Roomba WLAN / App / Router Verbindung - mögliche Fehler beim Einrichten

  • Manchmal kommt es vor, dass der Roomba sich einfach nicht mit der App verbinden möchte, obwohl man davon Überzeugt ist, das man Schritt für Schritt die Anleitung des Herstellers befolgt hat.


    Mit der Zeit hat sich herausgestellt, das es verschiedene Ursachen gibt, wenn die Verbindung zwischen Router / Roomba / App einfach nicht klappen nicht klappen will.


    Nachfolgend habe ich mal ein paar Punkte aufgeführt, die hier im Forum sich mit der Zeit als Ursache ergeben haben.



    Router Einstellungen Prüfen ( z.B. FritzBox XY )



    Blinkt / Leuchtet die WLAN-Status LED am Roomba?
    -------------------------------------------------------


    Roomba in Nähe des Routers positionieren zum Einrichten
    -------------------------------------------------------


    5GHz WLAN --> Deaktivieren zum Verbinden ( nach erfolgreicher Verbindung mit dem Roomba, kann das 5GHz Frequenzband wieder Aktiviert werden )


    -------------------------------------------------------
    WLAN Router Frequenzband


    Standardmäßig ist im 2,4GHz-Bereich nur das 802.11n+g Band aktiviert im Router stellenweise
    viele Saugroboter nutzen aber 2,4Ghz "b"


    Router ( Fritzbox ) Frequenzband ändern:


    unter Wlan -> Funkkanal -> Erweiterte Einstellungen -> Bei Wlan 2,4 Ghz alle Bänder aktivieren. (802.11n+g+b)


    -------------------------------------------------------


    ist der Roomba im Router unter Bekannte WLAN-Geräte mit aufgeführt?


    ------------------------------------------------------


    Name des WLAN-Funknetzes (SSID) vom Router zu lang oder enthält ungewöhnliche Sonderzeichen


    ------------------------------------------------------


    SSID ( WLAN Name ) für 2,4 und 5 GHz gleicher Namen im Router


    -------------------------------------------------------


    WLAN-Password vom Router zu lang oder enthält ungewöhnliche Sonderzeichen


    ------------------------------------------------------
    (WLAN -> Sicherheit ->


    Weitere Sicherheitseinstellungen


    [ ] AVM Stick & Surf aktivieren


    [x] Die unten angezeigten aktiven WLAN-Geräte dürfen untereinander kommunizieren


    -----------------------------------------------------


    WLAN-Zugang beschränken


    """HIER DAZWISCHEN IST EIN FENSTER MIT ALLEN VERBUNDENEN GERÄTEN"""


    [x] Alle neuen WLAN-Geräte zulassen


    [ ] WLAN-Zugang auf die bekannten WLAN-Geräte beschränken


    ----------------------------------------------------


    ist WLAN am Handy AN und Mobile Daten AUS?
    ---------------------------------------------------


    befindet sich das Handy im gleichen Netzwerk? ( Roomba / Router / Handy )


    ---------------------------------------------------


    IP6 am Router Deaktivieren


    z.B. bei der Fritzbox

    pasted-from-clipboard.png


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Handy Einstellungen Prüfen:



    ist WLAN am Handy AN und Mobile Daten AUS?
    ---------------------------------------------------


    befindet sich das Handy im gleichen Netzwerk? ( Roomba / Router / Handy )


    ---------------------------------------------------


    VPN Dienst (Adguard) auf dem Handy aktiv? wenn JA die iRobot">">"> App auf die Whitelist setzen





    PS: Danke an alle, die an jeweiligen Ursachenforschung mitgewirkt haben :thx:

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • Prima, oben angepinnt wird dieser Beitrag hoffentlich gelesen. Erspart viel Ärger.

  • am besten oben anpinnen.


    ist es doch schon :rolleyes5:


    Ansonsten,
    wenn sich noch etwas ergibt, können wir es jeder Zeit hier auch noch Ergänzen. :yesnod:

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • Ja, das hatte ich erst nicht gesehen. :thumbsup:

  • Bei mir am Smartphone war auch mal der VPN Dienst (Adguard) schuld daran, dass die Verbindung fehlgeschlagen ist. Nach dem ich die iRobot">">"> App auf Whitelist gesetzt habe, ging plötzlich alles. Vielleicht kannst es auch mitanfügen

