Deebot 930 OZMO Wunschoption

  • das wird denke ich mal mit nem Softwareupdate kommen, dass man Bereiche 2-3x abfahren kann!
    Ist nur noch ne Frage der ZeiT!



    wer sagt das?

  • hehe...


    sagen wir es so... ich kann es mir sehr gut vorstellen, da es ne Option ist, die ganz weit oben auf
    der to-do-list bei Ecovacs steht!

  • Eine Möglichkeit die Fahrtrichtung des 930 um 90Grad zu drehen. Sehr sinnvoll bei strukturierten Böden. Umstellen der Station hat zwar funktioniert aber leider nicht zu 100% (eher 20%^^).

  • Eine Möglichkeit die Fahrtrichtung des 930 um 90Grad zu drehen. Sehr sinnvoll bei strukturierten Böden. Umstellen der Station hat zwar funktioniert aber leider nicht zu 100% (eher 20%^^).


    da müsste man ja eigentlich den ganzen Algorithmus neu programmieren bzw. ein komplett neues Fahrverhalten der Orientierung generieren.
    Das denke ich wird nicht so leicht von statten gehen!

  • Ich würde mir wünschen wenn es,auch gern optional erhältlich, Gummiwalzen statt der Hauptbürste geben würde.
    Dies habe ich bisher erst beim Roomba 980 so gesehen, aber das hat mich sehr überzeugt für Haushalte mit Haustieren.
    Für eine tiefe Reinigung ist mir der blanke Saugaufsatz nicht gründlich genug und die Bürste ist zu schnell mit Haaren zu.


    Dürfte ja auch herstellertechnisch bestimmt nicht so das große Problem sein, oder ?

    Gardena R45-LI
    Neato D3

    Neato D7

  • Da ja nun fest steht, was mit den Updates kommt noch einen Vorschlag: Vielleicht könnte man noch eine Funktion aufnehmen, dass man im neuen Areal-Reinigungsmodus dann auswählen kann, dass der Roboter dieses Areal dann automatisch 2- oder 3x reinigt. Dieses ist z.B. im Eingangsbereich eines Hauses oder einer Wohnung sehr praktisch. Sollte eigentlich kein Problem darstellen dies zu implementieren.

    Edited once, last by JenSch ().

  • Da ja nun fest steht, was mit den Updates kommt noch einen Vorschlag: Vielleicht könnte man noch eine Funktion aufnehmen, dass man im neuen Areal-Reinigungsmodus dann auswählen kann, dass der Roboter dieses Areal dann automatisch 2- oder 3x reinigt. Dieses ist z.B. im Eingangsbereich eines Hauses oder einer Wohnung sehr praktisch. Sollte eigentlich kein Problem darstellen dies zu implementieren.


    sehr gut - das ist vernünftig ja!

  • Ich wünsche mir einen funktionierenden Roboter. Nicht mehr und nicht weniger. :wink5:
    Er sollte seine mühsam gescannten Karten und die Wlan-Verbindung behalten.


    Alles andere ist Schnickschnack.

  • jetzt müssen wir erst mal wie Migmik gesagt hat, den Roboter soweit hinbringen, dass er bei allen
    soweit zufriedenstellend läuft!
    Wenn dieser Punkt abgehakt ist, wird mit weiteren Wünschen der Nutzer fortgefahren.

  • Hallo,
    die Möglichkeit einen Wartungspunkt auf der Karte zu setzen wäre praktisch.
    Also einen Punkt zu dem er fährt um geleert zu werden oder um zu tanken.
    Bei mir steht er unter einem Regal, da ist es etwas fummelig ihn hervorzuholen...


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

  • Wäre nützlich aber geht auch so, ich starte eine Punkt Reinigung direkt neben dem Mülleimer in der Küche wenn er da ist stoppen und entleeren danach ab in die Ladestation :thumbsup:

  • wie bongster gesagt hat - das ist im Prinzip schon integriert!
    Wichtiger sind jetzt die anderen Funktionen erst mal auf die Kette zu bekommen!

  • Nachdem mein OZMO ja heute morgen in der APP als "Offline" aufgetaucht ist. Hatte ich mir natürlich überlegt, woran ich erkennen kann was genau der Grund ist. Mir ist dabei aufgefallen, das das WLAN Symbol "blinkt". Ich war mir aber nicht sicher ob das bedeutet, das das WLAN in Ordnung ist oder eben nicht. Ich würde mir daher in der Anleitung eine Rubrik "Bedeutung" der LEDs Wünschen (Ich habe da nichts zu gefunden). Vielleicht in der Troubleshooting Rubrik.

  • Nachdem mein OZMO ja heute morgen in der APP als "Offline" aufgetaucht ist. Hatte ich mir natürlich überlegt, woran ich erkennen kann was genau der Grund ist. Mir ist dabei aufgefallen, das das WLAN Symbol "blinkt". Ich war mir aber nicht sicher ob das bedeutet, das das WLAN in Ordnung ist oder eben nicht. Ich würde mir daher in der Anleitung eine Rubrik "Bedeutung" der LEDs Wünschen (Ich habe da nichts zu gefunden). Vielleicht in der Troubleshooting Rubrik.


    LED blinken heißt grundsätzlich (WLAN AUS ODER VERBINDUNG ZUM SERVER VERLOREN)


    Das ODER rauszufinden, nehme man sein Handy und ruft eine Website über den Router auf.
    Wenn es funktioniert liegts am Server, wenn nicht isses dein Wlan bzw. Provider offline!