Deebot 930 OZMO Wischaufsatz

  • Ich habe meinen Ozmo gerade auch einmal mit vollem und einmal mit halb vollem Tank losgeschickt (Stopfen drauf gelassen) - das Ergebnis war gleich. Ich bin auch schon auf morgen gespannt.

  • Mal eine andere Frage: mir ist aufgefallen dass der Roboter beim Wischen die Fläche gründlicher abfährt als beim Saugen. Das heißt ich habe tote Winkel die beim Saugen ausgelassen werden, beim Wiscchen aber erreicht werden. Gibt es dafür eine Erklärung?


    PS: ich bin keiner von den aktuellen Beta-Testern ;-)

  • Auf die Navigation hat dies keinen Einfluss. Kann ich mir gerade nicht erklären.

  • Ein bisschen unterschied in der Navigation oder in der Fahrtgeschwindigkeit muss es geben,
    meiner saugt meine wohnung normal in ungefähr 67min, zum wischen braucht er ca. 10min länger, teppich gibts bei mir keinen, nur einen kleinen vorleger vor der balkon tür, irgendwoher muss der unterschied also kommen ;)

  • Was mir noch eingefallen ist, ich hatte mal beobachtet das er beim wischen auch versucht mit dem hintern in die ecken zu kommen, was er beim saugen logischerweise nicht machen muss,
    kann mich aber auch täuschen, da ich ihn eigentlich nur am anfang auf schritt und tritt verfolgt hatte.

  • Hm, drehen um 90 Grad hat an der Arbeitsrichtung nichts geändert. Er wischt immer noch quer zur Struktur. Mehrfach resettet.

    Grüße
    Tom


    Planung ersetzt Zufall durch Irrtum.

  • Bei meinem schmalem Flur funktioniert es auch nur zu 20%.Meist habe ich dann noch einkauf etc herum stehen. Im wz klappt es dagegen gut. Ich nehme an da spielen noch paar andere Bedingungen mit rein.

  • Ich habe es rausbekommen: die alte Karte muß glöscht werden, sonst geistert die im Hintergrund rum.
    Wie geht das?
    Lang auf "Kartenverwaltung" drücken, dann erscheinen mehrere Optionen, eine davon löscht die Karte (ich mußte sie zweimal löschen... kann aber auch sein daß ich mich vertippt habe)


    Folgenden Hinweis gab mir die Hotline: wenn er erstmals eine Karte erstellt fährt er rückwärts aus der LS, dreht um 180° und orientiert sich dann an der gegenüberliegenden Wand. Diese sollte idealerweise parallel zur LS-Wand verlaufen. Danach entscheidet er welchen "Strich" er fährt.


    Bei mir tut er jedenfalls wie er soll. Jetzt steht noch der Test aus ob er beim Wischen noch Schlieren hinterläßt. Sollte eigentlich nicht sein, denn jetzt fährt er mit der Struktur.


    Ich schmeiß mich jedesmal bei der enthusiastischen Meldung "Reinigung wird gestartet!" weg :rofl: !
    Das klingt so nach:"endlich darf ich!"
    Meine BEVA hört sich bei dem Thema viiiiel nüchterner an... ich übrigens auch ... :biggrin5:

    Grüße
    Tom


    Planung ersetzt Zufall durch Irrtum.

  • Guten Abend allerseits,


    Also bei mir kommen keine Optionen, wenn ich lange auf das Wort „kartenverwaltung“ klicke.
    Habe die iOS Version 1.3.5.171215.1



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Ich denke es liegt eher an der App als an iOS. Während meiner Wiederinstallationsversuche habe ich die App gelöscht und neu installiert. Jetzt sieht die Anleitung auch anders als zu Beginn aus, scheint schon eine neue Version zu sein.
    Hier wie es bei mir tut:


    [video]

    [/media]

    Grüße
    Tom


    Planung ersetzt Zufall durch Irrtum.

    Edited once, last by Plattenwerk ().

  • Habe heute mein Gerät aus der Reparatur zurück bekommen.
    Leider kommt beim Wischvorgang überhaupt kein Wasser . Habe schon verschiedene Modi probiert.
    Der Roboter ist von unten total trocken. Kann aber so nichts entdecken ob was verstopft ist.
    Vor der Reparatur hat das jedoch funktioniert.

    Gardena R45-LI
    Neato D3

    Neato D7

  • Wenn überhaupt kein Wasser kommt dann gibt es 2 Möglichkeiten.


    1. Kein Wasser im Behälter.
    2. Gerät defekt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Mr.Walkman


    Deebot Ozmo 930 FW: 1.9.9

  • Hatte ich bei einem auch schon mal kurz. Hatte behälter paar mal ab etc und nicht ganz so voll geballert und auf einmal ging es. Evt Luft im System....

  • Habe an dem Ventil von dem Tank mit einen Stift für etwas mehr Beweglichkeit gesorgt - jetzt funktioniert es zum Glück.

    Gardena R45-LI
    Neato D3

    Neato D7

  • Ich vermute mal, daß die Wassermenge durch das unterschiedlich harte verwendete Wasser bei jedem von uns schon variiert. So kann z.B. auch mal der Stift am Wassertank und die Leitungen etwas verkalken?! Ein Versuch für die Leidgeplagten wäre gefiltertes Wischwasser zu nutzten und wenn es nur zum Vergleich ist.


    Aber darf ich in die Runde mal fragen von welchen vier Löchern hier immer die rede ist, wovon eines verplombt sein soll? Ein Foto wäre nicht schlecht.

    Viele Grüße
    Robot-Wars

    Deebot OZMO 930

  • es ist egal welches Reinigungsmittel du nimmst - es entsteht immer ein Film von der Seife und die ist extrem rutschig.
    Danach klagst du dann bestimmt wegen durchdrehenden Reifen ^^


    Ich nehme den Reiniger von iRobot">">">, den ich noch vom guten alten Scooba rumstehen habe. Rutschig oder schmierig wird da nix, und ich würde meinen Allerwertesten darauf verwetten wollen, dass der von der Zusammensetzung her nahezu identisch zu dem Mittel von Ecovacs sein wird.


    Interessant finde ich, dass Ecovacs überhaupt ein Reinigungsmittel anbietet, obwohl es in der Anleitung heißt, dass klares Wasser ausreicht. Gut, das Mittel ist halt auch (bzw. vielleicht "nur") für die anderen Saug-/Wischroboter.