Husqvarna 315, Gardena Sileno+ oder Viking 422P?

  • Hallo Zusammen!


    Habe im Vorstellungbereich schon ein bisschen was geschrieben.
    Ab jetzt glaube ich im Bereich Kaufberatung besser aufgehoben.
    Der Rasenbereich ist bei uns ca. 500-550 m², mit drei Bäumen, eine Feuerstelle (mit Dreibein zum Grillen), ein Rosenbeet und einen Steinhügel mit Teich.
    Skizze im Anhang: G= Feuerstelle, R=Rosenbeet, grün die Bäume.
    Engste Stelle mit 90 cm zwischen Grillplatz und Steinhügel.Mähroboter_Grundstück.pdf
    Was ich bei den Mährobotern jetzt noch entdeckt habe, dass der Viking einen Regensensor hat, der Gardena/Husky aber richtig Wasserfest ist.
    Ich habe für mich beschlossen, dass ich kein smart/connect Funktion brauche.
    Somit momentan meine Auswahl:
    Husky 315 im www:1499 €
    Viking 422P im www: 1280 €
    Gardena Sileno+ im www: 1340 € (inkl. Installationskit und 9 Messern)
    Bei den Händlern vor Ort hole ich auch noch ein Angebot ein. Hornbach mit Rabattaktion wäre auch sehr gut, da 5 Jahre Garantie (z.B.: 1529 € minus 10% = 1376 €).
    Gibt es einen bevorzugten Mäher Eurerseits?


    Danke schon mal,
    Klaus

  • Wie groß ist den der Abstand zwischen linker Außengrenze und Carport / Holzhütte? Da soll der Mäher ja bestimmt auch arbeiten?!


    Hast Du Dir mal alternative den Worx WR110SI / WR113MI angeschaut?

    Haus mit 120m²EG: Xiaomi Roborock S50 alias "Robi 4" (installiert seit 09.03.2019) FW 3.3.9_001886 / App 5.5.48

    OG: iRobot Roomba 605 alias "Robi 3" (installiert seit 30.08.2017)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2" 

    FW 3.45  / Landroid APP for Android 1.1.13 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 7.250l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Hallo!
    Danke fürdie Rückmeldung.
    Der Bereich hinter dem Carport wird nicht gemäht, hier ist gepflasert oder gekiest.
    Ich möchte bei meiner Auswahl bleiben.
    Gruss,
    Klaus

  • Hallo nochmal!
    Habe jetzt mal über das Verlegen der BK und SK nachgedacht.
    Im Anhang ist eine Skizze, wie ich mir das vorstellen könnte.
    BK ist klar, aber welche Variante der SK Verlegung wäre optimal?
    Danke und Servus,
    klausBK_SK.pdf

  • wäre es nicht schön wenn man 3 SK verlegen könnten ?
    Hat das jemand schon mal ausprobiert ?


    Ansonsten würde ich den Gardena Planungsservice einmal bemühen. Hab ich jetzt auch gemacht da ich auch eine Engstelle mit anschliessendem kleiner Rasenfläche habe.

    gruss
    ITfreak

  • weist du schon welches Modell du jetzt willst von denen?
    dann würde ich gezielt im richtigen Unterforum mal anfragen.


    Ich finde mit einem Suchkabel ist es schwierig auf deinem Grundriss

    Haben: Roomba 650 UG / Roomba 980 EG / Roomba 960 OG
    Haben: Robomow RC304 / 1x Worx WR102 / 1x Worx WR106
    Haben: Braava 390t

    Haben: Gardena Irrigation/Gateaway/2xSmartSensoren/4-Ventile/Mikrodrip/2xS80/3xHunter MP/4xHunter Streifendüsen
    Soll: EierlegendeWollMilchSau..........und Honigwilli


    Robomow RC/MC Tip´s auch für Wolf Robo Scooter

  • Hallo Martini!
    War ein bisschen im Urlaub, daher die verspätete Rückmeldung.
    Wegen dem einen SK: Du meinst wegen dem engen Teil mit 2,5 m im oberen Bereich?
    Mähroboter mit zwei SK sind halt schon wieder teurer.
    Danke soweit.
    Klaus

  • Hallo Zusammen,


    trifft sich ja super da ich exakt die selber auswahl habe und mich nicht entschließen kann. Gestern war ich noch beim Viking Händler und habe mir mal den 422P zeigen lassen, wobei ich die Connect Lösungen schon irgendwie smart finde und auch haben möchte :-)


    Ich hänge mich mal an und würde gerne mal wissen wollen, weshalb denn der Gardena Sileno+ im Vergleich zum Husky 315 soviel günstiger ist obwohl die beiden aus dem selben Hause stammen? Ok, Neff Küchengeräte und MIELE sind auch aus dem selben Hause und auch sehr unterschiedlich was die Preise angeht. Aber ich würde wirklich gernde DEN UNTERSCHIED verstehen, der die ca. 300€ Preisunterschied aktuell ausmacht....

  • Die Gardenas sind gegenüber Husqvarna hardware- und softwaretechnisch kastriert; meines Wissens (ohne Gewähr) ist das folgendes:
    Der Gardena ist ohne Gleitscheibe am Messerteller; er fährt langsamer, dadurch auch geringere Flächenleistung; er hat geringere Einstellmöglichkeiten z.B hinsichtlich Überfahrstrecke beim Begrenzungskabel; es muß wohl zwingend das Suchkabel installiert werden, Husky könnte auch ohne SK installiert werden



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Die Gardenas sind gegenüber Husqvarna hardware- und softwaretechnisch kastriert; meines Wissens (ohne Gewähr) ist das folgendes:
    Der Gardena ist ohne Gleitscheibe am Messerteller; er fährt langsamer, dadurch auch geringere Flächenleistung; er hat geringere Einstellmöglichkeiten z.B hinsichtlich Überfahrstrecke beim Begrenzungskabel; es muß wohl zwingend das Suchkabel installiert werden, Husky könnte auch ohne SK installiert werden



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk


    Wie finden due Huskys denn ihren weg zurück zur LS? Auch über das BK, in dem sie den komplett abfahren?



