Firmwareaktualisierungen

  • achso deine Firmware findest du wenn du dir die karte anzeigen lässt rechts oben auf die drei punkte --->general settings--->check for firmware updates

  • Also bei mir ist es die v3.3.9_001168 und bin über Region "U.S." (the U.S. server) unterwegs, da es über Region "Europe" das letzte mal nicht mehr funktionierte.

    Grüße Blubber


    (z.Zt. Roborock Sweep One - iOS gesteuert, vormals VR200 und R980 getestet)

  • Ich bin einmal gespannt wann ein Update für V2 kommt und ob es neue Funktionen gibt.


    Die V1 hat ja nun alle Funktionen des V2 erhalten (Zonenreinigung, Go to...), außer die Wischfunktion und die 200PA mehr Saugleistung gibt es keinen Grund mehr den V2 zu kaufen ok das CE Zeichen.
    Die abwaschbaren Filter des V2 passen auch im V1.

    Mähroboter Bosch Indego 800 („Robi“)
    Saugroboter Xiaomi Roborock Vacuum („Chantal“) Arbeitsbereich Erdgeschoss (Build January 2018)
    Saugroboter Xiaomi Roborock Vacuum („Jackie“) Arbeitsbereich Obergeschoss (Build March 2018)

  • das einzige was ich mir noch wünsche ist eine Funktion zum auswählen der Reinigungsrichtung also 90° versetzt. aber ansonsten starte ich einfach nur die Reinigung und lasse ihn fahren. die ganzen "go to" "fernbedienung" sachen sind nur spielerei und zonenreinigung hat sicher für manche ihren zweck aber ich persönlich hab sie nur mal kurz zum testen genutzt

  • Ich persönlich fühle mich durch das Update des V1 echt verarscht. Der V2 ist sein Geld nun nicht mehr wert.
    Daher erwarte ich, dass nun neue Funktionen für den V2 kommen, wie bspw ein anderes Reinigungsmuster beim Wischen, No-Go-Areas oder eine Master-Karte mit verschiedenen Funktionen wie bspw Zonenreinigung nach Uhrzeit

    Xiaomi Roborock S50

    Samsung S7 edge

  • naja wenn du dir ein iphone 8 kaufst und das iphone 7 das selbe ios drauf bekommt wurdest du ja auch nicht verarscht. der v1 ist die alte version mit weniger saugleistung und ich vermute mal er wird wird entweder schon nichtmehr gebaut oder die produktion wird eingestellt. da können sich die v1 besitzer doch freuen dass sw technisch soviel nachgereicht wird. falls es irgendwann eine dritte version gibt denkst du vllt anderst wenn die funktionen auf den v2 protiert werden....

  • Ich persönlich fühle mich durch das Update des V1 echt verarscht. Der V2 ist sein Geld nun nicht mehr wert.


    Das Alleinstellungsmerkmal „Wischen“ werden die wohl beim V1 nicht nachrüsten. Wer das nicht braucht, braucht auch den V2 nicht.


    Oliver

  • Also ich erwarte eigentlich schon, dass bei doppeltem Preis noch mehr Features außer ein nasser Lappen und eine minimal höhere Saugkraft und andere unwesentliche Dinge vorhanden sind. Insbesondere bei einem App-fähigen Roboter sollte da doch einiges machbar sein.

    Xiaomi Roborock S50

    Samsung S7 edge

  • dann hoffe ich dass deine Erwartungen nicht erfüllt werden und der v1 auch alle möglichen features nachgeliefert bekommt.deine Logik führt irgendwann soweit dass du einen Roboter kaufst der theoretisch alles mögliche kann aber du jedes einzelne feature bezahlen musst um es freitschalten. da freu ich mich lieber wenn ich jetzt sehe was am v1 noch gemacht wird und gehe davon aus dass es auch beim v2 so laufen wird

  • Das Alleinstellungsmerkmal „Wischen“ werden die wohl beim V1 nicht nachrüsten. Wer das nicht braucht, braucht auch den V2 nicht.


    Oliver


    Na ja, das der V2 auch höhere Teppiche besteigen kann sollte man wirklich nicht außer acht lassen.
    Für mich war das der Hauptgrund einen V2 zu holen, denn der V1 hatte erhebliche Probleme mit unseren Teppichecken!
    Das ist jetzt endlich Geschichte.