  • Hallo, eine ganz einfache Möglichkeit fehlt an dieser tollen Liste von Schelm1 evtl. noch (oder ich bin evtl. der einzige, dem der nachfolgend dargestellte Fehler passiert ist). Ich habe für eine Bekannte den Roomba und die App für den Roomba 960 (den ich selbst schon seit über einem Jahr zur vollen Zufriedenheit nutze und damals auch selbst eingerichtet habe) eingerichtet. Nachdem ich alle Schritte nach der Anweisung in der App durchgeführt habe und die WLAN-Leuchte am Roomba unentwegt blinkte und der Roomba keine Verbindung zum Netzwerk herstellen konnte, habe ich die Liste von Schelm1 abgearbeitet; ohne Erfolg. Die Lösung kam dann, als ich die Einrichtung nicht mit dem Smartphone meiner Bekannten durchgeführt habe, sondern mit meinem. Auf dem Smartphone der Bekannten ging es mit der Einrichtung ab der Stufe "Halten Sie die Spot- und Home-Tasten auf dem Roboter gleichzeitig 2 Sekunden gedrückt" nicht mehr weiter, obwohl das akustische Signal nach dem Loslassen der Tasten des Roomba ertönt ist. Der Grund: auf dem Smartphone meiner Bekannten war die Zeile unter der obigen Handlungsanweisung "o Ich habe die Tasten gedrückt", wo man das Kästchen anklicken musste, um fortfahren zu können, nicht zu sehen. Deshalb ging es mit der Einrichtung nicht weiter. Als ich dann die Einrichtung mit meinem Smartphone vornehmen wollte, habe ich die Zeile sofort gesehen und konnte dann nach dem Anklicken des Kästchens vor "ich habe die Tasten gedrückt" mit der Einrichtung fortfahren und innerhalb weniger Minuten abschließen.

  • Hallo und Willkommen!


    Danke für den Hinweis!

    Sachen gibt es :crazy:


    Welche Auflösung / Bildschirmformat hatte denn das Handy ?

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • Ich verzweifele gerade :( Heute habe ich meinen Roomba iRobot 960 bekommen und bin jetzt bei meinen 32. Versuch den 960er mit meinem Wlan (Fritzbox 7490 OS Version 07.01) per 2,4 GHz 802.11n+g+b zu koppeln. Habe nun diverse Wlan Passwörter getestet, habe das 5 GHz Wlan deaktiviert, habe sogar ohne Passwortschutz die ganze Einrichtung versucht, das Ergebnis ist immer das gleiche: Nachdem man sich in der iRobot Home App (ios 11.4.1 aber auch mit 12.0.1 getestet) mit dem iRobot Ad-Hoc Wlan verbunden hat und dann wieder zurück in die iRobot App springt, damit sich der 960er mit dem heimischen Wlan verbinden kann, kommt immer die Meldung: "Verbindung nicht möglich".


    Saugen tut der kleine ja, aber was bringt es, wenn ich keine Verbindung von der App zu Gerät schaffe,. Bin aktuell schwer enttäuscht :(


    PS: In der Fritzbox wird der Roomba zwar als Wlan-Gerät angezeigt und dass es auch eine Verbindung hat, nur bekommt davon die iRobot Home App nichts davon mit :(


    PPS: Kann mir vielleicht jemand von euch sagen, was das weiße Wlan-Symbol bedeutet? Ist das ein gutes oder schlechtes Zeichen? Müsste es nicht eher grün sein (siehe Bild)?

    [Blocked Image: https://www.bilder-upload.eu/upload/1f71d4-1540043833.jpg

    Edited once, last by Bob___ ().

  • Leuchtet es dauerhaft, besteht eine aufrechte Verbindung zwischen dem WLAN-Modul des Roboters und dem Router. Blinkt sie oder leuchtet sie? Meist liegt es am Handy, welches man vor einem erneuten Verbindungsversuch nach dem Deaktivieren des 5GHz-Bandes unbedingt neu starten sollte. Auch sollte man alle Repeater im Haushalt ausschalten für den Moment der Einbindung.

  • Hi Henne78, ja das Wlan Symbol leuchtet dauerhaft. Das Neustarten des iPhones ist auch so ziemlich das einzige, was ich noch nicht gemacht habe ... wobei ... doch, einmal habe ich es doch bei dem Setup versuch gemacht, aber vielleicht zu einem falschen Zeitpunkt. Ich probiere es nochmal.



    EDIT: Nee, hat leider auch nichts geholfen. Ich versuche mir nun mal von irgendwoher ein Android Handy zu organisieren, um zu sehen, ob es vielleicht an der iOS App liegt, weswegen die Kopplung zwischen App und den 960er nicht klappt.

    Edited once, last by Bob___ ().

  • Wenn es dauerhaft leuchtet, ist der Roboter eingebunden in dein heimisches WLAN, dein Handy kann auf ihn bzw. dessen über iRobot zur Verfügung gestellte Daten aber nicht zugreifen. Hängt dein Roboter im Gastnetzwerk? Gibt es Beschränkungen der Kommunikation zwischen Geräten? Welchen Router hast du? Schaue dort erst einmal, dass keine Filter gesetzt sind, keine Beschränkungen für deinen Roboter, die ihm die Kommunikation mit deinem Handy oder dem Internet unmöglich machen. Vielleicht kann der Roboter gar nicht raus funken, um den Servern die benötigten Infos zur Verfügung zu stellen.

  • Positives Update :)

    Im 43. Versuch hat es nun geklappt *HURRA*. Ganz genau kann ich es wahrscheinlich nicht sagen woran es genau lag, aber ich habe einen Verdacht.