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Genau, fahren dann außen rum heim, ich würde das SK bei kleinen Grundstücken ohne Inseln weglassen, aber in der Regel wird das wohl fast überall installiert, was ja auch effizienter ist...



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Die Gardenas sind gegenüber Husqvarna hardware- und softwaretechnisch kastriert; meines Wissens (ohne Gewähr) ist das folgendes:
    Der Gardena ist ohne Gleitscheibe am Messerteller; er fährt langsamer, dadurch auch geringere Flächenleistung; er hat geringere Einstellmöglichkeiten z.B hinsichtlich Überfahrstrecke beim Begrenzungskabel; es muß wohl zwingend das Suchkabel installiert werden, Husky könnte auch ohne SK installiert werden



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Dazu ist noch anzumerken, dass hier ein paar threads vorhanden sind, wo bisher ohne Erfolg danach gesucht wird , den Gardena mit der Gleitscheibe nachzurüsten..
    Er verhindert nämlich ziemlich erfolgreich das Festsetzen der Klingen.
    Ob feststehende Klingen jetzt wirklich schlecht sind, wer weiß...
    Auch die Radbürsten kann man nicht regulär anbauen.
    Dafür gibt's hier aber eine Lösung.
    Ansonsten wie maerowen schon schrieb


    Gesendet mit Tapatalk
    Gardena smart Sileno

    Gardena Smart Sileno

  • Der GARDENA hat die gleiche Fahrgeschwindigkeit und auch Einstellung Überfahrt wie die vergleichbaren Husqvarnamodelle. Ja , der Husqvarna kann auch ohne SK fahren ( wofür auch immer da der Rest wie Korridor und automatische Passagenerkennung gleichzeitig wegfällt) Von Nachteilen wie fahrt am BK mal ganz abgesehen.
    Softwaretechnisch hat der Husqvarna den Spiralschnitt für Bereiche die ein hohes Wachstum haben.



    Gesendet von iPad mit Tapatalk

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV;

  • Hallo!
    Ich bin immer noch beim Gardena Sileno+.
    Der kosten zwecks Preisgarantie bei Hornbach 1249 €.
    Kabel sind da auch dabei und man hat 5 Jahre Garantie.
    Den 315 gibts im www für ca. 1550 € (ohne Installationsmaterial). Beim Händler vor Ort sicher mehr, da UVP 1999 €.
    Da mach ich halt ab und zu mal den Mäher unten sauber.....
    Servus,
    Klaus

  • Der Sileno + mit der gelben Kabelvariante wird dich nicht enttäuschen. Setz einen Startpunkt so dass er vor dem Übergang in die obere Fläche ansetzt. Die Übergänge mit 2,1m und mehr sind unkritisch, da kommt der Mäher rein und auch wieder raus.


    Es kann gelegentlich vorkommen, dass der Mäher links unten mit Mähen fertig wird und dann länger braucht um rauszufinden. Bei 2,1m Übergang wird das irgendwann klappen, zumal der Mäher am Schluss viel Akkureserve hat. Wenn dir das beim Zuschauen aber mulmig wird, wenn er gelegentlich 5 Minuten hin- und herfährt ohne nach Hause zu kommen, dann leg den Bogen nicht an das rechte untere Grundstücksende, sondern ziehe einen Halbkreis um den Teich und lass das Kabel links unten enden. Auf der großen Fläche rechts muss es nicht diagonal durchgehen.


    Der 315 hätte den Vorteil dass er nach längerem Nichtfinden des SK noch über das BK nach Hause finden kann. Zwingend ist das aber nicht.


    Den Viking fände ich bei solch einem Garten nicht attraktiv, denn das ständige Randfahren wird nicht gut für die Rasenoptik sein.


    Du kannst im übrigen deine Gartenskizze an Gardena schicken und das Kabel von denen planen lassen.

  • Hallo!
    Habe Rückmeldung von Husqvarna bekommen :-)
    Die empfehlen mir den Sileno City 500.
    Komplexer Garten und nur ca. 350 m2 Rasenfläche.
    Habe eine Gasse mit 90 cm Breite und da soll der schmälere City besser funktionieren.
    Hat der City gravierende Nachteile gegenüber dem Sileno+ (Sileno)?
    Gruß,
    Klaus

  • Nein der City hat die wesentlichen Softwarefeatures wie der große. Ich gehe davon aus da er kleiner gebaut ist und wohl auch noch leichter ist ist dies in Passagen besser.




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV;

  • Hallo nochmal!


    Habe mich mit meinem Plan nochmal beschäftigt.
    Ich habe jetzt die Engstelle mit 90 cm entfernt (blau schraffiert, wird gepflastert).
    Die Ladestation kommt auch an einen Platz, der von Aussen nicht einsehbar ist.
    Ohne die Engstelle könnte ich dann doch einen Sileno mit grossem Gehäuse kaufen (ist ja preislich kein sooo grosser Unterschied) :lol:
    Was meint Ihr?


    Danke und Servus,
    Klaus
    KG.JPG