    Grüße Blubber


    (z.Zt. Roborock Sweep One - iOS gesteuert, vormals VR200 und R980 getestet)

  • Die App ist momentan der Knackpunkt beim Robo. Hier könnte man die App ordentlich anpassen und somit wären alle zufrieden (V1 wie auch V2)
    - Dauerhafte Maps
    - Verschiedene Saugmuster
    bei mir hat sich die map wieder anders aufgestellt in der Richtung, so dass er nun wieder anders saugt. Das nervt halt auf dauer, wenn man Saugmuster (vertikal / horizontal) nicht anpassen kann

  • Ja, die App ist in der Tat noch verbesserungsfähig (timergesteuerte Zonenreinigung wäre bei mir zuoberst auf der Wunschliste). Dass sich die Karte bei dir immer wieder anders aufbaut muss aber nicht unbedingt etwas mit der App an sich zu tun haben. Auf welchem Server bist du und hast du den Server einmal gewechselt? Mit dem China-Server habe ich bisher die besten Erfahrungen gemacht.

  • Ich persönlich fühle mich durch das Update des V1 echt verarscht. Der V2 ist sein Geld nun nicht mehr wert.
    Daher erwarte ich, dass nun neue Funktionen für den V2 kommen, wie bspw ein anderes Reinigungsmuster beim Wischen, No-Go-Areas oder eine Master-Karte mit verschiedenen Funktionen wie bspw Zonenreinigung nach Uhrzeit


    ich kann den Günni schon verstehen, wäre mir auch so gegangen. Die Zonen- Funktion hatte ich mir als V1 Nutzer auch gewünscht. Nur den Aufpreis wäre sie mir nicht wert gewesen! Und ZACK, ist sie da :thumbsup:
    Bezüglich Wischfunktion hoffe ich auf einen reinen Wisch/Schrubb- Roboter von Xiaomi. Die auf dem Markt erhältlichen erfüllen noch nicht meine Erwartungen (intelligent wischen ohne Cube, Schrubben, mind. 50 qm).


    Danke Xiaomi, dass Du auch noch an die User der ersten Generation denkst :thx:

  • Ja in der App gibts schon einiges was man verbessern kann, Deutsch wird ziemlich sicher als nächstes kommen, kurzem wurde ja Italienisch und Französisch Released...

  • Mensch 'Günni!
    Wegen sowas aufregen? Ich bitte dich! Gönn anderen halt auch mal etwas Glück im Leben ;)
    Zudem musste Xiaomi auf den Deebot DE33 reagieren. Ohne das Feature wäre der Mi Vacuum klar unterlegen, da dieser die Funktionalität anbietet (angeblich! ich selbst habe keinen DE33).


    Gruß Dennis

  • Und ich habe den Deebot Ozmo 930 und das mit den ausgesperrten Bereichen ist bei Kartenverlust auch fürn Ar***. Die Magnetbänder funktionieren beim Xiaomi immer, auch beim Kartenverlust.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Ecovacs Ozmo 930 FW: 1.9.9
    IPhone mit IOS 12.1.2 und der Ecovacs-APP 1.4.6

  • Hallo Blubber,
    hat Dein Robbi noch immer die V3.3.9_001168? Meiner wurde am 17.04. geliefert und ist nach der Installation ebenfalls bei dieser FW Version, angemeldet in Europa. Ich vermisse zwar keine Mopping-Funktion, ist aber schon ein wenig seltsam, dass die FW so zeitversetzt eingespielt wird. Eine Vorbeugung gegen Serverüberlastung wird ja wohl nicht der Grund sein...

    Xiaomi Roborock S50 (Sweep One, 2. Generation), seit 17.04.2018

  • Wird ein neues Update ohne Benachrichtigung aufgespielt? Wird irgendwo beschrieben, was mit dem Update geändert wurde?

    Xiaomi Roborock S50 (Sweep One, 2. Generation), seit 17.04.2018

  • Hallo Blubber,
    hat Dein Robbi noch immer die V3.3.9_001168? Meiner wurde am 17.04. geliefert und ist nach der Installation ebenfalls bei dieser FW Version, angemeldet in Europa. Ich vermisse zwar keine Mopping-Funktion, ist aber schon ein wenig seltsam, dass die FW so zeitversetzt eingespielt wird. Eine Vorbeugung gegen Serverüberlastung wird ja wohl nicht der Grund sein...


    Hi und ja, bisher hat sich bei mir nichts getan!
    Ich bin derzeit mit der U.S. Region verbunden, da es das letzte Mal mit der EU-Region ja leider nicht klappte.
    Komischerweise hat sich seit dem letzten Saugvorgang auf der App-Startseite die Sprache teilweise von englisch in chinesisch geändert, siehe Bild!
    Ich hoffe das ich mich demnächst wieder mit der EU-Region verbinden kann und dann auch die Sprache endlich in deutsch verfügbar ist.


    IMG_70785ED3FA02-1.jpeg IMG_2042B02BD7BB-1.jpeg IMG_E661BF653E16-1.jpeg

    Grüße Blubber


    (z.Zt. Roborock Sweep One - iOS gesteuert, vormals VR200 und R980 getestet)