jegliche Einwirkung von Kraft ! Anbei die entsprechenden Fotos - das Bauteil ist eher geklebt als gelötet gewesen - kann das sein ? und wo kann man in Österreich seinen Wiper updaten, reparieren etc. Danke vielmals für Hilfe und Unterstützung



    IMG_2843.jpg            IMG_2844.jpg

  • Hallo seppalm1,


    also das Steuern Deines Wiper Runner S sollte mit dem Robotan Modul möglich sein, das Ändern der Konfiguration vermutlich nicht. Schick' mir mal eine Mail an robotan (ät) code-it.de dazu.

    Das abgefallene Teil ist ein Kondensator, den man wieder anlöten könnte/sollte, bzw. einen neuen besorgen (kostet nur ein paar Cent). Die Kapazität ist mit 48 10 angegeben, da wissen die Elektronik-Spezis hier aber vermutlich besser, wie das in Farad umgerechnet wird. Wenn die Kontakte auf der Platine noch gut sind, sollte das Anlöten eines neuen Kondensators eine Sache von einer Minute sein und von jedem Menschen mit ein bisschen Löterfahrung gemacht werden, sind ja keine SMD-Bauteile. Dafür Einschicken lohnt sicher nicht, zumindest dann, wenn das die Ursache gewesen sein sollte...

  • auch der neue Ambrogio L35 wohl kein AM2000 Board verbaut hat. ....b) sagen kann, welches Board dort verbaut ist

    Gemäss Ersatzteillisten hat der Ambrogio L35 das gleiche Board mit Artikel Nr 042E40300A, wie der Ambrogio 4.0 Elite und der Ambrogio 4.0 Basic. Das müsste ein AM4000 sein.

    Interessant ist auch, dass bei diesen Modellen nur noch Brushless Motoren verbaut werden, auch in Basic oder Deluxe Modellen (früher nur bei Elite Modellen).

    Die Fragen, wer so ein L35 hat und wie das mit der seriellen Schnittstelle aussieht, bleibt offen für jemand anders.

    Gruss 014356


    :004:

    Agro R800Li (~Ambrogio L75, 075DE1, 2013), Fw. 5085EV0, 2018/06/08, r40300, mit Robotan Steuerung Original 8)

    Ambrogio L75 Deluxe "Roth" (075DE0, 2013), Fw. 5085DE0, 2017/05/22, r34765, im Moment ohne Robotan Steuerung <X

    Ambrogio L75 Deluxe "Forrer" (075DE0, 2013), Fw. 5085DE0, 2017/05/22, r34765, mit Robotan Steuerung Selbstbau :evil:

  • Hallo zusammen!


    Bin jetzt auch stolzer Besitzer eines Robotan Moduls! Danke an Freetz!


    Eine Frage hätte ich,


    Kann ich irgendwo den Status des Roboter sehen?

    Interessieren würde mich nur ob er in "Pause" steht oder nicht!


    Ich habe zwar wie auf dem Bild den Status gefunden jedoch bleibt der bei aufladen.


    Ich habe bestimmt etwas übersehen!!

    Danke

  • Hallo,

    sehr interessantes Projekt.

    Da hänge ich mich vielleicht später an.

    Da müsste ja auch eine einfache direkte Steuerung über das Esp Modul und Schnittstelle möglich sein? Der Code ist ja offen?


    Wollte mir so ein Rasen Ungeheuer umbauen (neue Steuerung) und habe als Basis einen toten wiper erworben.


    Nun ist er gar nicht so tot und es scheint das er wieder original fahren könnte.

    Nur hat er auf der kleinen quadratischen (ca. 7x7cm?) Tonfrequenz Sensor Platine durch Korrosion? scheinbar 1 oder 2 Bauelemente verloren und damit besteht er den Test nicht.


    *Jetzt hätte ich erst mal eine Bitte um ein gutes Foto dieser Platine so daß ich den Smd Code der Bauelemente im Bereich der Op erkennen kann. Vielleicht hilft mir das alleine schon weiter.

    An eine Service Doc, Schaltplan der Platine, wird man vermutlich nicht ran kommen?

    Bin zur Zeit auf Urlaub, da habe ich leider nicht mehr im Kopf in welchem Bereich das genau war.

    Vielen Dank im Voraus sollte jemand so ein Foto haben.

    hopfen