    In der Phase, wo das iPhone die Wlan Daten an den iRobot übergibt und dann das iPhone von dem Adhoc Wlan des iRobot auch wieder zurück ins Heim-Wlan wechselt, habe ich bemerkt, dass das iPhone nicht sofort ins Heim-Wlan gewechselt ist, sondern noch im Mobile-Netz verweilte. Eventuell weil ich das iPhone auf den Boden habe liegen lassen. Hört sich bescheuert an, aber es ist eine Form von Engerie-Spar Modus, dass wenn das iPhone irgendwo liegt, die Wlan Verbindung pausiert wird. Als ich es dann wieder in die Hand genommen habe, hat es ein paar Augenblicke später auch mein Heim-Wlan wieder verbunden.... diesmal aber wohl genau zum rechten Zeitpunkt, so dass dann die iRobot Home App mir sagen konnte, dass der 960er nun auch fertig mit meinem Heim-Wlan verbunden ist.


    Lange Rede kurzer Sinn, ich vermute man muss darauf achten, dass bei dem Setup alles Hand-in-Hand kommuniziert wird. Jetzt muss ich aber auch erst mal wieder alle Dinge zurückdrehen, die ich bis zum 43. Versuch verstellt habe :) Sorry, für die Aufregung, aber vielleicht kann ich einen anderen User in der Zukunft damit geholfen haben.

  • Sehr schön. Danke für dein Feedback!

  • Hi,


    Danke für die hilfreichen Tipps.


    Ich hatte hier mit meinem VR200 eine kleine Odyssee. Nachdem der Roboter zwar per Alexa startbar, über den ioBroker VR200 Adapter auch brav seine Statusmeldungen an meine Homematic verschickt hat aber über die App aus welchen Gründen auch immer nicht mehr erreichbar war habe ich einen Reset der WLAN Verbindung am Roboter durchgeführt.


    Und dann habe ich SEHR LANGE gebraucht um ihn wieder zu koppeln.


    Die Anleitung (und App) sagt nach Klick auf den Roboter oben rechts: "Roboter zurücksetzen und mit WLAN verbinden" auf dem grünen Button. Das hat in keinem meiner X Versuche (unter Berücksichtigung aller Angaben ganz oben) geklappt. Probiert auf 3 unterschiedlichen WLAN-Routern, wobei in jedem Versuch nur je 1 online war.


    Was dann endlich geklappt hat war den Roboter aus der App zu löschen und dann neu zu verbinden. Hätte man auch gleich probieren können. Der grüne Button "Roboter zurücksetzen und mit WLAN verbinden" führte jedenfalls in keinem Fall zum Erfolg.


    Vielleicht hilft's dem einen oder anderen.


    Gruß,

    Oli

  • Hallo zusammen,


    ich bin stolzer Besitzer eines Roomba 676. Aber ich verzweifle an der Wlan-Anbindung...

    Ich nutze unser 2.4 GHz Wlan, mit dem es noch nie Probleme gab (Landroid Mähroboter, Dyson Ventilator...). Nur der Roomba will nicht. In der App komme ich bis zu dem Punkt, an dem ich das Wlan des Roomba auswähle und dann kommt eine Fehlermeldung, dass keine Verbindung mit dem Roomba hergestellt werden kann. Ich möge prüfen, ob ich in meinem iphone das Wlan ausgewählt habe, das mit „Roomba“ beginnt. Hab ich aber! Füge auch einen Screenshot bei.


    Für Hilfe bin ich sehr dankbar!!!


    Michael

  • Ok, hat sich erledigt. ich nutze ios 13 in der Vorab-Version und offenbar hat die Irobot-App damit Probleme. Auf einem ios 12-Gerät hat die Einrichtung problemlos funktioniert.


    Michael

  • Hallo zusammen.Ich hab ein Roomba 980 seit über 2 Jahren.Nun durch Modem wechsel,gibt es auch ein neues Passeort im Wlan.


    Gestern versuchte ich mein roomba neu anzumelden,was nicht möglich war.

    Nach mehreren versuchten und durchstöbern des Internets,bemerkt das das Wlan Symbol bei 2 Sekunden drücken der Home und Spot taste, nicht blinkt bzw anzeigt.Er macht nur den Ton für Anmeldung.


    Das bedeutet er gibt sein eigenes Netzwerk nicht frei bzw zur Verfügung,was man eigentlich im Wlan netzt des Handys entdecken müsste??!!!


    Ich hatte auch schon auf Werkseinstellung geschaltet ( Home,Clean,Spot) 10-15 sek gedrückt.

    Sowie Akku entfernt.

    Keine weiter funktion.


    Muss das Wlan blinken beim einlernen oder reicht nur der Ton??


    Was kann ich machen,wer hat nen tipp.


    App wurde an Handy ,Tablet erneuert und mehrfach versucht.

    Sowie im Homenetzt 5G ausgeschaltet und andere Dinge.


    Glaube er sendet sein Roomba Netz per Wlan nicht!!!


    Danke für Hilfe und Tipps

  • Roomba muss in der LS stehen und beide Tasten drücken bis WLAn Symbol grün Blinkt.

    siehe Bild


    Screenshot_20191114-122401_Samsung Internet.jpg

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • Was zeigt er denn im Bereich des WLAN-Symbols an?