Firmwareaktualisierungen (Roborock S5)

  • 3. Kann, muss aber nicht. Du kannst das probeweise mit malerkrepp oder was anderem abkleben, bevor du dich ans folieren machst. Ich würde ihn vorher noch ein zwei Mal fahren lassen.

    Inzwischen überklebte ich testweise die Chrom-Bettstützen mit mattweißer de-ce-fix Folie. Leider auch keine Verbesserung. Als ich aber die mattweiße Folie am unteren vom Laser erfaßten Bereich mit schwarzem Marker anmalte, war das Problem erledigt und der Robot fuhr das Zimmer optimal ab. Die mattweiße Folie werde ich jetzt noch gegen eine mattschwarze Folie austauschen.

    Roborock S5 Firmware 3.5.7_002008

  • Hat noch jemand das Problem, dass 3 Sekunden nach dem Klick auf Aktualisierung der Prozess abbricht und die Fehlermeldung kommt „Aktualisierung konnte nicht durchgeführt werden“ ? iOS und im gleichen Wlan.

  • Ja Original App. Gleiches Phänomen auch auf Android. Prozess startet nie. Cache gelöscht.

    Werde es dann mal mit neu installieren oder reset versuchen. Danke.

  • Der Robo saucht nun auch nicht nut stupide von Nord nach Süd (bei mir) sondern, je nach Raum, auch Ost-West und teilt die Reinigungszonen sinnvoller ein. Bis jetzt muß ich Roborock wirklich loben, hab nicht mehr daran geglaubt. Backup Karten gibts wohl auch.

  • hallo komme ich zur not wieder zurück auf die 7020 nach dem Update auf 2008 bei mir liegt um Wohnzimmer ein Teppich der in der Längsrichtung von der einen Seite nicht überfahren werden kann ( höher 2 cm ) von allen drei anderen Seiten schaft der robby das aber auf den Teppich. Oder soll ich das Update lieder lassen ? mit der 7020 fährt der robby quer und nicht in Längsrichtung und alles ist gut

  • Ich habe ein ähnliches Problem, und zwar nimmt mein Robi jede Firmware an, abgesehen von der aktuellen Beta mit Raum-Erkennung (3.5.7_002008).

    Die kann partout nicht installiert werden. "Couldnt update Firmware, switching back to previous version". Sowohl per RRCC, als auch über FloleVac.

    Oder ist das wohl definitiv ein Falsh-Speicher-Fehler?

    Hi Rasp,


    es hiilft dir zwar nicht aber ich habe genau das gleiche Problem NUR mit dieser neuen Firmware (3.5.7_002008). Bisher auch alles durchprobiert (außer root)

  • gilt aber wohl nur für dieselbe Karte, mit unterschiedlicher Ein-/Aufteilung - oder ?

    oder lässt sich hierüber (unverhofft) doch noch eine zweite Karte für eine zweite Etage einspielen !?

    Man kann theoretisch zwei verschiedene Karten speichern, was aber mit einigen Einschränkungen verbunden ist.

    Für mehrere Etagen ist die Mehrkartenspeicherung von Roborock nicht geeignet.

  • Kurze Frage: Ich hab den S50 (CN Version) und möchte gerne ein FW Update machen (auf 3.3.3_001898), gibt es hierbei anschließend ein Problem? Server ist bei mir komplett auf CN eingestellt, da ich mehrere Produkte habe.

  • Huch? Das heißt, dass auf meinem 2,5 Jahre alten S5 (kein CE-Modell - das gab’s bei der ersten Auslieferung im November 2017 noch gar nicht) die neue Firmware 3.5.7_002008 gar nicht laufen dürfte? Tut sie aber. Mit chinesischem Server - das ist klar. Der ist extrem lahm, aber es läuft problemlos.

    Oder hab ich da was falsch verstanden?


    Grüße

    Martin

  • Gibt es eigentlich schon Alexa voice files für die FW 2008 (Da sind es nämlich durch die Raumreinigung ein paar Files mehr) ?

  • Huch? Das heißt, dass auf meinem 2,5 Jahre alten S5 (kein CE-Modell - das gab’s bei der ersten Auslieferung im November 2017 noch gar nicht) die neue Firmware 3.5.7_002008 gar nicht laufen dürfte? Tut sie aber. Mit chinesischem Server - das ist klar. Der ist extrem lahm, aber es läuft problemlos.

    Oder hab ich da was falsch verstanden?


    Grüße

    Martin

    mfahs
    Na wenn's läuft, dann lass es laufen - auch wenn's nur über den langsameren China-Server ist.

    [Offtopic]: Das Geoblocking kann man durch Nutzung von einen Proxy-Server, der in einem nicht-gesperrten Land steht, mit einen virtuellen private Netz (VPN) oder Anonymisierer umgehen.

    Der Roborock wurde zum Robomopser befördert :madgrin:

  • Man kann theoretisch zwei verschiedene Karten speichern, was aber mit einigen Einschränkungen verbunden ist.

    Für mehrere Etagen ist die Mehrkartenspeicherung von Roborock nicht geeignet.

    ok danke, hatte ich schon befürchtet - wollt mich nur noch mal vergewissern.


    Zusatzfrage:

    wenn ich für die Reinigung in der zweiten Etage die Kartenspeicherung (solange) deaktiviere - weil er mir andernfalls alles konfus in die vorhandene (erste Etage) einzeichnet - sind danach dann alle ursprünglichen Karten (aus der ersten Etage) verschwunden ?


    .oO(Dann müsste ich die Raumaufteilung jedes mal neu manuell vornehmen, weil die automatische Erkennung bei unserem Grundriss mehr schlecht als recht funktioniert)

    Xiaomi Roborock S50 (12/2018)

  • Zusatzfrage:

    wenn ich für die Reinigung in der zweiten Etage die Kartenspeicherung (solange) deaktiviere - weil er mir andernfalls alles konfus in die vorhandene (erste Etage) einzeichnet - sind danach dann alle ursprünglichen Karten (aus der ersten Etage) verschwunden ?

    Soweit ich weiß, werden dann alle Karten gelöscht.