bitte einmal kurz den Plan ansehen

  • Moin,
    im Vorstellungsbereich habe ich schon kurz geschildert, dass meine LG einen Mähroboter anschaffen möchte.


    Die Rasenflächen haben jeweils ca 170qm, also keine wirkliche Herausforderung. In diversen Lesenächten hier im Forum habe ich gefunden, dass ein Sileno wg. 4-Rad mit den Kanten von ca. 1cm evtl. besser zurecht kommt als ein R70Li und ein Gardena soll es werden, da er leiser sein soll als andere.
    Die Bereiche, wo der Rasen nur mit 12cm Randsteinen endet, muß ich noch genau ausmessen. Zur Not muss ich das über die Überfahrtsweite einstellen, damit er nicht gegen die Gabionen rumst, Nacharbeiten aber minimiert werden.


    Die Verbindung zwischen den beiden Flächen würde ich mit einem Korridor von ca. 1,20m machen (ob der Korridor rechts, links oder mittig im Übergang ist, sollte egal sein, oder?). Als Nebenfläche müsste immer jemand den Robi rüber tragen und als durchgehende Fläche (vermute ich mal) kommt an der Überquerung mehr an Grünzeug von den Rädern auf die Pflasterung als bei einem Korridor.


    Die Fernstartpunkte würde ich jeweils mit 25% eingeben (ich meine, der Sileno hat 3FP´s und wenn er nicht zu einem der FP fährt, beginnt er in der Nähe der LS)


    So, und jetzt endlich meine Fragen:
    - paßt das so oder was müsste ich ändern
    - wann kaufen? Ich bzw. meine LG tendieren zu Ende des Jahres, da ab Beginn der Saison mMn Angebote eher weniger werden. Und wenn im April/Mai diverse Baumärkte ihre %-Aktionen haben, soll der Robi eigentlich schon einiges gearbeitet haben.


    Bevor ich ein paar Bilder anhänge, allen ein schönes WE + Gruß


    Wolfgang



    Kabel.jpgIMG_20171109_090432.jpgIMG_20171109_090622.jpgIMG_20171109_091008.jpgIMG_20171109_091015.jpgIMG_20171109_090457.jpgIMG_20171109_090447.jpgIMG_20171109_090609-a.jpg

  • Hallo , grundsätzlich hast Du mit allem Recht .
    Die Überfahrtstrecke kannst Du einstellen allerdings wird diese dann überall geändert .
    Geh einfach bei den Gabionen von einem Abstand des Kabels von 35 cm aus , dann passiert auch nix.
    Mit dem ,, mit Kanten besser klar kommen ,, meinst Du bestimmt das Hinterrad ansonsten schneiden Beide diese Kommplett ab.
    Die Silenomodelle sind aber in der Summe besser Einstellbar .



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV;

  • danke für die Antwort (und Gruß nach Moers von einem ehemaligen Xantener),


    dann werde ich das mal so angehen....


    mit der Überfahrtsweite hatte ich mich auch mißverständlich ausgedrückt. Die erwähnten 35cm habe ich schon gefunden hier im Forum. Ich möchte nur das BK ca. 8cm entfernt von den Steinen haben, damit ich bei Bedarf mal mit einm Kantenschneider daran gehen kann ohne gleich das Kabel zu schnitzeln ...


    schönen Abend
    Wolfgang